• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

9. FAQ

Auf dieser Seite finden Sie häufig gestellte Fragen zum Thema Celli.

 


Ist das Cello das richtige Instrument für mich?

Sie haben wahrscheinlich aus irgendwelchen Gründen das Violoncello in die engere Wahl gezogen. Vielleicht gefällt Ihnen der Klang, oder sie mögen klassische Musik, in der das Violoncello ein unverzichtbarer Bestandteil ist. Und jetzt fragen Sie sich, ob sie das Instrument auch wirklich lernen können.

Nun, ein Streichinstrument zu erlernen ist vielleicht am Anfang etwas unübersichtlicher, weil die Töne auf den Saiten nicht so klar definiert vorgegeben sind wie z. B. auf dem Klavier oder bei einer Gitarre. Man hat keine Bünde, an denen man sich orientieren könnte. Deswegen wird es in der Regel etwas länger dauern, bis man ein Gefühl für die Töne und Tonabstände entwickelt hat. In der Anfangsphase kam man sich aber auch damit helfen, dass man unter die Saiten Klebestreifen oder Klebepunkte zur Orientierung anbringt. Wie bei jedem Instrument ist es gut, sich einen geeigneten Lehrer zu suchen und dann regelmäßig zu üben...

Kann man mit einem Cello nur klassische Musik spielen?

Nein. Das Cello hat zwar seinen festen Platz in jedem klassischen Orchester und in der Kammermusik, man findet es aber auch in anderen Stilrichtungen. Sehr berühmt geworden ist die finnische Rockgruppe Apocalyptica, die neben eigenen Stücken auch bekannte Metal-Stücke auf dem Cello spielt („Cello Rock“). Auch beim argentinischen Tango Nuevo spielt häufig ein Violoncello mit. Im Jazz wird das Violoncello ebenfalls eingesetzt, wenngleich nicht so häufig wie der Kontrabass. Ansonsten gibt es jede Menge Bearbeitungen von moderneren Kompositionen oder Songs für Violoncello und Klavier (oder mit Playalong-CD).

Ist der Umstieg von Violine auf Cello problemlos möglich?

Eine Antwort darauf zugeben ist nicht so ganz einfach. Um es vorweg zu sagen: Das Beste ist, es einfach einmal auszuprobieren und ein paar Unterrichtsstunden zu nehmen. Es kommt natürlich auch darauf an, ob Sie aufs Cello umsteigen wollen, weil Ihnen das Cello vom Klang her besser gefällt, oder ob Ihnen aus irgendeinem Grunde das Violinspiel nicht richtig zusagt. Zunächst einmal ist die Haltung beim Cello natürlich vollkommen anders. Man spielt im Sitzen und braucht das Instrument nicht hoch zu halten, was viele Musiker als wesentlich angenehmer und freier empfinden. Es gibt aber auch viele Geiger, denen es überhaupt nichts ausmacht, das Instrument am Hals zu halten.

Grifftechnisch unterscheidet sich das Cello von der Violine ganz erheblich (und das ist für Umsteiger wichtig zu wissen). Auf der Violine kann die linke Hand ganz einfach vier Töne nacheinander greifen und damit zum Beispiel eine Tonleiter ohne Lagenwechsel spielen. Beim Violoncello sind die Tonabstände auf der Saite wesentlich größer und die linke Hand greift in der Regel nur drei Töne, sodass bei einfachem Melodiespiel oft schon sehr viele Lagenwechsel notwendig sind. Nur weil man schon Geige gelernt hat, kann man auf dem Cello nicht gleich loslegen. Aber sicherlich ist es hilfreich, wenn man sich schon mal mit einem Streichinstrument beschäftigt hat, und ein Gefühl für Tonabstände im „freien Raum“ bekommen hat.

Meine Finger sind relativ kurz. Ich bin mir nicht sicher, ob ich später auf einem großen 4/4-Cello spielen kann.

Sollten die Finger wirklich für ein 4/4-Cello zu kurz sein, gibt es immer noch die Möglichkeit, auf ein 7/8-Cello auszuweichen.

Macht es Sinn, auch im Alter noch das Cellospiel zu erlernen?

Es gibt viele Menschen, die erst als Erwachsene ein Instrument gelernt haben oder noch weiterhin lernen. Es spricht also nichts dagegen, wenn Sie sich ein Cello kaufen, sich einen Lehrer suchen und anfangen zu üben. Aber sie sollten sich auch von vornherein ein Umfeld schaffen, in dem Sie Gelegenheit haben mit anderen zu musizieren, und sie sollten sich auch vorher überlegen, was sie erreichen wollen, z. B. welche Stilrichtungen Sie spielen wollen, was Ihnen überhaupt vorschwebt. Als Erwachsener lernt man anders als Kinder oder Jugendliche, manches geht schneller, manches dauert etwas länger. Das ist eben so. Und Sie sollten sich bei einem Lehrer oder einer Lehrerin auch vergewissern, dass die von Ihnen favorisierte Stilrichtung auch unterrichtet wird. Wenn man Folkmusik machen möchte, sollte man sich auch eher in dieser Richtung umsehen.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-370
Fax: 09546-9223-24
Holen Sie sich die kostenlosen Hot Deals!

Über 8.100.000 Musiker lesen sie schon: die Thomann Hot Deals. Holen Sie sich jetzt Ihr kostenloses Exemplar mit über 500 aktuellen Angeboten!

Hot Deals
Quizfrage!
Quizfrage! Nennen Sie uns die richtige Antwort und gewinnen Sie 1x Thomann PT-1000 Percussion Ablagetisch im Wert von 59 €.
Wie spielt man das mittlere C beim Klavier, wenn das tiefste E mit dem höchsten G zum Dreiklang werden soll?
Teilnahmebedingungen
Teilnahme- und Durchführungsbedingungen
für Online-Gewinnspiele

Hinweis: Die Teilnahme an einem Online-Gewinnspiel bzw. die Gewinnchance ist losgelöst und unabhängig von einer Warenbestellung bei der Thomann GmbH. Die Teilnahme an Online-Gewinnspielen auf der Thomann-Website und deren Durchführung richtet sich nach den folgenden Bestimmungen.

  1. Gewinnspiel

    1. Die Gewinnspiele werden von der Thomann GmbH, Geschäftsführer: Hans Thomann, Hans-Thomann-Straße 1, 96138 Burgebrach, Deutschland, durchgeführt.
  2. Teilnahme

    1. Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige Personen.
    2. Eine Person nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie Gewinnspielfragen richtig beantwortet, das Anmeldeformular ausfüllt und mittels des Buttons "Abschicken" an die Thomann GmbH abschickt.
      Mit Betätigung des Buttons "Abschicken" erklärt sich der Teilnehmer mit den hier angeführten Teilnahme- und Durchführungsbedingungen einverstanden.
    3. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit, insbesondere seiner E-Mail- und/oder Postadresse, selbst verantwortlich. Der Eingang der Gewinnspielantworten und des Anmeldeformulars wird elektronisch protokolliert.
  3. Ausschluss vom Gewinnspiel

    1. Mitarbeiter der Thomann GmbH sowie deren beteiligten Kooperationspartner sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
    2. Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, insbesondere durch den Einsatz unerlaubter Hilfsmittel und anderweitige Manipulationen, behält sich die Thomann GmbH das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. Gegebenenfalls können bei derartigen Verstößen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
  4. Durchführung und Abwicklung

    1. Die Gewinner werden von der Thomann GmbH per E-Mail oder auf dem Postweg schriftlich benachrichtigt und können auf der Website www.thomann.de namentlich veröffentlicht werden. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Gewinner ausdrücklich einverstanden.
      Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn die Übermittlung des Gewinns aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, nicht erfolgen kann. In diesem Fall wird per Los ein neuer Gewinner ermittelt.
    2. Der im Rahmen des Gewinnspiels als Preis präsentierte Gegenstand ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Es können Abweichungen hinsichtlich des Modells, Farbe o. Ä. bestehen.
    3. Die Sachpreise werden von der Thomann GmbH oder einem von ihm beauftragten Dritten per Spedition, Paketdienst oder Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse versendet.

      Die Lieferung erfolgt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland frei Haus. Darüber hinaus anfallende Transportkosten und Zölle hat der Gewinner zu tragen. Für den Fall, dass die Lieferung über eine Spedition erfolgt, wird sich die Spedition mit dem Gewinner in Verbindung setzen, um einen Liefertermin zu vereinbaren.
    4. Es ist in keinem Falle ein Umtausch der Gewinne, eine Barauszahlung, oder ein etwaiger Gewinnersatz möglich.
    5. Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht an Dritte abgetreten werden.
  5. Datenschutz

    1. Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Thomann GmbH alle erforderlichen Daten für die Dauer des Gewinnspiels speichert und ausschließlich zum Zwecke der Gewinnabwicklung an den jeweiligen Kooperationspartner übermittelt, welcher die Personenangaben ebenfalls für die Dauer des Gewinnspiels speichern darf. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf von der Teilnahme am Gewinnspiel zurückzutreten. Den Widerruf richten Sie bitte an:

      Thomann GmbH
      z. Hd. des Datenschutzbeauftragten
      Hans-Thomann-Straße 1
      96138 Burgebrach
    2. Die Thomann GmbH verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz nach dem aktuell bei Abschluss des Gewinnspieles gültigen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zu beachten. Insbesondere wird in diesem Zusammenhang auf die allgemeine Datenschutzbestimmung unter Hinweise zum Datenschutz verwiesen.
  6. Haftung

    1. Die Thomann GmbH wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei.
    2. Die Thomann GmbH haftet nicht für die Insolvenz eines Kooperationspartners sowie die sich hieraus für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels ergebenden Folgen.
  7. Sonstiges

    1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
    2. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.
Ein Thomann-Fan
Retourenabwicklung: schnell und unkompliziert. Vielen Dank!
xxxaffael@xxxmail.com, 02.05.2017

Cello im ‹berblick

(1)
(1)
(3)
(1)
Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Abbrechen