Minotaur FS-BK Gitarre/Bassgurt gepolstert XL 170cm schwarz

177

XL-Gurt für Gitarre/Bass

  • extra lang
  • in der Länge bis zu 170 cm verstellbar
  • gepolstert
  • Breite: 8 cm
  • Farbe: Schwarz
  • mit geprägtem Rhombus-Logo
  • handmade in Europe
Erhältlich seit März 2005
Artikelnummer 178480
Verkaufseinheit 1 Stück
Länge 170 cm
Breite 80 mm
Farbe Schwarz
Material Leder
Besonderheiten gepolstert, Rombus Logo
Mehr anzeigen
39 €
45 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 20.08. und Montag, 22.08.
1
u
Klasse Gurt für wenig Geld
uweh66 14.01.2010
Da mein Nylon-Gurt bei längerem Tragen etwas unbequem wurde (gehörte zu meinem Anfänger-Equipment) wollte ich auf einen breiteren Ledergurt umsteigen. Hierbei stieß ich auf den Minotaur FS-BK PADDED XL170, wobei mir gleich der günstige Preis auffiel. Immerhin sah der Gurt auf dem Bild im Online-Katalog recht gut aus, weshalb ich das Teil bestellte.

Nach Öffnen des Kartons war ich sofort begeistert. Der Gurt kam in erstklassiger Verabreitung. Tolles Leder und wirklich gute Polsterung. Die 8 cm Breite verteilen das Gewicht der Gitarre angenehm auf der Schulter, so daß ein längeres Tragen kein Problem darstellt, auch bei schwereren Gitarren. Die Breite des Gurtes wird von mir dabei nicht als störend, sondern als sehr angenehm empfungen. Die Länge von 170 cm läßt massig Spielraum, wobei ich die Gitarre fast in der kürzesten Gurteinstellung trage und sie mir bei einer Körpergröße von 1,92 trotzdem angenehm in Gürtelhöhe hängt. Wer es gerne tiefer mag, hat alle Möglichkeiten.

Allerdings hat sich nach kurzer Nutzung bereits ein kleines, aber nicht weiter störendes Manko ergeben:

Das Loch am schmalen Gurtende leiert aufgrund des weichen aber sonst guten Leders langsam aber sicher aus. Am Rand des Endstücks franst das Leder etwas aus, was aber am Kabel liegen kann, das ich zwischen Gurtende und Korpus klemme. Abhilfe für ersteres Problem schafft ein Straplock System, was ich mir sowieso zulegen wollte. Das Ausfransen ist eigentlich nicht weiter schlimm, sollte aber erwähnt werden.

Fazit: Trotdem super Gurt in toller Optik und Verarbeitung. Und das bei einem wirklich günstigen Preis, wenn man bedenkt, was Gurte in dieser Qualität normalerweise kosten. Ich würde ihn mir jederzeit wieder einen Minotaur kaufen, allerdings nicht mehr ganz so lang. Denn ich muß derzeit das Gurtende hochklappe
Verarbeitung
Tragekomfort
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden

DS
Gute Qualität zum moderaten Preis
Doktor Stehle 14.11.2020
Ich habe mir vor kurzem 2 Harley Benton Bässe auf einmal gegönnt.
Einmal den Harley Benton TB-70 SBK (schwer) und auch noch den Harley Benton JB-40FL 3-Tone Sunburst (sackschwer!)

Ja, bei mir hängen die Bässe tief, sogar ein Fretless!

Die Qualität dieses Gurts ist gut, konnte keine Schlamperei feststellen. Ich bin jetzt auch nicht der Typ der gewillt ist, knapp 100€ für einen Bassgurt auszugeben, deswegen war der Minotaur für mich die 1.Wahl.

Was ich aber auch, wie ein paar Schreiber vor mir, anmerken muss: die Position der Polsterung könnte insgesamt bei der Produktion etwas weiter nach hinten verlegt werden. Auf meiner Schulter habe ich insbesondere beim Thunderbird wirklich nicht mehr den gewünschten Effekt der Polsterung, deswegen ein Stern Abzug bei der Gesamt- und Tragekomfortwertung.
Verarbeitung
Tragekomfort
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Ma
Sehr empfehlenswert!
Maximilian aus E. 23.01.2011
Nachdem Ich meine schwere Paule immer mit einem 5 cm dünnen Nylongurt mit mir rumgeschleppt habe, wollte ich mal etwas entspannteres ausprobieren.

Das Resultat war der 8cm breite, sehr komfortable Ledergurt der Marke Minotaur. Mit seiner Breite und Polsterung ist er sowohl für schwere Gitarren als auch E - Bässe bestens geeignet und dank bis zu 170 cm Länge kann man beliebige Posen für alle Musikstile von langsamen Blues bis hin zu schwerstem Metal einnehmen.

Hätte dieser Gurt das doppelte gekostet, hätte ich auch das bezahlt.

Klare Empfehlung!
Verarbeitung
Tragekomfort
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
für fülligere spieler, nicht zum tiefer hängen geeignet
Spinnstwohl 08.08.2021
metal spieler wissen, große sonnenbrillen gehen vor kleinen sonnenbrillen und wie tief die gitarre hängt, ist erstmal wichtiger als wie sauber man spielt.

geil dachte ich, ein gepolsterter xl-gurt. lange gesucht. nach freudigem auspacken die ernüchterung - es ist ein standard-gurt-oberteil mit einem verlängerten unterteil.

macht natürlich bei einem geplosterten gurt besonders viel sinn, wenn man die gitarre tief hängt, ist die polsterung dann vor der brust und nicht auf der schulter.

hier hat offensichtlich jemand nicht nachgedacht, sein produkt nicht selber ausprobiert und wollte nen schnellen euro abgreifen.

wirklich schade, mit 20cm längerem oberteil wäre es ein traumhafter gurt. deswegen gebe ich diesen hier zurück und kaufe ihn mir in normaler länge. das zu lange unterteil der xl version ist albern und überflüssig für mich. verarbeitung ist aber wirklich toll, besser hätte ich nur noch gefunden, wenn die untere hälfte nicht aus 2 schichten leder zusammengenäht gewesen wäre.

als xl gurt macht dieser hier jedoch nur sinn, wenn man aufgrund von leibesfülle "mehr gurt von hinten" braucht, und die gitarre trotzdem hoch trägt.
Verarbeitung
Tragekomfort
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden