Marshall AS50D Bundle

Set bestehend aus:

Marshall AS50D Akustikgitarren Combo

  • Leistung: 50 W
  • Bestückung: 2 x 8" Speaker mit Horn
  • 2 Eingänge
  • 1 Mikrofoneingang mit Phantomspeisung
  • integrierte Effekte: digitaler Chorus und Hall
  • Gewicht: 16 kg
  • Abmessungen: 54,2 x 41,6 x 26,1 cm
  • Farbe: Braun

Marshall Amp Cover C25 Schutzhülle

  • für Marshall AS50R und AS80R Combo
  • weißes Marshall-Logo
  • Material: Vinyl
  • Maße: 55 x 38 x 25 cm
  • Farbe: Schwarz

Marshall MRPEDL91003 Footswitch Fußschalter mit LED

  • mit Aufklebern zur universellen Nutzung für Channel/Chorus, Chorus/Reverb, Channel/Effect, Clean/Boost
  • unter anderem für die Haze- und MA-Serie
  • Universal-Pedal, ersetzt die ehemaligen Produkte PEDL-00013, PEDL-00016, PEDL-00029, PEDL-90009 und PEDL-910001

pro snake TPI-A 6 Professionelles Instrumentenkabel

  • Klinke > Winkelklinke
  • 6m, schwarze Klinke Metallstecker
  • Schwarzes Kabel
  • Inkl. Klett-Kabelbinder
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Acousticband Mic
  • Acousticband Line
  • Bossa Mic
  • Bossa Line
  • Mandoline Mic
  • Mandoline Line
  • Strumming Mic
  • Strumming Line
  • Livevocals Mic
  • Livevocals Line
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Leistung in Watt 50
Lautsprecher Bestückung 2x 8"
Kanäle 2
Hall Ja
Effektprozessor Ja
Externer Effektweg Ja
Mikrofon Eingang Ja
Line Eingang Ja
Batteriebetrieb Nein
Fußschalter Anschluss Ja
Inkl. Fußschalter Ja
42 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Verarbeitung
  • Features
  • Sound
  • Bedienung
Gesamt
Verarbeitung
Features
Sound
Bedienung
Attraktiver Amp mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis
PhilippG, 20.10.2009
· Übernommen von Marshall AS50D
Der AS50D von Marshall ist mit seinen 50 Watt der ideale Verstärker für zu Hause. Die Optik ist durch die goldene Frontplatte und die schwarz-goldenen Drehregler recht edel und somit eignet sich dieser Verstärker durchaus, um ihn als Blickfang im Wohnzimmer zu platzieren. Rein äußerlich überzeugt er weiterhin durch eine sehr gute Verarbeitung. Aber auch die inneren Werte überzeugen, sobald man ihn einmal eingeschaltet hat.

Angeschlossen ist an meinen AS50D hauptsächlich eine Fender FV1 E-Violine. Der kleine Marshall Verstärker hat dabei keinerlei Probleme das volle Notenspektrum des Instruments klar und klangvoll wiederzugeben. Aber auch Gitarren hören sich sehr gut an diesem Amp an. Der Sound ist relativ warm. E-Gitarren klingen natürlich nicht ganz so wie an einem E-Gitarren-Verstärker. Der Klang ist aber nach persönlichem Empfinden dennoch sehr gut. Die integrierten Effekte "Chorus" und "Reverb" funktionieren sehr gut. Sollte darüber hinaus noch Bedarf an weiteren Effekten bestehen, so kann man diese sehr komfortabel in einem Loop an den Verstärker anschließen. Dieser Loop kann von beiden Kanälen genutzt werden. Die Balance zwischen den beiden Kanälen kann durch einen Drehregler individuell eingestellt werden. Somit ist auch das Spielen zu Zweit mit geteiltem Gigboard kein Problem.

Der einzige kleine negative Punkt an diesem sonst sehr positiven Produkt ist, dass er ohne Signal (ohne angeschlossenem Instrument bzw. auch mit angeschlossenem Instrument, aber ohne zu spielen) ein leichtes Brummen produziert. Das ist aber auch wirklich nur in Spielpausen hörbar. Ansonsten kann Brummen und Rauschen, das im Signal steckt, etwas unterdrückt werden. Dazu kann man recht einfach die Frequenz per Drehregler einstellen.

Insgesamt bin ich mit dem Amp mehr als zufrieden und würde ihn uneingeschränkt weiterempfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Sound
Bedienung
Super "Arbeitspferd"!
Simon aus S., 27.10.2009
· Übernommen von Marshall AS50D
Wir benutzen seit Jahren 2 dieser Geräte in unserer Kirchengemeinde und sie sind für unseren Bedarf optimal:

- guter Sound: Passt sich angenehm in den Klang unserer verschiedenen Bands (alle eher Folk/Pop) ein.

- "Zuspielgutmütigkeit": Verschiedenste Klampfen klingen gut an dem Gerät; natürlich kommt der Charakter des Amps schon durch und unser "Konzertgitarrenmeister" vermisst diverse Feinheiten. Trotzdem klingt es immer "gut".

- unkompliziert in der Bedienung; bislang ist jeder noch so technikfeindliche Gitarrist gut damit zurecht gekommen.

- flexibel: Einerseits die In/Outs bieten alles, was das Herz begehren kann und andererseits wird es auch vom Klang unterstützt: Wir setzen den Verstärker gerne auch mal ein, um einen CD-Spieler oder eine Mikro zu verstärken. Außerdem kann man damit gleich gut kleinere wie auch mittlere "Locations" beschallen und wo das nicht reicht, geht es dank XLR-lineOuts (und gutem Sound darüber) zusätzlich an die PA.

- stabil: Das Teil wird massenhaft bewegt; sei es quer durch verschiedene Kirchen- und Gemeindehausräume, auf "Außeneinsätzen", auf Jugendfreizeiten, .... Kein Knopf ist ab, keine Buchse "knuspert", der Griff hält, Füße sind alle noch dran, ... - außerdem ist das Teil relativ klein und leicht.

Sorry, wenn das jetzt wie ein Marshall-Werbetext klingt ;-).
Natürlich muss man die Leistung noch gegen den Preis abgleichen: Es gibt besser klingende und auch leistungsstärkere Amps (ich persönlich mag den Chorus nicht besonders) .... aber für UNSERE Bedürfnisse passt der Verstärker wie die Faust aufs Auge.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Sound
Bedienung
Klein, kompakt und gut
Frank aus W., 26.10.2009
· Übernommen von Marshall AS50D
Als Freund von möglichst unkomplizierter Technik und wenig Verfremdung des Originaltones bin ich mit dem Marshall AS50D sehr zufrieden. Gesucht habe ich ein Equipment, mit dem ich nur mit Gitarre und Micro bewaffnet kleinere Hallen, wie z.B. in Clubs oder ähnlichem ausreichend beschallen kann. Genau diese Kriterien erfüllt das Gerät. Der XLR-Eingang mit Phantomspeisung erlaubt die Nutzung eines Kondensatormikros, das direkt an den Verstärker gehangen wird. Meine Befürchtung, dass sich Gesang und Gitarrensound gegenseitig behindern bzw. blockieren hat sich nicht bestätigt. Etwas gewöhnungsbedürftig ist die Regelung von Hall und Chorus auf die beiden Kanäle.

Für die Pausenfüllung lassen sich ebenfalls über Cinch-Eingänge externe Geräte anschließen. Der Klang überzeugt einen Akustik-Fan wie mich sehr. Ein wenig zu kurz kommen die tiefen Bässe, was mit einer vollwertigen PA und großen Membranen natürlich besser kommt. Aber der Kompromiss, entweder mit einer PA oder eben dieser "schmalen" Variante den Aufwand gering zu halten fordert eben ein solches Opfer. Schön kompakt gebaut, gut verarbeitet, mit den Basics Hall und Chorus versehen und klanglich für die Größe mehr als überzeugend. Da ist Marshall mal echt was gutes kleines gelungen. Für größere Räume sit dann aber aufgrund der begrenzten Leistung von 50 W das nächst größere Modell zu empfehlen.

Für kleine Clubs, Orte mit sowieso großartiger Akustik (Kirchen, etc.) reicht der kleine völlig aus! Ich bin zufrieden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Sound
Bedienung
Gefällt mir ausgesprochen gut
Jörg970, 05.02.2012
· Übernommen von Marshall AS50D
Suchte einen neuen Gitarrenverstärker für Western und Konzertgitarre. Besitze das Gerät ca. 6 Monate. Hatte einen Kustom Sienna 35 mehrere Jahre und den Kustom Sienna 65 und einen VOX AGA 70 zum Vergleich. Beide Kustom- Geräte sind wegen ihres Preis-Leistungsverhältnisses sehr zu empfehlen, wobei mir der Marshall vom Sound her und von der Verarbeitung besser gefiel. Das es für ihn eine Schutzhaube zum Transport gibt finde ich auch sehr praktisch.

Der Hall ist gut, andere Effekte brauche ich nicht- falls Chorus benötigt wird kommt er über ein externes Gerät, was mir besser gefällt. Aber das ist ja wirklich auch Geschmackssache. Gut finde ich die Phantomspeisung, die ich für mein Instrumenten-Mikro brauche. Gesang habe ich seltener probiert, fand aber beim Proben hatte er ein ausgewogenes Klangverhätnis. Die Lautstärke ist alleine für einen größeren Raum mit ca. 50-100 Personen ausreichend. Im Proberaum mit nicht zu lautem Schlagzeug auch völlig ausreichend, nach dem Motto: Kannst du deine Gitarre nicht ein bischen leiser machen, man hört ja sonst nichts.

P.s. ein entscheidender Punkt- er gefiel mir einfach auch vom Design her -mehr klassisch aufgemacht- und ist nicht ganz so schwer und sperrig wie z.B. der Kustom Sienna 65. Also ich finde für den Preis von ca. 310.- € ein gelungenes Gerät, ein guter Begleiter für kleinere Gigs. Ach ja im Vergleich zum VOX- das ist wirklich Ansichtssache- ich war sehr hin und hergerissen und mir gefiel letztendlich der Marshall vom Klang her besser ...........
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
349 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Mittwoch, 28.07.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
Online-Ratgeber
Akustik-Verstärker
Akustik-Ver­stärker
Gute Akus­tik­gi­tarren-Amps kosten schon längst nicht mehr die Welt. Lesen Sie hier, worauf Sie beim Kauf achten sollten!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
Novation Circuit Rhythm

Novation Circuit Rhythm; Sampler / Sequenzer; 8 Sample Spuren mit je 32 Step-Patterns, kaskadierbar für bis zu 256 Schritte pro Spur; Funktionen wie Slice, Reverse, Loop, chromatisch Spielen; Wahrscheinlichkeits- und Pattern-Mutate-Funktionen; integrierte Effekte wie Lofi-Tape, Shutter, Hall, Delay und Summekompressor;…

1
(1)
Kürzlich besucht
Arturia Keystep 37 Black Edition

Arturia KeyStep 37 Black Edition; USB/MIDI Controller Keyboard; 37 anschlagdynamische Tasten (Slimkey) mit Aftertouch; 64-Step Sequenzer; Akkord- und Skalenfunktionalität; Arpeggiator; LED-Display; 4 frei blegbare Regler; Transport-Tasten; Touch Stripes für Pitch- und Modulation; RGB LED-Leiste; Anschlüsse: 3x CV-Ausgang (3,5mm Klinke), Clock…

5
(5)
Kürzlich besucht
SSL UC1

SSL UC1; USB DAW Controller; Plug-In Controller mit komfortablem Mischpult-Layout und legendärem SSL Workflow; 1:1 Hardware Steuerung für die im Lieferumfang enthaltenen SSL Plug-Ins Channel Strip 2 und Bus Compressor 2; visuelles Feedback durch LED Ringe an den Drehreglern; Display…

8
(8)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-550 II DFB

Harley Benton SC-550 II Desert Flame Burst; Deluxe Serie; E-Gitarre; Mahagoni Korpus (Swietenia Meliaceae) (mit gewichtsreduzierender Fräsung); gewölbte und geflammte AAA Ahorn Decke; eingeleimter Mahagoni Hals (Swietenia Macrophylla King); Pau Ferro Griffbrett; 60er Hals Profil; 305mm (12,00") Griffbrettradius; Halsdicke am…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass MN PJ PACK BK

Fender Squier Affinity P Bass MN PJ PACK Black; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
J. Rockett Audio Designs Clockwork

J. Rockett Audio Designs Clockwork; Analoges Stereo Delay mit zuschaltbarer Modulation; Designt in Zusammenarbeit mit Howard Davis (Schöpfer des originalen “Deluxe Memory Man”); Klassisches Analog-Design mit BBD Chips; Tap-Tempo Steuerung Digital; Bis zu 600 ms Delay Zeit; Zuschaltbare Modulation mit…

Kürzlich besucht
Sennheiser CX True Wireless Black

Sennheiser CX True Wireless Black kabelloser In-Ear Headset Kopfhörer, 7 mm High End Wandler, Bluetooth 5.2, bis zu 9 Std. Betriebszeit max. 27 Std. Betriebszeit mit Ladebox, SBC, AAC, aptX Codec-Unterstützung, Empfindlichkeit 110 dB SPL (1 kHz / 0 dBFS)…

Kürzlich besucht
Soundbrenner Minuendo Lossless Earplugs

Soundbrenner Minuendo Lossless Earplugs; Earplugs mit passivem Hifi-Filter - perfekt für Proben, Konzerte und in jeder anderen lauten Umgebung; Stufenlos regelbare Lautstärkedämpfung (-7db bis - 25 db) ohne Klangverluste; Neutraler und natürlicher Klang; Patentierte regelbare Membran zur Lautstärkedämpfung; Einsetzbar bei…

2
(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-550 II PAF

Harley Benton SC-550 II Paradise Amber Flame; Deluxe Serie; E-Gitarre; Mahagoni Korpus (Swietenia Meliaceae) (mit gewichtsreduzierender Fräsung); gewölbte und geflammte AAA Ahorn Decke; eingeleimter Mahagoni Hals (Swietenia Macrophylla King); Pau Ferro Griffbrett; 60er Hals Profil; 305mm (12,00") Griffbrettradius; Halsdicke am…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass PJ PACK 3-SB

Fender Squier Affinity P Bass PJ PACK 3-Color Sunburst; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Lorbeer; Einlagen: Pearloid Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
KMA Audio Machines Tyler Deluxe Freq. Splitter

KMA Machines Tyler Deluxe Freq. Splitter; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Zweikanaliger Signalsplitter mit variablem 12 dB/Okt. Low/High Pass Absenkung, vollisolierte und transformator basierte FX Loop Sends, Clean Blend und Mix Regler ermöglichen die perfekte Balance von Höhen und Bässen;…

Kürzlich besucht
Bowers & Wilkins PI 7 CG

Bowers & Wilkins PI 7 CG; In-Ear True Wireless Kopfhörer; echte 24-bit Audio-Verbindung; 2-Wege-Treiberdesign; High Performance DSP; Bluetooth 5.0 mit AptX Adaptive; adaptives, aktives Noise Cancelling (ANC); Lade-Case mit Audio-Übertragung; Kabellose und USB-C-Ladung; unterstützt Schnell-Ladung; Frequenzbereich: 10 Hz - 20…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.