Harley Benton StringWinder Drill Bits

210

Bitaufsätze mit Saitenkurbel

  • zum einfachen und schnellen Wechseln der Saiten
  • passend für alle Akkuschrauber
  • Universal-Aufnahme für die meisten Saiteninstrumente
  • Liefermenge: 2 Stück

Hinweis: passt nicht zu größeren Bass-Mechaniken!

Erhältlich seit November 2018
Artikelnummer 445644
Verkaufseinheit 1 Stück
2,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Samstag, 21.05. und Montag, 23.05.
1

210 Kundenbewertungen

119 Rezensionen

G
Genial einfach, einfach genial...
GüBeMo 26.09.2020
...und in Verbindung mit einem kl. Akkuschrauber der Knaller.
Und ist - im Gegensatz zu den meisten (Hand-)Kurbeln - auch für d. großen Flügel von E-Bässen geeignet!

Kleiner Tipp zum Thema Akkuschrauber: Ein großer, schwedischer Möbelgigant, dessen Regale u. Schränke man mittels beiliegendem Inbusschlüssel selber zusammenbauen muss (...), hat einen kl. Akkuschrauber im Programm der (ink. Ladererät + Bit-Satz) gerade mal rund 20,- € kostet, genau d. richtige Größe - u. aufgrund seiner reduzierten Geschwindigkeit auch d. optimale Drehzahl hat u. darüber hinaus auch prima überall im Haushalt taugt...
...wer also noch keinen hat, dem sei an dieser Stelle gesagt: Der "Zwanni" ist bestens angelegt, da seine Einsatzmöglichkeien sich nicht auf den gelegentl. Einsatz beim Saitenwechsel Eures Instrumentes beschränkt, da aber (auch) wunderbare Dienste leistet!
Obwohl ich über ein großes Sortiment an Maschinen (u. a. auch größere Akkuschrauber) verfüge, kommt der Kleine öfter zum EInsatz als jede andere - einfach weil er so handlich u. einfach ist.

Die Drill Bits von H.B. sind kompl. aus Hartkunststoff (was völlig ok ist, da sie ja keiner nennenswerten Belastung in Form größerer Drehmomentkräfte ausgesetzt sind) und die 6-kant Aufnahme entspricht der Größe üblicher Schrauber Bits, womit sie selbst in d. kleinsten Akkuschrauberchen passen.

Fazit:
Handkurbel(n) war gestern...
...u. ich frage mich gerade, warum ich ERST Handkurbel(n) gekauft habe, da ich als "Wohnzimmergitarrist / -bassist" ja eigentl. immer einen Akkuschrauber greifbar habe.
Aber falls ich dann doch mal außer Haus klampfen sollte, könnten mir die "Handschwengel" natürl. doch noch nützlich sein - denn wer schleppt schon einen Akkuschrauber mit sich rum... ;o}
Also so oder so, ob Ihr schon Handkurbeln habt, oder nicht: Kauft die Dinger, die sind wirkl. klasse - u. die Handkurbel dient einem dann immer noch, quasi als Ergänzung dazu!
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Funktioniert, ist aber nicht notwendig
Schlumpfmeister 17.11.2020
Jahrelang wollte ich mir mal solche Dinger bestellen, jetzt habe ich sie einmal verwendet und stelle fest, die braucht man nicht. Zwar spart man sich ein paar Sekunden pro Saite, aber die Gefahr ist, dass man die Saite viel zu stark spannt weil es so schnell geht. Technisch i.O., aber nicht notwendig.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Tun, was sie sollen…
Honk55 02.03.2022
…und das zu einem moderaten Preis.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

a
Better as only with bare hands ...
audioraul 26.02.2022
They do what should do.
Great price.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden