Gravity Vari-G 9

227

Multigitarrenständer für bis zu 9 Instrumente

  • geeignet für E-Gitarre, E-Bässe und Akustikgitarren
  • verstellbare Halsstützen mit Gummipolsterung
  • schaumstoffgepolsterte Korpusstützen
  • schwarzes, pulverbeschichtetes Stahlrohr
  • zusammenklappbar
  • Abmessungen: 780 x 430 mm
  • Abmessungen zusammengeklappt: 1040 x 780 x 80 mm
  • Gewicht: 4,2 kg
  • inkl. schwarzem Ringsatz

Hinweis: Nicht geeignet für die dauerhafte Nutzung bei Gitarren mit Nitrolack!

Erhältlich seit November 2017
Artikelnummer 421367
Verkaufseinheit 1 Stück
Material Stahl, beschichtet
Art 9-Fachständer
Geeignet für Akustikgitarre, E-Bass, E-Gitarre
Für Gitarren mit Nitrolack Nein
75 €
111,91 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 5.10. und Donnerstag, 6.10.
1
N
Nevermind 06.02.2021
Ich benutze den Vari-G9 um 7 E-Gitarren darin zu lagern und bin sehr zufrieden damit. Die angegebenen 9 würde ich nicht reinstellen, weil ich dann zu viel Angst hätte, am Rahmen oder einer anderen Gitarre anzustoßen, wenn ich eine rausnehme oder reinstelle.

Das Halterungssystem ist aber sehr intelligent umgesetzt, da die Halterungen für die Hälse angeklemmt werden und keine vorgegebenen Positionen oder Abstände haben. Das heißt, man kann diese Halterungen mit etwas Kraft verschieben und so die einzelnen Abstände individuell anpassen. Die Halterungen sitzen auch definitiv noch fest genug, so dass sie nicht ungewollt verrutschen.

Die Gitarren sitzen sicher im gepolsterten Gestänge, zumindest die üblichen Bauformen Strat, Tele, Les Paul und SG - Flying V und Dean ML passen soweit ich weiß nicht, zu Explorern kann ich nichts sagen.

Für Mensuren unter 610mm ist der Ständer allerdings nicht geeignet, wenn ich das richtig einschätze.

Im leeren Zustand ist der Ständer etwas wackelig, aber durch das Gewicht der Gitarren bekommt er die notwendige Stabilität. Ich bin noch nicht dagegen gelaufen oder so, aber bisher hat der Vari G9 immer einen stabilen Eindruck gemacht.

Einziger Makel: An den Füßen werden für bessere Haftung Gummiringe angebracht, davon ist nach einiger Zeit einer gerissen. Es liegt allerdings die doppelte Menge an Ringen bei, zusammen mit einem Schraubendreher für den Aufbau. Falls in der Bauanleitung noch die Schrauben verwechselt werden: Einfach schauen, welche Schraube wo Sinn macht - man kann es relativ leicht feststellen.

Fazit: Meiner Meinung nach bester Gitarrenständer für 7 unbeengte E-Gitarren. Man kann natürlich auch Akustische reinstellen, aber davon passen dann nicht so viele rein.
Verarbeitung
Stabilität
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

t
Gleich einen zweiten bestellt
thorwin 29.11.2021
Ich habe inzwischen 2 von diesen Ständern gekauft, den ersten hat mir meine Tochter sofort weggeschnappt :-)

Im Ernst: Der Ständer ist sehr robust, steht grade und wackelfrei und hält alles (Strat, Tele, ES-335, A-Gitarre (6- und 12-saitig), 5-saitige Bässe) wunderbar fest.

Zu Beachten ist lediglich, dass der Abstand zur Wand vom Inhalt abhängt, mit einem Long-Scale Bass muss man schon ca. 20cm wegbleiben.
Verarbeitung
Stabilität
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Endlich Ordnung
Soundbastler 13.02.2021
Habe mir nach langer Zeit, in der die Einzelgitarrenständer immer mehr wurden, endlich einen Multigitarrenständer gegönnt. Zwar sieht man die Gitarren so naturgemäß eher von der Seite, aber die sollen ja nicht (nur) schön aussehen, sondern vor allem griffbereit da stehen. Was mit diesem Modell bei mir auch deutlich besser geht, ist den Gurt direkt an der Gitarre zu lassen. Bei den Einzelständern verheddert der sich ja manchmal unten, hier ist das mangels hervorstehenden Teilen praktisch ausgeschlossen.

Platzmäßig reicht er für mich locker, die angegebenen neuen Instrumente sollten (wenn man denn wirklich neun abstellen möchte) E-Gitarren/Bässe sein. Mit Akustikexemplaren wird es etwas enger. Da die einzelnen Halterungen für den Hals aber beliebig verschiebbar sind, ist auch ein gemischtes Set kein Problem. Ich habe sogar einen der Halter nach hinten gedreht und eine Ukulele dran gehängt, was irgendwie auch nett aussieht.

Die Verarbeitung ist auf jeden Fall sehr gut, das Teil steht stabil, wirkt haltbar und sieht auch im Wohnzimmer gut aus.
Verarbeitung
Stabilität
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

h
Platz-Schaffer
hornzackwamme 04.03.2022
_Über Roadtauglichkeit, Stabilität nach mehrmaligem Auf- und Abbau kann ich nichts sagen. Ich nutze den Ständer nur im Studio - einmal aufgebaut (ging schnell und einfach), ersetzt er bei mir einen alten Rockstand, der zu wenig Platz bot - jaja... das leidige Thema "Wohin mit den ganzen schönen, neuen Gitarren und Bässen...". Das Konzept mit den verschiebbaren Klammern ist denkbar einfach wie praktikabel! Wie gesagt: Wie das aussähe, nach 50 mal auf Tour auf und abbauen, weiß ich nicht.
Verarbeitung
Stabilität
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube