GHS Gloss Non-Wax Gitarren Reinigungspolitur

181

Reinigungspolitur

  • für tiefen und langanhaltenden Glanz
  • ohne Wachs und somit keine Eintrübungseffekte
  • pflegt und schützt moderne und traditionelle Finishes
  • auch für sämtliche Hardwareteile (Mechaniken, Regler, Pickguard, Pickup-Cover) sowie Pianos und Blasinstrumente geeignet
Erhältlich seit Juni 2007
Artikelnummer 116327
Verkaufseinheit 1 Stück
Set Nein
Öl Nein
Politur Ja
Reiniger Ja
Saitenreiniger Nein
Tuch Nein
Wachs Nein
Gebindegröße 0 l
Gebindeeinheit l
Mehr anzeigen
ghs07 ghs02

Sicherheitshinweise H-Sätze

  • h301: Giftig bei Verschlucken.
  • h302: Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
  • h315: Verursacht Hautreizungen.

Sicherheitshinweise P-Sätze

  • p210: Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.
  • p305-p351-p338: BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
11,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.08. und Donnerstag, 18.08.
1

181 Kundenbewertungen

79 Rezensionen

EG
Ein Top Produkt !....aber...
Ein Gitarrenspieler 12.07.2018
Ein Top Produkt von GHS das hält was es verspricht .
Aber...zu viele stellen die Reinigung in den Vordergrund verwechseln Reinigung und Politur . Dieses Produkt enthält Schleifpartikel und ist somit keinesfalls für Wöchentliche Reinigung zu verwenden . Für die tägliche Reinigung empfehle ich Dunlop Formel 65 . Sind die ersten kleinen Kratzer im Lack erkennbar - dann erst den GHS . Bei zu häufiger Anwendung zieht man sich sonst den Klarlack ab . Der GHS entfernt verlässlich kleine Kratzer und reinigt demzufolge auch hervorragend . Ich empfehle auch mittels eines Zerstäubers , vor der Anwendung , destiliertem Wasser die Gitarre einzusprühen um den GHS ein wenig zu verdünnen . Unterm Strich ein Top Produkt ....und bleib dabei . Meine klare Kaufempfehlung .
Reinigungswirkung
Pflegewirkung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Stinkt im Koffer extrem
JohnnyPuckett 18.09.2015
Nach 20 Jahren Pflege meiner Gitarren ausschließlich mit Ballistol und Möbelpolitur wollte ich mal was neues ausprobieren.
Die Flasche ist sehr klein (zumindest die meiner 2015 gekauften Version), hat einen festen Verschluß und paßt somit problemlos in das Innenfach eines Gitarrenkoffers ohne auszulaufen.
Das Mittel selbst ist sehr ergiebig und man muß aufpassen, daß man beim Drücken nicht zu viel herauspresst.

Das Ergebnis ist zufriedenstellend:
Die Gitarre glänzt durch die Pflege sehr schön, Fingerabdrücke und Flecke werden entfernt. Man muß allerdings sehr gut nachpolieren, denn das Mittel neigt dazu, schnell anzutrocknen und dann bleiben milchig weiße Flecken sichtbar, besonders an schwer zugänglichen Stellen.

Der Geruch ähnelt anfangs Möbelpolitur - allerdings mußte ich feststellen, daß, sollte die Gitarre sofort nach Behandlung verpackt im Koffer oder einer Tasche gelagert werden, diese beim Auspacken stinkt. Im Gitarrenständer an der Luft passiert das nicht; eingepackt hingegen entsteht ein widerlicher Geruch nach saurer Milch / Buttersäure (der nach einiger Zeit auch wieder verfliegt). Ich hab's an 2 Gitarren getestet, in einer Tasche und in einem Koffer, jedesmal dasselbe Ergebnis. Deshalb unbedingt gut nachpolieren und eine Zeit lang im Ständer lagern.

Produkte wie dieses oder "Fast Fret" sind meiner Meinung nach völlige Esoterik, aber dafür muß es ja auch einen Markt geben. Ich nutze jedenfalls wieder herkömmliche Möbelpolitur. Denn ich sehe beim besten Willen nicht ein, weshalb ein Mittel, welches ich regelmäßig für die Pflege unserer mehr als 20.000 Euro teuren, handgefertigten Massivholzmöbel nutze, plötzlich ungeeignet für die Pflege meiner Gitarre sein soll, die nicht mal ein Bruchteil dessen gekostet hat?
Reinigungswirkung
Pflegewirkung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden

HH
Schneller Glanz ohne Schlieren
Hardy H. 17.01.2010
Ich wage einen direkten Vergleich: bisher habe ich den Ernie Ball Guitar Polish benutzt, war aber nicht wirklich zufrieden, da man lange polieren muß, um die Schlieren wegzubekommen, gerade um die Potis herum und unter den Saiten. Ganz anders beim GHS Guitar Gloss. Einfach auftragen, leicht verreiben, fertig.

So bekommt man in kurzer Zeit seine Instrumente auf Hochglanz und riskiert nicht auch noch Polierspuren. Man benötigt nur ein paar Tropfen für ein gesamtes Instument. Zum schlierenfreien Auftragen genügt ein weicher Lappen. Ich für meinen Teil werde nicht weitersuchen müssen. Das Pflegemittel erfüllt alle meine Anforderungen.
Reinigungswirkung
Pflegewirkung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Es pflegt, schützt und glänzt... klasse!
Bernardo8 09.05.2013
Ich kann mich den anderen Produktnutzern hier nur anschließen. Toll zu verarbeiten, leicht auszupolieren, hinterläßt keine Steifen oder Schlieren.
Das Instrument sieht aus wie neu. Auch die Hardware kann damit einfach und effektiv gepflegt werden. Ein möglichst weiches Poliertuch ist aber wichtig für ein gutes Ergebnis. Zum Auftragen empfehle ich einen kleinen Baumwolllappen (t-shirt Rest), das Auspolieren klappt dann nach ein paar Minuten Trockenzeit mit einem weichen Microfasertuch (z.B. von Fender), sind Klasse!

Das Produkt ist alles in allem eine echte Empfehlung! Kaufen!
Reinigungswirkung
Pflegewirkung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden