Ernie Ball 2004 Earthwood Bronze

Saitensatz für Westerngitarre

  • Stärken: 011 - 015 - 022w - 030 - 042 - 052
  • leicht
  • Legierung: 80% Kupfer, 20% Zink
  • krisper, obertonreicher Klang

Weitere Infos

Saitenstärke 0,011" – 0,052"
Material Bronze 80/20

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Harley Benton Custom Line CLD-1048SCE NS + Ernie Ball 2004 Earthwood Bronze 3x +
12 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Ernie Ball 2004 Earthwood Bronze
58% kauften genau dieses Produkt
Ernie Ball 2004 Earthwood Bronze
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
7,30 € In den Warenkorb
Ernie Ball 2148 Earthwood Phosphor Bronze
9% kauften Ernie Ball 2148 Earthwood Phosphor Bronze 8,30 €
Daddario EJ26
6% kauften Daddario EJ26 7,50 €
Elixir Nanoweb Custom Light Acoustic
5% kauften Elixir Nanoweb Custom Light Acoustic 14,40 €
Martin Guitars MA-175 Authentic Acoustic Set
4% kauften Martin Guitars MA-175 Authentic Acoustic Set 6,70 €
Unsere beliebtesten .011 Saitensätze
380 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Gute Saiten
Silar, 02.11.2020
Klingen sehr gut, halten leider nicht so lange, wie die Elixier
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Ernie Ball - Klischee
Synth_Dude, 13.01.2018
Die Saiten haben einen perfekten Sound - brilliant, tolles Verhältnis von Bässen und Höhen, eben alles, was man sich von guten Saiten wünscht - nur schade, dass diese Perfektion bei Ernie Ball nur ein paar Stunden anhält...

Innerhalb kürzester Zeit stumpft der Klang der Saiten merklich ab. Aus Brillianz wird purer Matsch. Mit reichlich Saitenpolitur konnte ich den Verfall auf gute drei Tage verlangsamen. Danach klangen die Ernie Balls wie meine Martins davor nach zwei Monaten.

Ich kann verstehen, dass viele Profis auf Ernie Ball setzen. Immerhin wechseln die ihre Saiten jeden Tag (oder lassen sie wechseln) und haben auch das nötige Kleingeld dafür. Als semiprofessioneller Musiker ist mir das allerdings nix. Nicht nur aus Kostengründen, sondern auch aus Nachhaltigkeitsgründen. Wenn man sich unter Musikern umhört, scheinen viele die selbe Erfahrung gemacht zu haben. Für mich Grund genug, beim nächsten Mal wieder Martin zu kaufen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Kein Vergleich zu Elexir
07.03.2017
Bin auf der Suche nach etwas günstigeren Saiten als die Elexir, die normal meine Standart-Saiten sind. Nach dem Bespannen legte ich gleich los und war vom Sound her begeistert. Die Begeisterung hielt jedoch nicht lange. Bereits beim Dritten mal spielen lies der Klang (speziell die Bass-Saiten E,A,D,G) brutal nach. Wärend ich die Elexir Saiten alle drei Monte wechselte, mussten die Ernie Ball bereits nach drei Wochen total abgenützt runter.

Würde ich mir nicht mehr kaufen.

PS.: Spiele Ca. 4 Stunden in der Woche.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Auch für Hobbygitarristen geeignet
TheGreatBigsby, 21.08.2018
Ich verwende diese Saiten seit einiger Zeit auf meiner Yamaha CPX500 Jumbowestern. Als versierter Hobbygitarrist (Singer/Songwriter, gerne Picking, generell sanftes Spiel) benutze ich diese Saiten zwar seit längerer Zeit, jedoch nicht jeden Tag. Mir war es wichtig, dass ich meine Saiten für gelegentliches Spielen nicht im Monatsrhythmus wechseln muss - das ist hier auch nicht der Fall.

Auf meiner CPX500 erzeugen die Earthwoods eine wunderschöne Brillianz im Sound, auch die prominenten Tiefen der Jumbocharakteristik der Gitarre klingen klar und sauber heraus. Die Spielbarkeit ist sehr angenehm, Bends und Hammer-Ons/Pull-Offs gelingen mit Leichtigkeit.

Die Haltbarkeit der Saiten ist mir nie negativ aufgefallen; ich verwende jedes Mal das klassische FastFret, um die Saiten frisch zu halten und das scheint gut zu funktionieren. Auf meiner Gitarre befinden sich die Earthwoods gerne mehrere Monate, Klangeinbußen merke ich erst nach mindestens einem halben Jahr, bei gewissenhafter Verwahrung auch erst später. Sollte die Brillianz tatsächlich mal verloren gehen, klingen die Saiten trotzdem nicht gleich schlecht, ich kann trotzdem gut damit üben. Für den gelegentlichen Gig kommen dann eh frische Saiten drauf.

Fazit: Wer sich gut drum kümmert, hat auch lange was vom brillianten Sound. Alles in allem passen die Saiten gut in mein Schema - Singer/Songwriter ohne aggressives Spiel, der die Gitarre ein paar Mal die Woche, jedoch nicht jeden Tag in die Hand nimmt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
7,30 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Saitenkunde
Saitenkunde
Saiten gehören eher zu den stief­müt­ter­lich behandelten Dingen des musikalischen Lebens - ganz zu unrecht!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.
Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen.
UVP=Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
Thomann DP-28 Plus

Thomann DP-28 Plus Digital Piano, 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik, 25 Sounds, Metronom 50 Rhythmen, 192-stimmige Polyphonie, Layer Mode, Split Mode, Duo Mode,Twinova, Master EQ, Reverb, Chorus, Harmony, Music Library: 100 Preset Songs, Metronom, Transpose-Funktion, Bluetooth Midi für Pianotool App...

(1)
Kürzlich besucht
iZotope Holiday Bundle

iZotope Holiday Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 9 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Iris 2, Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2; unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2 /...

Kürzlich besucht
iZotope RX 8 Standard Crossgrade

iZotope RX 8 Standard Crossgrade (ESD); Audiorestaurations-Software; Crossgrade von jedem bezahlten iZotope- / Exponential Audio-Produkt auf RX 8 Standard; tief gehende Prozesskontrolle mit umfangreichen Eingriffsmöglichkeiten und wenig Artefakten; Guitar De-noise zum Entfernen bzw. Reduzieren von Verstärkergeräuschen und -interferenzen sowie Saiten-...

Kürzlich besucht
Marshall Electronics VS-PTC-200 PTZ

Marshall Electronics VS-PTC-200; PTZ-Kameracontroller; 4D-Joystick ermöglicht die gleichzeitige Steuerung von Schwenken, Neigen, Zoom und Fokus; 128 voreingestellte Positionen mit stufenlos einstellbaren Übergangsgeschwindigkeiten; Steuerung von Brightness, Back Light, Mirror/Flip, Freeze Capture mit einem Tastendruck; Vollduplex RS-232 & RS-422 Interface; unterstützt VISCA...

Kürzlich besucht
Stairville Green Screen Roll-Up 1.5x2m

Stairville Green Screen Roll-Up 1.5x2m; Mobiler Chromakey-Hintergrund; Einfacher Transport und sichere Lagerung dank Roll-Up System im stabilen Aluminium-Case; schneller Auf- und Abbau durch zwei hydraulische Stützen; Stabiles und langlebiges Scheren-System; zwei klappbare Füße für sicheren Stand; Keine Falten dank automatischer...

Kürzlich besucht
Presonus Revelator

Presonus Revelator; USB-C Mikrofon mit Effekten; bus-powered USB-C-kompatibles Mikrofon für Podcasts, Streaming, Homerecording usw.; Richtcharakteristik; Niere, Kugel und Acht; 2x Kopfhörerausgang mit Lautstärkeregler und latenzfreiem Monitoring; 96 kHz / 24-Bit-Betrieb; 6-In/6-Out-Audio Interface; virtuelle 4-in/4-out-Streams für die Aufnahme und Wiedergabe von...

Kürzlich besucht
Behringer Modamp Module 1005

Behringer Modamp Module 1005; Eurorack Modul; Ringmodulator und VCA; 2 Signaleingänge mit Pegelregler; MOD- und UNMOD-Modus zur Verwendung als Ringmodulator oder VCA; 2 regelbare CV-Ausgänge zur Ansteuerung externer Oszillatoren; Gate-Eingänge zur Umschaltung der Modulationsmodi; integrierter VCA mit Gain-Regler und Umschalter...

Kürzlich besucht
Warwick Gnome

Warwick Gnome - Pocket Bass Amp Head, extrem kompaktes, leichtes Bass-Verstärker Topteil, Transistor-Schaltung, Class D Endstufe, 200 W an 4 Ohm / 130 W an 8 Ohm, 3-Band EQ mit +/- 15 dB Cut/Boost je Band, 6,35 mm Kopfhörer-Ausgang für...

Kürzlich besucht
tc electronic DYN 3000-DT

tc electronic DYN 3000-DT; Dynamics-Plugin mit USB Hardware-Controller; vielseitiger Kompressor und Gate auf Basis der Midas Heritage 3000-Konsole; natürlich klingende Präsenz-Anhebung frischt die Höhen subtil auf; einstellbare Sidechain-Filter; Steuerungs-Hardware für schnellen, präzisen und intuitiven Zugriff auf alle wichtigen Parameter über...

Kürzlich besucht
Steinberg Cubase Artist 11 Upgrade AI

Steinberg Cubase Artist 11 Upgrade von Cubase AI (ab Version 6); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unbegrenzte Audio-, Instrumenten- und MIDI-Spuren; bis zu 32 physikalische Ein- und Ausgänge; über 70 Audio Effekt-PlugIns und MIDI-Effekte; virtuelle Instrumente wie HALion...

(1)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge

Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge; Videokonverter, der einen H.264-Stream von einem beliebigen ATEM Mini Pro empfangen und in SDI- und HDMI-Video zurückwandeln kann; das gestattet es, Video an Remote-Standorte auf einem lokalen Ethernet-Netzwerk oder per Internet sogar in die ganze...

(2)
Kürzlich besucht
NANO Modules ONA

NANO Modules ONA; Eurorack Modul; analoger VCO/LFO auf CEM3340-Basis; Oktav-Wahlschalter (Regelbereich: 8 Oktaven) und Fine-Tune-Regler; Wahlschalter für VCO- und LFO-Mode; Wahlschalter für lineare oder exponentielle FM; CV-Eingänge für FM und Pulswidth mit Abschwächern; Hard-Sync Eingang; Wellenform-Ausgänge für: Sinus, Dreieck, Sägezahn,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.