EMG T-Set BK

51

Komplettes Tonabnehmer-Set

  • komplettes Set für T-Style E-Gitarren
  • Modell FT für die Halsposition
  • Modell RT für die Stegposition
  • Alnico Magnete
  • "warme" Mitten
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. Quik-Connect Kabel, Volumen/Klang Regler-Set mit Riffelachse, Ausgangsbuchse, Batterie-Clip, Schrauben & Federn
Erhältlich seit Dezember 2007
Artikelnummer 202890
Verkaufseinheit 1 Stück
Aktive Schaltung Ja
Verdrahtung 2-adrig
Ausgangsleistung Vintage
Kappe Ja
Farbe Schwarz
Position Bridge, Neck
Stacked - Brummfrei Ja
Telecaster Ja
Stratocaster Nein
Sonstige Nein
149 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 2-3 Wochen lieferbar
In 2-3 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1
S
Pickups für eine vielseitige Telecaster
Superluke 09.10.2009
Meine erste E-Gitarre, eine Tele Squier, macht richtig Spaß. Ich hatte nur drei Probleme: Dünner Klang, vorallem beim Bluesen, beim Spielen der hohen Saiten waren diese deutlich leiser als die Anderen und, das größte Problem, es brummte, zirpte,..., vorallem bei Clean-Settings mit Kompressor und bei lauterer Zerrer.

Um diese Probleme los zu werden, boten sich verschiedene Lösungen an: Der Einbau von Single-Format Humbuckern. Das verändert aber die Charakteristik des Instruments, vorallem die Höhen werden abgesenkt. Das Ergebnis ist zwar sehr "bluesy", aber der Twang verschwindet.

Eine andere Möglichkeit, für die ich mich entschieden habe, ist das Umrüsten auf aktive Singlecoils. Das Ergebnis ist einfach super:

In der Bridge-Schaltung hat man einen SuperTwang, der etwas fette klingt als der Standart-Fender.Das Pickup produziert sehr viele Höhen, aber auch schöne Mitten. In der Neck-Position ist die meiste Veränderung zu hören. Der Sound klingt vom Charakter her absolut nach Tele, ist aber viel "dicker" und "blusiger". Sehr feine Sache!
Schaltet man beide zusammen, so erhält man einen schönen, definierten Sound für Solos( Durchsetzungsstark aufgrund der Höhen und schön fett).

Der Sound klingt 100% nach Tele, ist aber nicht mehr so dünn und es brummt nicht. Im T-Set sind noch Potis, Klinkenbuchse und die ganze Verkabelung enthalten. Die Potis sind echt super, vorallem der Tone ist sehr effektiv. Allerdings verdrehen sich die Potis ziemlich schnell von selbst.

Der Einbau ist recht einfach, es kann aber sein, dass man die Aussparung für das Neck-Pickup etwas vergrößeren muss. Ansonsten etwas löten und zusammenstecken.

Wer seine Tele vielseitiger einsetzen möchte und sein Herz den SingleCoils geschenkt hat, wird mit den Emgs sehr zufrieden sein. Allersdings sollte man keine Wunder erwarten.
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Der ultimative "TELE-Sound"
Anonym 23.03.2016
Zunächst einmal eine Rüge an die Firma EMG.
Steg und Halshumbucker sind zu groß, das bedeutet, das die Aufnahmen in der Picguard wie auch im Steg nachgearbeitet werden müssen.
Leider hat hier die Firma EMG ein wenig nachlässig die Maße "vergeigt".

Der Sound ist allerdings DER ULTIMATIVE TELECASTER Sound, ohne Nebengeräuche und in gewohnter EMG Qualität.

Die Montage mit den Steckverbindungen ist problemlos möglich, allerdings sollte man sich zuvor im Klaren sein, wo die 9 Volt Batterie in der Gitarre Platz finden soll.
Mit ein wenig Moosgummi passt sie auch unter das Volumen,-Tone Poti.

FAZIT: Der absolute Traum Sound, nur eben bei der Montage in die Gitarre sind Nacharbeiten erforderlich.
Sound
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

JN
Gut
Joe Newbright 24.10.2020
Ich bin ein großer Fan der EMG SA Pickups. In meiner Strat klingen die mit zusätzlich eingebautem SPC presence control super klar und eben mit SPC richtig fett, fast wie Humbucker.

In meiner Esche Tele kommt der EMG Tele Halspickup nicht ganz an die Transparenz der SAs ran. Ich habe direkt mal in die Halsposition einen SA statt des Telepickups geschraubt und höre da, gleich wird es etwas chrisper und lauter. ( Daher nur 4 Sterne für den Sound) Für den ein oder anderen wird aber der Tele Halspickup genau richtig sein. Klingt schon schön rund und transparent. Ich hatte halt mehr SA-Sound erwartet...Der Steg Pickup ist aber echt sehr gut, ausgewogen und klar, ohne zu harsche Höhen. Insgesamt sind sie etwas leiser und defensiver als die SAs, Ich finde sie dennoch sehr gut, zumal das Singlecoilbrummen endlich passe ist ! Ich werde mir aber, sobald es lieferbar ist auch einen SPC einbauen und da ich eh in die Jazz Richtung tendiere, bin ich sicher, dass ich dann ein hervorragenden Jazz Sound bekomme. Der Einbau ist super einfach!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Hab bekommen, was ich wollte
Hesi-XT 09.03.2021
EMG Active = yes or no!
Für mich YES!
Ich mag den Sound und wollte ihn in meiner HB TE-52 haben, die von der Verarbeitung wirklich klasse ist.
Das Ergebnis stellt mich voll zufrieden, der Weg dorthin nicht ganz.

Pros und Cons:

+ das Gesamtpaket passt einfach durch die Steckverbinder sehr gut zusammen, das schafft jeder, wenn die Klampfe von Fender USA/Mex ist
+ der Halspickup passt perfekt ins dAndrea Pickguard

- ja, es ist aktiv, man braucht eine Batterie, die muss untergebracht werden, bei der Harley Benton ist genau da, wo die hin soll das Kontrollfach nicht ausgefräst. Also Stecheisen und Hammer und los geht's
- der Bridgepickup passt nicht in die Brücke der Harley Benton. Es ist wahrscheinlich einfacher vom Kunststoff des Pickups etwas wegzuschleifen, aber mir fehlten ca. 2mm und ich wollte den Pickup nicht beschädigen. Also Rundfeile raus und gib ihm (das dauert länger als ich dachte)
+/- Glück im Unglück liebe Thomänner - in der Beschreibung bei Euch steht, die Potis haben eine Riffelachse, auf dem Bild haben die eine glatte Achse. Ich mag Holzknöpfe und hab mir welche dazu bestellt, mit Schrauben. Die kann man zur Not bei beiden Achsen einsetzen. So, die gelieferten Potis haben die glatte Achse, meine alten knöpfe hätten also nicht gepasst, die neuen aber ja.

Wäre ich mit zwei linken/rechten Händen auf die Welt gekommen, wäre ich beim Einbau gescheitert. So hab ich so um die zwei Stunden gebraucht. Pink Floyd im Hintergrund hat mich beruhigt :)

Ich vergebe trotzdem alle Sterne für EMG - die können ja nix für den Krempel wo's rein kommt ;-) ( Krempel ist in diesem Falle positiv)

Cheers
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden