dB Technologies FMX 10

Aktiver 2-Wege-Koaxial-Bühnenmonitor

  • Bestückung: 10" Tieftöner und 1" Hochtontreiber
  • Frequenzbereich (-10 dB): 57 - 19.000 Hz
  • max SPL: 125 dB
  • Abstrahlwinkel: 60° x 90°
  • Class D Verstärker
  • Peak Power: 800 W
  • integrierter Griff an der Unterseite
  • 36 mm Boxenstativflansch
  • Abmessungen (B x H x T): 390 x 268 x 411mm
  • Gewicht: 11,3 kg
  • Farbe: Schwarz
  • passende Schutzhülle: Art. 480586 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Weitere Infos

Multifunktionsgehäuse Ja
Bestückung der Tieftöner 1x 10"
Hochtöner 1" und größer Ja
Mikrofoneingang Ja
Line Eingang Ja

Attraktiver Aktivmonitor

Die dB Technologies FMX Serie umfasst drei unterschiedliche Modelle. Der FMX 10 ist der kleinste Vertreter der Familie. Bestückt mit einem 10/1“-Koaxialtreiber, ist der FMX 10 ein reinrassiger Bühnenmonitor, der sich mit seinem kompakten Gehäuse und einem niedrigen Gewicht von 11,3 kg bestens für die kleine Bühne und moderat aufspielende Künstler eignet. Dank der DSP-verwalteten Class-D-Endstufe (800 Watt Peak-Leistung) ist der FMX 10 in der Lage, einen maximalen Spitzenschalldruck von 125dB zu erzeugen - durchaus genug, um auch einer lauteren Backline Paroli bieten zu können. Mit einem nutzbaren Frequenzbereich von 57 – 19.000 Hz eignet sich der FMX 10 weniger für tieftonreiche Signale. Er brilliert bei Stimmen und akustischen Instrumenten, die er fokussiert und auf Wunsch auch mit Nachdruck wiedergibt. Durch den integrierten Stativflansch und ein drehbares Hochtonhorn lässt sich der FMX 10 auch als Topteil verwenden. Clever!

Durchsetzungsfähig und gut ausgestattet

Dank des gut ausgestatteten Aktivmoduls ist der dB Technologies FMX 10 für unterschiedliche Einsätze bestens gerüstet. Gleich acht unterschiedliche On-Board-Presets lassen sich vom Anwender direkt am Aktivmodul abrufen. Damit bringt der FMX 10 für alle Standardanwendungen stets passende Grundsounds mit zum Job. Alle weiteren Bedienelemente befinden sich auf dem versenkt angebrachten Aktivmodul, das mit einer Kaltgerätebuchse befeuert wird. Ein Gain/Volume-Poti verwaltet das XLR-Eingangssignal, das wiederum über eine Mic/Line-Umschaltung verfügt. Der FMX 10 lässt sich daher direkt aus einem Mischpultausgang speisen oder mit einem Mikrofon besprechen. Weitere FMX-Monitore können das Eingangssignal über eine XLR-Link-Out-Buchse unkompliziert abgreifen. Einfach und effektiv!

Bühne, Proberaum und Interims-Topteil

Trotz seines moderaten Preises lässt sich der dB Technologies FMX 10 durchaus auch für ambitionierte Produktionen in Betracht ziehen. Sowohl klanglich als auch in puncto Ausstattung bringt die FMX-Serie alles mit, was man von einem modernen Monitor erwartet. Kompaktes Gehäuse, niedriges Gewicht und eine seriöse Optik - damit macht der Monitor auf jeder Bühne eine gute Figur. Kleine Abstriche muss der Anwender nur bei der Kaltgeräte-Netzversorgung und beim Maximalpegel machen. Teurere Produkte setzen in der Regel auf PowerCON-Armaturen und spucken noch ein paar dB mehr aus. Wer darauf verzichten kann, für den ist die dB Technologies FMX-Serie die Alternative mit dem besseren Preis-Leistungs-Verhältnis. Ambitionierte Bands, Semi-Pros und kleine bis mittlere Verleihbetriebe dürften überrascht von der Performance der kompakten Koaxialmonitore sein, zumal der Einstieg budgetschonend möglich ist.

Über dB Technologies

Mitte der 90er Jahre wurde dBTechnologies als 100-prozentige Tochter der A.E.B. Industriale s.r.l. etabliert. Seither hat das Unternehmen sich als einer der weltweit führenden Anbieter von professionellen Beschallungssystemen etabliert. dBTechnologies ist heute in mehr als 100 Ländern mit direkten Vertriebsniederlassungen oder Vertriebspartnern vertreten. Den Wechsel zur digitalen Verstärkertechnologie hat dBTechnologies aus eigener Kraft und als einer der ersten Hersteller der Industrie Mitte der 2000er-Jahre vollzogen und blickt allein hier auf über 10 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von digitalen Endstufen und ihrer Umgebung inkl. Netzteil und DSP zurück. Das heutige Portfolio umfasst aktive und passive Lautsprecher, Endstufen und Elektronik sowie Drahtlossysteme für eine Vielzahl an Anwendungen von Musikern und DJs über Dienstleister für Veranstaltungstechnik bis hin zur Festinstallation.

Multifunktionsmonitor

Die Entwickler haben dem dB Technologies FMX 10 Monitor mit seinen acht Anwender-Presets, dem drehbaren Horn (wahlweise 60° x 90° oder 90° x 60°) und einem eingebauten Stativflansch eine Reihe interessanter Optionen mit auf den Weg gegeben. Zum einem kann der Anwender im Monitorbetrieb entscheiden, ob er die enge 60°-Abstrahlung oder die breitere 90°-Option bevorzugt. Letztere bietet sich an, falls sich zwei Musiker einen FMX 10 teilen sollen. Dank entsprechender Presets und dem Hochständerflansch lässt sich der dB Technologies FMX 10 auch als Topteil verwenden. Dabei zu beachten: Die Netz- und Signalanschlüsse befinden sich im Topteilmodus auf der Gehäuseoberseite, aber akustisch steht einem gelegentlichen Topteileinsatz nichts entgegen.

438 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Lautsprecher
Lautsprecher
Sie sind das schwächste und dennoch das wichtigste Glied in der elek­tro­akus­ti­schen Über­tra­gungs­kette – Lautsprecher.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Blue Spark Blackout SL

Blue Spark Blackout SL; Großmembran Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 20 - 20000 Hz; Empfindlichkeit: 34,9 mV / Pa bei 1 kHz (1 pa = 94 dB SPL); Ausgangsimpedanz: 50 Ohm; Maximum SPL: 136 dB SPL (1k, THD 0,5%); S /...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

Kürzlich besucht
Hohner Performer Melodica 37 Black

Hohner Performer 37 Melodica, für Anfänger und Fortgeschrittene, egal ob für Jazz, Pop, Rock oder Reggea, die Performer 37 ist das richtige Instrument für alle vier Stilrichtungen, satter und Akkordeon-artiger Sound, alleine für sich und in Kombination mit anderen Instrumenten...

Kürzlich besucht
Midas Compressor Limiter 522 V2

Midas Compressor Limiter 522 V2; 500er Serie Compressor / Limiter Modul; Regler für Treshold, Ratio, Attack, Release, Gain sowie Dynamic Presence; Auto Funktion für Attack und Release; HP Sidechain Filter (200 Hz); LED Meter für Gain Reduction und Ausgangslautstärke; Designed...

(3)
Kürzlich besucht
Behringer 150 Ring Mod/Noise/S&H/LFO

Behringer 150 Ring Mod/Noise/S&H/LFO; Eurorack Modul; analoger Ringmodulator; Rauschgenerator mit zwei Ausgängen für weißes Rauschen und pinkes Rauschen; Sample & Hold Einheit mit Clock Out, External Clock In und Fader für Clock Rate und Lag Time; analoger LFO mit 5...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.