Daddario NB 1252BT

24

Saitensatz für Westerngitarre

  • unbeschichtete Premium Saiten
  • Nickel Bronze Roundwound
  • Saitenkern und Diskantsaiten aus "NY Steel" für verbesserte Stimmstabilität und Reißfestigkeit
  • Balanced Tension Light
  • Stärken: .012, .016, .w022, .030, .039, .052
Erhältlich seit Juni 2017
Artikelnummer 417170
Verkaufseinheit 1 Stück
Saitenstärke 0,012" – 0,052"
Material Nickel Bronze
11,90 €
14,40 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Samstag, 20.08. und Montag, 22.08.
1
T
Nicht schlecht...
Teletaka-OB 24.01.2021
Ich spiele eine Fender Redondo Special, die werkseitig mit Fender Dura Tone Saiten (0.12 - 0.52) bestückt ist. Da ich damit zufrieden war, habe ich diese Saiten immer wieder verwandt. Dann waren diese Saiten irgendwann ausverkauft und als Alternative habe ich die D'Addario NB 1252 ausprobiert.
Diese D'Addario sind mit den Dura Tones nicht ganz vergleichbar. Beide haben die Stärke 0.12 - 0.52, aber die mittleren Saiten sind bei den D'Addario etwas dünner als bei den Fender Saiten. Trotzdem leidet der Sound darunter nicht, die D'Addario klingen sehr schön und sind gut bespielbar. Besser als die Dura Tone Saiten finde ich sie aber nicht.
Es sind aber auf jeden Fall gute und empfehlenswerte Saiten für eine Westerngitarre.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

U
Top Haltbarkeit
U.H. 11.06.2020
Hobbygitarrist, meist indoor, kontrollierte Luftfeuchte.
Saiten auf Lowden S35 C/W; 63er Mensur. Grundsätzliche Verwendung von Elixier-Saiten, aber experimentierfreudig, was andere Saiten betrifft. Hier hält sich Fingerstyle + Plek-Spiel, Strumming die Waage.
Nach dem Aufziehen klingen sie zunächst einige Zeit recht "metallisch" und sind trotz verkürzter Mensur ungewohnt straff, was sich aber beides im Laufe der Zeit gibt.
Die Saiten erzeugen in Verbindung der Zederndecke und dem Walnuß-Korpus, dessen Kombination ich nicht unbedingt einen runden, sondern luftig-leicht sterilen Klang verbinde, einen wärmeren und volleren Klang, sind schön griffig ohne zu glitschen, gute Handhabung. Erstaunlich, das nach 2 Monaten immer noch keine Abnutzungsspuren zu sehen sind und - ich führe Buch über die verwendeten Saiten pro Gitarre - länger halten als Elixiersaiten. Nach 4 Monaten, 2 Wochenendworkshop mit der Gitarre sehen und klingen diese Saiten immer noch fast wie neu.
Ein echter Schatz zu diesem Preis, daher eine Kaufempfehlung! Und das, obwohl mich D'addario Saitensätze (EXP, EJ16-10P) bisher nicht wirklich richtig+gut überzeugen konnten.
Erfahrungen zu diesen Saiten in Verbindung mit Fichte/Palisander habe ich keine.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Diese Saiten haben "in sich"
Thomas1968 04.08.2017
..das Innenleben dieser Saiten ist der Hammer. Ich spile seit ein paar Jahren auf meiner hochwertigen Takamine P7 Elixir Saiten. Die gehören auch nach wie vor zur Elite. Aber diese Daddario Saiten begeistern mich auch sehr. Schon beim Aufziehen merkt man welcher "Wumms" dahinter steckt. Das sind hochwertige Saiten die den Name Premium verdienen. Man ordentlich was auf dem Griffbrett, das klingt erdig, bluesig, kräftig, durchsetzungsfähig. Mit meinem Acoustic Duo Partnerschlagen wir sehr dynamisch die Saiten an, das klingt mit diesen Saiten einfach nur fett. Aber auch beim filigranen Gezupfe können diese Saiten punkten, da durchsetzungsfähig. Leise spielen ist mit diesen Wuchtprummen kaum möglich ;-) klare Kaufempfehlung.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

N
Mal ohne Beschichtung
Notorst 10.11.2020
Wollte mal weg von den beschichteten Saiten und bin dabei auf diese Perle gestoßen.

Das gesamte Paket stimmt hier in Verbindung mit meiner Duke.
Sehr schöner,harmonischer Klang und dazu wenig Nebengeräusche.Gerade bei Piezo -Betrieb hervorragend .

Ich hoffe sie halten normal lange.

Absolut Top Saiten . Empfehlenswert !
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden