Daddario GHP Humidifier

51

Befeuchter für Gitarre

  • zum Einhängen in die Saiten
  • erhält den Zustand von akustischen Gitarren auch unter extremen Bedingungen
  • schützt vor Schrumpfung des Holzes, Verziehen des Halses sowie Rissen im Korpus
  • einfache Handhabung
Erhältlich seit Februar 2016
Artikelnummer 380306
Verkaufseinheit 1 Stück
13,90 €
17,50 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Samstag, 28.05. und Montag, 30.05.
1

51 Kundenbewertungen

31 Rezensionen

G
Einfache, aber gute Lösung zur Feuchtigkeitsregulierung
Georg816 16.08.2021
Was soll ich sagen?
Nicht teuer, den Schwamm hin und wieder mit Wasser (keine Chemikalien) anfeuchten, ins Gehäuse rein und dieses verschließen.
Danach lege ich das immer in den Koffer bei der Mandoline bzw. zwischen die Saiten bei der Gitarre.
Am Anfang war ich skeptisch, aber ich nutze das jetzt schon seit über einem Jahr.
Wurde mir auch vom Gitarrenbauer sehr empfohlen.
Aktuell (August) oder dann, wenn die Luftfeuchtigkeit ohnehin hoch ist, sicher nicht nötig.
Günstiges aber sehr wichtiges Accessoire, gehört m.E. in jeden Gitarren- und (Mandolinen-)Koffer.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Vollkommend ausreichender, guter und günstiger Humidor
Blaubär 29.04.2020
Die Schaumstoffeinlage saugt das destillierte (!) Wasser gut auf und gibt
es auch bei einer Raumfeuchte von 34% und offenem Schallloch eine Woche lang gleichmäßig ab.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

HM
Wenn schon denn schon!
Harry Mark 15.05.2022
Das ist der Richtige! Spart nicht an der falschen Stelle mit der billigeren Version des GH. Der hat einen stinknormalen gelben Schwamm, der schnell austrocknet.
Der GHP ist eine ganz andere Nummer:
Besseres Gehäuse mit unkaputtbarem Gummiverschluß, der hundertmal drauf und leicht wieder runter geht.
Der Schwamm ist etwas ganz Besonderes. Keine Ahnung, welches Material, aber er saugt das Wasser auf wie verrückt. Legt ihn mal in eine flache Schale und begießt ihn. Der saugt und saugt! Aber erst, nachdem er beim ersten Mal Zeit hatte, sich langsam ganz durchzufechten! Vorher ist er bretthart und fast wasserabstoßend. Also nicht täuschen lassen.
Wenn er ganz voll ist hält er in einem guten Koffer mindestens 1 Woche die Feuchtigkeit. Paßt zwar zwischen die Saiten, ich hänge ihn aber rechts oder links zwischen Schallloch-Rand und tiefer oder hoher E-Saite, dann ist die Spannung geringer.
Bei offen stehenden Gitarren genauso ins Schallloch hängen, funktioniert auch!
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Braucht man das wirklich?
PhilippY 06.04.2022
Ich bin mir nicht sicher, ob man den Befeuchter wirklich braucht, aber lieber Save than sorry und es wäre schon schei... wenn meine Martin D35 Riße kriegen würde!
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden