Boss BR-80 SD Card Bundle

Set bestehend aus:

Boss BR-80 Digital Recorder

  • drei Modi: 8-Spur Digital-Studio, Stereo Field-Recorder und "eBand" Jam Station
  • nimmt direkt auf SD-Karten auf (bis zu 32 GB)
  • hochwertige Kondensator-Mikrofone für Stereoaufnahmen eingebaut
  • 64 Spuren gesamt und 8 Spuren gleichzeitige Wiedergabe + Stereo-Drumspur mit einer riesigen Auswahl an Grooves
  • eBand-Funktion zum Üben und Jammen: Riesige Library mit eingebauten Begleit- und Rhythmus-Patterns
  • viele Funktionen zum Heraushören und Üben von Soli (Tempo Shift, Pitch Shift, Center Canceller etc.)
  • Sounds für Gitarre und Bass (über 40 Amp-Modelings & Boss Effekte aus GT-10 und GT-10B)
  • Vocal-Effekte aus dem Bestseller VE-20 (Harmonist, Pitch Correction etc.) + Mastering-Effekte
  • kann als USB Audio Interface mit eingebauten Effekten verwendet werden
  • Anschlüsse: Guitar/Mic IN (Klinke), Line IN (Stereo-Miniklinke), Phones/Line OUT (Stereo-Miniklinke), USB (Mini-B), Netz
  • Stromversorgung: DC 9 V: Netzteil (nicht im Lieferumfang, Art. Nr.: 102842)
  • Alkaline-Batterien (AA, LR6) x 2 Ni-MH-Akkus (AA, HR6) x 2 oder USB
  • Abmessungen (B x T x H): 138 x 86 x 22 mm
  • Gewicht: 140 g

Wizoo Publishing Das Recording-Studio Recording Fachbuch

  • spezielle Thomann-Edition - überarbeitete Neuauflage 2014
  • von Karsten Dubsch
  • Grundlagen der Tontechnik im Überblick
  • Komponenten eines Tonstudios einfach erklärt
  • Einrichtung: Akustik und Ergonomie
  • Sprachen: deutsch / englisch (Wendebuch)

Thomann SD Card 16 GB Class 10

  • SD Karte
  • Kapazität: 16 GB
  • SDHC
  • Class 10, UHS-1

Weitere Infos

Anzahl der Spuren 8
Anzahl gleichzeitig aufnehmbarer Spuren 2
Effekte Ja
Speichermedium SD/SDHC Card
Phantomspeisung Nein
XLR-Anschlüsse 0
Klinken-Anschlüsse 1
Cinch Anschlüsse Nein
MIDI Schnittstelle Keine
USB Anschluss Ja
Digitale Anschlüsse keine
Sonstige Anschlüsse keine
Kopfhöreranschluss Ja
30 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
29 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

... und ich hab noch nicht mal angefangen!

Peter120, 14.09.2011
Nachtrag II
Sechs Jahre ist es her, dass ich den BR-80 gekauft habe.
Das Gerät ist bis heute fast täglich im Einsatz während Unterricht (vier Tage der Woche, manchmal auch mobil!) und es funktioniert noch immer. Das Drehrad ist die einzige Schwachstelle, wenn auch nicht so schlimm wie damals bei dem GT-5.

Da ich seit einiger Zeit ein kleines Studio betreibe, habe ich aus Spaß, den Recorder mal als Raummikro für Schlagzeug benutzt. Auch hier sind sehr hörenswerte Ergebnisse zu erzielen, gerade in Kombi mit den Close Mikes und Overheadstand!
Erstaunlich, dass der kleine BR-80 auch nach so vielen Jahren immer noch überraschen und über zeugen kann!



Schon zwei Wochen vor dem erwarteten Lieferdatum landete das BR-80 bei mir. Klasse.

Die Bedienung ist hier und da etwas gewöhnungsbedürftig, die bekannte Roland/Boss Funktionalität ist jedoch vorhanden. Da ich momentan zeitlich leider etwas eingebunden bin, benutze ich dieses Gerät mehr oder weniger nach Gefühl. Das Handbuch trage ich zwar immer mit mir herum, habe es jedoch noch nicht so richtig gelesen. NACHTRAG: Es lohnt sich wirklich das thomann Handbuch durch zu lesen (wenn man dann Zeit hat). Die 'verborgene' Features sind quasi endlos.

Multitrack: Super, tolle Effekte, einfache Bedienung. Wie früher mit einem Kassetterecorder!. Einstöpseln, Spur bestimmen, einpegeln, Aufnahme drücken, los legen. Die eingebaute Drumbeats reichen für's Erste. Hiermit lassen sich hervorragende Demo-Aufnahmen machen.

Eband oder Ejam: Ideal zum Proben oder Üben von Tonleiter, Licks usw. Eigene Tracks einlesen aus dem Multitrack oder Songs von den Favoriten runterladen und dazu spielen. Ist ein hervorragendes Werkzeug beim Unterrichten!!!

Live Recording: Klasse Feature. Ich habe mein Ukulele Orchester damit im Proberaum aufgenommen und das läßt sich hören. Dazu möchte ich noch auf die Tatsache aufmerksam machen, dass ich das BR-80 zentral platziert habe, mehr oder weniger wo ich als Orchesterleiter stehe. Instrumente und Gesang wurden definiert aufgenommen. Auch hier läßt sich, nach etwas Ausprobieren, bestimmt noch mehr machen.

Um in der MTR-Mode zum Anfang des Songs zu kommen, kann man den Cursor zum Anfang der Zeitangabe gehen, einmal gegen Uhrzeigerrichtung drehen und das Ganze steht wieder am Anfang.

Das einzige Teil wofür ich ein wenig Angst habe, ist dieses besagte Drehrad. Es gibt auch so eins auf mein Multi-Effektgerät GT-5 (ja, das alte) und da dreh ich mich ein Wolf um etwas zu bewegen ergo es funktioniert nicht mehr wie am Anfang! Ich hoffe, die Herren Techniker haben diesmal nicht gespart.

FAZIT: Dieses Teil macht Laune. Ob beim Mehrspuren-Aufnehmen, Jammen, Live Recording (oder Ideenspeicher!!!) oder als Effektgerät während Gitarrenunterricht (angeschlossen an ein Set 15 Euro PC-Monitor Boxen!!!). Auch nach mehreren Wochen intensive Arbeit mit dem BR-80 bin ich immer noch völlig begeistert und habe das Teil voll und ganz in meinem Tagesablauf bzw. Arbeit integriert. Deutliche Kaufempfehlung: Daumen hoch, 4-5 Sterne.

PS: Wann kommt die Ausführung mit programmierbaren Drumbeats ;-)?
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Schwer zu glauben

Lars252, 06.09.2011
Dieses Gerät ist unglaublich. Selten war ich so begeistert und man bekommt viel für das wenige Geld. Angesichts des schier gewaltigen Funktionsumfanges habe ich in den wenigen Tagen nur einen Bruchteil der Möglichkeiten testen können und bin schon jetzt schwer beeindruckt.

Positiv:
- Sound (auch die internen Mikros). Es ist meiner Meinung nach problemlos für Vorproduktionen und Demos geeignet.
- Qualitätsanmutung. Alle Taster und die generelle Verarbeitung wirken sehr stabil und von hoher Qualität.
- Die Auftrennung in verschiedene Modi (MTR, Rec, Live Rec). Es sind auch für wenig Technikaffine Sofortaufnahmen nach Knopfdruck möglich. Der Mehrspurbetrieb ist - wenn man einmal hinter die sehr gut durchdachte und lineare Menülogik gestiegen ist - sehr komfortabel und intuitiv zu bedienen.
- Die Effekte. Feinste Qualität zumindest für Gitarre. Die Bassemulation gehört mit zum Besten, was ich bisher gehört habe.
- Die Anbindungsmöglichkeiten an den Computer - als Massenspeicher sowie als Soundsystem.
- Die Bearbeitungsmöglichkeiten. Selbst die rudimentären Masteringfunktionen sind einfach und schnell zu bedienen. Insgesamt ist das Handling vorbildlich.
- Der überraschend geringe Stromverbrauch.
- Die Templates.
- Die Software Cakewalk ist in CD-Form mitgeliefert.
- Locator-Loop- Funktion.
- Sehr viele kleine positive Überraschungen :-).

Negativ:
- Ich habe noch keine Jump-to-Beginning-Funktion für Playback gefunden. Man muss die ganze Zeit den Spulknopf gedrückt halten, was bei langen Aufnahmen nervig sein kann. Vielleicht habe ich die Funktion allerdings einfach noch nicht gefunden.
- Die Bedienungsanleitung ist nur in Englisch, was nicht so schlimm ist, aber ich finde sie étwas grob und dennoch verwirrend. Allerdings gibt es deutsches Quickstart, welches ich vom Roland-Support innerhalb einer Stunde (!) zugeschickt bekommen habe, nachdem ich eine Mailanfrage hingeschickt habe.

Fazit:
Ich hatte mir das Gerät als Notizblock und Ministudio gekauft. Tatsächlich ist es jetzt ein mobiler Übungsverstärker inklusive Effekte mit angeschlossenem Vorproduktionsstudio. Es macht einfach nur einen Heidenspass, selbst die Presets sind gut.
Zu den Aufnahmefunktionen: Vor dem Kauf dachte ich, dass ich vorwiegend Cubase und Cakewalk damit benutzen würde. Wer diese Alptraumsoftware kennt, weiss um den Leidensdruck, dem Musiker ausgesetzt sind, wenn sie mit dem Schrott arbeiten müssen. Wider Erwarten ist die Bedienung am Gerät derart konsistent, dass ich mir den Steinberg-Müll zum großen Teil sparen kann und mich nicht durch dämliche Menüs, Bezeichnungen und idiotische Drehregler wursteln muss. Ich mache alles am Gerät selbst. OK - für eine Demoproduktion ist eine Nachbearbeitung mit den Malware-Monstern von Steinberg und Sonar natürlich noch notwendig, aber für den Musikeralltag deckt das Gerät eigentlich alles perfekt ab. Ich finde es toll und bin von der Entwicklungs- und Ingenieursleistung schwer beeindruckt. Ich würde auch deutlich mehr als 239 Euro dafür bezahlen, denn dieses Gerät ist einfach nur gut und durchdacht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
205 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Ministudios
Ministudios
Haben Sie nicht auch schon einmal davon geträumt, spontane Einfälle ebenso spontan in die Tat umzusetzen.
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio ? ein Cocktail, der es in sich hat!
 
 
 
 
 
Video
Boss BR-80 SD Card Bundle
2:05
Boss BR-80 SD Card Bundle
Rank #20 in Mehrspur Kompaktstudios
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Tascam Model 24

Tascam Model 24; Analogmischpult mit Recorder; 22 Kanäle (12x Mono / 5x Stereo); integrierter 24 Spur Rekorder; Aufnahme auf SD Karte mit maximal 24 Bit / 48kHz; simultane Wiedergabe von 22 Spuren möglich; Funktion als 24 Kanal USB Audio Interface;...

Zum Produkt
999 €
Kürzlich besucht
KRK RP5 RoKit G3 White Noise

KRK RP5 RoKit G3 White Noise - Limited Edition, Aktivmonitor, 5" Glas-Aramid-Tieftöner, 1" Textil-Hochtöner, 50 Watt, Class A-B Verstärker: LF30 Watt HF 20 Watt, Frequenzbereich: 45 Hz - 35 kHz, Eingang: Cinch, XLR und 6,3mm Klinke, Magnetisch abgeschirmt, Auto Standby,...

Zum Produkt
125 €
(9)
Kürzlich besucht
PRS MT 15 Amp

PRS MT 15 Amp, Mark Tremonti Signature Topteil für E-Gitarre, 15 Watt Leistung, auf 7 Watt reduzierbar, 2 Kanäle, Regler im Gain Kanal für Gain/Master/Treble/Middle/Bass, Regler im Clean Kanal für Volume/Treble(Pull Boost)/Middle/Bass, 6x JJ EC83S Vorstufenröhren, 2 JJ 6L6GCMS Endstufenröhren,...

Zum Produkt
549 €
Kürzlich besucht
Kala Journeyman U-Bass Matte Black

Kala Journeyman U-Bass Matte Black; elektro-akustischer U-Ba ss; 4-Saiter, 518 mm / 20 3/8" Mensur; Gesamtlänge 746 mm / 29 3/8"; Mahagoni Decke (Entandrophragma cylindricum); Maha goni Zargen und Boden (Entandrophragma cylindricum); Venezia nisches Cutaway; Cream binding; Mahagoni Hals (Aucoumea...

Zum Produkt
295 €
Kürzlich besucht
Sennheiser XSW-D Instrument Base Set

Sennheiser XSW-D Instrument Base Set, Basis-Set für Instrumente mit Klinkenkupplung, XSW-D Sender 6.3mm (1/4"), XSW-D Empfänger 6.3mm (1/4"), Gürtelclip, Klinkenkabel (6.3mm, 1/4") und Ladekabel USB-A auf USB-C

Zum Produkt
299 €
Kürzlich besucht
ADJ Startec Rayzer

ADJ Startec Rayzer, zwei Partyeffekte in einem Gerät, rote, grüne und blaue Laserstrahlen für Effekte im Raum, RGB-Cluster(3-IN-1) mit SMD-LEDs für einen intensiven, satten Wash-Effekt, mehrere Betriebsmodi: Musiksteuerungs-, Show-Modus oder DMX-Steuerung, aufregende integrierte Shows mit Farb-Wash-Effekten und Lasermuster, Stand-Alone oder...

Zum Produkt
179 €
(2)
Kürzlich besucht
the t.racks DSP 4x4 Mini

the t.racks DSP 4x4 Mini, ultrakompakter 4-Kanal DSP, Eingän ge: 4x 6,3 mm Klinke symmetrisch, Ausgänge: 4x 6,3 mm Klinke symmetrisch, Programmierung über USB, Spannungsversorgung: externes Netzteil 12 V DC (plus innen), Gewicht: 0,6 kg, Ab messungen: 160 x 150...

Zum Produkt
79 €
Kürzlich besucht
tc electronic TC8210-DT

tc electronic TC8210-DT; Hall-Plug-in mit Desktop-Fernbedienung; 8 hochwertige tc Hall-Algorithmen (TC Hall, Ambient, Room, Plate, Spring, Live, Club, Box); alle wichtigen Parameter im direkten Zugriff über die Fernbedienung; editierbare Parameter: Color, Modulation, Decay Time, Pre Delay, Early Reflections / Reverb...

Zum Produkt
99 €
(2)
Kürzlich besucht
Fender Kingman Bass V2 JTB

Fender Kingman Bass V2 JTB Akustik Bass, California Serie, Concert Bass Form, Cutaway, massive Fichtendecke, Boden & Zargen Mahagoni, Scalloped X-Bracing, Mahagonihals, Walnusgriffbrett, 20 Bünde, Block Einlagen, Graph Tech NuBone Sattel, Sattelbreite 38,1 mm, Mensur 770 mm, offene mechaniken, Nickel...

Zum Produkt
528 €
(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Delta Blues T

Harley Benton Delta Blues T, Akustische Gitarre mit Stahlsaiten, Travel Size Vintage Style, Mahagoni Korpus mit Quarter Sawn Tapered Spruce Bracing, Dovetail Neck Joint, Mahagoni Hals, Blackwood Griffbrett, DOT Inlays, 22 Bünde, ABS Sattel, 43mm (1,69") Sattelbreite, 580mm (22,83") Mensur,...

Zum Produkt
69 €
Kürzlich besucht
LD Systems U308 BPH

LD Systems U308 BPH, UHF Funksystem mit Bodypack und Headset, Funkfrequenzband: 823 - 832 MHz und 863 - 865 MHz, 12 wählbare Kanäle, bis zu 6 Systeme simultan einsetzbar, Sendeleistung: 10 mW, ASC Infrarot-Synchronisation von Sender und Empfänger, Rauschsperre mit...

Zum Produkt
199 €
Kürzlich besucht
tc electronic TC1210-DT

tc electronic TC1210-DT; Plug-in mit Desktop-Fernbedienung; Simulation des bekannten TC 1210 "Spatial Expander + Stereo Chorus / Flanger" als Plug-in; aussergewöhnliche und musikalische Stereo-Modulationseffekte wie Chorus, Flanger, Vibrato oder Stereo-Basisverbreiterung; 5-stufige Pegelanzeigen für Eingänge und Ausgänge; Stromversorgung über USB micro...

Zum Produkt
149 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.