Blackstar amPlug2 FLY Guitar

39

Kopfhörerverstärker für E-Gitarre

  • Klang und Features neu designed
  • durch die patentierte ISF Tone Control sind vielseitige Sounds für alle Genres realisierbar
  • 3 Kanäle: Clean, Crunch und Lead
  • Effekte: Chorus, Delay und Reverb
  • Regler: patentierte ISF-Regelung, Gain, Volume
  • 3,5 mm frequenzkorrigierter Kopfhöreranschluss
  • 3,5 mm Aux-In/MP3 Anschluss
  • integrierte 6,3 mm Mono-Klinke zum direkten Anschluss an die E-Gitarre
  • durch klappbarem Stecker für alle Arten von Klinkenbuchsen geeignet
  • Abmessungen (B x H x T): 86 x 31 x 80 mm
  • Gewicht: 40 g
Erhältlich seit August 2019
Artikelnummer 471169
Verkaufseinheit 1 Stück
Anzahl der Stereokanäle 3
Lautstärkeregelung pro Kanal Nein
Anzahl der Eingänge 3
Rackformat Nein
55 €
73,78 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 18.08. und Freitag, 19.08.
1

39 Kundenbewertungen

30 Rezensionen

RG
Perfektes Übungstool
Robert Geh 17.08.2019
In einer Wohnung mit zwei Kinder und ohne extra Arbeits-Musikzimmer habe ich keinen Platz einen auch noch so kleinen Amp aufzustellen. Bei den kleinsten Übungsamps muss man immer aufpassen das man sie nicht mit dem Kabel umreist weil sie so leicht sind.
Gut klingen die Mini Lautsprecher auch selten und dann stört man evtl. auch noch andere.

Mit dem amPlug2 FLY Guitar kann ich nun quasi Wireless mit einem soliden Kopfhörersound üben. Ich kann mich frei bewegen und störe Keinen.

Ich habe noch einen kleinen Bluetooth-Audio-Receiver an das Teil geklettet und mit dem Aux-In verbunden. Ich schmeiß mir also nur die Gitarre über, Kopfhörer auf, Songs auf dem Handy angemacht und los gehts. Störe ich jemanden, wandere ich halt (weiterspielend) wo anders hin, GROßARTIG!
(Vielleicht gibt es ja irgendwann mal eine Version mit eingebautem Bluetooth.)

Überzeugt haben mich vor allem die 3 Kanäle die wirklich von schönem Clean bis High Gain reichen. Wobei man den Clean-Kanal schön an die Crunch-Grenze ziehen kann und der Leadkanal wird nutzbar Clean wenn man das Volumepoti zurück dreht.
Die drei Effekte machen auch Spaß.

Am besten ist die Bedienung bei Gitarren mit Buchse auf der Decke weil man dann alles gut sehen kann. Mit ein wenig Fingerspitzengefühl kann man dann fürs Solo auch mal fix das Delay anschalten. Bei Gitarren mit Buchse an der Unterseite wirds eher fummelig, geht aber auch.

Alles in allem eine tolle Übungslösung zu einem vernünftigen Preis.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

E
Headphoneamp mit Vollbedienung
Eric446 02.01.2022
Bin ich eher drüber gestolpert, als ich nach einem Gerät zum Spielen über Kopfhörer während meiner Reha-Maßnahme, bzw. später mal für unterwegs, suchte.
Das tolle an dem Blackstar ist, dass hier wirklich von Clean bis Heavy-Metal kompatiblen Gainstufen in einem Gerät (!) viel geboten wird. Die ISF Klangregelung ist dabei praxisgerecht ausgelegt.
Mit den Effekten lässt sich prima arbeite - das macht mit meiner SG mit P-90 richtig Freude, ja sogar böse Metalsounds sind in dieser Konstellation drin. Die Umschaltung ist natürlich nicht so wirklich flüssig in einem Song... aber durchaus praxisgerecht einsetzbar. Laut genug ist das Teil definitiv auch.
Die Verarbeitung ist einzig wegen der fragil wirkenden Einstellrädchen mit einem Stern weniger beertet. Ist aber Jammern auf hohem Niveau. Der schwenkbare Stecker ist für viele, wenn nicht alle Gitarrentypen geeignet.
Absolute Kaufempfehlung.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Stefanzo 24.02.2022
Für so ein kleines Hosentaschen-Gerät unglaublich. Sound inklusive Effekte sind absolut vernünftig. Das Handling ist bei so einem kleinen Teil natürlich etwas fummelig. Ich finde es im Vergleich zur Konkurrenz solcher Geräte auf Platz 1!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

SE
Klasse Ton!
Stefan Eff 02.11.2021
Fürs störungsfreie Üben ein toller, winziger Headphoneamp, der ganz fantastisch klingt. Zwischen gefühlt Fender über Vox zu Marshall funktioniert die Blackstareigene „Tonregelung“, der Sound kann zwischen Clean, Crunch und Metal feinfühlig eingepegelg werden. Metal interessiert mich nicht, aber clean und crunch klingen fantastisch und absolut authentisch. Wahlweise lässt sich das Ganze mit Reverb, Delay oder Chorus aufhübschen. Auch die Effekte sind mehr als brauchbar. Man reibt sich schon verwundert die Augen, welche hochqualitative Tonvielfalt dieses Schächtelchen generiert. Und das übrigens ANALOG!
Toll!
Einziges Manko sind die Batterien, die nach einigen Stunden (gefühlt: ~ 7-8) den Geist aufgeben. Ansonsten einfach nur klasse und für diesen Preis fast schon ein must have!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden