Zoom B1X Four Bass Multi Effect

80
Inklusive Netzteil

Sonderaktion: Zoom Netzteil gratis dazu

Bis zum 31. August 2022 erhalten Sie beim Kauf dieses Artikels das passende Netzteil Zoom AD-16 gratis dazu!

Multi-Effektpedal für E-Bass

  • 71 interne Effekte
  • 9 Amp-Simulationen
  • bis zu fünf Effekte gleichzeitig und in beliebiger Reihenfolge nutzbar
  • Looper mit einer Länge von bis zu 30 Sekunden / 64 Beats in CD-Qualität
  • integriertes Expression-Pedal
  • Guitar Lab Software zur Anlage, Editierung und Verwaltung von Effekten und Patches
  • 68 interne Rhythmus-Pattern
  • 50 Speicherplätze
  • Swap-Funktion für eine besonders einfache Patch-Verwaltung
  • automatische Speicherung aller Patch-Parameter
  • integriertes chromatisches Stimmgerät
  • Auxiliary-Eingangsbuchse
  • Ausgangsbuchsen zum Anschluss an den Verstärker oder einen Kopfhörer
  • hintergrundbeleuchtetes LCD mit Kontrast-Anpassung
  • leicht und kompakt für den Transport in Ihrem Gigbag
  • einfache Integration in bestehende Pedalboards
  • USB-Port für Firmware-Aktualisierungen, die Stromversorgung und den Anschluss an Guitar Lab
  • Regler: Tiefen, Mitten, Höhen, Lautstärke
  • Drucktasten: Rhythm, 5 x Effektslots, Looper, Settings, Memory
  • Schalter: Effekt Up, Effekt Down
  • LED: Effekt On
  • Fußschalter: Looper, Tuner, Expressionpedal
  • Ein- und Ausgang: 6,3 mm Klinke
  • Netzadapteranschluss, USB, AUX IN
  • Stromaufnahme: 500 mA
  • Stromversorgung mit 4 AA-Batterien (Laufzeit von bis zu 18 Stunden) oder einem 9 V DC Netzadapter (nicht im Lieferumfang enthalten, passendes Netzteil: Art. 105835)
  • Abmessungen (B x T x H): 156 x 216 x 52 mm
  • Gewicht: 610 g
Erhältlich seit Juli 2019
Artikelnummer 458469
Verkaufseinheit 1 Stück
Bauweise Floorboard
Amp Modeling Ja
Drumcomputer Ja
Inkl. Stimmgerät Ja
Expression Pedal Ja
USB Anschluss Ja
Kopfhöreranschluss Ja
MIDI-Schnittstelle Nein
Line Out Nein
Digitalausgang Nein
Batteriebetrieb Ja
Inkl. Netzteil Nein
Geschenkt zu diesem Produkt
98 €
129,71 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.08. und Donnerstag, 18.08.
1

Multi-Effekt und Multi-Funktion

Die Produkte der japanischen Firma Zoom sind ja seit langem für ihr exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis bekannt. Mit dem B1X Four unterstreicht Zoom diese Tatsache erneut und bietet Bassisten einen preiswerten Einstieg in die Welt der Effekte, ohne dabei an der Anzahl der Optionen und der Klangqualität zu sparen. Das B1X Four ist zwar in erster Linie ein Multi-Effektgerät, vereint aber noch viele weitere praktische Funktionen in seinem Gehäuse. Die wichtigsten Features neben den zahlreichen Effekten sind Amp-Simulationen, Expression Pedal, Drumcomputer, Looper, Kopfhörerverstärker etc., und auch die praxisgerechte Konnektivität kann sich sehen lassen. Trotz allem kommt das Zoom B1X Four noch in einem kompakten Format und passt sowohl auf das Pedalboard als auch ins Gigbag.

Mehr ist mehr

Der Begriff Multi-Effekt ist beim B1X Four wörtlich zu nehmen, denn über 70 Effekte stehen zur Auswahl. Fünf davon können gleichzeitig und in individueller Reihenfolge verwendet werden. Mit dem Expression Pedal lassen sich Effekte wie Wah einfach und intuitiv per Fuß steuern. Zudem kann man sich zwischen Simulationen von neun klassischen Bassrigs entscheiden. Hat man eine favorisierte Kombination gefunden, kann man diese auf einem von 50 User-Speicherplätzen sichern. Der integrierte Looper mit einer Aufnahmezeit von bis zu 30 Sekunden und der Drum-Computer mit 68 Patterns sind eine tolle Inspiration. Auch ein Stimmgerät hat Zoom dem B1X Four spendiert, ebenso wie einen Aux In für externe Quellen und einen Ausgang für einen Kopfhörer. Schließt man das B1X Four per USB an den Computer an, lässt sich nicht nur die Firmware updaten, sondern man kann zudem per Zoom Guitar Lab Software sehr bequem alle Sounds editieren und speichern.

Für preisbewusste Soundtüftler

Viele einzelne Effektpedale können leider ganz schnell ein großes Loch in den Geldbeutel reißen. Dazu kommt meist noch eine externe Stromversorgung, ein Pedalboard und eine umständliche Verkabelung. Ein Multi-Effekt ist hier sicher für alle preisbewussten Bassisten eine gute Alternative. Zudem ist das Zoom B1X Four für alle interessant, die experimentierfreudig sind und gerne an Sounds basteln, denn aufgrund der hohen Anzahl an verfügbaren Effekten kann man mit ihm auch mal in die Extreme gehen und verrückte Sachen mit unterschiedlichsten Kombinationen probieren, ohne dabei arm zu werden. Gleichzeitig ist das B1X Four mit seinen zusätzlichen Features aber auch ein idealer Partner für das Üben zuhause oder unterwegs.

Über Zoom

Die 1983 gegründete japanische Firma Zoom stellt eine Vielzahl von Audiogeräten her, darunter eine Reihe tragbarer „handlicher“ Recorder sowie Multieffektprozessoren, Effektpedale, Drum-Machines und Sampler. In den letzten dreißig Jahren hat sich das Unternehmen einen guten Ruf als Hersteller innovativer und dennoch erschwinglicher Produkte erarbeitet, die auf originellen Mikrochip-Designs basieren. Seit dem 1990 vorgestellten Zoom-9002, einem ultrakompakten Multieffektprozessor, der an einem Gitarrengurt befestigt werden kann, gehört Zoom zu einem der Marktführer im Bereich der digitalen Audiobearbeitung.

Nicht nur ein Multi-Effekt

Klar, ein Multi-Effekt hat in erster Linie den Sinn, viele hochwertige Effekte in einem einzelnen Gehäuse zu liefern, und das tut das Zoom B1X Four zweifellos. Aber es kann ebenfalls zur Verbesserung der eigenen musikalischen Fähigkeiten beitragen. Der integrierte Drumcomputer macht beim Jammen richtig Spaß und hilft gleichzeitig dem eigenen Rhythmusgefühl auf die Sprünge. Mit dem Looper kann man sich selbst seine individuellen Playalongs aufnehmen, um zum Beispiel für das Üben von Tonmaterial den nötigen harmonischen Kontext zu schaffen. Damit man zu seinen Lieblingssongs spielen kann, steht ein Aux In für Handy etc. zur Verfügung, und wer sich auch nicht bremsen lassen möchte, wenn alle anderen schon schlafen, steckt einfach seinen Kopfhörer in das Zoom B1X Four.

80 Kundenbewertungen

46 Rezensionen

C
zum Üben zuhause
CDBass 10.07.2020
Der Zoom ist äußerst praktisch zum Üben auf Kopfhörern zuhause und unterwegs, wozu ich ihn auch gekauft habe. Habe keinen Sound gefunden, der mich voll überzeugt, trotzdem kann man mit den programmierten Effekten viel ausprobieren, wenn man will. Man muss ein bisschen herausfinden, wie man dafür sorgt, dass es an keiner Stelle in der digitalen Signalkette übersteuert, das ist dann hässlich. Der Output könnte gerade für Kopfhörer stärker sein, aber es reicht gerade so. Der eingebaute Looper und Drumcomputer sind sehr praktisch und gut zum Üben, die Bedienung ist grundsätzlich intuitiv und einfach.
Alles leicht und Plastik natürlich, mal schauen, wie lange es hält.

Empfehlen kann ich es dem, der etwas zum Leisen üben zuhause sucht, dafür ist es eine durchaus praktische und günstige Lösung. Für alle anderen Zwecke (als Effekt vor einem Amp, zum Aufnehmen) würde ich eher davon abraten und nach etwas besserem schauen, sonst ist der Spaß begrenzt.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
For the price, great Multi-Effect for beginner/enthusiast like me
RiffMasterGeneral 03.10.2020
I am not an expert of things guitar and bass, so this is my personal opinion.

If you want to start with something - get this thing + analog drive/distortion pedal. You will be able to experiment with 5 simultaneous effects, including Pedal modulations, plus 3 band EQ, Tuner, Looper and Drum-machine/Metronome.

Instead of getting separate pedals for each function - this saves money and floorspace. The thing is very portable, runs on batteries as well as Mains adaptor and USB - use USB power cells with it too. Great for Jams.

The sound quality is fine enough for my ears. One can always by a high end pedal for specific function if needed.

TLDR: I like it, Im happy, would recommend.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Nettes Teil für wenig Geld
Christian006 12.02.2022
Zum üben perfekt, für Einsteiger perfekt, am Amp find ich klingt das OK, aber nicht überragend. Wenn man als Bassist Effekte braucht und Line spielt, passt das auf jeden Fall super. In Verbindung mit dem Amp gefällt er mir nicht so gut. Alles in allem aber Easy Bedienung und viele Möglichkeiten, cooles Teil für kleines Geld.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Vielseitig und robust
GitarreBass 23.12.2021
Gut verarbeitet, trotz Plastik sehr robust. 40 Presets sind voreingestellt, die man zum Glück in jedem Detail ändern kann. Brauchbar sind für mich nicht viele, das Gerät spielt nicht gut mit Modelling Amps wie Roland Microcube oder Yamaha THR10. Ich kann mit den Modelling Amps mehr anfangen als mit dem Effektgerät.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube