Universal Audio 710 Twin-Finity

1-Kanal Vorverstärker

  • Mic/Line/DI mit Doppelsignalweg (Class-A Röhre und transimpedanz Solid State)
  • phasenrichtige Twin-Finity Klangmischung (Röhre/Solid-State)
  • symmetrische Ausgangsstufe
  • 70 dB+ Gain
  • +48V Phantomspeisung
  • Pad (- 15dB) Phasenumkehrung und Low-Cut Filter (75Hz)
  • beleuchtetes VU-Meter
  • frontseitiger hochohmiger Eingang (automatische Umschaltung von Mic/Line über Buchsenerkennung)
  • rückseitiger XLR Mikrofoneingang, XLR Line-Eingang und XLR Line-Ausgang
  • internes Netzteil
  • inklusive 19" Rackeinbausatz

Weitere Infos

Kanäle 1
Anzahl der Mikrofoneingänge 1
Instrumenten Eingang Ja
Röhre Ja
Kompressor/Limiter Nein
Equalizer Nein
De-Esser Nein
Phantomspeisung Ja
Phasenumkehrung Ja
Externer Effektweg Nein
Analoge Ausgänge XLR
Digitale Ausgänge Keine
Kopfhöreranschluss Nein
Pegelanzeige Ja

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
Universal Audio 710 Twin-Finity + Neumann TLM 103 Studio Set +
4 Weitere
Bundle konfigurieren
ab 1.835 €
48 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
28 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Toller Preamp

Guido655, 01.05.2016
Der 710 TwinFinity ist bezogen auf das, was er leistet ein Schnäppchen. Transistor- plus Röhrensound, beliebig im Verhältnis regelbar, schickes Design und 19"-Rackeinbausatz für nichtmal 800 EUR.

Der Klang ist sehr gut. Verglichen mit den Preamps des UAD-Apollo-Interfaces, an denen ich das Gerät betreibe, sind die des 710 nicht so steril und haben mehr Leben und Charakter. Das ist keine Sache von besser oder schlechter, sondern einfach anders.

Ich kann nicht nachvollziehen, dass manche keinen Unterschied zwischen Transistor und Röhre hören. Man sollte nicht auf den Frequenzgang achten sondern auf die Transienten und wie das Signal "atmet". In der Röhreneinstellung sind die Transienten um einiges weicher und das Signal ist durch harmonische Obertöne deutlich "aufgeblasener" und klingt dreidimensionaler. Sowas macht sich später im Mix bemerkbar.

Ich benutze den Preamp sowohl für Bass (DI) als auch für Gesang. Wenn ich einen trockenen, definierten Basssound will, stelle ich den Regler 100% auf Transistor, wenn ich was aufgeblasenes, rockiges haben will, steht er meist 50:50. Die harmonischen Obertöne kann man dann gut mit dem Gain-Regler dosieren.

Was mich an dem Gerät stört ist, dass es keinen Mute-Schalter hat. Entfernt man das Kabel vom Mikrofon/Instrument, rauscht es sehr stark, was unterbunden werden kann, indem man das Kabel auch aus dem Preamp zieht.

PS: das Gerät ist nicht so klein, wie es ev. im Bild aussieht. Breite 9,5", so dass man zwei Geräte nebeneinander im Rack montieren kann. Der mitgelieferte Rack-Einbausatz erlaubt auch die alleinige Montage.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Twin Finity - stufenlos zwischen Transistor und Röhre?

DORA Music, 23.03.2010
Nachdem ich mit dem Universal Audio Solo 610 bereits einen Mic-Preamp mit ausgeprägter (und hörbar klangfärbender) Röhren-Schaltung erworben hatte, fand ich die Idee sehr interessant, ein Gerät zu besitzen, wo man stufenlos zwischen dem reinen Transistor-Klang und dem färbenden Röhren-Klang umschalten kann.

Die Bedienung und die Features könnten nicht veständlicher bzw. umfassender sein. Das Gerät ist total logisch aufgebaut; und bietet so viele Optionen, alles mögliche ein- aus- oder umzuschalten, dass mehr gar nicht geht (siehe Beschreibung bei Thomann.)

Nun aber das Wichtigste: Der Sound.
Nach vielen Tests mit 10 verschiedenen Preamps (u. a. Great River, API 512, Avedis, Buzz Audio, RME Fireface, SPL Gold Mike, Universal Audio Solo 610, ... ) behauptete sich der Twin Finity jedoch bestenfalls im Mittelfeld (solche Tests sind jedoch immer subjektiv!).

Der stufenlose Übergang von Transistor (7-Uhr-Stellung) auf Vollröhre (17 Uhr-Stellung) war gar nicht so signifikant. Man musste schon sehr ordentlich die Ohren spitzen, um einen Unterschied zwischen Transistor und Vollröhre zu herauszuhören. (Ich weiß, dass die Röhren Zeit brauchen ... das Gerät war mindestens eine Stunde warmgelaufen). Ich hatte gehofft, dass der Twin Finity in der 17-Uhr-Position einen ähnlichen Klang produzieren werde, wie der Universal Audio Solo 610, das war aber nicht der Fall. Der Solo 610 klang weitaus mehr nach Röhre.

Damit man mich nicht falsch versteht: Der 710 Twin Finity klingt für das Geld, das er kostet, wirklich gut; als reiner Preamp-Spezialist natürlich auch besser als die eingebauten Mic-Preamps beim RME Fireface. Nur war der Unterschied nicht so weltbewegend; und wenn man nicht nur "ein wenig bessere", sondern gleich "viel bessere" Preamps sucht, als die Standard-Sachen von RME, muss man sich wohl nach anderen Produkten umsehen. Gegen diverse billige Hobby-Studio-Geräte kann der Twin Finity jedoch allemal punkten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Wahl des richtigen Instruments.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunsch-Equipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Mikrofon-Preamps
Mikrofon-Preamps
Brauche ich einen Preamp oder doch eher einen Channelstrip? Reicht nicht sogar der Preamp in meinem Mischpult oder Audiointerface?
Online-Ratgeber
Mikrofon-Preamps
Mikrofon-Preamps
Brauche ich einen Preamp oder doch eher einen Channelstrip? Reicht nicht sogar der Preamp in meinem Mischpult oder Audio­in­ter­face?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Yamaha P-125 BK Boss GT-1000 Line6 Power Cab Reloop RP 4000 MK2 Gator iMac 21" Tote Bag Yamaha L-125 BK Alto TS 315 XVive Wireless System U2 Red Aston Microphones SwiftShield Marshall Origin 50H Head LD Systems U518 BPH2 Aston Microphones Shield
Für Sie empfohlen
Yamaha P-125 BK

Yamaha P-125 BK Stagepiano, Graded-Hammer-Standard-Tastatur (GHS) mit 88 gewichteten Tasten; Pure CF Sound Engine, 24 Klangfarben; max. Polyphonie: 192 Stimmen; Dual-, Split- und Duo-Funktion; Zweispur-Aufnahme (ein Song); 20 Rhythmen (Schlagzeug + Bass); Intelligent Acoustic Control; 21 Demo-Songs und 50 Piano-Songs;...

Zum Produkt
555 €
Für Sie empfohlen
Boss GT-1000

Boss GT-1000, Multi Effektpedal, 32-bit AD/DA, 32-bit floating-point Prozessor und 96 kHz Sampling Rate, Neue BOSS DSP Engine, speziell für Audioanwendungen entwickelt, AIRD (Augmented Impulse Response Dynamics) bringt BOSS's Tube Logic Konzept in einen digitalen Gitarrenprozessor, ermöglicht eine natürliche Integration...

Zum Produkt
963 €
Für Sie empfohlen
Line6 Power Cab

Line6 Power Cab Gitarrenbox, 1x12,'' aktive Lautsprechersysteme, 250 Watt an 8 Ohm, 1" Compression Driver, 6 Lautsprechersimulationen, ausklappbare Füße, 70Hz - 20kHz Frequenzgang, 125dB SPL @ 1m Schalldruck, Abmessungen: 567 x 462 x 305 mm, Gewicht: 15.08 kg.

Zum Produkt
586 €
Für Sie empfohlen
Reloop RP 4000 MK2

Reloop RP 4000 MK2, Quarzgesteuerter DJ-Plattenspieler mit High-torque Direktantrieb, Geschwindigkeiten (RPM): 33 1/3 - 45 - 78, Pitch mit auswählbarem Bereich von +/-8 % & +/-16 %, Reverse-Funktion, Anschlüsse: 1x PHONO Out (vergoldet), 1x GND Erdungsanschluss, incl. Plattenteller, OM Black...

Zum Produkt
289 €
Für Sie empfohlen
Gator iMac 21" Tote Bag

Gator iMac 21" Tote Bag, Nylontasche passend für 21" Apple iMac, wasserabweisend, guter Halt und Schutz durch verstellbare Schaumstoffblöcke und Hartpaneelverstärkung in der Frontklappe, faltbarer Sonnen- und Staubschutz, Doppelter Reißverschluss, inkl. innenliegender Kabeltasche und äußere Zubehörtasche für Tastatur, Maus, SD-Karten,...

Zum Produkt
122 €
Für Sie empfohlen
Yamaha L-125 BK

Yamaha L-125 BK; Ständer für Yamaha P-125 BK; Farbe: Schwarz

Zum Produkt
128 €
(1)
Für Sie empfohlen
Alto TS 315

Alto TS 315, aktiver 15" / 1,5" Fullrange Lautsprecher, 1.000 W RMS / 2.000 W Peak, Class D Endstufe, Bi - Amp, Frequenzgang 43 - 22.000 Hz, 131 dB SPL, Abstrahlwinkel 90° x 60°, 36 mm Boxenflansch, M10 Flugpunkte, 2...

Zum Produkt
369 €
Für Sie empfohlen
XVive Wireless System U2 Red

XVive Wireless System U2 Red, digitales Wireless Gitarren-Transceiver System, arbeitet ohne Batterie oder Netzstrom, integrierter wieder-aufladbarer Lithium Akku, Reichweite bis zu 30 m / 100 ft. (ohne Hindernisse), Frequenzbandbreite 20 - 20,000 Hz, < 6 ms Latenz, 4 schaltbare Kanäle,...

Zum Produkt
129 €
Für Sie empfohlen
Aston Microphones SwiftShield

Aston Microphones SwiftShield; Universelle Mikrofonspinne und Pop Filter; Spinne: für Mikrofone mit einem Durchmesser von 30 bis 50 mm; zwei Schnellspannfedern; Aufhängungssystem aus Aluminium, glasfasergefülltem Nylon und medizinischem Latex ("ShockStar"-Technologie); Abmessungen: 145 x 60 x 170 mm (BxHxT); Gewicht: 1.4...

Zum Produkt
89 €
(1)
Für Sie empfohlen
Marshall Origin 50H Head

Marshall Origin 50H Head, Röhren Verstärker Topteil für E-Gitarre, Gain Boost-Funktion, zwei Voicings (Normal, High Treble), die über den Tilt-Regler stufenlos gemischt werden können, schaltbare Leistungsreduktion für vollen Klang in jeder Umgebung, 1 Kanal, Leistung: 50 Watt, Vorstufenröhren: 3 x...

Zum Produkt
649 €
Für Sie empfohlen
LD Systems U518 BPH2

LD Systems U518 BPH2, duales UHF Wireless System mit 2 Taschensendern und 2 Kondensator Headsetmikrofonen MH1 (schwarz), Niere, 19" 1HE True Diversity Emfpänger, 96 Kanäle in 8 Gruppen a 12 Kanäle, Audiofrequenzgang 30 - 16.000 Hz, schaltbare Sendeleistung (2mW, 10...

Zum Produkt
569 €
Für Sie empfohlen
Aston Microphones Shield

Aston Microphones Shield; Pop Filter; abwaschbarer Filter aus rostfreiem Edelstahl; mit sechseckigen "Hextech" Filterlöchern; mattschwarz gummierter Schwanenhals mit Befestigungsklammer; aufgedrucktes Aston Microphones Logo

Zum Produkt
45 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.