Thomann Classic Gitarrenset 4/4

banner
Kostenlose Gitarrenschule

3 Monate music2me geschenkt

Lernen Sie kinderleicht Gitarre spielen, mit über 250 aufeinander aufbauenden Lektionen – bequem von zu Hause aus. Wir schenken Ihnen zum Kauf dieses Produktes einen Gutschein für die größte deutschsprachige Online-Musikschule music2me, den Sie 24 Stunden nach Versand des Produkts per E-Mail erhalten. Infos zu dem Angebot erhalten Sie direkt auf der Webseite von music2me. Und keine Sorge: wir schwatzen Ihnen hier kein Abo auf, das sich verlängert.

Set bestehend aus:

Thomann Classic Guitar S 4/4 Konzertgitarre

  • Größe: 4/4
  • massive, getönte Fichtendecke
  • Boden und Zargen: massiver Ahorn, nussbaumfarbig gebeizt
  • Hals: Ahorn, nussbaumfarbig gebeizt
  • Griffbrett: Akazie
  • Steg: Akazie
  • schwarzes Decken- und Boden-Binding
  • nussbaumfarbiges Halsfinish
  • Halsbreite: 52 mm
  • Mensur: 650 mm
  • Gesamtlänge: 98 cm
  • vernickelte Van Gent Mechaniken
  • runder, warmer, differenzierter Klang
  • Werksbesaitung: Hannabach 815 (Art. 122784)
  • Farbe: Natur Hochglanz
  • made in Europe
  • passende Gurtknöpfe: Art. 213102 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Thomann Classic-Guitar Gigbag Deluxe

  • DeLuxe Gigbag Classic
  • mit 20 mm Polsterung aus Polyethylen-Schaum
  • hochbelastbarer Industriewerkstoff für extrem hohen Schutz und Stabilität
  • gepolsterte Trageriemen
  • 2 Außentaschen
  • 2 zusätzliche Zubehörtaschen
  • Einschubfach für Namensschild
  • Abmessungen innen (L x B x T): ca. 105 x 40 x 12 cm

Millenium Foot Rest Fußbänkchen für Gitarre

  • höhenverstellbar mit 4 Rasterungen
  • rutschfeste Gummiauflage
  • Höhe von 12,5 - 25 cm einstellbar
  • Länge: ca. 25 cm
  • Breite: ca. 10 cm
  • Gewicht: 0,60 kg
  • Farbe: Schwarz
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Bossa
  • Classical
  • Pop

Weitere Infos

Cutaway Nein
Decke Fichte
Boden und Zargen Ahorn
Tonabnehmer Nein
Griffbrett Akazie
Sattelbreite in mm 52,00 mm
Mensur 650 mm
Farbe Natur
Koffer Nein
Inkl. Gigbag Ja

Eine vollmassive Konzertgitarre - unschlagbar günstig!

Eine schnörkelfreie, hohe Qualität zu einem niedrigen Preis ist das Konzept der Thomann Classica S 4/4: Ausgestattet mit massiven Hölzern für Korpus und Hals sowie einer massiven Decke, besitzt die Thomann Classica S 4/4-Konzertgitarre einen hervorragenden Klang und ein Spielgefühl, das sich vor weitaus teureren Instrumenten keineswegs verstecken muss. Auch optisch kann sich dieses Instrument mit seinem schwarzen Binding an Decke und Boden sehen lassen. Hinzu kommen robuste und sauber arbeitende Mechaniken von Van Gent sowie eine Besaitung mit Qualitätssaiten von Hannabach. Somit bietet diese in Europa hergestellte Akustikgitarre Einsteigern ein bestmögliches Preis-Leistungs-Verhältnis und kommt in diesem Set direkt mit einer Tasche zum Transport und einer Fußbank - ein ordentliches Komplettpaket!

Massive Tonhölzer für einen guten Klang

Massive Hölzer bei einer akustischen Gitarre sind seit jeher die Grundvoraussetzungen für einen warmen, perkussiven und zugleich differenzierten Klang. Aus diesem Grund wurde für die Thomann Classica S 4/4 massiver Ahorn für den Boden, die Zargen und den Hals verwendet. Das Ganze wurde nussbaumfarben gebeizt und sauber zu einem Ganzen zusammengefügt, sodass die Verarbeitung dieses Instruments selbst Fachkräfte überzeugen dürfte. Der Steg und das Griffbrett bestehen aus Akazienholz und sorgen somit optisch für einen schönen Kontrast im Zusammenspiel mit der massiven Fichtendecke. Damit das Stimmen sowie das Halten der Stimmung stets gewährleistet ist, sorgen die vernickelten Van-Gent-Mechaniken und die ab Werk aufgezogenen Saiten von Hannabach für eine im wahrsten Sinne des Wortes „reibungslose“ Performance.

Profiklang für Einsteiger

Mit ihrem günstigen Preis und dem mitgelieferten Zubehör in diesem Bundle - eine Fußbank zum Üben in klassischer Position und ein Gigbag zum Transport - richtet sich die Thomann Classica S 4/4 primär an Einsteiger, die in aller Regel mit einem kleinen Budget auskommen müssen. Dafür gibt es fürs Geld eine Menge Akustikgitarre und dank der verwendeten massiven Hölzer, der hochwertigen Mechaniken und Saiten zudem die Gewissheit, stets einen zuverlässigen Spielpartner an seiner Seite zu haben. Aber auch Fortgeschrittene, die auf der Suche nach einem hochwertigen Zweitinstrument sind, das sich mittels seiner guten Qualität und dem warmen, differenzierten Klang durchzusetzen weiß, können in der Classica S 4/4 einen idealen und zuverlässigen Begleiter finden. Die 4/4-Größe dieser Gitarre entspricht der vollen Größe einer Konzertgitarre und wird ab einer Körpergröße von 155 cm empfohlen.

Über Thomann Saiteninstrumente

Neben den bekannten Marken nehmen die von namhaften Herstellern gefertigten Thomann-Instrumente inzwischen einen großen Raum in unserem Sortiment ein. Thomann-Saiteninstrumente sind mit ihrem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis nicht nur für Schüler und Anfänger erste Wahl. Sie überzeugen durch technische Features, die für gewöhnlich wesentlich teureren Instrumenten aus dem Profi-Segment vorbehalten sind und durch kompromisslos guten Klang.

Made in Europe

Die Thomann Classica S 4/4 Konzertgitarre überzeugt trotz ihres enorm günstigen Preises mit einer erstklassigen Verarbeitung, die sich selbst hinter doppelt so teuren Instrumenten nicht verstecken muss. Massive Hölzer für Boden und Zargen sowie eine massive Fichtendecke im Hochglanzfinish bilden eine solide Basis, während vernickelte Qualitätsmechaniken von Van Gent sowie eine Besaitung des Traditionsherstellers Hannabach für eine gute Stimmung und einen ausgewogenen Klang sorgen. Auch optischen Finessen wurde Rechnung getragen, denn so besitzt die Classica S 4/4 eine attraktive Rosette rund um ihr Schallloch, während das Binding an Decke und Boden ihr den letzten Schliff verpasst.

120 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Perfektes Einsteigerinstrument
Markus023, 12.10.2009
· Übernommen von Thomann Classic 4/4 Guitar
Als Gitarrenlehrer empfehle ich die Thomann Classic - Konzertgitarre seit ca. 5 Jahren meinen Schülern. In jeder Größe (1/2, 3/4 oder 4/4) hat sich die TC als hervorragendes Einsteigerinstrument für mich etabliert. Da das Preis-Leistungsverhältniss gerade für in die Gitarrenwelt schnuppernde Anfänger doch sehr wichtig ist, ist es sehr erfreulich, dass die erste Hürde (nämlich die Anschaffung) beim Einstieg ins erlernen eines Instruments (hier: Gitarre) durch die TC sehr niedrig ist.

Das breite Griffbrett ermöglicht ein überschaubares Greifen von Akkorden oder einzelnen Tönen und die annehmbar niedrige Saitenlage wirkt dem ersten Frust bei der Tonerzeugung entgegen.
Selbst vor 5 Jahren erstandene Instrumente sind heute noch immer problemlos im Einsatz.
Neben der Thomann Classic haben wir in der Musikschule auch Einsteigerinstrumente anderer Anbieter im Laufe der Jahre ausprobiert und landeten nach einigen Enttäuschungen wieder bei der TC.

FAZIT: Ein solides Einsteigerinstrument für Gitarristen und solche die es werden wollen. Wer einen guten Ton für geringes Geld möchte um seine ersten Schritte in der Gitarrenwelt zu tun sollte hier unbedingt zugreifen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Fragwürdig, wie man bei so einem Preis noch Gewinn machen kann.
Criticer, 03.08.2011
· Übernommen von Thomann Classic Guitar S 4/4
Zu meiner Information: Ich spiele seit einigen Monaten begeistert Gitarre, besitze eine E-Gitarre und wollte mir für klassische bzw. akustische Musik zusätzlich eine Konzertgitarre zulegen. Ich habe mir dabei die preiswerte Thomann Classic S und die 290€ teure Höfner HF-12 zukommen lassen. Obwohl ich kein sonderlich ausgeprägtes Fachwissen besitze, was Gitarren angeht, möchte ich trotzdem versuchen, eine anspruchsvolle Rezension zu verfassen, die Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen kann. (Die Bewertung steht in Relation zur Preisklasse)

Eigentlich wird die Gitarre nicht von Thomann produziert, sondern von GEWA. Es ist die GEWA Classica 4/4. Im Laden ist diese für 100-150€ zu haben, deswegen sollte sie, wenn, dann hier bei Thomann gekauft werden. Ein noch günstigeres Angebot habe ich noch nicht gesehen. Lt. Hersteller ist die Gitarre vollständig aus massiven Hölzern aufgebaut. Bei diesem Preis wohl die absolute Ausnahme! Auch an der Verarbeitung gibt es absolut nichts auszusetzen.

Die Bespielbarkeit geht für diesen Preis mehr als in Ordnung. Probleme könnte höchstens das breite Griffbrett bereiten.
Das Aussehen bewerte ich an dieser Stelle nicht, da dies Geschmackssache ist und dies ja sowieso auf der Webseite ersichtlich ist.
Die Besaitung stammt von der Firma Augustine, ergo Saiten von guter Qualität.

Featuretechnisch ist diese Gitarre nichts Besonderes. Da andere Gitarren aber mehr Features wie einen Cut-Away oder Tonabnehmer besitzen, würde ich jenen Produkten unrecht tun, wenn ich für die Thomann hier bereits 5 Sterne vergebe.

Nun zum wichtigsten Kriterium, dem Sound: Eigentlich kann man von einer Gitarre, die sich nicht mal im dreistelligen €-Bereich ansiedelt, kaum etwas erwarten. Durch die Fülle an positiven Erwartungen war meine Erwartung aber doch relativ hoch und ich wurde nicht enttäuscht. Die Gitarre klingt differenziert und eignet sich gut für Picking. Als Einsteigergitarre ist sie höchst empfehlenswert, da es wirklich Spaß macht, sie zu bespielen; vor allem, weil der Sound sehr ausgewogen klingt.
Wer sich also nicht sicher ist, ob er beim Gitarre spielen bleibt, der sollte es auf jeden Fall mit diesem Stück testen. Prinzipiell kann man selbst teurere Stücke testen, da einem ja ein 30-Tage-Rückgaberecht gewährt wird.

Nun zum Vergleich mit der Höfner HF-12. Der Veranschauung wegen stufe ich jetzt beide Gitarren in die Kategorie 300€ ein.

Die Höfner HF-12 hat einen sehr brillianten Klang und überzeugt durch sinnliche Höhen und durch aggressive, gut ansprechende Basssaiten. (So oder so ähnlich würde man wahrscheinlich dafür werben.) Und genauso klingt sie auch. Die Thomann klingt aber durchaus ähnlich; die subtilen Unterschiede merkt man erst, wenn man genauer hinhört und die Saiten etwas stärker anschlägt. Da ist die Höfner einfach etwas feiner, lauter und attackreicher. Wenn man näher an die Öffnung herangeht und sich auf die Resonanz des Korpus konzentriert, klingt beides schon extrem ähnlich. Also m.E. machen Boden, Zargen, Hals usw. da keinen großen klanglichen Unterschied. Die Fichtendecke entscheidet. Soweit ich weiß, soll sich eine Fichtendecke im Lauf der Zeit klanglich noch verbessern. Was will man also mehr? Also selbst wenn die Thomann 300€ kosten würde, könnte man sich nicht wirklich beklagen. Insgesamt macht die Höfner durch das Anigree-Holz, die matte Fichtendecke und die Stabilität einen etwas wertigeren Eindruck, aber auch das sind nur Nuancen, die eigentlich den vierfachen Preis nicht rechtfertigen können.

Analysiert man beides objektiv und rational, so ist die Thomann ohne Widerrede die erste Wahl. Das überragende Preis/Leistungsverhältnis ist nämlich hier DER Kaufgrund schlechthin.
Trotzdem werde ich aber aller Voraussicht nach bei der Höfner bleiben, da ich aufgrund eher kleiner Hände etwas besser damit zurecht komme, der Sound ist noch etwas differenzierter und lauter. Damit kann man einfach ein etwas größeres Stimmungsspektrum abdecken. Nebenbei gefällt sie mir auch auf jeden Fall besser und selbst die Höfner ist nicht, außer man vergleicht sie mit der Thomann, zu teuer. Und ganz nebenbei kann ich noch eine deutsches Unternehmen unterstützen, was ich mit Sicherheit nicht bereuen werde.

In diesem Sinne hoffe ich, Ihnen die verschiedenen Seiten (und Saiten ;-) ) ausreichend dargestellt zu haben und wünsche Ihnen ein erfolggekröntes Shopping!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Realistisch bleiben... 2x bitter enttäuscht von der Classic S
Johannes aus U., 08.09.2011
· Übernommen von Thomann Classic Guitar S 4/4
Vor einer Woche habe ich mir aus Neugier, und aufgrund der guten Bewertungen die Classic S als Zweitgitarre bestellt. Guter Klang zu diesem Preis, Verarbeitung (optisch) auch OK, aber nach 1-2h Spielzeit war klar, dass mein Modell Schrott war. Bei der Bundarbeit wurde dermaßen geschlampt, dass bei Griffen (v.a. auf der D Saite), wo sich der Finger im Bund etwas weiter oben, also nicht in unmittelbarer Nähe zu Bundstäbchen befindet, fieße Nebenschwingungen und ein unreiner Ton entstehen, das klingt absolut häßlich und nicht akzeptabel. Da kann man noch so stark drücken wie man will, wenn bei den Bünden derart gespart wird, hilft alles nichts.

Kann ja in dieser Preisklasse mal passieren, dachte ich, die Gitarre also wieder Retour geschickt und ein neues Modell bestellt. Heute kam das neue Modell dann an und es handelt sich bei dem Bund-Problem definitiv um ein Problem mit System. Genau daselbe, bei diesem Modell sogar noch viel schlimmer und sogar auf mehreren Saiten stark ausgeprägt.

Ich habe echt generell nichts gegen diese Billiginstrumente und ich will hier Thomann nicht in die Pfanne hauen, aber man muss auch ganz klar sagen, dass 80% der Berichte hier meiner Meinung nach (nach 2x unabhängingem testen) definitiv nicht repräsentativ sind. Vermutlich haben die meisten Leute die in dieser Preisklasse kaufen einfach viel zu wenig Erfahrung um ein Instrument objektiv bewerten zu können.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Schönes Stück
Daniel769, 07.05.2011
· Übernommen von Thomann Classic Guitar S 4/4
Ich entschloss mich Dezember 2010 endlich einmal meinen Vorsatz in die Tat umzusetzen und Gitarre spielen zu lernen. Ich sagte mir, "wann, wenn nicht jetzt" und suchte im Net nach einer Kaufanregung. Sofort landete ich bei "Thomann" und schnell war mit der "Classic S" die Wahl getroffen.

Erster Eindruck: wunderschön.
Zweiter Eindruck: saubere Verarbeitung und ein wirklich schöner Klang.

Dann ging es los. Jeden Tag eine halbe bis eine Stunde gespielt/gelernt und schnell stellten sich erste Erfolge ein. Die "Classic S" machte es mir aber auch wirklich nicht schwer. Allein, die nach meinem Gefühl etwas hohe Seitenlage bereitete mir und meinen ungeübten Fingern Probleme. Ich habe jetzt mit dem ersten Seitenwechsel beim freundlichen Gitarrenbauer die Seitenlage etwas niedriger einstellen und einen Satz "Höfner Classic Strings" aufziehen lassen. Das Ergebnis ist ein immer noch sehr schöner Klang und dazu greift sie sich jetzt auch für meine Hände "butterweich", ohne aber zu schnarren.

Fazit: Alles richtig gemacht. Die Classic S ist unbedingt zu empfehlen und wer will, braucht maximal die Seitenlage noch korrigieren zu lassen. Das kostet nicht die Welt und ist bei dem Preis der Gitarre auf jeden Fall als Extrainvestition drin.

Der Gitarrenbauer war übrigens von Qualität und Verarbeitung durchaus angetan.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Thomann Classic Guitar S 4/4 Bundle
(120)
Thomann Classic Guitar S 4/4 Bundle
Zum Produkt
186 €

Thomann Classic Guitar S 4/4 Bundle bestehend aus Thomann Classic Guitar S 4/4, Millenium Foot Rest, Thomann Classic-Guitar Gigbag Deluxe

Thomann Classic 4/4 Guitar
(263)
Thomann Classic 4/4 Guitar
Zum Produkt
111 €

Thomann Classic 4/4 Konzertgitarre 4/4 Größe, Designed in Europe, laminierte getönte Fichtendecke, Boden & Zargen: Buche, Ahornhals, Buchegriffbrett, Deckenrand schwarz, vernickelte Mechaniken,...

Thomann Classic Guitar S 4/4
(530)
Thomann Classic Guitar S 4/4
Zum Produkt
159 €

Thomann Classic S, komplett massive Konzertgitarre 4/4 Größe, Made in Europe, Massive getönte Fichtendecke, Boden und Zargen massiver Ahorn nussbaumfarbig gebeizt, Ahornhals nussbaumfarbig gebeizt,...

Thomann Classica Fusion 3BK CW Slim
(6)
Thomann Classica Fusion 3BK CW Slim
Zum Produkt
279 €

Thomann Classica Fusion 3BK CW Slim, Konzertgitarre, Cutaway, laminierte Eichendecke, Boden und Zargen Sapelli ; Korpustiefe 65mm (2,56"), Akazien Hals, Thermo-Akazien Griffbrett, 19 Bünde,...

Thomann Classica Fusion 1C CW Slim
(9)
Thomann Classica Fusion 1C CW Slim
Zum Produkt
249 €

Thomann Classica Fusion 1C CW Slim Konzertgitarre, Cutaway, massive Zederndecke, Boden und Zargen Sapele, Korpustiefe 65mm (2,56"), Mahagoni Hals, Blackwood Griffbrett, 19 Bünde, Sattelbreite 52mm,...

186 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 18.05. und Mittwoch, 19.05.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Klassikgitarren
Klas­sik­gi­tarren
In der Regel sind Einsteiger mit einer Kon­zert­gi­tarre gut beraten - doch welche ist die Richtige?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), Relay G10TII Transmitter enthalten, integriertes Expressionspedal,…

1
(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth

Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth, kompakter Verstärker, Funktionalität fürs mitsingen und mitspielen durch die integrierte Bluetooth-Funktion, ideal für Akustikgitarre, Ukulele, Electric Guitar, Gesang und Musik, 30 Watt RMS, 1x 5" Bass Woofer + 1x 1" Tweeter, Kombi-Buchse: 6,35 mm Instrumenten-Anschluss…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

Kürzlich besucht
Alesis Harmony 61 MKII

Alesis Harmony 61 MKII Keyboard - 61 Tasten im Pianostil, 300 Sounds mit Layering- und Split-Modi, One-Touch Songmodus mit 300 integrierten Rhythmen, 40 Demo Songs, Lautsprecher, Kopfhörerausgang 3,5 mm, inkl. Skoove 3 Monate Skoove Premium Online-Lektionen, Abmessungen in mm (B…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

Kürzlich besucht
Lewitt LCT 140 Air Matched Pair

Lewitt LCT 140 Air Matched Pair - 2 aufeinander abgestimmte Kleinmembran-Kondensatormikrofone, Richtcharakteristik: Niere, Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz, Empfindlichkeit: 14.6 mV/Pa, -36.7 dBV/P, max. SPL: 135 dB, Low-Cut: 80 Hz (12 dB/Okt), Pad Schalter: -12dB, Dynamikumfang: 115 dB, schaltbare…

Kürzlich besucht
Rode VideoMic Me-C

Rode VideoMic Me-C; Kondensator-Richtmikrofon; passend für Android-Geräte mit USB-C Anschluss; integrierter USB Typ-C Stecker; 1/2“-Kondensatorkapsel; Richtcharakteristik: Niere; Einsprechwinkel: 90°; robustes Aluminiumgehäuse mit kratzfestem Keramiküberzug; eingebauter Mikrofonvorverstärker mit DA-Wandler (24Bit / 48kHz); integrierter Kopfhörerausgang: Klinke (3,5mm); Frequenzbereich: 20Hz – 20kHz; Eigenrauschen:…

1
(1)
Kürzlich besucht
Universal Audio UAFX Starlight Echo Station

Universal Audio UAFX Starlight Echo Station; Stereo Delay Effekt Pedal mit Tape, Analog und Digital Effekten; True oder Buffered Bypass; Preset abspeicherbar; Tap Tempo Modus; zusätzliche Effekte dowloadbar; Dual-Prozessor UAFX Engine; Live/Preset Modus; benötigt externes 9V DC 400mA Netzteil (nicht…

Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop

IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop; analoger Synthesizer; paraphoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; drei Wave-Morphing-Oszillatoren mit PWM, Sync, Frequenz- und Ringmodulation; duales State-Variable-Filter mit 24 Modi, Verstärker; original OTA-Filter aus dem UNO Synth sowie SSI-basiertes Filter mit Selbstoszillation;…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.