TC Electronic Gauss Tape Echo

Effektpedal

  • simuliert den Klang eines Bandechos
  • Regler: Volume - Sustain - Delay
  • Mod on/off Schalter
  • Effect on/off LED
  • Effect Bypass Fußschalter
  • Anschlüsse: Eingang (6,3 mm Klinke) - Ausgang (6,3 mm Klinke) - Netzteilanschluss (Koaxialbuchse 5.5 x 2.1 mm - Minuspol Innen)
  • Stromverbrauch: 100 mA
  • Betrieb mit 9 V Batterie oder 9 V DC Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten - passendes Netzteil: Art. 409939)
  • True Bypass
  • Abmessungen (B x T x H): 74 x 132 x 58 mm
  • Gewicht: 500 g
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Country Off-On
  • E-Piano Off-On
  • Fretless-Bass Off-On
  • Hazey Off-On
  • Jazz Off-On
  • Rockabilly Off-On
  • Prog Off-On
  • Sololead Off-On
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Analog Nein
Tap-Funktion Nein
Batteriebetrieb Nein
Inkl. Netzteil Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

tc electronic Gauss Tape Echo
26% kauften genau dieses Produkt
tc electronic Gauss Tape Echo
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
53 € In den Warenkorb
tc electronic The Prophet Digital Delay
15% kauften tc electronic The Prophet Digital Delay 42 €
tc electronic Echobrain Analog Delay
13% kauften tc electronic Echobrain Analog Delay 42 €
tc electronic Flashback 2 Delay
9% kauften tc electronic Flashback 2 Delay 115 €
Nux Tape Core Deluxe
6% kauften Nux Tape Core Deluxe 69 €
Unsere beliebtesten Delays/ Echos
12 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
7 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Sehr gutes ungewöhnliches und sehr Delay
Maritimer Martin, 05.05.2019
Ich Besitze bereits den Nether Octaver aus derselben Reihe und der hat mich begeistert. Ich habe ihn nicht wegen des Preises gekauft, ich hätte mir einen teureren leisten können. Aber wozu, er ist super. So auch beim Gauss Tape Echo.

Die Verarbeitung ist überragend gut. Ein Stahlgehäuse ist professioneller Apparatebau. Denn es schirmt auch gegen magnetische Einstreuungen von Netztrafos und Ähnlichem ab, Alu kann das nicht. Buchsen, Potis, Schalter usw. sehen gut aus und fühlen sich gut an. Große Potiknöpfe schützen die Potis vor Schmutz. Ich weiß nicht, welcher Teufelöö selbst teure Hersteller reitet, Effektgeräte zu bauen, aus denen Stummel von Poitiachsen gucken. Bei TC hat dagegen wirklich mal jemand gründlich nachgedacht. Denn durch den rrobusten Aufbau, sind die Geräte dieser Serie relativ groß. Aber, weil die Buchsen oben sind, und die Geräte dieser Serie dadurch auf Kontakt nebeneinander auf das Pedalboard können, passen trotzdem viele Geräte auf engem Raum.

Wer jetzt glaubt ein Tapeecho zu bekommen, das ein RE 201 von Roland oder ähnliche Geräte kopiert, der irrt. Zunächst einmal ist das Teil ein Delay mit einstellbarer Delayzeit und einem Feedbackregler, mit dem man die Anzahl der Wiederholungen einstellen kann. Das lässt sich so weit treiben, dass es oszilliert. Aber so benutze ich das Teil gar nicht. Zudem bin ich Bassist. Zunächst scheint das Gerät mit Tape nurr zu tun zu haben, dass es ein in die Sättigung ausgesteuertes Tonband nachbildet. Die berühmte dicke und warme Bandkompression, die ohne das Pumpen eines üblichen Kompressors auskommt.

Habt Ihr gewusst, dass die Delayzeit auf 0 gestellt werden kann? Ja und? Wozu soll das gut sein? Das Teil ist nun ein schöner Kompressor, der sich am Ende der Signalkette im Pedalboard sehr gut macht.

Es kann auch ein Flanger sein. Dieser Effekt wurde erfunden, als ein Studiotechniker auf die Idee kam, auf zwei synchronisierten Bandmaschinen dasselbe abzuspielen. Wenn er nun eine Bandrolle am Flansch etwas mit dem Finger bremste, verschob sich die Phasenlage zwischen den Maschinen durch die leichte Verzögerung, und dieser Effekt entstand nach dem Zusammenmischen der Signale. Genau das kann das Gauss wunderbar nachbilden. Bei sehr kurzen Delayzeiten ist es ein sehr gut und eigenständig klingender Flanger. Verzögert man noch weiter, dann erhält man interessante chorusartige Effekte. Danach kommt ein typisches Slapback Delay und dann Delay, wie man es kennt. Das alles liegt auf dem Regelweg des Time-Reglers.

Da möchte man bei Features volle Sternchen geben. Ich habe trotzdem etwas abgezogen. Erstens wäre es eine enorme Aufwertung des Gerätes, wenn man Time gerade wegen dieser Möglichkeiten mit einem Expression Pedal steuern könnte. Ich weiß, es würde dann teurer, aber es ergibt Sinn. Vor allem aber, fehlt mir ein Volumenregler. Denn das Gerät ist eingeschaltet einen Tick leiser als im Bypass-Mode.

Ich wüsste nicht, dass es etwas Vergleichbares auf dem Markt gibt. Teuer ist es auch nicht. Deswegen klare Kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Tolle Bandechosimulation für einen guten Preis
Inspector #5, 23.08.2018
Ja, ich vergebe volle Punktzahl, denn in diesem Preissegment macht das Gerät mit dem gebotenen Umfang seine Sache wirklich gut!
Ich muss vorwegschicken: Ich benutze das Teil nicht mit Gitarre sondern Synthesizer.
Mir gefällt, wie der Klang nach hintenraus sein Spektrum ändert. Das ist für mein Empfinden recht nah am Verhalten von Dynacord Echocords dran. Der "Mod" Schalter führt zu einer bei langen Echozeiten recht subtilen Änderung. Extremes Wow&Flutter sollte man hier nicht erwarten. Bei ganz kurzer Echozeit hört man, wie sich periodisch die Phasenlage des Signals ändert. Dies scheint einem starren Pattern zu folgen, was sich allerdings bei langen Echozeiten nicht negativ bemerkbar macht.
Meiner Ansicht nach wurde hier insgesamt ein ausgewogenes Klangverhalten umgesetzt.
Ebenso begeistert bin ich von der Verarbeitung, hier hat man richtig was in der Hand bzw. unterm Fuß (für die Saitenfraktion). Die Potis haben einen angenehmen Gang.
Mit den Klangmöglichkeiten eines El Capistan kann das Gauss natürlich nicht mithalten, was es in der gebotenen Preisklasse auch wohl kaum versuchen dürfte.
Ich wüsste persönlich nicht, warum ich hier nicht volle Punktzahl vergeben sollte.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
53 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Delay-/Echoeffekte
Delay-/​Echoef­fekte
Für viele der Gitar­ren­ef­fekt schlechthin. Egal ob für Soli oder für Rhyth­mus­gi­tarre, ein Delay macht viel her.
Online-Ratgeber
Modulationseffekte
Modu­la­ti­ons­ef­fekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modu­la­ti­ons­ef­fekten gänzlich vorbei zu kommen.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
Kürzlich besucht
Rode Wireless GO

Rode Wireless GO; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse für...

Kürzlich besucht
Mooer GE 300

Mooer GE 300; Multi-Effekt Prozessor, integrierte ToneCapture Funktion mit 4 Modi (Amp / Stomp / Guitar / Cab) zum einfangen des Sounds von deinem Lieblings-Gear, 108 hochwertige Amp-Simulationen, 43 IR (Impulse Response) Speaker Cab-Simulationen, Unterstützung von zusätzlichen Impulse Responses (IRs...

(3)
Kürzlich besucht
TC Electronic Polytune 3 Noir

TC Electronic Polytune 3 Noir; Effektpedal für E-Gitarre; Polyphonic Tuner/Buffer, Stimmgerät in Effektpedalgröße, Bonafide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege und mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit, ultra-präziser Strobe-Tuner bietet...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 6 MK2

Native Instruments Komplete Audio 6 MK2; 6-Kanal Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Line/Instrument Combo Eingang XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke DC-gekoppelt, S/PDIF Eingang coaxial, MIDI Ein- und Ausgang, 2x Stereo...

Kürzlich besucht
K&M 21427

K&M 21427, Profi-Tasche für 6 Mikrofonstative, inklusive Rollen für einfachen komfortablen Transport, Obermaterial aus extrem strapazierfähigen robusten 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, inklusive Rollen, Abmessunge: 1110 x 350 x 370 mm,...

Kürzlich besucht
RCF Art 312 MK III

RCF Art 312 MK III passive Fullrangebox 12" 1", 300 Watt (RMS), 90°x60° 12" Woofer und 1" Treiber mit 1,5" Mylar-Membrane, 8 Ohm, 127 db max., Speaker Twist In/Out, Kunststoffgehäuse, 4 x M10-Flugpunkte und drei Griffe, Stativflansch, Maße H/B/T 680...

Kürzlich besucht
ADJ Contour

ADJ Contour; LED Spiegelkugeleffekt; mehrfarbige Strahlen kreuzen sich mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten vor und zurück, ähnlich einem klassischen "Fan-Style" -Effekt; 36 Linsen erzeugen mehrfarbige Lichtstrahlen aus 27 x 1,5 W RGB-LEDs; 15 eingebaute Lichtshows; Steuerung über DMX, die mitgelieferte drahtlose IR-Fernbedienung,...

(1)
Kürzlich besucht
Magma DJ Controller Case Prime 4

Magma DJ Controller Case Prime 4, Flight Case für Denon Prime 4, 9 mm Sperrholz mit laminierter Oberfläche, vernietete Kanten aus Aluminium-Profilen, robuste, stapelbare Kugelecken aus Stahl, hochwertige Butterflyschlösser und eingelassener Tragegriff, herausnehmbares Front-Panel, gummierte Innenpolsterung, Gewicht 11,68 kg, Abmessungen...

(2)
Kürzlich besucht
Jazzlab saXholder PRO

Jazzlab saXholder PRO, für Barisax, Tenorsax, Altsax und Sopransax, überträgt das Sax-Gewicht gleichmässig auf die beiden Schulter, keine Belastung der Halswirbel, mit einer Hand sekundenschnell zu bedienen, platzsparend: zusammengelegt kleiner als ein Blatt Papier, bequem im Sitzen und im Stehen,...

Kürzlich besucht
Lewitt LCT 040

Lewitt LCT 040; Kleinmembran-Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; max. SPL: 135dB SPL; Empfindlichkeit: 18.8 mV/Pa; Dynamikumfang: 115 dB (A); benötigt +48V Phantomspeisung; Abmessungen (DxL): 24 x 83 mm; Gewicht: 44,6g

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Custom Line Thunder 99

Harley Benton Custom Line Thunder 99, ultra-kompaktes Power Amp Pedal für E-Gitarre, passend als direkter Anschluss für jeden Preamp, Pedal oder Effektgerät, 2x 50W (4 Ohm), passend für 4-16 Ohm Lautsprecher, Master Volume Regler, L/R Inputs (6,35mm), L/R Lautsprecher Outputs...

Kürzlich besucht
Fender CLSC SRS Mustang/Duo Case

Fender CLSC SRS Mustang/Duo Sonic Case; Hartschalenkoffer für Fender Mustang/Duo Sonic Gitarren; Innenfutter roter Plüsch; mit Vinyl umwickelter Stahlkern-Tragegriff; Großes Zubehörfach mit Deckel; Dreifach verchromte Hardware; Farbe Black. Innenmaße 100,33 cm x 30,48 cm

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.