Superlux HMD-660X

Headset

  • dynamisch
  • ohrumschließend
  • geschlossen
  • Grenzschalldruckpegel: 96 dB
  • Impedanz: 150 Ohm
  • Frequenzbereich: 10 - 30.000 Hz
  • Input Power: 100 mW
  • Mikrofon: dynamisch
  • Übertragungsbereich: 150 - 10000 Hz
  • Grenzschalldruckpegel: 136 dB
  • Impedanz: 250 Ohm
  • 3 m Spiralkabel mit 3,5 mm Stereo Miniklinke für Kopfhörer und 6,3 mm schraubbarem Adapter - XLR Mikrofonanschluss
  • Gewicht (ohne Kabel): 250 g

Weitere Infos

Bauform Over-Ear
System Geschlossen
Impedanz 250 Ohm
Frequenzgang Kopfhörer 10 Hz – 30000 Hz
Mikrofon Wandlerprinzip Dynamisch
Frequenzgang Mikrofon 150 Hz – 10000 Hz
Kabel austauschbar Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Superlux HMD-660X
43% kauften genau dieses Produkt
Superlux HMD-660X
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
44 € In den Warenkorb
Superlux HMC 660 X
18% kauften Superlux HMC 660 X 49 €
Superlux HMD-660E
13% kauften Superlux HMD-660E 49 €
Behringer HLC 660M
11% kauften Behringer HLC 660M 28 €
beyerdynamic MMX-300 2. Generation
6% kauften beyerdynamic MMX-300 2. Generation 235 €
Unsere beliebtesten Hör-Sprech-Kombinationen
44 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
3.8 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
preiswerte Kopfhörer mit Mikro
ferrold, 17.08.2019
Kopfhörer klingen für den preis recht ordentlich . Zwar nicht so gut aufgelöst wie das Original von Beyerdynamic, aber gegenüber so manchen 100 € Hifi-Kopfhörer ganz gut. Die Isoliereung ist gut bis sehr gut und das Kabel brauchbar. Das Mikrofon muss sehr stark verstärkt werden , damit was rauskommt. Es empfiehlt sich den EQ des Mixers zu verwenden um einen halbwegs brauchbaren Sound zu erhalten (Vorsicht Feedback!). Bei meiner Band ist dieses jedoch nicht unbedingt nötig. Unserer Schlagzeuger will unbedingt mitsingen (trotz allen Einwänden) , bei seiner Stimme ist es jedoch dann auch wieder egal wie der EQ eingestellt ist , verbessern wird es seine Stimme jedenfalls nicht. Kurzum Das Mikrofon eignet sich als Kommando Mikro und nicht unbedingt als GesangsMikrofon.

Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Nicht Teuer, dafür aber auch nicht so Qualitativ
BaseDJ, 18.04.2021
Habe das Headset im Heimstudio für das Streamen Gedacht (für bestimme Spiele), jedoch hat mich der Sound der Kopfhörer nicht sehr überzeugt, tontechnisch soweit ok, mir persönlich fehlt aber das Druckvolle was andere hersteller besser umsetzen. Das Microfon ist nicht das Beste aber für den Preis vollkommen ok, passt auch nicht wirklich auf mein Stimmenvolumen, was man aber etwas durchs EQ retten kann.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
P. Mei, 04.05.2018
Verarbeitung:

Die Verarbeitung ist akzeptabel und wirkt stabil, aber billig.
Die Bügel an dem die Hörer hängen sind aus Aluminium, der Rest ist aus Kunststoff.
Die Ohrpads, sowie das Kopfband wirken billig und knistern wie verrückt beim bewegen.


Kopfhörer:

Test Setup: HMD660->Steinberg UR22 mkII

Das dieses Modell sich an diversen Beyerdynamic Modellen bedient ist sehr leicht zu erkennen. Das Grunddesign stammt vom DT770 und das Mikro vom DT970

Die Kopfhörer lösen sehr schön auf und sorgen für ein sehr ausgewogenes Klangbild.
In den Frequenzbereichen der Snare kommt es ab und zu zu zischen und in dem von tieferen Gitarren, sowie bei abrupten Lautstärke oder Frequenzwechseln kommt es zu klicken in der Membran des linken Lautsprechers.
Außerdem quietschen die Pads stark hörbar.

Die Frequenzreichweite habe ich (mit meinem eigentlich ganz passabelen Gehör) getestet und die angegebenen 10Hz Untergrenze kommen sehr gut hin.
Die obere Grenze ist bei 15,5kHz erreicht, was durch aus ausreichend ist.

Im Test mit Dolby Atmos for Headphones schwächelte es etwas. Hier zeigte sich, dass der linke Lautsprecher in manchen Atmos Positionen merklich lauter war als der rechte.
Außerdem werden Sound die direkt vor oder direkt über/unter einem klingen sollen nicht richtig dargstellt. Im normalen Stereo fällt solch eine Schwankung nicht auf.

Musik hören ist angenehm und klingt (abgesehen vom oben genannten Problem) sehr schön.
Podcasts bzw. Sprache im allgemeinen klingt aufgrund der Natur des Basses etwas leblos.
Zum Abhören sind sie eher mittelmäßig geeignet, da sie zwar den Sound gut und relativ unverfälscht darstellen, doch den Klang nicht so gut räumlich darstellen.

Trotz der 150 Ohm ist das Headset relativ laut, aber keines das man sich als Lautsprecherersatz auf den Tisch legt, wie es bei vielen niederohmigen Modellen der Fall ist.

Er isoliert Schall nicht all zu gut, aber gut genug um ein schönes geschlossenes Feeling zu vermitteln. Man hört die Außenwelt, nimmt sie aber nicht mal annährend so deutlich wahr wie mit offenen Modellen.
Er sitzt sehr fest am Kopf, was nach 1-2 Stunden unangenehm (und warm) werden kann


Mikrofon:

Das Mikrofon besitzt (für mein Empfinden) ein sehr schwaches Signal. Der Gain ist voll aufgerissen und trotzdem ist noch ne Menge Luft nach oben.

Die Richtcharakteristik ist sehr weitläufig und nimmt auch Nebengeräsche wie windrauschen, das knistern der Ohrpads und Lüftergeräusche des PCs unterm Tisch (ca 1,2m Luftlinie) deutlich auf.

Ein leichtes Noise Gate (ich nutze Voicemeter Banana) wirkt aber schon wunder.

Der Sound des Mikros ist allerdings sehr gut. Es ist rauscharm und klingt schön natürlich.
Der eingebaute Popschutz ist wunderbar.

In Kombination mit einem FetHead (oder anderem Preamp) wird der Sound in der Preiskategorie unschlagbar.



Fazit:

Eine gute Option im Low Budget Bereich. Leider ist bei solchen Tests nie wirklich klar wo das von mir getestete Modell in der Qualität zum Rest der Produktreihe steht.
Vorallem, da die Schwankungen in der Qualität bei günstigen Produkten zumeist sehr hoch sind.

Für wen ist dieses Headset geeignet:
Gamer, Hobby Musiker,(Non Profi-)Streamer, Skype User, Alltagsnutzer von YT oder Spotify

Für wen ist es nicht geeignet:
Anspruchsvolle Studio Profis, Hi-Fi Fanatiker deren Kabel im laufenden Meter mehr kosten als dieses Headset und Menschen die z.B. keine Epiphone/Squier Gitarren kaufen, weil nicht Gibson/Fender drauf steht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Unteres Superlux Niveau
BorisM, 26.11.2020
Ich besitze einen Superlux 681 und einen 662 und finde diese beiden für den Preis recht gut. Klar kann man für 20 oder 30 Euro keine Wunder erwarten, aber man muss schon deutlich tiefer in die Tasche greifen um was besseres zu finden.

Alle anderen Superlux die ich in letzter Zeit getestet habe(die andern 2 sind schon recht alt ... ) floppen dagegen komplett. Der 660 ist klanglich vielleicht noch für Sprache ok, aber sowohl Mic als auch Hörer taugen nicht für mehr. Ausserdem ist die Verarbeitung schlecht, das Mikro baumelt nur so herum, Am meisten stört aber, dass das Mikrophon so unempfindlich ist, dass man den Gain auf Maximum aufreissen muss, wenn man überhaupt was hören will. Dann bräuchte man noch einen guten EQ und einen Denoiser dazu ...
Für meinen Einsatzwunsch Onlinebandproben (Jamulus) nicht zu gebrauchen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
44 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 11.05. und Mittwoch, 12.05.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-4800
Fax: 09546-9223-4899
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Kopfhörer
Kopfhörer
Kopfhörer gehören zur Grund­aus­stat­tung jedes Studios, jedes DJs usw. Doch Kopfhörer ist nicht gleich Kopfhörer.
 
 
 
 
 
Downloads
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
2
(2)
Kürzlich besucht
MOTU UltraLite mk5

MOTU UltraLite mk5; 18×22 USB 2.0 Audio Interface; Anschluss: USB C; ESS Sabre32 Ultra DAC-Technologie; 24 bit / 44,1 – 192 kHz; präzise Pegelanzeigen für alle analogen Ein/Ausgänge mit hochauflösendem OLED-Display; 2x kombinierte Mikrofon-/Line-/Hi-Z Eingäng über XLR/Klinke-Kombibuchse; individuelle Vorverstärkerregler und…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

Kürzlich besucht
Kawai KDP-120 B

Kawai KDP-120 B Digital Piano, Responsive Hammer Compact II (RHCII) Mechanik mit 88 gewichteten Tasten und 3-fach Sensor, Harmonic Imaging (HI), 88 Tasten Sampling, Shigeru Kawai SK-EX Konzertflügelsound mit neuem Low Balance Volume Feature, welches den Klang bei geringer Lautstärke…

2
(2)
Kürzlich besucht
Behringer S&H / Random Voltage 1036

Behringer S&H / Random Voltage 1036; Eurorack Modul; 2-Kanal Sample & Hold / Random Voltage; interne Clock regelbar von 0.03 - 300Hz; manueller Sample-Taster; Clock FM-Eingang mit Abschwächer; Signaleingang mit Abschwächer; interner Zufallsgenerator mit Abschwächer; Clock von Kanal A kann…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

1
(1)
Kürzlich besucht
Otamatone Neo Black

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

Kürzlich besucht
Vandoren Optimum Ligature Clar Boehm PG

Vandoren Optimum Blattschraube für Bb-Klarinette (Boehm-System), präzise und schnelle Fixierung, leicht auf dem Mundstück fixierbar, kein seitlicher Druck auf Blatt und Blattschraube, Farbe: Pink-Gold, inkl. Kapsel aus Kunststoff und drei unterschiedliche Andruckplatten

4
(4)
Kürzlich besucht
Harley Benton AirBorne Pro 5.8Ghz Instrument

Harley Benton AirBorne Pro 5.8Ghz Instrument, 5,8GHz digitales drahtloses Instrumentensystem; geeignet für alle Instrumente mit 6,35mm Audio-Klinke; Plug-n-Play Sender & Empfänger; 5,8GHz Band (5.729~5.820GHz); 24 Bit/48KHz; 4 Kanäle; Übertragungsreichweite bis zu 35 Meter; Latenzzeit 5,6ms; Akkulaufzeit bis zu 5…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

2
(2)
Kürzlich besucht
Otamatone Neo White

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.