Superlux HMC 660 X

Hör-Sprech Kombination

  • geschlossen
  • ohrumschließend
  • dynamisch
  • Nennimpedanz 150 Ohm
  • Übertragungsbereich: 10 - 30.000 Hz
  • Schalldruckpegel: 96 dB
  • Gewicht mit Kabel: 305 g
  • Gewicht ohne Kabel: 233 g
  • Farbe: schwarz
  • inkl. 3 m Spiralkabel mit 3,5 mm Stereoklinke und Adapter auf 6,3 mm

Kondensatormikrofon

  • Nennimpedanz: 200 Ohm
  • Übertragungsbereich: 50 - 15.000 Hz
  • Schalldruckpegel: 136 dB
  • Mikrofonanschluss: XLR
  • benötigt Phantomspeisung 1,5 V - 9 V
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiel

Speech 
0:00
  • Speech

Weitere Infos

Bauweise Ohrumschließend
Kopfhörersystem Geschlossen
Impedanz 150 Ohm
Frequenzgang Kopfhörer 10 Hz – 30000 Hz
Mikrofon Wandlerprinzip Kondensator
Frequenzgang Mikrofon 50 Hz – 15000 Hz
Kabel austauschbar Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Superlux HMC 660 X
60% kauften genau dieses Produkt
Superlux HMC 660 X
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
39 € In den Warenkorb
Superlux HMD-660X
15% kauften Superlux HMD-660X 39 €
Superlux HMD-660E
15% kauften Superlux HMD-660E 39 €
Superlux HMC-681 Evo
3% kauften Superlux HMC-681 Evo 45 €
Unsere beliebtesten Hör-Sprech-Kombinationen
62 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.1 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
44 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound

Geheimwaffe für Podcaster - nach Modifikationen

Christian Vogel, 04.01.2017
Dieses Headset wird in Podcasterkreisen als Geheimwaffe gehandelt: Für einen Bruchteil des Preises erhält man in der Aufnahme eine Klangqualität die dem Beyerdynamic DT-297 fast ebenbürtig ist. -- Wenn man mit den folgenden Nachteilen leben kann.

Die Verarbeitung ist sehr billig, das Mikrofon wird nur mit einer mikroskopisch kleinen Schraube am Schwanenhals festgehalten, der Schwanenhals ist auch nicht drehbar am Headset befestigt sondern fix (zeigt immer nach vorne).

Das Kabel ist nur sehr schlecht abgeschirmt, die Käbelchen im Inneren sind mikroskopisch dünn. Die Folge ist, man muss sein Audioequipment sauber erden, sonst fängt man sich über die typischen Schaltnetzteile Netzbrumm rein der dann knallhart in das Mikrofon einstreut.

Das Hauptproblem mit dem Mikrofonteil: Es befindet sich ein XLR-Stecker am Kabel, die Leitungen gehen von dort aber direkt zur Elektretkapsel -- ohne einen Speiseadapter oder irgend eine Elektronik zur Symmetrierung dazwischen -- und bei 48V Phantomspeisung klingt die Kapsel total dünn und ist unbrauchbar. Mit 12V funktioniert es, und es gibt Workarounds wie das Einlöten von Widerständen in den XLR-Stecker.

Die Kopfhörer an sich klingen ganz ok, die Pads sind aber billiges Plastik: Es empfiehlt sich ein Set Velourpads von Bayerdynamic zu kaufen (für z.B. den DT770).

Alles in Allem: Für das wenige Geld bekommt man ein Headset mit Potential, es auszuschöpfen erfordert aber Nachbesserung und Umbau. Danach erhält man ordentliche Klangqualität sowohl in der Aufnahme als zum Hören.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound

Hatte mehr erwartet...

Erste*Liebe, 20.06.2014
...verwöhnt durch mehrere andere der Superlux-Produkte (Kopfhörer, Mics), die durch die Bank ordentliche Qualität für wenig Kohle bieten, muss ich hier leider sagen: (Noch) nicht ganz gelungen!

Kopfhörerteil:
Klang OK, aber nicht überragend - Da gibt es auch von Superlux Besseres.
Geht nicht ganz so tief runter wie andere Superluxe, Mitten und Höhen ein wenig kratzig, kling bei höheren Pegeln schnell angestrengt und komprimiert.
Mechanische Verarbeitung: Erstaunlich robust und ordentlich.

Condenser-Mic-Teil:
Vorerst unbewertet - Geringer Nutzpegel, viel Brumm, defekt.
Warte auf den Austausch, sollte der nächste in Ordnung sein, werde ich meine Bewertung gerne entsprechend updaten.
(...und ja, Mic wird mit geeigneter Spannung Phantom-gespeist)

Freu mich auf einen Unkaputten ;-)

NACHTRAG:
Austausch war schnell da - Danke T!
Der Kopfhörerteil ist jetzt eindeutig besser, mehr Tiefgang und klarer. Die kratzigen Mitten und Höhen sind auch besser, aber nicht ganz weg. Zerrt bei höheren Pegeln schnell (hat ja auch nur max. 100mW Belastbarkeit). Insgesamt aber wirklich erstaunlich guter und realistischer Sound für´s kleine Geld.
Mikroteil: Auch besser, brauchbarer Nutzpegel ist jetzt vorhanden und es klingt nicht mehr so dumpf und kraftlos - Bässe, Mitten und Höhen sind recht ausgewogen. Ein Mikrofonwunder erwartet man bei so einer Kombi eh nicht wirklich.
Das Mikro-Brummen ist aber leider unverändert auch bei diesem vorhanden. Fasse ich den XLR3m-Stecker an wird es weniger. Ich werde mal im Stecker die Pin-Belegung prüfen, vielleicht ist ja nur die Leitung falsch angelötet (Schirmung!?).

Schalldämmung ist ordentlich. Kopfhörer sitzt gut, fest und sicher am Kopf. Allerdings auf Dauer fast zu fest und eng (gibt aber vielleicht noch nach) und man bekommt schnell heiße und schwitzige Ohren von den Kunststoffpolstern.
Was noch auffiel: Die Metallgabeln sind unzureichend entgratet und sehr scharfkantig, sodass bei Berührung fast Verletzungsgefahr besteht. Beim zurückgeschickten Hörer war das allerdings etwas besser verarbeitet. Selbst mit Schmirgelpapier entgraten geht leider auch nicht, da man sonst auch die schwarze Lackierung entfernt.

FAZIT: Irgendwo muss der günstige Preis ja herkommen. Vermutlich wird bei der Qualitätskontrolle gespart und es gibt eine hohe Serienstreuung und Defektrate. Eine Investition in besseres Qualitätsmanagement wäre sicher sinnvoll, schließlich kostet die Umtauscherei ja auch unnötige Versandkosten und Ressourcen.
Wäre der Mikro-Brumm nicht, wäre diese Hör-Sprechkombi jedenfalls absolut brauchbar und substanziell gut designed und gut gemacht. Vielleicht ist es ja mit Leitung umlöten behoben - Das werde ich dann nochmals nachtragen.
Einstweilen reicht es aber wegen des Brumms (noch) nicht für einen weiteren Stern und einen halben mehr kann ich nicht vergeben...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 34,10 € verfügbar
39 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Audio Professionell
Tel: 09546-9223-4800
Fax: 09546-9223-4899
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Kopfhörer
Kopfhörer
Kopfhörer gehören zur Grund­aus­stat­tung jedes Studios, jedes DJs usw. Doch Kopfhörer ist nicht gleich Kopfhörer.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Steinberg Cubase Pro 10 Sony WH-1000XM3 Black Steinberg Cubase Pro 10 EDU BluGuitar Amp1 Mercury Edition Behringer CX2310 Super X Pro V2 Singular Sound BeatBuddy Mini 2 Akai MPK mini Limited Black Korg PA-1000 Musikant SD Dongle Decksaver Pioneer DDJ-400 the t.mix 201-USB Play Quilter Interblock 45 Decksaver Pioneer XDJ-RR
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Pro 10

Steinberg Cubase Pro 10; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan n utzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 phys ikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Not en-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor; Mul ti Track Bearbeitung;...

Zum Produkt
555 €
Für Sie empfohlen
Sony WH-1000XM3 Black

Sony WH-1000XM3 Black Noise Cancelling Kopfhörer, kabellos via Bluetooth (LDAC), geschlossen, ohrumschließend, 40 mm Treiber - Kalotte (Kupfer-Schwingspule), Übertragungsbereich 4 - 40000 Hz, Schalldruck 104 dB/mW, Impedanz 47 Ohm, hochwertiges Audio Streaming mit LDAC, Touch-Bedienung am Ohrhörer, einseitig geführtes, abnehmbares...

Zum Produkt
369 €
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Pro 10 EDU

Steinberg Cubase Pro 10 - Schulversion; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan nutzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 physikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Noten-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor; Multi Track Bearbeitung; intelligente Kompositionstools...

Zum Produkt
359 €
(4)
Für Sie empfohlen
BluGuitar Amp1 Mercury Edition

BluGuitar Amp1 Mercury Edition, Hybrid Verstärker Topteil fü r E-Gitarre; vielseitiger, voll analoger Verstärker im Pedal format, regelbarer Boost, Hall, drei integrierte Fußschalter , Speaker-Simulation für Recordinganwendungen, neuartige Nan otube-Röhrenendstufe, PowerSoak Leistungsreduzierer; 4 Kanal ; Leistung: 100 Watt; Regler: Clean...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Behringer CX2310 Super X Pro V2

Behringer CX2310 Super X Pro V2, Frequenzweiche, 2-Wege-Stereo oder 3-Wege-Mono-Betrieb möglich, zusätzlicher Subwoofer-Ausgang, Linkwitz-Riley-Filter mit 24 dB/Oktave, Subwoofer-Frequenzbereich separat einstellbar, individuelle Output Gain- Regler und Output Mute-Schalter für alle Bänder, 2x XLR-Eingang (vergoldete Kontakte, symmetrisch), 5x XLR-Ausgang (vergoldete Kontakte, symmetrisch),...

Zum Produkt
69 €
Für Sie empfohlen
Singular Sound BeatBuddy Mini 2

Singular Sound BeatBuddy Mini 2; Effektpedal; ein Schlagzeuger in einem Gitarrenpedal, steuere den Beat live mit dem Fußschalter, während du spielst, keine Programmierung erforderlich, 9 Drumsets, 24 Genres, 200+ Styles, mehrere Taktarten, nicht quantisierte Beat-Aufnahmen von professionellen Schlagzeugern bieten original...

Zum Produkt
179 €
Für Sie empfohlen
Akai MPK mini Limited Black

Akai MPK mini Limited Black; Sonderedition des MPK mini MKII in schwarz; Kompakter USB/MIDI Pad und Keyboard Controller; 25 Synth-Action Tasten; 4-Wege Joystick für dynamische Pitch/Modulation-Regelung; 8 MPC Pads mit Note Repeat; Arpeggiator; 8 zuweisbare Regler für Mixing, PlugIn-Steuerung und...

Zum Produkt
99 €
(2)
Für Sie empfohlen
Korg PA-1000 Musikant SD Dongle

Korg PA-1000 Musikant micro SD Karte, deutsche Version, 240 Styles, 250 Keyboard-Sets, 244 Sounds, 31 Drum-Kits, 266 Pads, 400 Songbook Einträge, 240MB PCM-Daten. Die MicroSD-Karte dient zum Aktivieren der Musikant-Software, das dazugehörige Software-Installationspaket muss über Korg heruntergeladen werden.

Zum Produkt
199 €
Für Sie empfohlen
Decksaver Pioneer DDJ-400

Decksaver Pioneer DDJ-400, passend für Pioneer DDJ-400. Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen beim Transport, Milchig transparente Oberfläche, Hochwertige Qualität, aus Polycarbonat hergestellt, Abmessungen (BxHxT) 48,6 x 27,0 x 4,0 cm, Gewicht 0,4 kg.

Zum Produkt
49 €
Für Sie empfohlen
the t.mix 201-USB Play

the t.mix 201-USB Play, 2 Kanal DJ Mixer mit USB/SD/Bluetoot h Player, 2 Stereoeingänge (Phono/Line/MP3), 1 Mikrofoneinga ng (Klinke) mit Talkover, Kopfhörerausgang (6,3mm Stereoklin ke), Master Out (XLR/Cinch), Rec Out (Cinch), Booth Out (Kli nke), Gewicht: 2,75 kg, Maße: 310...

Zum Produkt
89 €
(1)
Für Sie empfohlen
Quilter Interblock 45

Quilter Interblock 45; ultrakompakte 45 Watt Gitarren Endstu fe, ideal als Ersatz- oder Pedalboard Amp, Umschaltung zwisc hen Cab Sim und Full Range Modus, lautlose Aufnahme über Bal anced Line Output; 1 Kanal; Leistung: 45 Watt bei 4 Ohm, 33...

Zum Produkt
199 €
Für Sie empfohlen
Decksaver Pioneer XDJ-RR

Decksaver Pioneer XDJ-RR, passend Pioneer XDJ-RR. Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen beim Transport, Milchig transparente Oberfläche, Hochwertige Qualität, aus Polycarbonat hergestellt, Abmessungen (BxHxT) 62,4 x 39,66 x 4,0 cm, Gewicht 0,96 kg.

Zum Produkt
59 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.