Superlux HMC-631 White

Headset

  • ohrumschliessend
  • geschlossen
  • dynamisch
  • Neodym-Magnete
  • Schalldruckpegel: 102 dB
  • Impedanz: 40 Ohm
  • Übertragungsbereich: 20 - 20.000 Hz
  • Belastbarkeit: 1000 mW
  • Kabellänge: 3 m mit beidseitiger 3,5 mm Stereo-Klinke
  • Gewicht mit Kabel: 352 g
  • Gewicht ohne Kabel: 288 g
  • Farbe: Weiß

Mikrofon:

  • Richtcharakteristik: Niere
  • Übertragungsbereich: 80 - 15.000 Hz
  • Impedanz: 2,2 kOhm
  • Empfindlichkeit: -40 dBV/Pa (10mV)

Weitere Infos

Geschlossener Kopfhörer Ja
Einohrkopfhörer Nein
Abnehmbares Kabel Nein
4 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 / 5.0
  • Außengeräuschisolierung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
4 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Außengeräuschisolierung
Gute Alternative zu den üblichen Computer-Headsets.
Benjamin K. 606, 12.11.2013
Im Laufe der Zeit hatte ich schon so einige Headsets am Computer im Einsatz (zum Musik hören, Spielen und für die Kommunikation über Teamspeak/Skype).
In der Preisklasse bis 50EUR erscheint mir das HMC-631 durchaus als empfehlenswert.

Je nachdem, welche Ansprüche man hat und welche Qualität man bisher kennt, kann das HMC-631 entweder begeistern, oder enttäuschen.

Das HMC-631 habe ich mir als Headset für außer Haus angeschafft (Netzwerktreffen/Musik auflegen auf Geburtstagspartys etc.) und zu Hause nutze ich normalerweise den günstigen 20EUR Superlux 681 Kopfhörer + Antlion Modmic.

Was im Vergleich als erstes auffällt ist die starke Geräuschdämmung des HMC-631... die Umgebungsgeräusche werden relativ stark gedämpft, was in einer lauten Umgebung durchaus als Pro-Argument angesehen werden kann. Am heimischen Schreibtisch bevorzuge ich aber etwas offenere Modelle, wie den Superlux 681, welcher die Umgebung nicht so stark unterdrückt.

Beim Soundcheck fällt mir im direkten Vergleich zum 681 auf, dass der HMC-631 zwar gute Bässe und Mitteltöne produziert, aber die Höhen für meinen Geschmack zu dumpf rüberkommen. Am Equalizer der Soundkarte kann ich hier gegensteuern, aber am neutralen EQ klingt der 681 klarer und besser, als der HMC-631. Dieser Eindruck wird darüber hinaus durch die kleinere Bühne des HMC-631 verstärkt. Der 681 Kopfhörer klingt hier einfach größer, offener und klarer.

Das (leider nicht verstellbare) Mikrofon des HMC-631 ist solide und nimmt meine Stimme klar und deutlich auf, auch wenn das Grundrauschen deutlich hörbar ist (dieses ist subjektiv aber auf gleichem Niveau mit meinem Sennheiser PC150, Plantronics Gamecom 380 oder dem SteelSeries H4, also noch im Rahmen bzw. vergleichbar mit anderen Headset-Mikrofonen).

Das Headset hat am Kabel (welches meiner Meinung nach solide und lang genug ist) noch einen Lautstärkeregler inkl. Mikrofon-Stummschalter. Ein typischer Schwachpunkt bei vielen Headsets. Die Zeit wird zeigen, ob dieser Regler auch auf Dauer funktioniert, oder irgendwann Kontaktprobleme aufweist.

Der Tragekomfort ist gut, obwohl ich einen recht großen Kopf habe. Der Anpressdruck in Verbindung mit der starken Abschottung der Außengeräusche ist allerdings gewöhnungsbedürftig.

Alles in allem ist der 20EUR Superlux 681 Kopfhörer dem 45EUR Superlux HMC-631 klanglich klar überlegen und auch im Bezug auf seine halboffene Bauform und dem etwas niedrigeren Anpressdruck, bevorzuge ich den 681 weiterhin.

Wer aber ein komplettes Headset sucht, statt eine Kombination aus einem Kopfhörer + zusätzliches Mikrofon, der macht mit dem HMC-631 nicht viel verkehrt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
fi Automatisch übersetzt (Original zeigen)
fiOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Außengeräuschisolierung
Das beste Gaming-Headset in der Preisklasse
RaivokasMagma, 24.10.2014
Ich habe ein neues Headset bekommen und bin auf Superlux gestoßen. Nach ein wenig Nachforschungen entdeckte ich, dass Superlux auch einige Modelle für Spiele produzierte, also endete ich mit der HMC-631 und immer noch in einer schönen Farbe.

Seine Konstruktionsqualität HMC-631 ist strapazierfähig. Kein Nati um wackeln und einen Teil des schädlichen Schmutzes auf dem Boden perfekt aufrechterhalten. Wenn Sie es jetzt erwähnen wollen, wenn Sie auf den Parkettboden schlagen, werden Sie einen überraschend zufriedenstellenden Klang bekommen. Eine kleine Anpassung wäre schön gewesen, aber für mich passen diese sehr gut auf den Kopf.

Der externe Schall der HMC-631 isoliert sehr gut. Viele Male habe ich habe Angst, wenn jemand hipsinyt hinter ist. Mikrofon ähnelt eine Art freihändige vehkeiden Äquivalent und eine Zeit des klaren Klang erzeugen, was ich dilettantisch getestet. Wenig war nötig, um zu steigern, sonst war die kleine Schwester zu leise, um zu klingen. In der Tat könnte ich sagen, dass das Mikrofon nicht zusammengeklappt werden kann, was ein schöner Bonus gewesen wäre.

Das Kabel ist drei Meter lang, was bedeutet, dass es für viele Bedürfnisse eine geeignete Länge haben sollte. Die Schnur ist nicht geflochten, was ich nicht fürchterlich verloren finde, weil ich denke, dass die Kabelschnüre etwas härter fangen. An der Oberseite des Kabels befindet sich eine kleine Box, die die Lautstärke einstellt und das Mikrofon stumm schaltet. Aus Sorge, die Schwangerschaft des Managements und die Empfindlichkeit der Box Anpassungen erhöhen.

Eine angemessene Anzahl von Gelegenheiten ich stumm geschaltet versehentlich das Mikrofon, wenn die Box getroffen wird, bis zu einem gewissen raajaani. Durch die Verwaltung der Schwangerschaft, erleben ich ein herausforderndes Management eine Art von Disziplin zu halten.

Was ist mit der Klangqualität? Ich war positiv überrascht. Ich bin kein Stimmexperte, aber diese klingen ziemlich gut in meinem Ohr. Basso klingt laut und laut, aber saugt andere Instrumente. Das Lied mag zu wenig verloren sein, aber es hat sich nicht selbst verletzt. Der Stereoeffekt funktioniert wirklich gut und die Spiele klingen sehr lebhaft, so dass es leicht ist, die Richtung einzustellen.

Der Superlux HMC-631 überraschte mich positiv gegenüber seinem Preis. Mit seinem Design ist die HMC-631 viel besser als die Hälfte der teureren und die Klangqualität macht Gaming und Musikhören extrem angenehm. Das Headset ist angenehm, um sich von längeren Sitzungen fernzuhalten, solange Sie daran denken, in regelmäßigen Abständen Pausen einzulegen. Wenn Sie Bass nicht mögen, würde ich empfehlen, einige andere Optionen zu betrachten. Die Schwangerschaft des Managements ist wahrscheinlich die größte Trauer.

Eine meiner besten Einkäufe überhaupt. Ich empfehle es wärmstens.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
39 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-4800
Fax: 09546-9223-4899
Online-Ratgeber
Kopfhörer
Kopfhörer
Kopfhörer gehören zur Grund­aus­stat­tung jedes Studios, jedes DJs usw. Doch Kopfhörer ist nicht gleich Kopfhörer.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
MWM Phase Essential

MWM Phase Essential, der erste drahtlose Controller für DVS (Digital Vinyl System), 1 Phase Empfangsstation, 2 Phase Sendeeinheiten, 2 RCA Kabel, 1 USB Kabel, 4 magnetische Aufkleber, ultrapräzise Sensoren, Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden, Sender werden in der Empfängerstation geladen,...

(1)
Kürzlich besucht
tc electronic BAM200

tc electronic BAM200; Transistor Verstärker Topteil für E-Bass; Ultra Kompakt und leicht, Kopfhörer Ausgang mit Lautsprecher Simulation ; Kanäle: 1; Leistung: 200 Watt; Regler: Gain, Bass Middle, Treble, Master; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke), DI Out (XLR), Headphones (6,3 mm...

Kürzlich besucht
Joyo Joyo R-12 Band Controller EQ

Joyo R-12 Band Controller EQ; Effektpedal für E-Gitarre, grafischer 10-Band Equalizer; Frequenzbereich von 31,25 Hz bis 16 kHz; True Bypass; Ambient LED Beleuchtung; Aluminiumgehäuse; 1x 6,3 mm Klinkeneingang, 1x 6,3 mm Klinkenausgang; DC-Input für 9 V DC Netzteile, MInuspol innen...

(1)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Dreadbox Hypnosis

Dreadbox Hypnosis; Multieffekt- Prozessor; drei voneinander unabhängige Effekte: analoger BBD Chorus/Flanger inkl. LFO mit drei Wellenformen, Digital-Delay mit drei Modi und Freeze-Funktion sowie analoger Federhall mit drei Hallspiralen und Pitch-Modulation; Ein- und Ausgangspegel können variabel angepasst werden (von Mikrofonsignalen bis...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
Arturia 3 Compressors You Actually Use

Arturia 3 Compressors You'll Actually Use (ESD); Plugin-Bundle; Simulation von 3 bekannten Kompressoren basierend auf TAE-Schaltungsemulationen; Comp FET-76 ist eine virtuelle Nachbildung des wohl bekanntestn FET-Kompressors mit erweitertem Sidechain und Parallelkompression; Comp VCA-65 simuliert einen beliebteb VCA-Kompressor mit Peakstop-Limiter und...

Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig RK5 v2

Tech 21 Fly Rig RK5 v2; Effektpedal für E-Gitarre; Richie Kotzen Signature Pedal, die gleiche analoge SansAmp-Schaltung, Delay mit Tap-Tempo, Boost und der Richie Kotzen Signature OMG der ersten Version, plus einige zusätzliche Features, wie z.B. unabhängiger Hall mit wählbarer...

Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

(2)
Kürzlich besucht
Korg Volca Drum

Korg Volca Drum; Digital Percussion Synthesizer; 6 Drum-Parts mit Analog Modeling Synthese; zwei Sound-Layer pro Part; jedes Layer besteht aus einer Grundwellenform die einen stimmbaren Resonator anregt; interner Stepsequenzer mit Pattern-Chain-Funktion; Motion-Sequenz-Funktion zur Aufnahme von Reglerbewegungen; Slice-Funktion zur Erzeugung von...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.