Stairville DMX Invader 2420 MK II

Lichtsteuerpult

Neuauflage des DMX Invader 2420 mit Masterfader und vielen neuen Features und Software-Verbesserungen. Zeitgemäßes Steuergerät für DMX Scheinwerfer wie z.B. Moving Heads, LED-Scheinwerfer mit RGBA/RGBW-Farbmischung und viele mehr. Sicherungen der Licht-Show oder Firmware-Updates können jetzt einfach über die USB Buchse durchgeführt werden. Neuerungen in der Software sind u.a. Phasenverschiebung bei Bewegungseffekten, und die Farbmischung von RGBW oder RGBA bei LED Scheinwerfern

Eigenschaften:

  • bis zu 20 Fixtures / Geräte mit jeweils bis zu 24 Kanälen steuerbar
  • 20 Presets mit jeweils 10 Farben und 10 Gobos
  • 1200 Szenen (60 Bänke mit jeweils 20 Szenen) und 20 Chaser / Lauflichter können programmiert werden.
  • "Effektgenerator" mit 10 vorprogrammierten Bewegungsmustern (einstellbare PAN/TILT Position, Range, "Fade"-Zeit, "Wait"-Zeit und Loop), der auch Einsteigern das schnelle Programmieren komplexer Shows ermöglicht
  • bis zu 50 benutzerdefinierte Gerätetypen können erstellt und in einer "Gerätebibliothek" gespeichert werden
  • klar strukturierte Anordnung der Bedienelemente und des LCD Displays zur intuitiven Bedienung und zur einfachen Programmierung von Lichtshows

Technische Daten:

  • 2 dreipolige DMX-Ausgänge
  • 484 DMX-Kanäle (inklusive Kanal 481 für DMX-Nebelmaschine und die Kanäle 483-484 für ein DMX-Strobo)
  • 10 vorprogrammierte Bewegungen
  • 20 programmierbare Chases (pro Chase sind 200 Szenen)
  • 1200 programmierbare Szenen (60 Bänke x 20 Szenen)
  • 20 Presets mit je 10 Farben und 10 Gobos
  • 20 Fixtures mit jeweils bis zu 24 Kanälen können definiert werden
  • 24 Fader zur Kontrolle der 24 DMX Kanäle jedes Gerätes
  • 20 Cues (kombiniert die Chases zu einer Show)
  • 20 Overlayer / Überschreibfunktionen um Kanäle in einer laufenden Show zu ändern
  • 20 Center Positionen (für jedes Fixture kann ein eigener Nullpunkt definiert werden)
  • Passwortschutz möglich
  • Standard MIDI-Anschluss
  • USB Anschluss für Schwanenhalsleuchte (Lampe inklusive)
  • Ansteuerung von DMX- und analog Strobo möglich
  • Anschluss für USB Pultleuchte
  • zusätzlicher USB Anschluss auf der Rückseite für Backups oder Firmware-Updates
  • Stromversorgung: 230 V / 50 Hz
  • Format: 19" / 6 HE
  • Einbautiefe: 100 mm
  • Gewicht: 5,3 kg
  • Größe: 483 (19") x 264 (6HE) x 100 mm

Weitere Infos

Preset Funktion Ja
Externe Speichermöglichkeit Ja
DMX - Universen 1
max. Steuerkanäle 484
Ethernet Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 10 % sparen!
Stairville MH-x200 Pro Spot Moving Head 2x + Stairville DMX Invader 2420 MK II +
1 Weitere
Bundle konfigurieren
ab 1.799 €

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Stairville DMX Invader 2420 MK II
37% kauften genau dieses Produkt
Stairville DMX Invader 2420 MK II
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
433 € In den Warenkorb
Stairville DMX-Master 3 - FX
16% kauften Stairville DMX-Master 3 - FX 175 €
Stairville DMX Invader 1024 NET
7% kauften Stairville DMX Invader 1024 NET 438 €
Botex DC-2448 Light Operator
6% kauften Botex DC-2448 Light Operator 243 €
Eurolite DMX Move Controller 512 PRO
5% kauften Eurolite DMX Move Controller 512 PRO 302 €
Unsere beliebtesten DMX-Lichtsteuerpulte
68 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Bedienung
Verarbeitung
Tontechniker am Lichtpunkt, ob das gut geht?
Sören S., 17.03.2016
Mit dem Invader auf jeden Fall.
Ich habe sonst eher Shows mit normalen Standard-Pulten mit 24 Kanälen gefahren. Für ein paar Theaterscheinwerfer und ggf. noch zwei Gruppen LED-PAR-Kannen bei diversen Comedy-Veranstaltungen bisher ausreichend werden doch die Ansprüche der Künstler und Veranstalter höher und spätestens bei bewegtem Licht ist das reine Fadergeschiebe dann mehr als unzureichend.
Also braucht der TonLichttechniker in Personalunion ein leicht zu bedienendes Pult, das auch verständlich in Handhabung und Programmierung daher kommt, dass die Kasse aber nicht zu arg strapaziert.
Ein Controller für unter 200 EUR war der erste Versuch.
Ich kann die Kiste bis heute nicht richtig bedienen.
Von der fehlenden Fine-Pan- und -Tilt-Drehregelmöglichkeit, die Pan und Tilt auch weiterlaufen lassen über 2 Seiten Fadergeschiebe bei mehr als 8 Adressen am Gerät ist das eher eine nervige Fummelei.
Also weiter suchen.
Dann fiel mir der Invader auf...
Erstaunlich schnell gingen mir das Anlegen der Geräte und auch die ersten Programmierschritte von der Hand.
Ich fühlte beim Licht programmieren das erste Mal sowas wie Spaß beim Knöppe drücken und Fader schieben!
Alles viel einfacher und besser als bei solch kleineren LED- oder Movinghead-Controllern für unter 200 EUR!
Zugegeben, alles geht damit nicht- einige Möglichkeiten großer amtlicher Lichtpulte fehlen hier, aber diese kosten dann auch gern das Dreifache aufwärts. Gebraucht...
Während ich den Kauf eines kleineren und billigeren Controllers bereits mehrfach bereut habe, bin ich für meine Anforderungen mit dem Invader mehr als zufrieden.
Und beim Schreiben dieser Zeilen empfinde ich lächelnd Vorfreude ob der heute Abend zu programmierenden Show.
Wenn das meine Tontechnikkollegen erfahren...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Verarbeitung
Gerät zum guten Preis mit Top Features.
Mario567, 01.10.2014
Das Pult ist ein umfangreiches und doch bedienbares Pult mit Möglichkeiten welche ich in der Preisklasse noch nicht gesehen habe.

Mir gefällt es wenn ich es als Pult oder im Einbau nutzen kann. Der schwarze Rahmen lässt sich abnehmen und ist dadurch kinderleicht in ein Case einzubauen.
Die Neue mitgelieferte Anleitung ist gut aufgebaut und hilft das Pult richtig zu konfigurieren, sodass man alle Features richtig nutzen kann. Die Neuen Funktionen wie Phasenverschiebung und Masterdimmer lassen sich gut anwenden. Weiterhin ist ein USB Anschluss vorhanden zum Übertragen von Softwaredaten oder auch eigens erstellten Programmen.
Auch ist es möglich mehrere Scheinwerfer zu einem Fixture(Gerät) anzulegen so daß man noch mehr Scheinwerfer miteinander betreiben kann.

Neu ist auch das man jetzt RGBAW bei LED Scheinwerfern verwalten und steuern kann.

Gut gelöst ist die Masterregelung die auf alle reinen Dimmerkanäle zugreift.

Ich bin mit dem Pult rundum zufrieden da ich mit diesem Pult in der Preisklasse meine 26 verschiedenen Scheinwerfer bedienen kann.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Verarbeitung
Einfacher als erwartet
28.03.2016
Nachdem mir hier einige Bewertungen Angst gemacht hatten, war ich angenehm überrascht. Nach 2 Stunden ungestörter Beschäftigung hatte ich die wichtigsten Funktionen begriffen. Ich habe mir eine eigene Bedienungsanleitung geschrieben. Nicht dass die beiliegende Anleitung schlecht wäre, aber auf diese Art kann ich mir alles besser merken, wenn ich es mir selbst nochmal erklärt habe :) .

Der Masterregler ist eine gute Sache, man kann z.B. alle Heads gleichzeitig runterdimmen bei Szenenwechsel und erst nach Ende der Fahrt wieder hochdimmen.

Wir benutzen nur 6 Moving Heads und benötigen die vielen Banks nicht die vorhanden sind. Das scheint mit dann sehr viel Übung zu erfordern bei einer Veranstaltung damit zu arbeiten.

Das Aufrufen der Funktion Preset um z.B. gespeicherte Farben zu verwenden und andere Funktionen (Stand alone...) kommen im Handbuch nicht vor, aber die Ansprechpartner bei Thomann sind sehr freundlich.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Verarbeitung
Neuländer
Ralf889, 21.08.2015
Ein DMX Neuling dürfte erst einmal etwas überfordert sein, angesichts der vielen Möglichkeiten die dieses Pult auf so kleinem Platz bietet. Man muß sich sehr viel Zeit nehmen um sich in die einzelnen Funktionen einzuarbeiten. Die Adressierung gestaltet sich sehr leicht. Die Schieberegler laufen wie fließende Butter, und hier wünschte Ich mir, das doch etwas mehr Widerstand vorhanden wäre, weil einige Regler Mehrfachfunktion haben und schwupps hat man nicht das gewünschte Ergebniss. Dies ist aber schon Jammern auf hohem Niveau angesichts des Preises.
Ein Lob für die Deutschsprachige Bedienungsanleitung !!!
Dieses Pult ist für kleine bis mittlere Veranstaltungen konzipiert und auch vollkommen ausreichend. Für diesen Preis bekommt man sehr viel geboten.
Mobile DJ's, Discothekenbesitzer und Bands etc. sollten sich dieses Pult einmal genauer anschauen, es lohnt sich.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
DMX - Universen: 1
Stairville DMX Invader 2420 MK II
(68)
Stairville DMX Invader 2420 MK II
Zum Produkt
433 €

Stairville DMX Invader 2420 MK II. Die MK2 Neuauflage des DMX Invader 2420 mit Masterfader. Der DMX Invader 2420 MKII, wurde mit vielen neuen Features und Software Verbesserungen ausgestattet und...

  • Preset Funktion: Ja
  • Externe Speichermöglichkeit: Ja
  • DMX - Universen: 1
  • max. Steuerkanäle: 484
  • Ethernet: Nein
Stairville DMX Invader 1024 NET
(2)
Stairville DMX Invader 1024 NET
Zum Produkt
438 €

Stairville DMX Invader 1024 NET, DMX Controller mit 1024 Steuerkanälen; 62 Geräte mit je bis zu 36 Kanälen; Shape Generator zur Erstellung von Movements mit 16-bit Auflösung für flüssige Bewegungen;...

  • Preset Funktion: Ja
  • Externe Speichermöglichkeit: Ja
  • DMX - Universen: 2
  • max. Steuerkanäle: 1024
  • Ethernet: Ja
B-Stock ab 389 € verfügbar
433 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-45
Fax: 09546-9223-443
Online-Ratgeber
DMX
DMX
DMX-gesteu­erte Lichteffekte - wir zeigen was dahinter steckt.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Blue Spark Blackout SL

Blue Spark Blackout SL; Großmembran Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 20 - 20000 Hz; Empfindlichkeit: 34,9 mV / Pa bei 1 kHz (1 pa = 94 dB SPL); Ausgangsimpedanz: 50 Ohm; Maximum SPL: 136 dB SPL (1k, THD 0,5%); S /...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

Kürzlich besucht
Hohner Performer Melodica 37 Black

Hohner Performer 37 Melodica, für Anfänger und Fortgeschrittene, egal ob für Jazz, Pop, Rock oder Reggea, die Performer 37 ist das richtige Instrument für alle vier Stilrichtungen, satter und Akkordeon-artiger Sound, alleine für sich und in Kombination mit anderen Instrumenten...

Kürzlich besucht
Midas Compressor Limiter 522 V2

Midas Compressor Limiter 522 V2; 500er Serie Compressor / Limiter Modul; Regler für Treshold, Ratio, Attack, Release, Gain sowie Dynamic Presence; Auto Funktion für Attack und Release; HP Sidechain Filter (200 Hz); LED Meter für Gain Reduction und Ausgangslautstärke; Designed...

(3)
Kürzlich besucht
Behringer 150 Ring Mod/Noise/S&H/LFO

Behringer 150 Ring Mod/Noise/S&H/LFO; Eurorack Modul; analoger Ringmodulator; Rauschgenerator mit zwei Ausgängen für weißes Rauschen und pinkes Rauschen; Sample & Hold Einheit mit Clock Out, External Clock In und Fader für Clock Rate und Lag Time; analoger LFO mit 5...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.