SPL Phonitor One

7

Kopfhörerverstärker

  • für Studio und Hi-Fi-Anwendungen
  • Crossfeed-Funktion stufenlos einstellbar - Übersprechen der beiden Stereokanäle für einen realistischeren Raumklang
  • Vorverstärkung durch 2 Burr-Brown OPA 2134 SoundPlus Operationsverstärker für extrem geringes Rauschen und minimalste Verzerrungen
  • THD + N (0 dBu, 10 Hz – 22 kHz, 600 O): 0,002 %
  • max. Eingangspegel: +22.5 dBu
  • Rauschen (A-bewertet, 600 O): -97 dBu
  • max. Ausgangsleistung (600 O): 2x 190 mW
  • max. Ausgangsleistung (250 O): 2x 330 mW
  • max. Ausgangsleistung (47 O): 2x 400 mW
  • Frequenzgang Kopfhörerausgang (- 3 dB): 10 - 200.000 Hz
  • zwei schaltbare Stereoeingänge: 6,3 mm symmetrische TRS-Klinke und unsymmetrisch Cinch
  • Kopfhörerausgang: 6,3 mm Stereoklinkenbuchse
  • Abmessungen(B x H x T): 210 x 49,6 x 220 mm
  • Gewicht: 1,45 kg
Erhältlich seit Oktober 2020
Artikelnummer 503949
Verkaufseinheit 1 Stück
Anzahl der Stereokanäle 1
Lautstärkeregelung pro Kanal Ja
Anzahl der Eingänge 2
Rackformat Nein
389 €
499 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In ca. einer Woche lieferbar
In ca. einer Woche lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

7 Kundenbewertungen

6 Rezensionen

I
Kleiner Helfer zu später Stunde
IamMoe 23.02.2021
Ich habe den Phonitor als Verstärker für meinen Beyerdynamic DT 1990 Pro angeschafft, vorallem wegen der Crossfeed- Schaltung von SPL.
Die macht echt was her und schützt vor schneller Ermüdung der Ohren. Im Vergleich zu Softwarelösungen zur Räumlichkeitssimulation verleiht sie dem Signal wenig "Räumlichkeit", aber genau das macht sie aus. Extrem- Einstellungen, die einen sehr falschen Raumeindruck vermitteln und die abendliche Mischung auf Kopfhörern schnell verfälschen und ruinieren können, sind nicht möglich. Mit einer Referenzabhörsituation (in meinem Fall meine Studiomonitore) kann man die Crossfeedschaltung in etwa auf die gewohnte Abhörsituation einstellen und spätabendliche Mixing- Sessions sind kein Problem mehr für die Nachbarschaft.
Der Sound ist super transparent und zusammen mit dem DT 1990 Pro macht das Abhören über längere Zeit mit Kopfhörern seit Langem wieder Freude.
Klare Kaufempfehlung für nachtaktive Musikproduzenten mit Mitbewohnern oder strengen Nachbarn :)
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
9
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Natürliches Abhören per Kopfhöhrer.
T-Guitar 02.12.2020
Da ich mittlerweile Musik familienbedingt viel mit Kopfhöhrer höhre, habe ich mir den Phonitor one gegönnt. 2016 habe ich die Phonitor Geräte zum ersten Mal entdeckt, der Phonitor mini war mir mit 700,- € allerdings zu teuer.
Jetzt gibt es die günstigere Variante von SPL und als ich den bei Thomann entdeckt habe musste ich sofort zuschlagen.

Verarbeitung auf hohem Niveau, made in Germany.
Und Sound, die Wirkung des Crossfeed muss man erhören, hängt auch vom Kopfhöhrer und der Musik ab. Beim ersten Test mit meinen AT MH50x dachte ich zuerst das Gerät ist defekt.
Erst bei mehrmaligem hin und her zwischen Crossfeed an und aus ist mir die Wirkung bewusst geworden.
Signale die sonst direkt auf dem Ohr links oder rechts liegen, wandern im Stereobild weg von den Ohren an die Position die sich der Ton-Ing beim mixen gedacht hat.

Würde ich wieder kaufen, bzw. ich brauche noch einen zweiten für meinen PC-Arbeitsplatz.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

12
Gut verarbeitet, Crossfeed toll - aber wirklich nötig?
1 2 3 01.10.2022
Die Verarbeitung des Phonitor ist sehr gut, das Layout easy. Crossfeedback ist wichtig und es ist eine Schande das vor allem Interfacehersteller das nicht implementieren - liegen gelassenes Geld eigentlich.

Aber: Wer ein gutes Interface hat sollte wirklich double checken ob er wirklich einen Untersched hört. Was das Crossfeed beim Mischen angeht, gibt es ja mittlerweile auch mehrere Plug Ins die das gut machen, z.B. der Can Opener.

Für mich war es das nicht wert, vermisse nur die Crossfeedschaltung beim Musikhören ein bisschen, wenn ich nicht leicht auf eine Plug In Lösung zurückgreifen kann.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Z
Perfekt
Z3nt 17.05.2021
Hallo,
ich bin sehr zufrieden mit dem Phonitor One. Ich habe ihn meistens mit meinen DT990 in Betrieb. Kristallklarer raumklang, kaum bis gar kein Grundrauschen. Einfach ein Hörgenuss.
Die Verarbeitung ist Top. Es fühlt sich alles sehr hochwertig bei der Bedienung an. Insgesamt bin ich einfach zufrieden und würde es mit gutem Gewissen weiterempfehlen.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube