Sonor SCH 28 Bass Drum Schlegel

191

Beater für Bass-Drum

  • für Fußpedal
  • 2 Wege-Beater
  • Filz und Kunststoff
  • Gewicht: 77 g
Erhältlich seit Mai 2004
Artikelnummer 170564
Verkaufseinheit 1 Stück
Art Beater
23,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 11.08. und Freitag, 12.08.
1
H
Endlich... Danke!
HajoM 03.11.2018
Was soll ich sagen,
scheinbar habe ich mich zu lange gequält und meine Fußtechnik infrage gestellt. Ich hatte entweder eine super Fußarbeit oder sie war grottenschlecht. Ich habe das auf meine Tagesform, Federspannungen und sogar auf meine Schuhe (Sohle) zurückgeführt. Bis ich darauf gekommen bin, dass die Beater einfach mal nicht zu meinem mehr oder weniger filigranen Bassdrum-Spiel passen. Und dazu hat es gute 3 Jahre gebraucht. Jawohl, 3 Jahre war ich fußtechnisch wie ein Depp unterwegs! Ich spiele eine DW 3000 Doppelfußmaschine. Nicht das High-End-Produkt, aber sie läuft (regelmäßig sorgfältig gepflegt) super sauber. Ich habe den Original-Beatern Gewichte gegönnt-diese in allen möglichen Positionen und Gewichtsverteilungen getestet. Fazit: wie gehabt war meine Fußarbeit entweder super oder bescheiden schön. Selbstverständlich habe ich das WWW zurate gezogen. Und wo bin ich da wohl ohne Wenn und Aber gelandet? Richtig, hier?! Einfach ?Hardware ? Fußmaschinen ? Fußmaschinen Zubehör? in die Thomann-Suche eingeben und die Bewertungen zu Beatern anschauen. Ich habe zu den verschiedenen Produkten subjektive und objektive Meinungen abgewogen. Die objektiven Meinungen zu ?Sonor SCH 28 Bass Drum Schlegel? haben mich letztendlich davon überzeugt, dass ich die unbedingt testen muss. Bestellen, bezahlen, bei Nichtgefallen zurück ist ja kulanztechnisch kein Ding bei Thomann. Aber ich werde mich hüten, die ?Sonor SCH 28 Bass Drum Schlegel? zurückzuschicken! Im Gegenteil: die Zwillinge bestelle ich mir demnächst nochmal (Reserve, man weiß ja nie). Übrigens (nicht ganz kritisch bemerkt) gebt Ihr, Thomann, das Gewicht der Sonor SCH 28 Bass Drum Schlegel mit 77 Gramm an. Ich habe beide Teile auf eine regelmäßig geeichte Präzisionswaage gewogen (sorry, das wollte ich spaßeshalber unbedingt überprüfen). Diese zeigte uns jedoch nur 76 Gramm an?
Fazit zu Sonor SCH 28 Bass Drum Schlegel: Begeisterung! Kleines leichtes Ding mit super Spielgefühl und ordentlich Bums! Kaufempfehlung für all diejenigen, die etwas für ihre Fußarbeit tun möchten.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Muss passen
Stefan338 27.01.2021
Sehr leichter Schlägel, weswegen er mich auch interessierte und ich ihn behalten habe. Unterm Strich strapazierte der Schlägel das Schlagfell jedoch arg, da der Beater mangels Einstellungsmöglichkeiten eben nicht 100%ig plan auf's Fell schlug --> weniger Fläche = höherer Druck = höherer Verschleiß. Dank Falam Slam von Remo ging das ne Weile gut. Am Ende bin ich aber wieder zu den Tama Iron Cobra Beatern zurück.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Lightweight - gewöhnungsbedürftig
Hardy68 09.12.2020
Hey.
An meiner DW5000 ist der Beater nach weit über 25 Jahren Spielzeit jetzt doch mal langsam unansehlich (wenn er auch immer noch gut spielbar ist), also entscheide ich mich für einen neuen Beater.
Das Manko des DW ist, dass er nur eine Spielfläche hat, also keine Variationsmöglichkeiten - dies hat der SONOR-Beater, Plastik für die eher härtere Gangart, den Filz für eigentlich alles andere.
Nach dem Einspannen erst mal mehrmals blinzeln - das Teil ist ja wunderbar leicht, gegen den DW merk ich sozusagen nix am Fuss...daher muss ich mein Spielgefühl jetzt erst mal neu justieren, das bin ich nun mal gar nicht gewöhnt...Aber ich denke schon jetzt, dass das leichtere Gewicht schnellere Schlagfolgen zu einem Vergnügen machen werden.
Die Verarbeitung ist SONOR-typisch erstklassig, das Teil sieht nicht so aus, als würde es innert der nächsten Jahre auseinanderfallen...
Preislich im normalen mittleren Bereich (es gibt weitaus sowohl günstigere als auch erheblich teurere Beater), aber ich denke, im Preis-Leistungs-Verhältnis im vorderen Drittel dabei.
Ich finde das Teil sehr empfehlenswert.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Ma
Super, aber überteuert, trotzdem zu empfehlen !
Maik aus E. 08.06.2021
Ich bin Hobby-Drummer im Keller, komme aufgrund "normalen" Berufes auch nicht jeden Tag zum Spielen, habe aber seit Jahren mit den originalen Beatern meiner DW 5002 Doppelfußmaschine Probleme, auf höhere Geschwindigkeiten zu kommen.

Nun hab ich einer Rezension einmal Glauben geschenkt und es gewagt, die Beater zu bestellen. Siehe da die gehen echt super ab, und sind total empfehlenswert, man merkt sofort den Unterschied.

Jedoch finde ich den Preis dennoch maßlos überteuer, es ist immerhin nur eine Metallstange mit etwas Kunststoff drumherum, kostet in der Herstellung Cent-Beträge. Ich meine, jede gute Idee darf auch Ihren Preis haben und hat auch ihren Wert, aber 24,50 sind schon eine Ansage !! Ein Preis so um die 15,-- wäre für mich akzeptabel und hinnehmbar.

Aber alle, die nur Gelegentlich Zeit zum Spielen haben, seien diese Beater trotzdem ans Herz gelegt, sie werden es dann trotzdem nicht bereuen !
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden