Seymour Duncan SL59-1B Humbucker Tonabnehmer weiß

64

Tonabnehmer

  • "Little '59"
  • für S-Style E-Gitarren
  • der legendäre 1959 P.A.F. im Single Coil-Format
  • für die Stegposition
  • Farbe: Weiß
Hinweis Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.
Erhältlich seit Dezember 2003
Artikelnummer 165660
Verkaufseinheit 1 Stück
Aktiv Nein
Passiv Ja
Verdrahtung 4-adrig
Output Medium
Kappe Ja
Farbe Weiß
Position Bridge
Telecaster Nein
Stratocaster Ja
Sonstige Nein
135 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.08. und Donnerstag, 18.08.
1
R
Hat meinen tonalen Geschmack nicht getroffen
RogerG 07.03.2014
Vorweg. Der Ton macht die Musik. Aber jedes Ohr und jeder Hörer empfinden nun mal etwas anderes als den "Guten Ton".
Ich will den kleinen Duncan also keineswegs schlecht schreiben. Nur hat er eben meine höchst subjektive Erwartung eigentlich gar nicht erfüllt. Aber ihm deswegen 0 Punkte beim Sound zu geben wäre einfach nicht fair.
Die Verarbeitung ist Augen und Ohrenscheinlich mangelfrei.

Was war meine Erwartung. Ich bin 90% Gibson Heavy Rock Gitarrist. Aber es gibt einfach Stücke zu denen passt ein Strat Sound einfach besser. Das macht keine Probleme so lange das Stück ein reines Strat Stück ist. Ins Dilemma rauscht man nur wenn das Stück ein Hybrid ist. Typischerweise Balladen mit einem Heavy Refrain. Eine Strat hat zwar einen wirklich tollen Biss am Steg wenn man ihn mit Zerre fährt. Nur, mein Ohr empfindet diesen Biss doch sehr harsch fast schmerzhaft. Also die Überlegung den kleinen Duncan ein zu bauen in der Hoffnung ihr am Steg etwas mehr Druck zu verleihen und weniger von diesen beissenden Höhen zu bekommen. Die Entscheidung gegen einen "echten" Humbucker ist deswegen gefallen weil ich genug andere Gitarren habe die in der Zerre eh deutlich die Nase vorn haben. Immer dabei im Hinterkopf. Mein Ohr sagt mir das.

Der kleine sollte die American Standard eben nur etwas an die Leine legen was die Höhen angeht und etwas mehr Schub bringen. Keinesfalls wollte ich das sie ihren Stratkarakter einbüßt. Wie gesagt ich habe genug andere Klampfen die in der Zerre am Steg besser sind als eine Strat. Habe den kleinen also genommen und eingbeaut und meine Erwatungshaltung wurde in keiner Weise erfüllt. Außer das das Brummen weg wahr -klar als Humbucker brummt man nicht- war alles beim Alten. Mission nicht erfüllt. Von daher die schlechte Bewertung. Meinen Ohren hat der Umbau nix gebracht.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Best of both worlds
PanTast 23.03.2010
Der Seymour Duncan Little ´59 Humbucker im Singlecoilformat war für mich genau die richtige Entscheidung. In meiner eher auf classische Sound ausgerichteten Strat in Kombination mit Rockinger ST-Rat Pickups in mittlerer
und Halsposition liefert er akzeptable Singlecoilsounds wenn er gesplittet ist. In der Mittelstellung Mitte-Steg gesplittet liefert er genau den Sound, den ich dort hören möchte.
Wenn der mittlere Pickup "reverse wound reverse polarity" ist, hat man dann sogar eine brummfreien Spielgenuss.

Richtig stark ist der Pickup jedoch, wenn man ihn ungesplittet und mit ordentlich Zerre für classischen Rock verwendet. Kein Brummen mehr (unser Übungsraum ist da etwas brummverseucht) und druckvollen und trotzdem transparenten Sound.
Auch im Übergangsbereich zwischen wenig und viel Zerre setzt sich der Pickup durch und entwickelt einen gut wiedererkannbaren noch strat-typischen Sound. Das ist grade bei Bands mit mehreren Gitarren wichtig, wenn man - wie in meiner Band - die unterschiedlichen Gitarrentypen auseinander halten möchte.

Im Gegensatz zum Jeff Beck Junior von Seymour Duncan produziert der Little ´59 etwas weniger Tiefmitten und etwas mehr Höhen und ist noch ein klein wenig definierter.

Ich muss zugeben, das ich seit ich meine 3 Strats mit den kleinen Humbuckern von Seymour Duncan (Jeff Beck Junior, Little ´59 und Hot Rail) habe, spiele ich meine mit normalen Humbuckern bestückte Gitarren deutlich seltener, da ich den klareren, offeneren Sound der Humbucker im Singlecoilformat bevorzuge.
Sound
Verarbeitung
6
1
Bewertung melden

Bewertung melden

HF
Gute Verabrbeitung, aber der Sound entspricht nicht meinen Vorstellungen
Holger F. 898 09.08.2015
Der Abnehmer ist, wie von Seymour Duncan gewohnt, sehr gut verarbeitet.
Die Einbauanleitung ist übersichtlich und der Einbau damit schnell erledigt.

Aber kommen wir zum wichtigsten, dem Sound.
Der Abnehmer ist nach meiner Ansicht sehr Dünn, was aus dem Amp kommt, klingt eher wie aus einem alten Radio. Im angzerrten und verzerrten Bereich erledigt der Abnehmer seinen Dienst, aber klingt für mich zu glatt und zu dünn.
Das Dynamikverhalten ist OK, aber irgendwie fehlen die Ecken und Kanten im Sound, welche man sonst von einer Strat (Mexican Standard) gewohnt ist. Wo der Abnehmer punktet ist, ist im Soli Betrieb. Durch den eher mit hohen Mitten durchsetzten Ton und seine Neigung im Hi Gain zu koppeln, singt das Teil hier wunderschön. Der Singende lang stehende Ton Ist überhaupt die Stärke von dem Abnehmer. Klingt sehr glatt ohne ecken und Kanten, fast wie aus dem Studio. Auch die Bespielbarkeit ist tadellos. Der Ton steht und das Sustain einer Fender wird gut unterstützt. Mir aber, wie schon erwähnt, zu glatt. Ich möchte ein wenig arbeiten müssen, um auch den letzten Ton aus meiner Klampfe zu zaubern.
Fazit, ich habe den Abnehmer nun 2 Monate getestet und werde damit nicht warm.
Ich hab das Teil nun mit lachendem und weinendem Auge ausgebaut und bin umgestiegen auf ein Konkurrenzprodukt.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
SL 59 in einer USA Strat - perfekte Lösung ohne Bohren und Fräsen.....!
Anonym 16.02.2015
Ich habe den SD SL59 nun schon seit fast genau 8 Jahren im Einsatz und bin noch immer überrascht wie gut dieser PU klingt.
Für einen Humbucker im SC Format, meiner Meinung nach, voll o.k.
Nur wär es in Punkto "Humbucker-Zerre" härter braucht ist eher. vom SL 59 enttäuscht und würde daher besser zum Cool Rail greifen......

Ansonsten: Klare Kaufempfehlung
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden