Roland RT-30H Single Trigger

58

Akustik Drum Trigger

  • Single Sensor System mit leichtem Fiberglasgehäuse
  • kompatibel mit allen Roland TD-Modulen, TM-2 Modul und Percussion Pads
  • seitlich befestigter Trigger Output
  • ideal, um akustische Drum Sets mit Elektronik zum Hybridset zu erweitern
  • inklusive Kabel
Erhältlich seit April 2015
Artikelnummer 356868
Verkaufseinheit 1 Stück
Trigger - Art Mono Trigger
69 €
86,28 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 18.08. und Freitag, 19.08.
1

58 Kundenbewertungen

37 Rezensionen

J
Ideale Erweiterung für akustische Schlagzeuge
Jaki_ 11.05.2020
Ich verwende die Trigger (RT30H für Toms, RT30K für Kick, 30HR für Snare) in Verbindung mit einem kleinen Roland TD4-Soundmodul, um von dort per Midi ins Audiointerface meines Studios zu gehen.
Prinzipiell verwende ich die Sounds der DAW zur Auffettung der akustisch aufgenommen Signale, das klappt ganz gut. Nach anfänglichen Herumspielen mit threshold etc. konnten die Fehltrigger minimiert werden, hin und wieder kommt noch einer aus, der aber beim Nachbearbeiten ja wieder gelöscht werden kann.
Für den Live-Einsatz bedarf es einer sehr genauen Justierung des Moduls im Bezug auf Anschlagdynamik, Threshold etc., sonst wird man nicht glücklich werden. Aber dafür können die Trigger in erster Linie ja nichts ;)
Verarbeitung
Triggerverhalten
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Beinahe einwandfrei
DCR 11.04.2019
Ich verwende die Roland RT-30 Serie (Dual für Snare, Single für Toms und Kick für Bassdrum) in Verbindung mit dem Roland SPD-SX um die Trommeln meines akustischen Drumsets zusätzlich mit elektronischen Sounds "anzufetten". Das klappt mit diesen Triggern beinahe einwandfrei. Lediglich bei extrem sanftem Spiel nehmen diese die Anschläge/Vibration der Fälle nicht mehr wahr. Das kommt mir persönlich aber sogar entgegen, da dann das "Aufmotzen" des akustischen Klangs der Trommeln eher unnatürlich klingen würde. Kritisch wird es aber wenn man sich genau an der Schwelle dazu bewegt und durch minimale Schwankungen mal ein Anschlag verschluckt wird und der nächste nicht. Das klingt dann schon etwas komisch wenn man genau hinhört. Im Bandkontext geht das nach meiner Erfahrung allerdings unter.

Die Montage geht tatsächlich blitzschnell, die Steckverbindungen sitzen gut und die Dynamik wird ab der oben genannten "Mindestspielstärke" nach oben hin prima umgesetzt.

Gelegentliche "Treffer" mit dem Stick auf die Trigger kann ich leider nicht leugnen. Den Geräten haben die Einschläge aber bisher nicht geschadet. Selbst optisch ist nicht daran zu erkennen.
Verarbeitung
Triggerverhalten
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Perfekte Trigger
Dramalama 09.10.2020
Ich habe mehrer dieser Trigger. Macht genau was er soll. Einfach sichere Signale liefern.
Anfangs war ich skeptisch wegen des Kunststoffgehäuses, aber meine DDrum Trigger kommen nicht an die Qualität der Roland-Trigger heran.
Daher klare Kaufempfehlung.
Verarbeitung
Triggerverhalten
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

SP
Super in Verbindung mit Roland TD-17
Ste Phan 29.11.2019
Verwende den Trigger in Verbindung mit dem TD-17 Modul um mit Melodics Schlagzeug zu üben. Habe in den USA noch Magnatrack Trigger für die HiHat geholt. Nach ein paar Anpassung des Triggerverhaltens im TD-17 funktionier alle super.
Verarbeitung
Triggerverhalten
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube