Kundencenter – Anmeldung

Rode Procaster FetAmp Bundle

Set bestehend aus:

Rode Procaster Dynamisches Großmembran-Sprechermikrofon

  • für Rundfunk- und Synchronstudios sowie für professionelles Podcasting
  • interner Popschutz und Unempfindlichkeit gegenüber HF- und anderer elektromagentischer Störfelder
  • Neodym-Großmembrankapsel
  • Richtcharakteristik Niere
  • Übertragungsbereich 75 - 18000 Hz
  • Ausgangsimpedanz: 320 Ohm
  • Empfindlichkeit -56.0 db re 1 V/Pascal (1.60 mV @ 94 dB SPL) +/- 2 dB @ 1 kHz
  • Länge: 214 mm
  • Durchmesser: 53 mm
  • Gewicht: 695 g

Thomann FetAmp Mikrofonvorverstärker

  • extrem rauscharmer Class A JFet Verstärker
  • für dynamische und Bändchenmikrofone
  • 2 aufeinander abgestimmte JFet-Transistorpaare
  • Eingang: sym. 3-pol. XLR female
  • Ausgang: sym. 3-pol. XLR male
  • Eingangsimpedanz: 20 kOhm
  • Verstärkung: 28 dB (@ 3 kOhm Quellimpedanz)
  • Frequenzgang: 10 - 50000 Hz (+/- 1 dB)
  • benötigt Phantomspeisung: 24 - 48 V
  • Abmessungen (L x B): 77 x 22 mm
  • Gewicht: 35 g
  • entwickelt und produziert in Deutschland

Hinweis: Lässt Phantomspeisung nicht zum Mikrofon durch

Weitere Infos

Röhre Nein
Richtcharakteristik umschaltbar Nein
Richtcharakteristik Kugel Ja
Richtcharakteristik Niere Nein
Richtcharakteristik Acht Nein
Low Cut Nein
Pad Ja
Inkl. Spinne Nein
USB Mikrofon Nein

Rode Procaster: bekannt aus Film, Funk und Podcasts

Das speziell für Sprachaufnahmen entwickelte Rode Procaster findet sich in vielen Rundfunk- und Synchronstudios und ist auch unter Podcastern sehr beliebt. Es verfügt über ein schlankes Design und ist mit einer dynamischen Großmembran für eine nebengeräuscharme Signalübertragung ausgestattet. Dank seines integrierten Popschutzes sieht es nicht nur schick aus, sondern nimmt auch vor der Kamera oder in kleineren Räumen nicht viel Platz weg. In diesem Bundle kommt es mit dem fast schon unverzichtbaren Thomann FetAmp – ein kleiner, handlicher Mikrofonvorverstärker, der einfach vor dem XLR-Kabel direkt ans Mikrofon angesteckt werden kann. Der FetAmp verstärkt leise, dynamische Mikrofone – wie das Rode Procaster eines ist – neutral und rauscharm, wodurch der Rauschteppich auch bei starker Kompression der Stimme niedrig gehalten wird.

Der Sprachaufnahmenspezialist

Das Rode Procaster funktioniert ganz einfach: anschließen, hineinsprechen, fertig. Eine Phantomspeisung ist im Gegensatz zu Kondensatormikrofonen erst dann nötig, wenn der Thomann FetAmp angeschlossen wird. Dieser gibt die Phantomspeisung aber nicht zum Mikrofon weiter, sondern er nutzt den Strom zur Verstärkung. Letztere übernimmt im FetAmp ein Class-A-JFet-Verstärker. Diese gelten im Allgemeinen als besonders rauscharm. Das besondere Plus des Rode Procaster, der integrierte Popschutz, sorgt dafür, dass der lästige Aufbau eines zusätzlichen Filters vor dem Mikrofon wegfällt. Das Rode Procaster ist außerdem durch die elektromagnetische Abschirmung unempfindlich gegen Störsignale und kann auch direkt am Bildschirm eingesetzt werden. Und da der Frequenzgang erst bei 75 Hz beginnt, wird auch kein Rumpelfilter für die ganz tiefen Frequenzen benötigt, die beim Sprechen ohnehin nicht vorkommen – ein echter Sprachspezialist eben!

Von stationär bis mobil

Egal, ob die Sprachaufnahmen für Filme, Synchronisationen, Hörspiele oder Podcasts entstehen sollen: Das Rode Procaster ist für alle Sprachsituationen gewappnet. Das dynamische Großmembranmikrofon benötigt außer in Kombination mit dem FetAmp keine Phantomspeisung, zeichnet mit seiner Nierencharakteristik kaum Nebengeräusche auf und eignet sich so auch hervorragend für mobile Anwendungen. Der professionellen Sprachaufnahme steht damit auch situationsunabhängig nichts mehr im Wege.

Über Rode

Die 1990 im australischen Sydney gegründete Marke Rode ist Spezialist für hochwertige Studiomikrofone. Bereits mit dem ersten eigenen, komplett in Australien gebauten Modell, dem Großmembranmikrofon NT2, entwickelte man einen Klassiker, der nach wie vor als inzwischen verbesserte Version NT2-A hergestellt wird. Dazu ist im Laufe der Jahre ein umfangreiches Portfolio an Studio- und Live-Mikrofonen hinzugekommen, das regelmäßig gepflegt und erweitert wird. In den letzten Jahren wurde das Sortiment auch um verschiedene professionelle Mikrofone für Video- und Mobil-Anwendungen erweitert, die sich direkt an Spiegelreflexkameras oder Smartphones anschließen lassen.

Einsatzgebiet: Sprache

Das Rode Procaster ist ein Sprachspezialist, egal ob im Studio oder unterwegs. Die dynamische Großmembran sorgt mit einem engen Einfallswinkel auch in Umgebungen mit stärkeren Nebengeräuschen für eine erstklassige Aufnahmequalität. Zudem ist der Frequenzgang auf Sprache optimiert und beginnt erst bei 75 Hz (s. Abbildung). Und durch den eingebauten Popfilter fällt auch der lästige Aufbau eines zusätzlichen externen Filters weg. Das spart Zeit und Platz. So können Sprachaufnahmen überall in hochwertiger Qualität aufgezeichnet werden. Auch der Thomann FetAmp findet überall seinen Einsatz, zumal ein so exzellenter Vorverstärker nicht unbedingt auf jedem Schreibtisch vorhanden ist. Ein rauscharmes und hervorragend vorverstärktes Signal gilt schließlich immer als Qualitätsmerkmal.

Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Dienstag, 21.09.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-4800
Fax: 09546-9223-4899
Online-Ratgeber
Großmembranmikrofone
Groß­mem­bran­mi­kro­fone
Sie sind die universellen Mikrofone im Studioalltag. Groß­mem­bran­mi­kro­fone sind aus dem Studio nicht mehr wegzudenken.
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.