Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Pearl D-790 Drum Throne

209

Drummersitz

  • doppelstrebiges Gestell
  • rundem Sitzpolster mit Vinyl-Bezug
  • stufenlos höhenverstellbar
  • Höhe: ca. 46 bis 66 cm
Bezug Vinyl
Form der Sitzfläche Rund
Mit Spindel Nein
Mit Rückenlehne Nein
Rückenlehne montierbar Nein
Erhältlich seit Mai 2013
Artikelnummer 313361
59 €
69 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 3.12. und Samstag, 4.12.
1
21 Verkaufsrang

110 Kundenbewertungen

J
Hocker mit Abstrichen
Jonas767 27.09.2014
Das Positive vorweg: Wer einen eher kleinen, leichten und handlichen Hocker sucht, ist bei dem Pearl D-790 richtig. Das war aber auch leider schon das Positive. Die Beine mögen ja doppelstrebig sein, das Rundrohr, das den Sitz hält ist jedoch zu dünn. Ein 'Runterrutschen' des Sitzes wird nur von der Multiklammer verhindert. Ich wiege 78 kg, für Leute über 80 kg ist dieser Sitz daher, wie man bei manchen Bewertungen im Internet lesen kann, NICHT geeignet. Das hängt mit dem zweiten negativen Punkt zusammen: Die Fixierung der Sitzfläche. Die Sitzfläche wird, eigentlich vorbildlich, durch eine Klemme am Rohr fixiert. Es drückt somit keine Schraube direkt gegen das Rohr wie bei einigen billigen Modellen von Millenium/Fame/K&M, was dazu führt, dass eben jene Schraube sich löst und die Sitzfläche anfängt sich bei Bewegung zu drehen.
ABER: Diese Klemme kann nicht genügend Druck auf das Rohr ausüben, somit kippt der Sitz leicht, aber doch merklich zur Seite, nach Hinten oder Vorne, wenn man sein Gewicht in die entsprechende Richtung verlagert. Der Hocker ist damit NICHT geeignet, eine hohe Sitzposition einzustellen, da dieses Kippen zunimmt, je mehr man logischerweise das Rohr herausfährt. Auch begann sich meine Sitzfläche nach bereits 1/2h Benutzung am Set leicht zu Drehen, wenn ich mich nach links zur Hihat oder rechts zum Floortom wendete. Zwar nur etwas, aber ich befürchte, das wird im Lauf der Zeit zunehmen. Der dritte negative Punkt: Die Sitzfläche an sich. Diese ist schlicht zu hart, vor allem am Rand. Man kann auf dem Hocker nur einigermaßen bequem sitzen, wenn man ihn 'tief' einstellt, die Beine also mindestens einen 90° Winkel bilden und die Oberschenkel beim Spielen nicht zu sehr gegen den harten Rand drücken.

Mein Fazit:
+ leicht & kompakt
- wackelig
- harte Sitzfläche
- nicht für schwerere Personen geeignet (eher für Kinder?!)
- nicht für eine hohe Sitzposition geeignet
Stabilität
Verarbeitung
Handling
2
2
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Super Preisleistungsverhältnis
Pill3drums 23.03.2021
Ich bevorzuge tatsächlich Sattelhocker für die Doublebass.
Aber allen in allem ist dieser einfache und sehr günstige Hocker ideal für den Anfang.
Wer Rückenprobleme hat, sollte einen dicker gepolsterten Sattel nehmen.
Ansonsten für den Einstieg ein super Modell!
Stabilität
Verarbeitung
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

f
Solider Drum-Hocker
fwodn 03.04.2021
Einfacher, robuster Drum-Hocker. Bin zufrieden, tut was er soll. Man kann auch längere Zeit ohne Schmerzen darauf sitzen, wenn auch die Fläche ein wenig hart ist. Auch die Höhe behält er durch die Sicherung. Kann ihn uneingeschränkt empfehlen, wenn es natürlich auch kein Luxus-Hocker ist. Nutze ihn hauptsächlich für das Üben am Pad, wozu er sich einwandfrei eignet.
Versand und Betreuung durch Thomann wie immer überragend. Schneller Versand und die Sache mit dem Ansprechpartner für den Bestellprozess finde ich klasse. Weiter so!
Stabilität
Verarbeitung
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

u
Guter Throne
unused 18.05.2020
Für unseren Drummer gekauft, der sitzt auch nach Stunden im Proberaum noch gut.
Stabilität
Verarbeitung
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung