• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

2. Was sind Dämpfer?

Dämpfer sind Aufsätze aus Metall, Kunststoff, Gummi oder Holz, die entweder in den Schallbecher ( Trichter, Stürze ) eines Blechblasinstrumentes eingesteckt oder mit der linken Hand davor gehalten werden. Dadurch verändern sich die Lautstärke und das Obertonspektrum des Instrumentes. Gebräuchlich sind vor allem Dämpfer für Trompete und Posaune, deutlich weniger für Hörner oder gar Tuben.

Schon der erste Holzdämpfer für Trompete (aus dem Jahre 1636!), bestehend aus einem Stück Holz, das man ins Schallstück der Trompete einführt, diente damals der Veränderung der instrumentalen Klangfarbe und der Verringerung der Lautstärke. An dieser Doppelfunktion hat sich bis heute nichts geändert.

Schauen wir uns einmal diese beiden wesentlichen Überlegungen etwas genauer an:

Zwei Fliegen mit einer Klappe

  1. Der Sound ist (je nach Bauart des Dämpfers) erheblich leiser, was dem übenden Musiker einen nicht unerheblichen Zuwachs an Toleranz seiner Umwelt beschert. Mit einem Dämpfer übt es sich fast unbemerkt spät abends in einer Mietwohnung. Außerdem stört das Warmblasen vor einem Konzert oder Studiotermin nicht die Musikerkollegen oder gar die anderen Hotelgäste, wenn man einen Dämpfer benutzt. Kompromissbereit sollte man allerdings in Hinsicht auf Sound und Ansprache des Instrumentes sein. Spezielle elektronische Dämpfer-Systeme ( z.B. Yamaha Silent Brass ) versuchen die Soundeinbuße zu kompensieren, indem über Mikrofon und Kopfhörer der natürliche Klang des Instrumentes ans Ohr des Musikers transportiert wird.
  2. Auf der Suche nach neuen Klängen und Ausdrucksmöglichkeiten entstanden viele verschiedene Dämpfer durch Experimentieren mit Formen und Materialien. Mit dem entsprechenden Dämpfer lässt sich eine Trompete zum Beispiel zum „lachen“ oder eine Posaune zum „wiehern“ bringen. Vor allem Ende des 19./Anfang des 20. Jahrhunderts wurden eine Menge exotischer Dämpfer entwickelt, wobei Materialien wie Glas oder Folien Verwendung fanden oder sogar Scharniere eingebaut wurden. Der Kreativität waren und sind hier keine Grenzen gesetzt.

Im Laufe der Zeit kristallisierten sich eine Reihe von Dämpfern heraus, die für spezielle Effekte und Stilistiken verwendet werden. Ganze Musikstile sind eng mit Dämpfertypen verbunden – so wurde Duke Ellingtons „Jungle Sound“ nicht unwesentlich durch den Einsatz von Plungern erzeugt, während der kühle Sound eines Miles Davis in der Cool Jazz Phase auf einem WahWah Dämpfer beruht.

Die heute erhältliche Auswahl an Dämpfern ist riesig und jeder Musiker hat da seine eigenen Vorlieben. In einem Trompeten- oder Posaunensatz sollte allerdings darauf geachtet werden, dass alle Musiker denselben Dämpfertyp benutzen; idealerweise auch noch vom selben Hersteller. Nur so ist ein homogenes Klangbild gewährleistet.

Con Sordino

Ein Dämpfer verändert das Obertonverhalten deutlich, der Sound wird so im Ensemble oder im Orchester durchsetzungsstärker. Und das trotz geringerer Lautstärke! Ein Effekt, den viele Arrangeure ganz bewusst ausnutzen, um neue Instrumentierungen einzusetzen (z.B. eine „gestopfte“ Trompete zusammen mit Saxophonen in einem Bigband-Arrangement). Verlangt der Komponist oder Arrangeur einen Dämpfer für eine bestimmte Passage eines klassischen Werkes, fügt er dem Notentext die Anweisung „con sordino“ hinzu. In Bigband-Arrangements findet sich dort dann oft der englische Eintrag „mute“, meistens sogar mit konkretem Dämpfertyp, wie z.B. „Straight Mute“, „Plunger“ oder „Cup Mute“. Wird nach einer gedämpften Passage wieder der natürliche Klang des Instrumentes gewünscht, steht dann entsprechend „open“ in den Noten. Gerade ein Bigband-Trompeter oder Posaunist sollte also über ein ganzes Set aus verschiedenen Dämpfern verfügen, um alle erforderlichen Sounds umsetzen zu können. Moderne Koffer oder Gigbags verfügen dazu oft über entsprechende Fächer zum Verstauen und Transportieren dieser wichtigen Zubehörteile. Allerdings ist für den Transport eines vergleichsweise riesigen Bassposaunendämpfers eine extra Tasche erforderlich.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-26
Fax: 09546-9223-24
Holen Sie sich die kostenlosen Hot Deals!

Über 8.100.000 Musiker lesen sie schon: die Thomann Hot Deals. Holen Sie sich jetzt Ihr kostenloses Exemplar mit über 500 aktuellen Angeboten!

Hot Deals
Quizfrage!
Quizfrage! Nennen Sie uns die richtige Antwort und gewinnen Sie 1x Startone MK-200 Keyboard im Wert von 89 €.
Was ist eine Sextole?
Teilnahmebedingungen
Teilnahme- und Durchführungsbedingungen
für Online-Gewinnspiele

Hinweis: Die Teilnahme an einem Online-Gewinnspiel bzw. die Gewinnchance ist losgelöst und unabhängig von einer Warenbestellung bei der Thomann GmbH. Die Teilnahme an Online-Gewinnspielen auf der Thomann-Website und deren Durchführung richtet sich nach den folgenden Bestimmungen.

  1. Gewinnspiel

    1. Die Gewinnspiele werden von der Thomann GmbH, Geschäftsführer: Hans Thomann, Hans-Thomann-Straße 1, 96138 Burgebrach, Deutschland, durchgeführt.
  2. Teilnahme

    1. Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige Personen.
    2. Eine Person nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie Gewinnspielfragen richtig beantwortet, das Anmeldeformular ausfüllt und mittels des Buttons "Abschicken" an die Thomann GmbH abschickt.
      Mit Betätigung des Buttons "Abschicken" erklärt sich der Teilnehmer mit den hier angeführten Teilnahme- und Durchführungsbedingungen einverstanden.
    3. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit, insbesondere seiner E-Mail- und/oder Postadresse, selbst verantwortlich. Der Eingang der Gewinnspielantworten und des Anmeldeformulars wird elektronisch protokolliert.
  3. Ausschluss vom Gewinnspiel

    1. Mitarbeiter der Thomann GmbH sowie deren beteiligten Kooperationspartner sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
    2. Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, insbesondere durch den Einsatz unerlaubter Hilfsmittel und anderweitige Manipulationen, behält sich die Thomann GmbH das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. Gegebenenfalls können bei derartigen Verstößen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
  4. Durchführung und Abwicklung

    1. Die Gewinner werden von der Thomann GmbH per E-Mail oder auf dem Postweg schriftlich benachrichtigt und können auf der Website www.thomann.de namentlich veröffentlicht werden. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Gewinner ausdrücklich einverstanden.
      Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn die Übermittlung des Gewinns aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, nicht erfolgen kann. In diesem Fall wird per Los ein neuer Gewinner ermittelt.
    2. Der im Rahmen des Gewinnspiels als Preis präsentierte Gegenstand ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Es können Abweichungen hinsichtlich des Modells, Farbe o. Ä. bestehen.
    3. Die Sachpreise werden von der Thomann GmbH oder einem von ihm beauftragten Dritten per Spedition, Paketdienst oder Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse versendet.

      Die Lieferung erfolgt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland frei Haus. Darüber hinaus anfallende Transportkosten und Zölle hat der Gewinner zu tragen. Für den Fall, dass die Lieferung über eine Spedition erfolgt, wird sich die Spedition mit dem Gewinner in Verbindung setzen, um einen Liefertermin zu vereinbaren.
    4. Es ist in keinem Falle ein Umtausch der Gewinne, eine Barauszahlung, oder ein etwaiger Gewinnersatz möglich.
    5. Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht an Dritte abgetreten werden.
  5. Datenschutz

    1. Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Thomann GmbH alle erforderlichen Daten für die Dauer des Gewinnspiels speichert und ausschließlich zum Zwecke der Gewinnabwicklung an den jeweiligen Kooperationspartner übermittelt, welcher die Personenangaben ebenfalls für die Dauer des Gewinnspiels speichern darf. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf von der Teilnahme am Gewinnspiel zurückzutreten. Den Widerruf richten Sie bitte an:

      Thomann GmbH
      z. Hd. des Datenschutzbeauftragten
      Hans-Thomann-Straße 1
      96138 Burgebrach
    2. Die Thomann GmbH verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz nach dem aktuell bei Abschluss des Gewinnspieles gültigen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zu beachten. Insbesondere wird in diesem Zusammenhang auf die allgemeine Datenschutzbestimmung unter Hinweise zum Datenschutz verwiesen.
  6. Haftung

    1. Die Thomann GmbH wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei.
    2. Die Thomann GmbH haftet nicht für die Insolvenz eines Kooperationspartners sowie die sich hieraus für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels ergebenden Folgen.
  7. Sonstiges

    1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
    2. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.
Ein Thomann-Fan
Top-Ware, gut verpackt. Gerne wieder.
Unbekannt, 19.05.2017

Dämpfer im Überblick

(2)
(2)
(3)
(3)
(1)
Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Abbrechen