Millenium SR-2018 Studiorack

175

Professionelles 18HE Studiorack

  • robuste Stahl-Konstruktion
  • stabile Rollen
  • massive Bauweise
  • bis 60 kg belastbar
  • 19" Rackformat mit 18 HE
  • Einbautiefe: 40 cm
  • Stelltiefe: 45,5 cm
  • Höhe: 91 cm
  • Breite der Bodenplatte: 56 cm
  • Gewicht: 20,5 kg
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. Rack- Schrauben, Unterlegscheiben, Muttern und Schwerlastwinkel zur beidseitigen Montage in den mittigen Führungsschienen der Innenwände
Erhältlich seit November 1999
Artikelnummer 129418
Verkaufseinheit 1 Stück
Nutzhöhe in HE 18 HE
Material Stahl
Rollen Ja
Sonderformen Studiorack belastbar bis 60 Kg
139 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 11.08. und Freitag, 12.08.
1
P
Verletzungsgefahr!
Philk1979 29.01.2013
Ich kann nur raten, eine Packung Hansaplast beim Aufbau griffbereit zu halten.

Die in die Seitenwände eingepressten "Muttern" sind sehr locker. Zwei von ihnen haben sich direkt beim Versuch die Imbus-Schraube Handfest!! zu ziehen gelöst. Leider kriegte ich dann die Schraube weder rein noch raus. So lassen ging auch nicht, da die Stabilität fehlte. Also musste eine vernünftige Zange her, um die "Mutter" zu halten. Mit ach und krach hat das dann auch geklappt.

Das Rack ist ohne eingebaute Geräte absolut instabil. Also wollte "mal eben" direkt meine Geräte einbauen, damit das gute Stück nicht zusammenbricht.

Die mitgelieferten Clipse sind eine Katastrophe!! Total unpräzise gestanzt, nicht entgratet (dafür braucht man die Pflaster!), und man kriegt sie ohne Gewalt, bzw. zuhilfenahme einer Zange und einer Feile NICHT rein! Ganz übel Teile!!!

Bin als IT'ler von 19" Schränken andere Qualitäten gewohnt.
Habe mir da einen zurechtgemurxt bis ich meine paar Geräte drin habe.
Und die Führungsschiene in der Mitte des Racks ist quasi unbrauchbar. Die wird nach oben hin immer enger, sodass die Schraube auf knapp 2/3 des Weges nach oben nicht mehr weiter nach oben zu schieben geht. Ebenfalls ist es eine Mühselige Angelegenheit, den Nutenstein vernünftig in die Führungsschiene einzulassen, um dann das (krumme) Winkelbleck samt Imbusschraube daran zu befestigen. Habe die Dinger komplett weggelassen.

Für Leute, die noch nie ein Rack zusammengebaut haben, ist die Bauanleitung unbrauchbar. Es ist daraus z.B. nicht ersichtlich, wie herum die Seitenwände eingebaut werden müssen im Bezug auf die Lüftungsschlitze.

Wer schwache Nerven hat, oder Handwerklich nicht begabt ist und keine passenden Werkzeuge zuhause hat, ist das Teil nix.
Stabilität
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

m
Solide, tut was es soll
mgd42 04.06.2020
Ich habe das Millenium SR-2018 für mein Heimstudio angeschafft, um das Geräte- und Kabelwirrwar durch Ordnung zu ersetzen. Den Zweck erfüllt es zu meiner vollsten Zufriedenheit. Der Zusammenbau gestalltete sich unproblematisch, auch wenn ich grundsätzlich gern eine kurze Anleitung nebst Materialliste gehabt hätte. Ich finde, das gehört auch bei dem niedrigen Preis einfach dazu.
Die in anderen Bewertungen geäußerte Instabilität vor Einbau der Geräte habe ich nicht bemerkt - vllt. gibt es unterschiedlich gut gearbeitete Chargen.
Ein wenig unschön fand ich, dass der Rahmen Abstand sehr knapp bemessen ist, sodass ich beim Einbau eines Gerätes, das zusammen mit den Rackohren und deren gehäuseseitigen Befestigungsschrauben wahrscheinlich knapp oberhalb der 19" Breite war, ein wenig Schwierigkeiten hatte. Ich werde die Gehäuseschrauben wahrscheinlich durch solche mit versenkten Köpfen ersetzen...
Was mich indessen wirklich gestört hat sind die "Rack Nuts". Mitgeliefert wurden solche, die aussehen wie z.B. die Adam Hall 5651 Rack Nut Pack. Die lösen sich beim Einschrauben der Geräte gern aus der Halterung und sind damit für mich aktuell nur eine Übergangslösung.
Sehr viel bessere Erfahrung habe ich mit "Rack Nuts" wie z.B. dem "SKB 19-AC1 Befestigungssatz" gemacht. Die bleiben sicher in der Halterung, haben aber auch einen deutlich anderen Preis. Werde ich dennoch ein paar von erwerben.
Zusammenfassend denke ich, das Rack hat ein exzellentes Preis Leistungsverhältnis, und ich würde es wieder kaufen.
Stabilität
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

JA
Schlechte Verarbeitung
Joern A. 17.02.2022
Optisch äusserlich in Ordnung. Beide Schienen für die Schwerlastwinkel nicht! Eine Seite zu eng zur Aufnahme der Befestigungsschrauben, die andere zu weit, so dass sich die Quadratischen Muttern in der Schiene beim Anziehen drehen.
Günstiger Preis, Optik ok, Funktion eingeschränkt.
Stabilität
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Zufriedenstellendes Rack
Käufer 23.05.2020
Wenn man nicht mehr ausgeben möchte, dann ist das Rack so gut wie man es für diesen Preis erwarten kann.
Anleitung in Papierform wird nicht mitgeliefert, aber sonderlich kompliziert ist der Aufbau nicht. Die Seitenteile sind sehr massiv und werden am Deckel und am Boden mit je 4 Schrauben befestigt. Dann kommen noch die 4 Rollen oder Standfüße auf die Unterseite. Grundsätzlich sieht das Rack stabil aus, wobei es sehr empfindlich bei seitlicher Belastung ist. Wenn man vorsichtig ist, kein Problem.
Mein Exemplar war etwas verkratzt, was im aufgebauten Zustand nicht sehr auffällt.
Nicht das beste Rack aber für diesen Preis (119€) eine Kaufempfehlung meinerseits.
Stabilität
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden