Millenium SR-2012 Studiorack

Professionelles 12HE Studiorack

  • robuste Stahl-Konstruktion
  • 4 stabile Rollen
  • massive Bauweise
  • bis 50 kg belastbar
  • 19" Rackformat mit 12 HE
  • Einbautiefe: 40 cm
  • Stelltiefe: 45,5 cm
  • Breite der Bodenplatte: 56 cm
  • Höhe: 64 cm
  • Gewicht: 16,8 kg
  • Farbe: schwarz
  • inkl. Schwerlastwinkel zur beidseitigen Montage in den mittigen Führungsschienen der Innenwände

Weitere Infos

Nutzhöhe in HE 12 HE
Material Stahl
Rollen Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Millenium SR-2012
49% kauften genau dieses Produkt
Millenium SR-2012
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
99 € In den Warenkorb
Millenium SR-2008
9% kauften Millenium SR-2008 79 €
Millenium SR-2018
6% kauften Millenium SR-2018 119 €
Millenium IR-2012
5% kauften Millenium IR-2012 159 €
Thon Studio Rack 10U 38
4% kauften Thon Studio Rack 10U 38 55 €
Unsere beliebtesten Studioracks
346 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • Stabilität
  • Verarbeitung
Gesamt
Stabilität
Verarbeitung
Problemlos und kostengünstig
Shardan, 19.12.2013
Das erste der beiden Racks ist angekommen, DHL hat wohl die beiden Pakete beim Transport auseinanderdividiert.

Der Aufbau ging schnell und einfach, Schrauben und Imbusschlüssel lagen bei. Mit etwas IKEA-Erfahrung gibt es trotz der etwas arg einfach gestrickten Anleitung - die eigentlich keine ist - hat es bei mir ca 15 Minuten bis zum ersten eingebauten Gerät gedauert.

Es gibt nicht viel zu bemängeln. Die Verpackung ist zu dünn, kein Wunder, dass diese Racks mitunter verbogen ankommen - das war bei mir allerdings nur geringfügig der Fall. Etwas störend ist, das die Schrauben beim "schwärzen" und/oder die Bohrlöcher beim Lackieren Farbe ins gewinde bekommen, man muss manchmal etwas kräftiger drücken - ein ernsthaftes Problem ist auch das nicht.

Was man beachten sollte: Die seitlichen Haltewinkel - derentwegen ich das Rack gekauft hab- sollte man einsetzen, bevor man den Deckel aufschraubt (Ich schäm mich ja auch...)

Die Käfigmuttern sind einwandfrei gängig, dürften Unerfahrene allerdings in den Wahn treiben. Auch hierzu ein Tipp: Diese Bauform stammt aus dem Computer-Rackbau. Einige Hersteller der Serverschränke legen eine kleine, gebogene Stahlfeder bei, sie sieht so etwa aus wie ein kleiner Schuhanzieher - und genau so funktioniert das. mit dem Ding und einem Minimum an Übung hat man die Käfigmuttern in Sekunden und ohne jegliches Gefummel eingesetzt. Vielleicht mal einfach beim nächsten Serverdealer mal freundlich fragen, ob er so einen Schuhanzieher übrig hat. Ocer evtl. etwas, was Thomann auch als Hilfsmittel / Zubehör anbieten könnte.

Stabilität: Nicht zu beanstanden. Das so ein Rack ohne eingebaute Geräte nicht all zu stabil ist, ist konstruktiv schwer zu ändern. Man könnte sehr dicken Stahl nehmen und das mit Winkeln verbinden. Das würde das Rack unnötig schwer machen, denn wenn Geräte eingesetzt sind, ist das Rack vollkommen stabil.

Alles in Allem: Ich bin zufrieden
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Verarbeitung
Gutes Rack
Christian291, 11.10.2020
Das Rack ist schnell und einfach zusammengebaut (es liegt jkeine Anleitung bei, es ist selbsterklärend) und qualitativ ziemlich gut, vor allem für den günstigen Preis.
Ein Warnhinweis von Thomann liegt bei, dass die Weichmacher in den Rollen eventuell Verfärbungen am Boden hinterlassen können. Das sollte man auf jeden Fall wissen und auch beachten.
Die Stabilität kommt durch den Einbau der Rackkomponenten, vorher ist es etwas wackelig. Das ist aber vollkommen normal, also keine Sorge beim Aufbau. Etwas aufpassen sollten man beim Aufbau, dass man nicht das Fett der Rollen überall hinschmiert.

Wer das Rack sehr voll bauen will, sollte sich eventuell noch einen extra Satz Rackmuttern mitbestellen. Hier werden 24 Stück mitgeliefert. Das dürfte allerdings für die meisten Leute auch ausreichen.
Ich habe hier vier Rackschubladen, zwei Rackblenden und eine Mehrfach-Stromsteckerleiste verbaut und das Rack ist mit seiner Größe perfekt dafür. Das Rack wird allerdings auch in verschiedenen Größen angeboten.

Etwas schade war allerdings, dass das Rack anscheinend beim Transport einen kleinen Schaden abbekommen hat, wodurch eine Seite der oberen Rackschiene leider unbrauchbar ist. Da ich diese allerdings auch nicht benötige, habe ich es darauf beruhen lassen. Aber mit meinen Durchweg guten Erfahrungen mit Thomann hätte sich das sehr sicher auch schnell geklärt. Aber das nur am Rande.

Wer ein gutes und zudem günstiges Rack für sein Homestudio usw. sucht ist hier wirklich genau richtig.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Verarbeitung
Für den Preis absolut OK
Nowheremanx, 19.03.2021
Vorab: Das Rack erfüllt seinen Zweck, es ist schick anzusehen und gut verarbeitet. Die Gewinde sind sauber geschnitten, die Teile passen zusammen. Das ist bei günstiger Fernostware ja keine Selbstverständlichkeit. Dafür ist die Bauanleitung fernost-typisch für die Tonne, sowohl bildlich als auch sprachlich. Da man ja aber ahnt, wie das Ganze am Ende aussehen soll, kommt auch der Laie irgendwann an das Ziel.
Plus:
- Das Rack sieht gut aus im Homestudio und macht einen stabilen Eindruck.

Minus:
- Das Rack ist ungeschützt und so eng in den Karton gepresst, dass ein Seitenteil schon bei Ankunft verbogen war.
- Die Bauanleitung ist keine Hilfe.
- Die Rollen sind aus Hartplastik und klein: Entsprechend laut und unwendig.
- Die Rollenbremsen erfüllen eher einen optischen Zweck. Sie sind sehr schnell ausgeleiert und defekt.

Kaufempfehlung? Ja, zu dem Preis ist es unschlagbar und erfüllt trotz kleinerer Unannehmlichkeiten seinen Zweck. Wer Profimaterial will, muss auch Profipreise zahlen. So ist das.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Verarbeitung
Aufbau etwas fummelig, danach sehr stabil
M. Stüwe, 19.05.2021
Es liegt keine Aufbauanleitung bei, man muss sich also anhand der Bilder zurechtfinden. An sich kein Problem, dauert nur beim ersten Mal etwas länger. Käfigmuttern und Schrauben, etc. alles beiliegend und macht einen soliden Eindruck.
Die Gummistopfen für die Schraublöcher oben drauf sind größer als die Löcher im Blech. Selbst mit dem Hammer konnte ich die Teile nicht anbringen. Egal, dann kommt da eben etwas Staub rein. Nicht optimal, aber passt.

Insgesamt für das Geld ein brauchbares Rack.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
99 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Racks & Cases
Racks & Cases
Wer auf sein Equipment achtet, packt es richtig ein – und zwar in ein ordentliches Case.
 
 
 
 
 
Downloads
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

3
(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

2
(2)
Kürzlich besucht
Quilter Superblock US

Quilter Superblock US, Transistor Pedalboard Verstärker für E-Gitarre; Drei klassische US-Verstärker Voicings: 60 Tweed, 62 Blonde & 65 Black; vergleichbare Leistung wie ein 25-Watt-Röhrenverstärker, mit dem mitgelieferten PS-24 Netzteil oder 1-Watt Low-Power Modus mit einem herkömmlichen 9-V-Netzteil; zwei Cab Sims…

Kürzlich besucht
Blackmagic Design Web Presenter HD

Blackmagic Design Web Presenter HD; Komplettlösung fürs Streaming; Hardware-Streaming-Engine, um per Ethernet direkt an YouTube, Facebook, Twitter und andere Plattformen zu streamen; kann per Ethernet ins Internet zu streamen oder über ein angeschlossenes 5G- oder 4G-Handy mobile Daten nutzen; Da…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1BK

Casio CT-S1BK Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Legowelt

Polyend Tracker AE Legowelt; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und Serum);…

Kürzlich besucht
RAV Vast D Major red

RAV Vast2 D-Dur red edition, d/ g, a,h, c#1, d1, e1, f#1, a1, Zungentrommel in Handpan-Optik, 2mm Stahl, Durchmesser 51cm, Höhe 17cm, Gewicht 5,9kg, inkl.Tasche

2
(2)
Kürzlich besucht
Austrian Audio Hi-X65

Austrian Audio Hi-X65; offener Studiokopfhörer; ohrumschliessend; Scharniere und Bügel aus Metall für maximale Haltbarkeit; klappbar zum einfachen Transport; Frequenzbereich: 5 Hz – 28 kHz; Empfindlichkeit: 110 dBspl/V; Klirrfaktor (@ 1kHz): < 0.1%; Impedanz: 25 Ohm; Nennbelastbarkeit: 150 mW; inkl. abnehmbare…

39
(39)
Kürzlich besucht
Blue Microphones Yeti Blackout

Blue Microphones Yeti Blackout; Multi-Pattern USB Kondensatormikrofon für Recording und Streaming; drei 14 mm Kondensatorkapseln mit vier unterschiedlichen Richtcharakteristiken; Richtcharakteristik: Niere, Acht, Kugel, Stereo; Frequenzbereich: 20Hz - 20kHz; Max. Schalldruck: 120 dB (THD: 0,5% 1 kHz); Samplerate: 48 kHz; Auflösung:…

3
(3)
Kürzlich besucht
Universal Audio UAFX Golden Reverberator

Universal Audio UAFX Golden Reverberator; Stereo Reverb Pedal mit Spring, Plate und Vintage Digital Effekten; True oder Buffered Bypass; Preset abspeicherbar; zusätzliche Effekte dowloadbar; Live/Preset Modus; Dual-Prozessor UAFX Engine; benötigt externes 9V DC 400mA Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten); Anschlüsse:…

2
(2)
Kürzlich besucht
Thomann Cats Kalimba Brown

Thomann Cats Kalimba Brown, aus Mahagoni, 17 Zungen in C-Dur Stimmung, Farbe: braun, Schalloch in Form zweier Katzen, inklusive robustem case, Stimmhammer und Reinigungstuch

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Pete Cannon

Polyend Tracker AE Pete Cannon; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.