Millenium SR-2012 Studiorack

Professionelles 12HE Studiorack

  • robuste Stahl-Konstruktion
  • 4 stabile Rollen
  • massive Bauweise
  • bis 50 kg belastbar
  • 19" Rackformat mit 12 HE
  • Einbautiefe: 40 cm
  • Stelltiefe: 45,5 cm
  • Breite der Bodenplatte: 56 cm
  • Höhe: 64 cm
  • Gewicht: 16,8 kg
  • Farbe: schwarz
  • inkl. Schwerlastwinkel zur beidseitigen Montage in den mittigen Führungsschienen der Innenwände

Weitere Infos

Nutzhöhe in HE 12 HE
Material Stahl
Rollen Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Millenium SR-2012
54% kauften genau dieses Produkt
Millenium SR-2012
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
99 € In den Warenkorb
Millenium SR-2018
7% kauften Millenium SR-2018 119 €
StudioRTA Producer Cart
5% kauften StudioRTA Producer Cart 99 €
Millenium IR-2012
5% kauften Millenium IR-2012 149 €
Millenium SR-2008
5% kauften Millenium SR-2008 79 €
Unsere beliebtesten Studioracks
272 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 / 5.0
  • Stabilität
  • Verarbeitung
137 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Stabilität
Verarbeitung
Nicht total schlecht... aber auch eindeutig nicht gut!!!
Rainer072, 29.07.2019
Die Verarbeitung insgesamt lässt sehr zu wünschen übrig. Trotzdem die Teile in Schutzfolien verpackt sind haben sie ab Werk schon Kratzer. Völlig sinnlose Geschichte, wenn vermutlich chinesische Packer die Teile dann offensichtlich ziemlich rabiat in den Karton würgen... Eine Aufnahme-Leiste für Käfigmuttern war auch verbogen. Nicht lustig.

Bei der Montage löste sich dann auch noch am Bodenteil eine Schraubenaufnahme (eine Art Gewindehülse) die miserabel angelötet war. Mithilfe einer Zange klappte das Verschrauben dann trotzdem...
Völlig unverständlich, warum hier nicht gleich mit stinknormalen Kontermuttern und stabilen Unterlagscheiben gearbeitet wird???!!!

Dass Käfigmuttern generell nicht der wahre Jakob sind, weiss ich schon länger. Ich hasse diese Drecks-Dinger!!!

Verstehe sowieso nicht, warum dieser Neandertaler-Scheiß immer noch verbaut wird. Soviel teurer können Casebau-Rackschienen doch nicht sein! Dann könnte man auch stufenlos arbeiten.

Hätte ja durchaus lieber ein normales Case gekauft und selbst Rollen drangeschraubt, aber es gibt kaum welche die mittig Stützleisten mit Aufsatzwinkeln (hier geht es doch tatsächlich stufenlos zu!!! Nicht zu fassen, dass dies nicht auch vorne und hinten realisiert wurde, zum Donnerwetter!!!) verbaut haben, weisen in der Regel auch keine seitlichen Lüftungsschlitze auf. DER Grund, warum ich das Ding überhaupt erworben habe! Kunststoff will ich nicht! Außerdem missfällt mir das Standard-Kack-Braun, das im bezahlbaren Holz-Casebau-Bereich verwurstet wird. Einfallslos!!!

Habe es behalten, weil es schlussendlich (mit Nachhilfe!) recht stabil ist und sogar halbwegs proper ausschaut... auch weil die eingangs erwähnten Kratzer glücklicherweise nicht auf den Sichtseiten verewigt sind...

Habe darin die komplette "Stromverteilerzentrale" für mein kleines Heimstudio untergebracht. Nochmal würde ich es aber keinefalls kaufen... und spreche deshalb auch keine Empfehlung aus!

Mit einem entsprechenden Update - wie oben angedeutet - wär das Ding ein Kracher und dürfte dann gerne mehr kosten, auch in anderen Farben kommen. Schwarz - wie kackbraun - ist nicht mein Ding.
So aber ist es schlicht und einfach ein weiteres, allzu gedankenlos zusammengepfriemeltes Zubehörteil, das schlichtweg grundlegende Bedürfnisse des Musikers missachtet. Dieses Niveau passt nicht mehr in die heutige Zeit!

Gemessen an der lieblosen Verarbeitung ist es zudem in dieser "Darreichungsorm" eindeutig zu teuer. Bei einem Preis um die EUR 50.- hätte ich mich ruhig verhalten...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Verarbeitung
Problemlos und kostengünstig
Shardan, 19.12.2013
Das erste der beiden Racks ist angekommen, DHL hat wohl die beiden Pakete beim Transport auseinanderdividiert.

Der Aufbau ging schnell und einfach, Schrauben und Imbusschlüssel lagen bei. Mit etwas IKEA-Erfahrung gibt es trotz der etwas arg einfach gestrickten Anleitung - die eigentlich keine ist - hat es bei mir ca 15 Minuten bis zum ersten eingebauten Gerät gedauert.

Es gibt nicht viel zu bemängeln. Die Verpackung ist zu dünn, kein Wunder, dass diese Racks mitunter verbogen ankommen - das war bei mir allerdings nur geringfügig der Fall. Etwas störend ist, das die Schrauben beim "schwärzen" und/oder die Bohrlöcher beim Lackieren Farbe ins gewinde bekommen, man muss manchmal etwas kräftiger drücken - ein ernsthaftes Problem ist auch das nicht.

Was man beachten sollte: Die seitlichen Haltewinkel - derentwegen ich das Rack gekauft hab- sollte man einsetzen, bevor man den Deckel aufschraubt (Ich schäm mich ja auch...)

Die Käfigmuttern sind einwandfrei gängig, dürften Unerfahrene allerdings in den Wahn treiben. Auch hierzu ein Tipp: Diese Bauform stammt aus dem Computer-Rackbau. Einige Hersteller der Serverschränke legen eine kleine, gebogene Stahlfeder bei, sie sieht so etwa aus wie ein kleiner Schuhanzieher - und genau so funktioniert das. mit dem Ding und einem Minimum an Übung hat man die Käfigmuttern in Sekunden und ohne jegliches Gefummel eingesetzt. Vielleicht mal einfach beim nächsten Serverdealer mal freundlich fragen, ob er so einen Schuhanzieher übrig hat. Ocer evtl. etwas, was Thomann auch als Hilfsmittel / Zubehör anbieten könnte.

Stabilität: Nicht zu beanstanden. Das so ein Rack ohne eingebaute Geräte nicht all zu stabil ist, ist konstruktiv schwer zu ändern. Man könnte sehr dicken Stahl nehmen und das mit Winkeln verbinden. Das würde das Rack unnötig schwer machen, denn wenn Geräte eingesetzt sind, ist das Rack vollkommen stabil.

Alles in Allem: Ich bin zufrieden
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
99 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Racks & Cases
Racks & Cases
Wer auf sein Equipment achtet, packt es richtig ein – und zwar in ein ordentliches Case.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(8)
Kürzlich besucht
Behringer K-2

Behringer K-2; analoger semi-modularer Synthesizer; monophone Klangerzeugung; 2x VCO mit 4 Wellenformen und Ringmodulation; VCO Mixer; Hochpass- und Tiefpassfilter mit Resonanz; LFO mit Dreieck-, Sägezahn- und Rechteck-Wellenformen; 2 analoge Hüllkurven für VCA und VCF; Signal-Prozessor mit Verstärker, Hochpass- und Tiefpassfilter...

Kürzlich besucht
Zoom F6

Zoom F6; 6-kanaliger 14-Spur Multitrack Field-Recorder; 32-Bit Float-Aufnahme über dual AD-Konverter; 6 Eingänge (XLR Female); kompaktes und leichtes Aluminium-Gehäuse; hochwertige Mikrofonvorverstärker mit bis zu 75 dB Gain; Eigenrauschen: -127 dBu (A-Gewichtung, Gain=75dB, 150 Ohm Quellenimpedanz); pro Kanal: Phantomspeisung (+48V/+24V); Look-Ahead-Hybrid-Limiter...

Kürzlich besucht
Mooer Tone Capture GTR

Mooer Tone Capture GTR; Tone Capture Tool, Sampler, EQ für Gitarren mit Tonabnehmer; ermöglicht den Sound und Klangcharakter jeder Gitarre aufzunehmen; kann ohne Sampler als EQ Effektpedal verwendet werden; 7 freie Presets für EQ-Settings und gespeicherte Gitarren-Sounds; True/Buffered Bypass (schaltbar);...

(1)
Kürzlich besucht
Fender SQ LTD Bullet Strat TTQ

Fender Squier LTD Bullet Stratocaster Tropical Turquoise; Limited Edition, E-Gitarre; Pappel Korpus; Ahorn Hals ("C" Shape); Indian Laurel (Lorbeer) Griffbrett (241 mm/9,5" Radius); 21 Medium Jumbo Bünde; 648 mm Mensurlänge; 42 mm Sattelbreite; 3 Single-Coil Tonabnehmer; Standard synchronized Tremolo; 5...

Kürzlich besucht
Sony WF-1000XM3 Black

Sony WF-1000XM3 Black In-Ear Bluetooth Kopfhörer, Truly Wireless, kabellos via Bluetooth, Optimierung digitaler Musikdateien mit DSEE HX, HD-Prozessor QN1e für Geräuschminimierung, Ergonomische Tri-Hold-Struktur, Google Assistant, 6 mm Treiber - Kalotte (Kupfer-Schwingspule), Übertragungsbereich 20 - 20000 Hz, Ein-/Aus-Schalter für Geräuschminimierung, Modus...

Kürzlich besucht
Thomann DP-51 WH

Thomann DP-51 WH Digital Piano, 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik und Tri-Sensor, 40 Sounds, 128 stimmige Polyphonie, 50 Styles, 60 interne Songs, Reverb, Chorus, Sequencer, Dual Mode, Split Mode, Metronom, Master EQ, Transpose-Funktion, Lautsprecher: 2 x 15 Watt, 3 Pedale,...

(2)
Kürzlich besucht
Yamaha PSS-A50

Yamaha PSS-A50 Keyboard - 37 anschlagdynamische Mini-Tasten, 32 stimmige Polyphonie, 42 Voices (Instrumente), 138 Arpeggio-Typen, Phrase Recorder, Motion Effekt, USB-MIDI-Verbindung ( für DAW Homerecording Setup), Batterie- und USB-Bus-Stromversorgung (USB-Netzteil ist separat erhältlich), 1,4 W Lautsprecher, USB Kabel inklusive, Kopfhörer- und...

(1)
Kürzlich besucht
Thon Case Kemper Prof. Stage + EP1

Thon Case Kemper Profiler Stage; Haubencase passend für den Kemper Profiler Stage plus einem passenden Mission Engineering EP1 Expression Pedal (Art. Nr: 367866 - nicht im Lieferumfang enthalten); Material: 6,8mm Birkenmultiplex beschichtet; 22 x 22 mm Alukante; 2 Butterfly-Verschlüsse klein...

(1)
Kürzlich besucht
Roland MC-707

Roland MC-707; Groovebox; ZEN-Core Sound Engine mit bis zu 128 Stimmen; 8 Parts; 8-Spur Sequenzer mit bis zu 128 Steps; 16 Clips pro Sequenzerspur; bis zu 8 Loop-Tracks mit Time-Stretch und Pitch-Shift; 3000 Preset Sounds und 80 Drum Kits; Import...

Kürzlich besucht
Fender Squier LTD Bullet Mustang HH S

Fender Squier LTD Bullet Mustang HH SG; Sonic Grey; Limited Edition E-Gitarre, Pappel Korpus, einteiliger Ahornhals C-Shape, Indian Laurel (Lorbeer) Griffbrett, 610mm Mensur, 22 Medium Jumbo Bünde, 42mm Sattelbreite, 2x Dual Humbucker, 1x Volume Regler, 1x Tone Regler, 3-Wege Toggle...

(2)
Kürzlich besucht
Mooer GE150 Amp Modelling & Multi

Mooer GE150 Amp Modelling & Multi Effects; Multi-Effekt Prozessor; 55 hochwertige Amp-Simulationen aus der Micro Preamp Serie; 26 verschiedene Cabinet-Simulationen (IRs); Unterstützung von Impulse Responses (IRs bis zu 2048 pts.); von Drittanbietern in 10 freien User Presets; 40 Drum Rhythms...

Kürzlich besucht
Yamaha PSS-F30

Yamaha PSS-F30 Keyboard - 37 Mini-Tasten, 32 stimmige Polyphonie, 120 Voices(Instrumente), 114 Styles und Smart-Chord-Funktion, 30 Songs, kostenloses digitales Songbook, Verschiedene Funktionen (Sustain, Metronom und mehr!), Batterie- und USB-Bus-Stromversorgung (USB-Netzteil ist separat erhältlich), 1,4 W Lautsprecher, USB Kabel inklusive, Kopfhörer-...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.