Millenium MB202HWR

335

Bongo-Set

  • Größe: 6,5" und 7,5" (16 und 19 cm)
  • professionelle Spannvorrichtung
  • Naturfelle
  • Kesselmaterial: Birke
  • sehr robust
  • Abmessungen ( H x B): 19 x 40 cm
  • Farbe: Weinrot
Artikelnummer 120915
Verkaufseinheit 1 Stück
Material  Mahagoni
Farbe  Rot
Größe der kleinsten Bongo  6,5"
Größe der größten Bongo  7,5"
35 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.08. und Donnerstag, 18.08.
1
s
Tolle Bongos zu einen unglaublichen Preis
s.heitz 10.07.2010
Ich hatte vor 6 Monaten die Gelegenheit mal wieder etwas Percussion in einer Big Band zu machen. Dies hatte ich schon ein paar Jahre zuvor getan, aber wegen Studium und Umzug aufgegeben. Allerdings musste jetzt auch das nötige Equipment her.

Da man als Student ja nicht so ein Budget hat, machte ich mich auf die Suche nach Congas und Bongos, im festen Glauben nichts zu finden. Da stolperte ich über Millenium und dachte naja die taugen bestimmt nichts, haben aber gute Bewertungen und zur Not gibst Du sie halt zurück.

Aber ich bin begeistert. Hätte nie gedacht, dass man für so wenig Geld so ein tolles Instrument bekommt. Der Sound stellt nicht nur mich zufrieden, sondern auch die anderen 23 Musiker in der Big Band.

Habe sie jetzt 6 Monate im Einsatz und bis jetzt sind mir keine Mängel aufgefallen. Die Verarbeitung ist für diesen Preis gut. Und für meine Verhältnisse ausreichend. Das stimmen geht einfach von der Hand. Ich nutze sie ständig und spiele damit auch bei Auftritten ohne ein schlechtes Gewissen zu haben.

Zusätzlich habe ich noch einen Meinl NINO20 Bongoständer dazubestellt. Dafür sind die Bongos zwar nicht direkt gemacht, mit etwas Fummelei aber hält er die Bongos sicher und steht stabil. Einzig runter und wieder rauf montieren würde ich sie so selten wie möglich. Evtl. wäre da der passende Milleniumständer besser gewesen, dazu kann ich aber nichts sagen.

Alles in allem klare Kaufempfehlung man kriegt richtig was für sein Geld, mehr als man erwarten mag.
Sound
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

U
Machen einfach Spass
UliR 20.10.2009
Ich habe mir die Bongos zum Musik machen mit meinen Kindern bestellt. Superschnelle Lieferung von Thomann, zwei Tage nach der Bestellung waren die Teile schon hier. Die Bongos sind in einem Karton ungepolstert verpackt. Der Karton ist passgenau auf die Bongos zugeschnitten und das Ganze war auch noch in einem größeren Karton mit anderen Artikeln zusammen verpackt. Den Transport hat alles in einwandfreiem Zustand überstanden. Im Karton mit den Bongos war außerdem noch ein kleiner schwarzer Beutel mit einem Schraubenschlüssel zum Stimmen.

Die Bongos selbst sind in der Qualität ganz ok. In rot mit dem leicht hellbraunen Fell machen sie sogar einen fast edlen Eindruck. Noch nicht ganz klar bin ich mir wie genau diese Teile gestimmt werden müssen. Ich bin da noch am herumexperimentieren, habe aber immerhin schon vom anfänglichen Klang eines Schuhkartons den typischen Bongo-Sound erreicht. Die Felle erscheinen mir qualitativ nicht besonders hochwertig. Die Bongos machen trotzdem einen Riesenspass und für 29 EUR kann man da wirklich nichts falsch machen.
Sound
Verarbeitung
10
2
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Super Deal!
Davidooo 07.01.2020
Hab die Bongos als Percussion-Zusatz bei Gigs gekauft und schon mehrmals dafür verwendet.

Klingen gut, das Set mit Tasche ist sehr praktisch und auf einem einfachen Ständer lassen sie sich super montieren.

Spiele auch manchmal mit Hot-Rods drauf, die Felle halten das aus :)

Für den Preis macht man meiner Meinung nach absolut nichts falsch!
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

CS
Wer billig kauft...
Carlos Sentana 03.02.2021
Jo. Das alte Lied. Selbst wenn man Bongos nur selten spielt oder Kindern damit eine Freude machen will: Diese Billigvariante ist zwar spielbar und der Sound ist ganz OK - aber die Dinger bringen einen nicht zum Jubeln. Gerade bei Anfängern sollte das aber so sein. Da ist die Motivation weiter zu machen ja ein wichtiger Faktor.
Das größte Problem ist die Größe der kleineren Trommel (Macho). Sie ist für normal große Hände definitiv zu klein. Eine Martillo (Standard-Rhythmus) lässt sich darauf kaum ordentlich spielen.
Wenn man die Teile allerdings in einem Verbund einsetzt, z.B. zusammen mit Congas, machen sie eine ganz gute Figur. Man darf nur nicht in die Verlegenheit kommen darauf tatsächlich bongo-typische Sachen spielen zu müssen.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden