Millenium DI 66

132

Aktive Stereo DI-Box (Batterie)

  • Eingänge: Klinke
  • KLI-Link Pad +20 dB
  • 0 db oder -30 dB Schaltbar
  • 2 XLR Ausgänge
  • Stereo oder Mono schaltbar
  • ground lift
  • galvanische Trennung
  • robustes Metallgehäuse mit Kantenschutz
  • 10 - 40.000 Hz
  • Batteriebetrieb mit 1x 9 Volt

Achtung: nicht für den Betrieb mit Phantomspeisung vorgesehen!

Mehrkanalig Ja
Kanäle 2
Aktiv / Passiv Aktiv
19" Nein
Schaltbarer Pad Ja
Schaltbarer Gnd/Lift Ja
Batteriespeisung Ja
Speaker Simulation Nein
Erhältlich seit Februar 2014
Artikelnummer 326488
Verkaufseinheit 1 Stück
39 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 26.01. und Donnerstag, 27.01.
1

61 Kundenbewertungen

a
Nicht für Phantomspeisung - Euer Ernst?
awlodarski 08.09.2021
Ich mag Thomann und deren Hausmarken eigentlich sehr, da sie meist interessante Alternativen darstellen, wenn es nicht Top-Of-The-Line sein muss. Aber wie kann man eine aktive DI-Box anbieten, die nicht mit Phantompower betreibbar ist? Ja, es steht irgendwo in der Artikelbeschreibung. Aber die habe ich gar nicht so gründlich gelesen. Es ist immerhin "nur" eine DI-Bix. Ich hatte es nicht für möglich gehalten, dass so ein Gerät existiert.
Leider daher völlig ungeeignet für die Praxis. Habe sie nicht in Betrieb genommen, daher kann ich nichts zum Sound sagen.
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
DI 66
Anonym 04.11.2016
Und nun zur DI BOX:
Sie macht schon beim auspacken einen Stabilen Eindruck und ist gut verarbeitet. Als gelernter Tontechniker sind mir auch die Funktionen einer DI Box bekannt und so kam ich damit sofort zu recht. Da sie eine Aktive DI Box ist geht ohne Batterie also nix. Also nahm ich einen Schraubenzieher und öffnete das Batteriefach. Was mir als erstes auffiel das der Deckel eine Schnur dran hat damit man ihn nicht verlieren kann. Ich dachte ok eine gute Idee. Aber als ich dann den 9 V Block einsetzten wollte kammen die ersten Probleme. Der Schacht ist sehr eng wo man nicht weiss wie soll ich die Batterie reinstecken um sie auch wieder rauszubekommen. Also gut Kabel raus und Batterie anstecken. Nun kam das Problem wie bekomme ich den Deckel (mit Schnur) und die Batterie + Anschlusskabel wieder so drauf das er passt und verschraubt werden kann. Ich habe es dann doch geschafft aber für die Fummlerei gibts es einen Punkt Abzug und sollte vielleicht verbessert werden. Wen das mal schnell gehen soll dreht man durch. Aber gut die DI 66 funktioniert hervorragend und hat ein gute Sound. Den Ein/Aus Schalter für die Batterie finde ich auch sehr gut. Im Ganzen eine super DI Box für das Geld und habe mir gleich eine 2te bestellt.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Vorsicht bei Phantom-Power
Florian388 16.04.2014
Ich habe bereits die DI-33 und bin mit dieser auch sehr zufrieden.
Nun habe ich mir die DI-66 bestellt um Piano und Synthi über eine DI laufen lassen zu können. Funktioniert soweit auch ganz gut. Nun jedoch zu den Problemen:

- Im Gegensatz zur DI-33 keine Phantomspeisung
- Starkes Brummen, wenn die Phantomspeisung am Mischpult an ist.

Also für alle, die keine Einzelkanalspeisung am Mischer haben und die Phantompower brauchen, ist diese DI definitiv nichts.

Zur Batterielaufzeit kann ich nichts sagen. Sie ging gleich wieder zurück.

Wäre gut, wenn sich Thomann diesem Problem annehmen könnte. Eine Doppel-DI mit den gleichen Funktionen und der gleichen Qualität der DI-33 wäre auf jedenfall sinnvoll. Leider ist dies bei der DI-66 nicht der Fall
Features
Sound
Verarbeitung
8
2
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Lieber Geld in eine gute DI-Box investieren
Cary_09 10.11.2020
Habe sie zu Probezwecken gekauft. Nervig ist das Batteriefach, das umständlich zu öffnen - der Batteriewechsel aber doch oft erforderlich ist. Netzteilanschluss ist für mich nun zwingend erforderlich. Außerdem passierte es, dass der +dB Knopf irrtümlich beim Vorbeigehen öfter aktiviert wurde ... uncool. Würde das Produkt nicht mehr kaufen.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden