Millenium 2B Drumsticks

445

Drumsticks

  • Maple (Ahorn)
  • Länge: 410 mm
  • Durchmesser: 16 mm
  • Paarpreis
Erhältlich seit September 2000
Artikelnummer 144010
Verkaufseinheit 1 Stück
Material Ahorn
Mit Nylonkopf Nein
Tip Oval
Länge in mm 410 mm
Durchmesser Griff in mm 16,0 mm
Gewicht in g 51,5 g
2,20 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
2,20 € 1
1,90 € 13,6% 10
1,80 € 18,2% 50
1,70 € 22,7% 100
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 19.08. und Samstag, 20.08.
1
A
günstige Sticks
Anonym 05.11.2015
Zur besseren Einschätzung meiner Beurteilung vorab zu meiner Person.
Drummer seit 39 Jahren, Alter 57, beteiligt an LP´s/CD´s, Spielstärke 6,8 (0 ist Anfänger und 10 Vollprofi), Livekonzerte von mittleren Hallen bis zu Kneipengigs, seit 15 Jahren jetzt Rockcover, davor Hardrock (also kräftigere Spielweise), 191 cm groß, 95 kg.

Habe mir die Sticks zu meinen normalen Vater ock 2 B gekauft. Bei meinem Verbrauch war mal die Idee, Geld zu sparen (nur bei den Proben). Sind sehr preisgünstig und dafür qualitativ absolut in Ordnung. Nachwuchsdrummer oder Nichtmetaller können gut darauf zurückgreifen. Mir haben sie nicht gefallen, weil sie deutlich kürzer als meine Vater Rocksticks sind. Wie oben beschrieben, bin ich auch sehr groß und die Wege zu und zwischen den Toms sind sehr weit, da ich ein Tama Superstar aus den 80er spiele mit Riesentoms.
Verarbeitung
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Super für das Geld!
CAPILLUS 28.06.2018
Ich war lange auf der Suche nach solch dicken und leichten Sticks! Das Spielfefühl ist genau richtig für mich.

Natürlich brechen diese Sticks bei Rimshots und Heavyhitting schneller als Paare für 10¤ aufwärts.
Ich nehme mir aber lieber für den gleichen Preis fünf "kurzlebige" Paare als ein "langlebiges", weil ich so öfter ein frisches Paar parat habe.

Über den Friedhof an gebrochenen Sticks freut sich dann die Mama, denn Drumsticks lassen sich gut im Garten einsetzen :)
Abgesehen davon lassen sich gebrochene Sticks auch gut auf Drum-Hardware klammern, so verwende ich einen dieser Sticks als Verbindungsteil zwischen Drumrack- Klammer und Getränkehalter! Schaut cool aus, ist durch die Dicke stabil und ersetzt ein sonst 20¤ teures Zwischenteil.

Wer von diesen Sticks angetan ist, freut sich dann auch über einen Mengenrabatt ab 10 Paaren.

Sehr empfehlenswert!
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

L
Gut Holz!!!
LukasB 11.11.2009
Also für den Preis kann man einfach nicht meckern! Lange gespielt und lange gehalten! Wie auch seine Millenium-Stcks-Brüder ist der Vorteil ganz klar im Preis Leistungsverhältnis! Zudem sind die 2B Stöcke sehr gut für das Härtere und trotzdem schnelle Genre geignet! KAUFEN!!!

Ach so, im übrigen verschlissen die Sticks seltsammerweise eher am Kopf als am Hals bzw. Griff... da ich relativ viel "RIMMSHOTTE" hat mich das schon n bissl verwundert als ich irgendwann nur noch ein abgebranntes Streichholz in der Hand hatte!
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Naja, billig sind sie
Beregron 02.09.2014
Hm...nachdem ich nun den achten Satz dieser Sticks zerlegt habe, ist meine Freude in den Keller gegangen.

Nun, sie sind billig, also kann man nichts kaputt machen, wenn man mal einen Ersatz braucht.

Da ich aber seit kurzem die Signature von Phill Collins Spiele und die weiß lackierten (wie hießen die noch), merkt man den Unterschied. Das sind nicht nur Welten, sondern Galaxien.

Zum einen: wenn man etwas fester Spielt, Rimshots macht und ab und zu mal daneben hat, dann Fußeln die gleich ab. Sie zersplittern und überall habe ich dann am Boden Holzspreizel. Ist nicht schön. Dazu sind sie noch sehr leicht.

Also wer einen günstigen Ersatz braucht ist damit gut beraten. Aber hier heißt es auch: Wer günstig kauft, kauft achtmal. Teuer ist nicht immer gut, aber hier ausnahmsweise schon.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden