Mapex MXT270A Drummersitz

101

Drummersitz

  • Sitzfläche: rund, Ø 30,5 cm
  • Polsterung: 6,5 cm dick
  • sehr langlebiger Soft-Vinyl Überzug
  • 6-fach höhenverstellbar mit Stop Lock-Schraube
  • Höhe von 47 - 59 cm einstellbar
  • doppelstrebige Beine
Erhältlich seit April 2007
Artikelnummer 113204
Verkaufseinheit 1 Stück
Bezug Vinyl
Form der Sitzfläche Rund
Mit Spindel Nein
Mit Rückenlehne Nein
Rückenlehne montierbar Nein
72 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Montag, 5.12. und Dienstag, 6.12.
1

101 Kundenbewertungen

49 Rezensionen

A
Für Anfänger ja, für erfahrene Drummer eher nicht
Anonym 28.06.2015
Zur besseren Einschätzung meiner Beurteilung vorab zu meiner Person.
Drummer seit 39 Jahren, Alter 57, beteiligt an LP´s/CD´s, Spielstärke 6,8 (0 ist Anfänger und 10 Vollprofi), Livekonzerte von mittleren Hallen bis zu Kneipengigs, seit 15 Jahren jetzt Rockcover, davor Hardrock (also kräftigere Spielweise), 191 cm groß, 95 kg.

Habe den Sitz gekauft, da ich mir neben meinem akustischen Drumset im Proberaum zusätzlich ein elektronisches Set für den Keller gekauft habe. Preis-/Leistungsverhältnis ist gut. Das Gestell ist stabil, der Kunststoffsitz zeigt auch jetzt nach Monaten keinen Verschleiß (etwa 3 x die Woche für jeweils 90 Minuten genutzt). Was stört, ist das wackeln der Sitzfläche und das Quietschen beim Drehen auf dem Stuhl (daher Abzug bei Stabilität). Beim Spielen gilt vorgenanntes aber nicht. Wer aber ein großes Set spielt und sich dabei oft dreht oder z.B. PC oder ähnliches seitlich zu stehen hat, den nervt es vielleicht. Möglicherweise kann man aber die Verbindung zwischen Gestell und Sitz irgendwie mit Stoff oder etwas anderem "auffüllen" bzw. umwickeln. Alles in allem für Anfänger absolut in Ordnung, da der Preis wirklich gut ist und die Verarbeitung insgesamt ordentlich ist.
Stabilität
Verarbeitung
Handling
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

RS
klein und gut
Ralf S. 14.10.2009
Der MXT270A ist der einzige Hocker, auf dem auch Kinder sitzen können.
Alle Anderen sind entweder zu hoch oder zu teuer.

Dem Preis ist dann auch die nicht sonderlich gute Höhenverstellung mittels Durchsteckschraube zu schulden. Aber nichts desto trotz steht der Hocker sicher und wackelt auch nicht. Die Sitzfläche ist gut gepolstert, das Material angenehm weich.
Stabilität
Verarbeitung
Handling
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Eigenlich hatte ich mehr erwartet
Julius 03.10.2009
Der MAPEX MXT270A kommt 3 teilig in einem kompakten Karton geliefert. Der Aufbau ist kinderleicht und für geschickte Hände in weniger als einer Minute erledigt. Das kunstlederüberzogene Sitzkissen ist sehr bequem, strapazierfähig und macht auch optisch was her.
Die Höhenstufen sind gut gewählt und Gummifüße sorgen für einen guten Stand.
Leider bin ich von der Stabilität des Hockers weniger überzeugt. Es wurde wohl ein sehr weiches Metall verwendet, denn am Verschraubungspunkt zwischen Sitzkissen und Stativ "frisst" sich die Schraube ins Metall und man kann den Stiz trotz festhezogener Schraube mit etwas Kraft drehen, was besonders im Dauergebrauch schnell Abnutzungserscheinungen hervorruft. Des weiteren ist die Verschraubung der Höhenverstellung wackelig, was mich persönlich stört. Für diesen Preis hätte ich mir etwas mehr Stabilität gewünscht.
Stabilität
Verarbeitung
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Lässt keine wünsche offen!
Anonym 31.01.2017
Der Hocker überzeugt in ganzer Linie, er ist hervorragend verarbeitet und durch das Stecksystem bei der Höhenverstellung wird das Problem von Hockern, die während dem spielen nach unten rutschen behoben.
Unser Schlagzeuger ist damit sehr zufrieden und würde ihn auf jeden Fall weiter empfehlen.
Stabilität
Verarbeitung
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden