Mackie CR4-X

Multimedia Monitore

  • Bestückung: 4" Tieftöner & 0,75" Hochtöner
  • Class D Verstärker
  • Leistung: 50 Watt
  • Frequenzbereich: 65 - 20.000 Hz (-3 dB)
  • max. SPL: 100 dB
  • MDF Gehäuse
  • Lautstärkeregler an der Vorderseite
  • Stromversorgung: 100 - 240 V AC, 50/60 Hz
  • Abmessungen (B x H x T): 225 x 155 x 210 mm
  • Gewicht: 4.6 kg
  • Paarpreis

Anschlüsse:

  • 2x 6,3 mm Klinke Line-Eingang
  • 2x Cinch Eingang
  • 3.5 mm Miniklinke Stereo Eingang
  • 3.5 mm Miniklinke Stereo Kopfhörerausgang
  • Klemmanschlüsse für zweiten Monitor

Weitere Infos

Bestückung (gerundet) 1x 4", 1x 0,75"
Verstärkerleistung pro Stück (RMS) 50 W
Magnetische Abschirmung Nein
Analoger Eingang XLR Nein
Analoger Eingang Klinke Ja
Analoger Eingang Miniklinke Ja
Analoger Eingang Cinch Ja
Digitaleingang Nein
Manuelle Frequenzkorrektur Nein

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Presonus Eris E3.5
32% kauften Presonus Eris E3.5 86 €
Presonus Eris E5
11% kauften Presonus Eris E5 215 €
Behringer Studio 50USB
7% kauften Behringer Studio 50USB 105 €
JBL 305P MKII
6% kauften JBL 305P MKII 118 €
Unsere beliebtesten Aktive Nahfeldmonitore
27 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.1 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Leider ein Makel, der alles überschattet...
psycosmic, 11.06.2020
Mein Ziel war es, die Lautsprecher als Nahfeldmonitore an einem PC-Arbeitsplatz zu verwenden. Da ich nicht so viel Platz besitze, sind die 4-Zoller für meine Bedürfnisse perfekt, doch der Sound, den die Mackies produzieren, ist um einiges größer als die Maße vermuten ließen. Der Sound hat mir sogar noch etwas besser gefallen als bei den vergleichbaren Speakern von Presonus.
Die Verarbeitung ist für die Preisklasse sehr gut, das nötige Zubehör wird mitgeliefert und auch die Optik ist ansprechend, was aber natürlich Geschmacksache ist.
Ich hatte lange darauf gewartet, dass die Lautsprecher endlich verfügbar sind, und bei allen oben genannten Kriterien konnten sie voll punkten. Allerdings gibt es einen entscheidenden Makel, der auch schon in einer anderen Rezension angemahnt wurde:
Die Lautsprecher rauschen unglaublich laut! Ich habe hochwertigere Kabel als die mitgelieferten verwendet, doch egal, ob eine Soundquelle anliegt oder wie der Lautstärkeregler eingestellt ist, sobald die Mackies eingeschalten sind, gibt es ein nervtötendes Rauschen. Ich bin niemand, der Flöhe husten hört, und ich möchte auch nicht die Maßstäbe von 10x teureren Lautsprechern ansetzen, aber selbst bei Billigspeakern für 10 Euro wäre mir das unangenehm.
Wer die Lautsprecher zur Dauerbeschallung einsetzen möchte, könnte damit glücklich werden, aber als Nahfeldmonitore, über die nicht pausenlos Sound abgespielt wird, sind sie für mich leider unbrauchbar.
Schade, denn wenn dieses Problem nicht bestehen würde, wären es tolle Lautsprecher mit gutem Klang für die Größe und den Preis. So gehen die Mackies leider zurück und ich behalte die Presonus Eris E4.5.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Sehr vielseitig, gute Qualität
Metlieb, 07.04.2021
Ursprünglich habe ich mir die Mackies als Monitore für mein Heimstudio geholt. Ich nehme privat dilettantenhaft Gitarrenspuren (elektrisch, akustisch, clean, dirty) sowohl für die Band, um Ideen festzuhalten, als auch zum Üben auf. Mein Laney IRT Studio mit DI geht dabei zunächst in mein Interface (Steinberg UR12), welches wiederum das Signal an die Mackies weitergibt. Der Klang meines Amps wird schön wiedergegeben, insbesondere untenrum klingt es sehr sauber. Den bedarf nach einem separaten Subwoofer sehe ich hier soweit nicht. Beim Aufnehmen und Mischen bekommt man ein schön linears Klangbild ausgegeben. Auch zum Musikhören taugen die Mackies wunderbar. Sie können laut genug werden und es war bei mir kein störendes Rauschen zu hören, auch wenn dies scheinbar bei einigen anderen Rezensenten der Fall war. Man sollte dabei natürlich die Lautstärke des Ausgangssignals entsprechend anpassen - laut genug, damit die Lautstärke mit dem Mackies möglichst wenig aufgedreht werden muss, aber leise genug, damit kein Clipping erfolgt. Ich denke, bei mir das Steinberg UR sicher einen Beitrag zur Klangqualität leisten, da hier nochmal separat eine Verstärkung des Signals möglich ist. Für Professionelles Mixing und Mastering gibt es sicherlich besseres (kann ich so allerdings aus meiner Perspektive nicht objektiv beurteilen), allerdings bin ich mit dem Mackies für den Preis und die Qualität voll und ganz zufrieden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Starkes Rauschen
Michael W. 675, 09.06.2020
An sich sind die Boxen echt top!
Der Klang ist wirklich super, super verarbeitet und auch das Design ist sehr schick . Anschlüsse sind auch sauber verarbeitet und der Volumepoti sitzt auch perfekt ohne viel Spiel und wackeln.

Wäre da nur nicht das ständige laute Rauschen von ca 40db. Selbst bei Musik in Zimmerlautstärke ist das Rauschen zu hören was für Produktives Arbeiten garnicht geht. Angeschlossen habe Ich alles an ein Komplete Audio2 Interface über Klinke. zusammenspiel ohne Ärger .
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Rauschen stark, sonst ok
derjere, 21.05.2020
Wichtigste Info: Zum produktiven Arbeiten eignen sich die Lautsprecher nicht, da sie (unabhängig vom Lautstärkeregler und auch ohne angeschlossene Quelle) unangenehm laut Rauschen! Würde sagen in etwa so laut wie ein Laptop-Lüfter. Sehr unangenehm bei Musik mit sehr leisen Stellen, oder bei Stille.
Scheint ein Problem mit der ganzen Serie zu sein, habe das in den Bewerungen anderer Lautsprecher der CR-Serie auch gelesen.
Wenn man darüber hinwegsehen kann (bspw. weil man nur zur Unterhaltung Musik damit hören will), erhält man für wenig Geld ein gutes Paar Lautsprecher mit für diesen Preis überraschend gutem Klang und sogar ganz ordentlich Power. Das Design finde ich persönlich auch sehr gelungen, gerade im Vergleich zu den Konkurrenten in diesem Feld auch hervorzuheben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 3-4 Wochen lieferbar
In 3-4 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio – ein Cocktail, der es in sich hat!
Online-Ratgeber
Studiomonitore
Stu­dio­mo­ni­tore
Stu­dio­mo­ni­tore sind die entscheidende Referenz, ob der Mix am Ende passt. Monitor gut, Ende gut!
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
2
(2)
Kürzlich besucht
MOTU UltraLite mk5

MOTU UltraLite mk5; 18×22 USB 2.0 Audio Interface; Anschluss: USB C; ESS Sabre32 Ultra DAC-Technologie; 24 bit / 44,1 – 192 kHz; präzise Pegelanzeigen für alle analogen Ein/Ausgänge mit hochauflösendem OLED-Display; 2x kombinierte Mikrofon-/Line-/Hi-Z Eingäng über XLR/Klinke-Kombibuchse; individuelle Vorverstärkerregler und…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

Kürzlich besucht
Kawai KDP-120 B

Kawai KDP-120 B Digital Piano, Responsive Hammer Compact II (RHCII) Mechanik mit 88 gewichteten Tasten und 3-fach Sensor, Harmonic Imaging (HI), 88 Tasten Sampling, Shigeru Kawai SK-EX Konzertflügelsound mit neuem Low Balance Volume Feature, welches den Klang bei geringer Lautstärke…

2
(2)
Kürzlich besucht
Behringer S&H / Random Voltage 1036

Behringer S&H / Random Voltage 1036; Eurorack Modul; 2-Kanal Sample & Hold / Random Voltage; interne Clock regelbar von 0.03 - 300Hz; manueller Sample-Taster; Clock FM-Eingang mit Abschwächer; Signaleingang mit Abschwächer; interner Zufallsgenerator mit Abschwächer; Clock von Kanal A kann…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

1
(1)
Kürzlich besucht
Otamatone Neo Black

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

Kürzlich besucht
Vandoren Optimum Ligature Clar Boehm PG

Vandoren Optimum Blattschraube für Bb-Klarinette (Boehm-System), präzise und schnelle Fixierung, leicht auf dem Mundstück fixierbar, kein seitlicher Druck auf Blatt und Blattschraube, Farbe: Pink-Gold, inkl. Kapsel aus Kunststoff und drei unterschiedliche Andruckplatten

4
(4)
Kürzlich besucht
Harley Benton AirBorne Pro 5.8Ghz Instrument

Harley Benton AirBorne Pro 5.8Ghz Instrument, 5,8GHz digitales drahtloses Instrumentensystem; geeignet für alle Instrumente mit 6,35mm Audio-Klinke; Plug-n-Play Sender & Empfänger; 5,8GHz Band (5.729~5.820GHz); 24 Bit/48KHz; 4 Kanäle; Übertragungsreichweite bis zu 35 Meter; Latenzzeit 5,6ms; Akkulaufzeit bis zu 5…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

2
(2)
Kürzlich besucht
Otamatone Neo White

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.