Hofa Frame 2 Modules

110

Wechselrahmen

  • passend für 2 entsprechende HOFA Akustikmodule
  • ermöglicht eine flexible Gestaltung der Raumakustik
  • gefertigt aus gewachstem 19 mm Buche-Vollholz
  • zur Befestigung an Wand oder Decke
  • Wand-Befestigungsmaterial liegt bei
  • Kit zur Deckenmontage optional erhältlich 267871)
  • Abmessungen: 104,5 x 54,5 x 12 cm
  • Gewicht: ca. 4 kg
Hinweis Alle HOFA Akustikmodule werden in Deutschland und in enger Zusammenarbeit mit lokalen Behindertenwerkstätten produziert
Erhältlich seit Juli 2011
Artikelnummer 267941
Verkaufseinheit 1 Stück
Typ Montagematerial
Maße 1045 x 545 x 120 mm
74 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 18.08. und Freitag, 19.08.
1

Mix and match!

Der Hofa Wechselrahmen ermöglicht mit nur wenigen Handgriffen den Austausch von Hofa Diffusoren und Absorbern (normal und „Eco“) untereinander. Damit lässt sich die Raumakustik flexibel an wechselnde Anforderungen anpassen. Für eine kontrollierte Schallreflexion, einen natürlichen Raumklang und die Reduzierung von Flatterechos setzt man Diffusoren im Rahmen ein; für eine Reduktion der Nachhallzeit durch die Absorption mittlerer und hoher Frequenzen nutzt man dagegen Absorber. So können Instrumente, Stimmen und Lautsprecher je nach Aufnahme- oder Wiedergabesituation stets ihr volles klangliches Potenzial entfalten.

Fair und nachhaltig

Hofa Wechselrahmen bieten eine hervorragende Verarbeitungsqualität und werden in enger Zusammenarbeit mit der Werkstatt für Menschen mit Behinderung (Lebenshilfe) in Deutschland gefertigt. Sie bestehen je nach Ausführung aus gewachstem oder lösemittelfrei gebeiztem Buchenvollholz mit einer Stärke von 19mm. Erhältlich ist der Hofa Wechselrahmen in zwei Größen – für ein oder zwei Akustikmodule – sowie in den Farben Natur, Schwarz, Braun und Cremeweiß. Er lässt sich einfach an Wänden oder Decken befestigen, wobei das Befestigungsmaterial für Wände direkt mitgeliefert wird. Ein Montagekit für die Deckenbefestigung ist optional erhältlich.

Für audiophile Anwendungen

Überall dort, wo die Diffusoren und Absorber von Hofa zum Einsatz kommen, empfiehlt sich unter Umständen auch der Einsatz des Wechselrahmens. Dadurch lässt sich die Raumakustik jederzeit variabel gestalten: Mit Absorbern für „nahen“ und sehr direkten Klang von Stimmen oder akustischen Instrumenten, mit Diffusoren für einen lebendigen und natürlichen Raumklang – oder mit dem doppelten Rahmen in Kombination für das Beste aus beiden (Klang-)Welten. Primäre Einsatzorte für den Hofa Wechselrahmen sind demnach professionelle Umgebungen wie Aufnahmestudios, Regieräume, Tonkabinen, Konzertsäle oder Musikschulen.

Über Hofa

Im Jahr 1988 als reines Tonstudio gegründet, umfasst das Unternehmen Hofa heute fünf unterschiedliche Geschäftsbereiche und zählt damit zu den größten Dienstleistern auf dem Gebiet der Audio- und Medienproduktion im deutschsprachigen Raum. Die Hofa-Studios sind eines der größten und renommiertesten Tonstudios Deutschlands, Hofa-Media vervielfältigt CDs und DVDs mit zahlreichen optionalen Serviceleistungen, Hofa-College bietet staatlich zertifizierte Tontechnik-Fernkurse, Hofa-Plugins stellt digitale Audiowerkzeuge her und Hofa-Akustik entwickelt und vertreibt Elemente für optimale Raumakustik. Das in Karlsdorf zwischen Heidelberg und Karlsruhe ansässige Unternehmen zeichnet sich durch faire Produktionsbedingungen, nachhaltiges Wirtschaften und Klimaneutralität aus.

Weltweit im Einsatz

Die Akustikelemente von Hofa wurden in einem der größten Tonstudios Deutschlands entwickelt und trugen bereits bei vielen preisgekrönten Musikproduktionen ihren Teil zum Erfolg bei. Ob man den Wechselrahmen nun mit Diffusoren oder Absorbern bestückt und wie viele Bausteine insgesamt in einem Raum benötigt werden, hängt immer von zahlreichen Faktoren wie der Raumgeometrie, der Inneneinrichtung und dem Einsatzzweck ab. Ob Tonstudio, Hifi-Raum oder Heimkino, wer viel Geld in die elektronische Ausstattung investiert, sollte die Raumakustik nicht außer Acht lassen. Und hier ist man bei Hofa genau an der richtigen Adresse.

Ca
Preisgünstig, variabel, effektiv.
Christian aus N. 12.07.2012
Eins vorweg: Wer nicht an den Erfolg von Akkustikelementen glaubt, sollte mal die Hofa-Webseite besuchen und sich die Klangbeispiele mit und ohne Elemente anhören.

Da ich einen schmalen, noch relativ "nackten" Raum hatte, in dem ich Sprachaufnahmen aufzeichnen wollte, musste Dämmung her. Ich habe mir den Wechselrahmen zusammen mit einem Hofa-Diffusor und einem Hofa-Absorber (den günstigeren) besorgt. Die Wandmontage des Rahmens ist kinderleicht und schnell erledigt (für Deckenmontage werden noch zusätzliche Klammern benötigt).
Das Gute an der ganzen Geschichte ist: Die einzelnen Akkustikelemente im Doppelrahmen sind einfach und schnell zu tauschen.

Aber entscheidend ist ja der Klang: Nach Aufnahme eines Testsatzes im "nackten" Raum (gemeint ist hier ein möblierter Raum mit Vorhang und großem Bücherregal, aber eben einer relativ "nackten" Wand) habe ich das Ganze noch einmal nach Wandmontage des Rahmens gemacht (wie gesagt: Diffusor und Absorber). Das Ergebnis vorher und nacher konnte ich also so dirket vergleichen und mit Rahmen und Elementen war schon DEUTLICH weniger Hall in der Aufnahme.

Der Raum ist zwar so natürlich noch keine perfekte "Sprecherkabine" geworden, hat aber mit nur einem Diffusor und Absorber einen wie ich finde beeindruckenden klanglichen Fortschritt gemacht.

Ich bin also zufrieden und werde weitere Hofa-Elemente kaufen.

P.S.
Übrigens sehen die Teile nicht mal häßlich aus. So einen Diffusor kann man beispielsweise auch als kleinen Setzkasten missbrauchen und oben auf dem Rahmen lässt sich dazu noch so einiges abstellen - bei Wandmontage versteht sich ;-)
Bedienung
Features
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Qualitätskontrolle
Tankerton 23.10.2021
Eine abschließende Qualitätskontrolle wäre schon hilfreich. Die Rahmen sind zunächst mal optisch völlig ok. Von 7 bestellten Rahmen musste ich allerdings bei 6 Rahmen Teile der Rückwand remontieren, das sollte eigentlich bei einem Preis von 74 € für einen Holzrahmen nicht vorkommen. Außerdem sollte eine von vornherein bestehende Einrichtung, um die Elemente fest im Rahmen zu verankern mitgeliefert werden, so dass man sich nicht irgendetwas zum Einklemmen der Akustikelemente ausdenken muss.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

I
Igran 15.09.2019
Sowohl an der Decke als auch an der Wand habe ich die Teile im Einsatz. Es ist nicht ganz einfach, die Schrauben sauber und gerade an den vorgesehenen Stellen in das Holz zu bekommen - ansonsten wunderbar.
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
gute Optik, Handling geht so
Tonindianer 13.08.2015
Die mitgelieferten Schrauben für die Wandbefestigung sind ein Witz. Viel zu kleine Schlitze. Ohne Vorbohren oder andere Schrauben hat man bei dem Buchenholz kaum eine Chance. Ich nutze den Rahmen mit einem Hofa Absorber eco und einem Hofa Diffusor. Beides zusammen hält nur schlecht in dem Rahmen, besonders wenn der Diffusor oben ist (bei vertikaler Montage). Wenn man den Diffusor nicht extra fixiert (z.B. mit einem Stückchen Holz) fällt beides heraus. Insgesamt aber noch zufrieden, da optische und akustische Wirksamkeit voll gegeben.
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden