Harley Benton HBO-850 Bass Black

62

Akustikbass

  • Bauform: Roundback mit Cutaway
  • Decke: Fichte
  • Korpus : ABS Super Shallow Bowl
  • Hals: Mahagoni
  • Halsprofil: Modern C
  • Griffbrett: Roseacer
  • Griffbrettradius: 400 mm
  • 20 Bünde
  • mehrlagiges ABS-Korpusbinding
  • ABS-Halsbinding
  • Mensur: 869 mm
  • Sattelbreite: 42 mm
  • Steg: Blackwood
  • DieCast Mechaniken
  • Dual-Action Truss Rod
  • Saiten ab Werk: HB .040 - .100
  • Tonabnehmersystem mit 4-Band EQ
  • Farbe: Schwarz Hochglanz
Erhältlich seit September 2017
Artikelnummer 410339
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Schwarz
Decke Fichte
Boden und Zargen Kunststoff
Hals Mahagoni
Griffbrett Roseacer
Inkl. Tonabnehmer Ja
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
Mensur Longscale
139 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 19.08. und Samstag, 20.08.
1

Preiswerter Einstieg in die Unplugged-Welt

Der Harley Benton HBO-850 ist ein viersaitiger Akustikbass, der einen preiswerten Einstieg in die Welt der Unplugged-Musik ermöglicht. Der gewölbte Boden sorgt dabei für eine angenehme Bespielbarkeit, die kaum Eingewöhnungszeit oder Umstellung vom E-Bass erfordert. Sogar ein Tonabnehmer samt 4-Band-Equalizer und ein Stimmgerät sind mit an Bord. Wer einen Akustikbass sucht, mit dem man sofort loslegen kann, ohne dafür zu tief in die Tasche greifen zu müssen, bekommt mit dem HBO-850 einen attraktiven und flexiblen Partner geboten.

Intelligenter Verbund von Werkstoffen

Die Decke des HBO-850 besteht aus Fichte, der Korpus aus einem Verbundstoff namens ABS. Dieses wird in eine gewölbte Form gebracht (Super Shallow Bowl), welche sich angenehm an Oberkörper und Arm anpasst. Daraus resultiert eine komfortable Bespielbarkeit sowie eine perfekte Ergonomie. ABS ist natürlich auch sehr unempfindlich gegen klimatische Schwankungen, was vor allem beim Spielen im Freien von Vorteil ist. Um auch die höheren Lagen gut erreichen zu können und um das Potential aller 20 Bünde auf dem Griffbrett aus Roseacer auszuschöpfen, bietet der HBO-850 zusätzlich ein Cutaway für die Greifhand. Der Hals aus Mahagoni hat ein modernes C-Profil, auch hier fühlt man sich schnell zu Hause. Verstärkt macht der HBO-850 mit seinem Tonabnehmersystem samt 4-Band-Equalizer eine gute Figur. So lässt sich der Sound bequem an den individuellen Bedarf anpassen und lästige Rückkopplungen können eliminiert werden. Für die gute Stimmung sorgt der eingebaute Tuner.

Akustisch oder verstärkt? Beides natürlich!

Der Harley Benton HBO-850 richtet sich ganz klar an Musiker/innen, die den authentischen Look und Sound eines akustischen Instruments schätzen. Zu Hause, am Lagerfeuer etc. reicht seine Lautstärke vollkommen aus, muss man doch mal den Verstärker zu Hilfe nehmen, bietet der HBO-850 ein Tonabnehmersystem mit integriertem 4-Band-Equalizer. So ist man für jede Situation bestens gerüstet. Da Akustikbässe oft Zweitinstrumente sind, will man sich zum einen nicht groß umstellen müssen und zum anderen keine Unsummen investieren. Auch daran wurde beim HBO-850 mit seiner Bauweise und Preisgestaltung gedacht.

Über Harley Benton

Seit 1997 bedient die Marke Harley Benton die Bedürfnisse vieler Gitarristen und Bassisten. Neben einer umfangreichen Bandbreite an Saiteninstrumenten bietet die Hausmarke des Musikhauses Thomann auch jede Menge Verstärker, Lautsprecher, Effektpedale und weiteres Zubehör an. Insgesamt umfasst die Palette über 1.500 Produkte. Gefertigt von etablierten Herstellern, überzeugen alle Artikel von Harley Benton durch Qualität, Zuverlässigkeit und einen dennoch günstigen Preis. Durch die ständige Erweiterung des Portfolios, bietet Harley Benton so stets neue und innovative Produkte für den musikalischen Alltag.

Hart im Nehmen

Seit mittlerweile mehr als 20 Jahren nimmt die Unplugged-Welle kein Ende. Kaum ein Konzert kommt ohne ein akustisches Set aus, und live auf der Bühne muss nicht nur der Sound, sondern auch der Look passen. Beides vereint der HBO-850, zudem ist er dank ABS-Korpus unempfindlich gegenüber dem harten Bühnenalltag, wo klimatische Schwankungen und kleine Rempler ja unvermeidlich sind. Aber keine Sorge, der HBO-850 ist hart im Nehmen.

62 Kundenbewertungen

48 Rezensionen

p
gutes Stück für den schmalen Geldbeutel
paukenmaik 29.03.2020
Verarbeitung:
das Gehäuse ist aus Kunststoff, das hat mich iritiert aber klingt erstaunlich "Voll".
Die Lackierung ist sauber und die Verarbeitung gut.

Features/ Stimmgerät und Anschluss für den Amp:
Das Stimmgerät gestaltet sich bei mir als schwierig, funktioniert nicht in allen Tonlagen. Beeinträchtigt mich jetzt nicht!
Die Wiedergabe über einen Amp funktioniert sehr gut, der einzigartige Klang von Kunststoffkörper und Kupfersaiten wird sehr gut wiedergegeben und besitz einen einzigartigen Charakter!

Qualität Saiten:
kann ich leider nicht viel sagen, sind aktuell meine ersten Kupfersaiten.

Look:
Etwas ganz besonderes durch die Bauform, liegt gut in der Hand ( Schwerpunkt) und durch die anordnung der Gehäusebohrungen sieht dieses Instrument sehr außergewöhnlich aus.

Fazit:
Mit dem passenen Gigbag eine tolle Erweiterung der "Lagerfeuerromantik" oder eines Akustgigs.
Braucht sich nicht vor einer Akustikgitarre verstecken, klingt ausgewogen und passt super dazu.
Also liebe Bassisten zum ausprobieren ist dieses Model ideal.

Preis/ Leisung:
es gibt noch günsigere aber für das schmale Geld bin ich sehr zufrieden damit und spiele gern ohne meine Nachbarn auf die Palme zu bringen.
Verarbeitung
Features
Sound
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

BB
genial für den Preis
Bass Bert 16.07.2021
Man darf keine Wunder erwarten - interessanterweise habe ich festgestellt, dass dieser Bass sich im kompletten unplugged Zusammenspiel mit Acoustic Gitarren und Cajon erstaunlich gut behaupten kann.
Macht Spaß einfach mal ohne Kabel und Verstärker zu üben und zu spielen - gerade, weil der Korpus nicht so dick ist.

Angekommen war der Bass mit ein paar Unsauberkeiten in der Fertigung - nichts besonders Dramatisches - hier merkt man schon den günstigen Preis.
Die aufgezogenen Saiten sollte man gegen Bessere tauschen - das habe ich dann im Anschluss erst festgestellt (GHS Presswound Bronze).
Nachdem ich den Hals etwas nachgestellt hatte, die Bünde an einigen Stellen bearbeitet und dei neuen Saiten drauf hatte, war ich happy.
Die vermeintliche Bundunreinheit auf der d-Saite hatte zum großen Teil mit den Saiten zu tun.
Also - wie gesagt, keine Wunder erwarten aber das Ding macht viel Spaß und sieht dabei auch noch sehr schick aus!
Verarbeitung
Features
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Preis/Leistung unschlagbar und lauter als Gedacht
Mac42 18.11.2019
Einsatz:
Ich wollte gerne einen Bass um mal eben zwischendurch mit der Familie ein bissel Musik zu machen - ohne Verstärker schleppen, anschließen und großen Aufwand. Ob im Wohnzimmer oder im Garten am Lagerfeuer mit Gitarre, Flöte und Cajon (sachte gespielt) - dafür reicht die Lautstärke locker aus. Der Bass war beim letzten Einsatz auch bei einer Gruppe mit 15 Personen noch zu hören - ohne Verstärker => und das hätte ich dann doch nicht erwartet. Zugegeben ein bisschen mehr Druck wäre schön gewesen, aber es ging auch ohne Verstärker.
Am Verstärker klingt der Bass auch ganz gut - aber da gefällt mir mein E-Bass deutlich besser und wenn ich den Verstärker sowieso rumschleppen muss kann ich auch beim E-Bass bleiben.

Verarbeitung:
Die Verarbeitung finde ich für den Preis super - ja, der Lack "könnte" ein wenig gleichmäßiger sein (es schimmern streifen durch wenn man den Bass im richtigen Winkel ins Licht hält), die Bünde "könnten" etwas besser mit dem Hals abschließen, die Mechaniken "könnten" etwas weniger spiel haben - aber hey, der Bass kostet 150€ und dafür ist das Jammern auf hohem niveau...

Negativ:
Nicht zufrieden bin ich mit dem eingebauten Stimmgeräte - das "e" wird super schlecht erkannt - hier dauert das stimmen ewig - mit meinem "externen" Stimmgerät geht es deutlich schneller.

Zusammenfassung:
Akustikbass der laut genug ist um im kleinen Kreis stressfrei Musik zu machen mit einem super Preis/Leistungsverhältnis.
Verarbeitung
Features
Sound
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Edle Optik
Gasradln 05.10.2021
Der Akustikbass besticht durch edle Optik......auf den ersten Blick. Beim genaueren hinsehen zeigt er jedoch seine Schwächen. Aber! Für diesen Preis voll akzeptabel. Guter unverstärkter Klang, wenn dann doch elektrisch empfehle ich über Micro abzunehmen. Integriertes Stimmgerät inakzeptabel. Alles in allem, Daumen nach oben !!!
Verarbeitung
Features
Sound
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden