Harley Benton B-30NT Acoustic Bass Series

Akustikbass

  • Bauform: Super Jumbo mit Cutaway
  • Decke: Fichte
  • Korpus: Mahagoni
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Roseacer
  • Dot-Einlagen
  • 22 Bünde
  • Mensur: 815 mm
  • Sattelbreite: 42 mm
  • Double-Action Trussrod
  • Steg: Roseacer
  • Creme Binding
  • verchromte DieCast Mechaniken
  • Saitenstärke ab Werk: .045 - .105
  • eingebautes Tonabnehmersystem mit 4-Band EQ und Stimmgerät
  • Farbe: Natur Hochglanz
  • passendes Gigbag: Art. 121814 (nicht im Lieferumfang enthalten)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Groove DI
  • Impro DI
  • Jazz DI
  • Groove
  • Impro
  • Jazz

Weitere Infos

Farbe Natur
Decke Fichte
Boden und Zargen Mahagoni
Hals Mahagoni
Griffbrett Roseacer
Inkl. Tonabnehmer Ja
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
Mensur Mediumscale

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Harley Benton B-30NT Acoustic Bass Series + Ampeg BA-108 V2 +
7 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Harley Benton B-30NT Acoustic Bass Series
56% kauften genau dieses Produkt
Harley Benton B-30NT Acoustic Bass Series
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
149 € In den Warenkorb
Harley Benton B-30BK Acoustic Bass Series
12% kauften Harley Benton B-30BK Acoustic Bass Series 149 €
Harley Benton Kahuna CLU-Bass Ukulele
12% kauften Harley Benton Kahuna CLU-Bass Ukulele 149 €
Harley Benton B-25M Acoustic Bass
6% kauften Harley Benton B-25M Acoustic Bass 149 €
Harley Benton CLB-10SCE NT
4% kauften Harley Benton CLB-10SCE NT 198 €
Unsere beliebtesten 4-Saiter Akustikbässe
198 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
106 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Verarbeitung
Features
Sound

Spät, aber doch.....

Werner856, 06.01.2015
Gekauft 2008, nach 6 Jahren Gebrauch traue ich mir ein Urteil zu.
Der Bass ist ordentlich verarbeitet, wenn man es drauf anlegt, findet man vielleicht kleinste Ausführungsmängel, aber ohne Einfluß auf die Nutzbarkeit. Body und eingeleimter Hals sind absolut in Ordnung und spieltauglich einstellbar. Die Mechaniken sind zwar nicht höchste Qualität, aber sie halten die Stimmung.

Wie alle Bässe dieser Bauart, kann der HB B-30 NT nicht durch Naturlautstärke punkten, auch in rein akustischen Bands muss man mit etwas Verstärkung nachhelfen. Und da kommen wir zum eigentlichen Problem:
Die Tonabnahme mittels Piezo-Pickup taugt sehr gut für Gitarren, aber nicht unbedingt für Stahlsaiten-Bässe. Bis auf den Bassregler muß ich sämtliche Regler auf 0 stellen, um einen halbwegs basstauglichen Ton zu erreichen. Ohne diese Massnahme ist der Klang extrem mittig und scharf. Dieses Tondilemma verstärken auch die klanglichen Eigenschaften von Roundwound Saiten, deutliche Besserung brachte der Tausch gegen 040er D'Addario XL Chromes Flatwounds, mit dem Zusatzeffekt der verschwundenen Spielgeräusche. So kommt der Akustikton schon recht gut zur Geltung, an den Preamp-Einstellungen ändert sich aber trotzdem nichts.

Das damals verbaute PU-System (PU und Q-PH Preamp) ist nicht das Gelbe vom Ei. Bei Gelegenheit werde ich ein ein Artec Edge Z einbauen, welches in die Zargenausnehmung passt (Rezension in der entsprechenden Rubrik, allerdings mit Gitarrenbezug). Das wird auch dem Bass guttun, nebenbei gibt es dann auch eine eingebaute Stimmfunktion.

Fazit:
Der Bass bietet eine gute Grundlage für ein unspektakuläres Arbeitsgerät, er ist robust und gut bespielbar. Die angeführten Schwächen kann man mit etwas Geld, Know-How und Arbeit beseitigen.

Inzwischen besitze ich auch eine 5-saitige Fretless-Version ebendieses Basses (als unspielbares Deko-Instrument gekauft und einsatzfähig gemacht). Dieser ist ebenfalls auf D'Addario XL-Chromes Flatwound umgerüstet und hat schon ein PU System moderner Art (incl Stimmfunktion). Und ich muss sagen, er singt tatsächlich. Also, die Basis stimmt. Alles andere ist eine Frage der Eigeninitative.

Update 2015 zum Viersaiter:
Des originalen Q-PH Preamps endlich leid, habe ich nun einen Artec Edge Z eingebaut. Bis auf etwas Feilen am Zargenausschnitt verlief der Umbau ohne Probleme. Am Amp angespielt, merkt man erst so richtig, welcher Schrott das Q-PH-System eigentlich war. Zwar muss ich auch hier Presence und Treble weit herunterregeln, weil ich das prinzipielle Piezo-Klangproblem nicht abschaffen konnte, aber mit dem Mittenregler lässt sich der Klang nun schön holzig und dennoch transparent justieren. Definitiv sind Welten Unterschiede zu bemerken. Das nun mit an Bord befindliche Stimmgerät macht die Sache letzlich perfekt.

Beiden Bässen kann ich attestieren, daß sie in den aktuellen Konfigurationen am Amp NICHT MEHR irgendwie nach Billig-E-Bass klingen, sondern durchaus einen klanglichen Schuss Kontrabass ins Klangbild bringen. So müssen meiner Meinung nach Akustikbässe verstärkt klingen, damit sie ihrem optischen Anspruch gerecht werden....

Update Juni 2015:
Ich bin begeistert. Beide Bässe haben inzwischen mehrere Akustik-Gigs (Folk, Swing, Jazz, Blues) absolviert, und der Sound hat immer gepasst wie die Faust aufs Auge. Ermüdungsfreies Spielen ergibt sich durch gute Saitenlage und die Flatwounds. Die tonalen Nuancen dieser inzwischen mehr als gut eingespielten Saiten sowie die dazugehörigen, dynamischen Anschlaggeräusche im Mix (guter Mischer ist Voraussetzung) geben dem Klang eine unüberbietbare Dynamik, Natürlichkeit und Breite - ohne daß man laut sein muß. Es geht also auch mit einem Piezo.....
Optimal für das o.a. Genre, kann ich aus Überzeugung weiterempfehlen.....
Für's Rock-Fach habe ich ohnehin meine Solid-Bodies.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Sound

Erstaunlich

HaS, 20.06.2013
Schon erstaunlich, was da für doch relativ wenig Geld per DHL an Akustikbass bei mir aufschlug = ein Riesenpaket.
Zunächst dachte ich, da das Ganze sooo leicht war, dass da nix drin sein könnte. Zum Glück tauchte der Bass dann nach einigen "graben" auf. Tatsächlich bemerkenswert leicht, trotzdem groß, insgesamt sieht das Instrument nach meinem Geschmack wirklich gut aus, keine Verarbeitungsfehler, optisch 1a.
Da ich keinen drahtigen "Ponderosa" Sound wollte, habe ich mir für 29,90 ein E Daddario ETB92 Black Nylon Strings Set dazu bestellt. Die klingen sehr warm und "holzig", ohne dumpf zu klingen und werten aus meiner Sicht den Bass um einiges auf.
War erstmal gar nicht so einfach die Saiten aufzuziehen, da mir der Klemmmechanismus zum Befestigen der Saiten ständig u die Ohren flog. Mal kurz nachgedacht, dann gings = die Saitenpinbälle Richtung Decke gebogen, so hält es.
Den Hals musste ich etwas verstellen, um die Saitenlage etwas zu erhöhen, damit es nicht scheppert. Der Hals ist noch am Arbeiten und weil er so filigran und schlank ist, wird man da öfter mal nachschauen müssen.
Richtig gut ist der Tonabnehmer mit 5 Bändern. Presence und Höhen muss ich etwas runterfahren, weil sonst die Griffbrettgeräusche im AMP bzw im der DAW nerven. Sehr praktisch ist der eingebaute Tuner, für den eine Batterie nötig ist (mit dabei).
Da der Bass nur über eine Gurtbefestigung verfügt, habe ich mir bei Thomann einen 2. Befestigungspin einbauen lassen. Eigentlich sollte sowas eigentlich schon dabei sein.

Fazit: Für den Klang, die Verarbeitung und angesichts des Preises kann es aus meiner Sicht nur 5 Punkte geben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
149 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Auswahl.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunschequipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Gratis Testberichte
Online-Ratgeber
Bässe
Bässe
Der Bass sorgt für den Groove - aber was muss man beim Kauf eines Basses beachten? Hier gibt's alle Infos!
Online-Ratgeber
Bässe
Bässe
Der Bass sorgt für den Groove - aber was muss man beim Kauf eines Basses beachten? Hier gibt's alle Infos!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Arturia DrumBrute Impact Daslight Light Rider Wifi DMX Interface Cameo Studio PAR DTW Audient iD44 Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black Flyht Pro Rack 2U Eco II Compact 23 Origin Effects Revival Footswitch HoTone Binary IR Cab Harley Benton Fusion-HSH MN Aqua IK Multimedia UNO Synth Presonus Studio 1810
Für Sie empfohlen
Arturia DrumBrute Impact

Arturia DrumBrute Impact; Analoger Drumcomputer; 10 Klänge: Kick, Snare 1, Snare 2, Tom Hi, Tom Low, Cowbell, Cymbal, C losed Hat, Open Hat und FM; 64 Patterns mit jeweils bis zu 6 4 Steps; Akzentsetzung sowie zuschaltbare Color-Klangfärbung pro Instrument...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Daslight Light Rider Wifi DMX Interface

Daslight Light Rider Wifi DMX Interface, Tabletbasierte DMX Steuerung, intuitives Bedienkonzept ermöglicht einen schnellen Einstieg in alle Funktionen und vereinfacht die Verwendung, kostenfreie App "Light Rider" für iOS, Android und Amazon Fire Tablet, perfekt für DJs dank Beat-Synchronisation via Ableton...

Zum Produkt
279 €
Für Sie empfohlen
Cameo Studio PAR DTW

Cameo Studio PAR DTW, Weißlicht LED Par mit variabler Farbtemperatur und Dim-To-Warm Funktion, professioneller LED Par für den Einsatz auf Theater- und Schauspiel-Bühnen oder zur Objektbeleuchtung, Dim-To-Warm Funktion sorgt im niedrigen Helligkeitsbereich für eine dunkel-orange Lichtfarbe durch die Hinzunahme von...

Zum Produkt
329 €
(1)
Für Sie empfohlen
Audient iD44

Audient iD44, 20-in, 24-out Desktop-Audio-Interface; Komplett aus Metall gefertigtes Desktopgehäuse; Bedienknöpfe aus massivem, handgefrästem Aluminium; 4 x Class-A Audient Konsolen-Mikrofonvorverstärker Mikrofonvorverstärker; 60 dB Gain; AD/DA-Wandler der Spitzenklasse; 2 x ADAT Ein- und Ausgänge für digitale Erweiterung; 24 bit; 44,1 -...

Zum Produkt
569 €
Für Sie empfohlen
Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card

Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card; Erweiterungskarte für Apollo Rack Interfaces; zwei Thunderbolt 3 Ports und 15 W Busleistung für alle nachgeschalteten Thunderbolt 3 Peripheriegeräte; bis zu 40 Gbit/s; Systemvoraussetzungen: macOS Sierra/High Sierra oder Windows 10 mit Fall Creators Update...

Zum Produkt
499 €
Für Sie empfohlen
EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black

EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black; Akustikelement; Material: Absorberkern aus 100% Polyester mit Textilbezug; sehr robust; nicht reizend oder allergieauslösend; geruchsfrei; guter Wirkungsgrad im mittleren und hohen Frequenzbereich; Wand und Deckenmontage mit Flexi-System (klettverschlusskompatibel) möglich; Brandschutznorm Kernmaterial: EN13501-1:2007+A1:2009 [B...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Flyht Pro Rack 2U Eco II Compact 23

Flyht Pro Rack 2U Eco II Compact 23, 19" Double Door Rack mit 2 HE Nutzhöhe, 23 cm Einbautiefe, Material: 6 mm schwarz beschichtetes Multiplex, stabile Aluminiumprofile, Kugelecken, Koffergriff, 4x Schnappschloss, stufenlose Rackschiene vorne, vier große Gummifüße auf der Unterseite,...

Zum Produkt
55 €
Für Sie empfohlen
Origin Effects Revival Footswitch

Origin Effects Revival Footswitch, 2-Fach Fußschalter, mehr Flexibilität für den Origin Effects RevivalDRIVE mit fußschaltbarem Mid-Boost und Dry-Blend

Zum Produkt
109 €
Für Sie empfohlen
HoTone Binary IR Cab

HoTone Binary IR Cab, Impulse-Response basierte Speakersimul ation, liefert 100 authentische Gitarren- und Bassboxen Mode lle, CDCM-basierte Studiomikrofon- und Endstufenmodelle, div erse Mikrofonpositionen (X, Y, Z) und Raumsimulationen, Regl er: Vol - X -Y - Z - Mic Type, Drucktasten:...

Zum Produkt
125 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton Fusion-HSH MN Aqua

Harley Benton Fusion-HSH MN Aqua Pro Serie, Harley Benton Fusion-HSH MN Aqua Pro Serie, ST-shape E-Gitarre, comfort body contour w/matched headstock, Korpus: Mahagoni, Decke: ultra quilted maple veneer, Hals: Canadian hard ahorn, Halsbefestigung: geschraubt, Halsform: modern-c, Griffbrett: ahorn, Einlagen: black...

Zum Produkt
299 €
(5)
Für Sie empfohlen
IK Multimedia UNO Synth

IK Multimedia UNO Synth; analoger Synthesizer; monophoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; klassischer Aufbau mit 2 VCOs und Rauschgenerator, Multimodefilter, Verstärker, 2 Hüllkurven und LFO; VCOs mit Wellenformen Dreieck, Sägezahn und Rechteck mit variabler Pulsbreite; Multimodefilter mit 12 dB/Okt....

Zum Produkt
229 €
(1)
Für Sie empfohlen
Presonus Studio 1810

Presonus Studio 1810; 18x8 USB 2.0 Audio-Interface; 24 Bit/192 kHz; 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line/Inst (XLR/Klinke); 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line (XLR/Klinke); 4 XMAX Class-A-Mikrofonvorverstärker, 48-V-Phantomspeisung; 4 symmetrische Line-Eingänge auf der Rückseite (TRS-Klinke, 6,35 mm); optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kHz, 4-Kanal/96 kHz); integrierter...

Zum Produkt
399 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.