seventy years logo
Thomann feiert Jubiläum! Danke für eure Treue! Entdeckt jetzt unsere Jubiläumsangebote. Zu den Deals

Fender FA-450CE 3TSB A-Bass

14

Akustikbass mit Tonabnehmer

  • Korpusform: New Auditorium
  • geriegelte Ahorndecke
  • Scalloped X Bracing
  • Korpus: Mahagoni
  • Creme Binding
  • Hals: Nato
  • Griffbrett: Laurel
  • Sattelbreite: 42 mm
  • GraphTech TUSQ Sattel
  • 20 Bünde
  • Viking Steg
  • Fender Tonabnehmersystem
  • Werksbesaitung Fender 8060 (Art. 181695)
  • Farbe: 3 Tone Sunburst
  • passender Koffer: Art. 178270 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Erhältlich seit Februar 2019
Artikelnummer 456707
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Sunburst
Decke Ahorn
Boden und Zargen Mahagoni
Hals Nato
Griffbrett Indian Laurel
Inkl. Tonabnehmer Ja
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
Mensur Longscale
409 €
499,99 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 16.07. und Mittwoch, 17.07.
1

Kein alltäglicher Bass

Fender ist sicher der größte und traditionsreichste Name in Sachen E-Gitarren und E-Bässe. Wenn also solch ein Big Player sich dem Thema Akustikbass widmet, ist klar, dass dabei etwas Besonderes entsteht. Der Fender FA-450CE bietet mit seiner Decke, dem Finish, dem Binding, etc. nicht nur mehrere optische Highlights, sondern wartet auch mit einigen tollen Features auf, die ihn zu einem Bass machen, der auch zeitgemäßen Ansprüchen gerecht wird. Klanglich überzeugt der Fender FA-450CE sowohl akustisch als auch verstärkt. Dafür hat er einen hochwertigen Pickup und einen Preamp der Marke Fishman an Bord. Die etwas kompakteren Maße machen ihn auch zu einem idealen Partner für unterwegs.

Fender FA-450CE 3STB Akustikbass Fishman Preamp

Ausgewählte Zutaten

Ein Hingucker des Fender FA-450CE ist sicher die geriegelte Ahorndecke mit dem klassischen Sunburst Finish. Der Boden und die Zargen bestehen aus Mahagoni, der Hals aus Nato. 20 Bünde finden sich auf dem Griffbrett aus Lorbeer und dank dem unteren Cutaway kommt man bequem in die höheren Lagen. Mit 32 Zoll (813mm) ist die Mensur des Fender FA-450CE etwas kürzer als der Standard von 34 Zoll (864mm), was eine komfortable Bespielbarkeit ermöglicht. Neben der Decke gibt es noch mehr fürs Auge, z. B. das cremefarbene Hals- und Korpusbinding, die Griffbrettinlays, die Verzierungen ums Schallloch etc.. Falls es mal lauter wird, hat der FA-450CE einen Fender Tonabnehmer und einen Preamp (inklusive Stimmgerät) vom Spezialisten für Verstärkung von akustischen Instrumenten Fishman bereits integriert.

Fender FA-450CE 3STB Akustikbass Korpus

Zu Hause oder On The Road

Der Fender FA-450CE wendet sich an all diejenigen, die gerne mal abseits von Steckdosen Musik machen möchten, ob auf dem Sofa, im Garten oder am Badestrand. Für eine Jamsession mit anderen akustischen Instrumenten ist er dafür auch ohne Verstärker laut genug. Dank der im Vergleich zu vielen anderen Akustikbässen etwas kompakteren Maße erleichtert der FA-450CE den Umstieg vom E-Bass oder der E-Gitarre und ist zudem ganz einfach zu transportieren, ob im Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Ein weiterer Aspekt ist der coole Look des Fender FA-450CE. Er spricht sicher alle an, die einen Akustikbass suchen, der sich weniger an dem klassischen Aussehen orientiert, sondern einen gewissen Rock'n'Roll-Faktor mitbringt.

Fender FA-450CE 3STB Akustikbass Kopfplatte

Über Fender

Fender ist ohne Zweifel einer der legendärsten Hersteller von Gitarren und Verstärkern. Gegründet wurde die Firma 1946 durch Namensgeber Leo Fender († 1991), der der Musikerwelt mit seinen innovativen Ideen zu etlichen neuen Impulsen verhalf. Seine Entwürfe wie Tele- und Stratocaster, Jazz- und Precision-Bass sind nicht nur Klassiker, sondern bis heute stilprägend unter Musikern verschiedener Genres. Auch die Verstärkermodelle Bassman, Twin, Deluxe oder Princeton genießen einen ausgezeichneten und zeitlosen Ruf. Das Unternehmen pflegt aber nicht nur seine eigenen Legenden, sondern entwirft unermüdlich innovative Produkte, die die Marke Fender auch im heutigen Umfeld zu einem Motor der Musikindustrie machen.

Top Sound mit und ohne Verstärker

Akustikbässe bieten ausreichend Lautstärke, um alleine oder mit anderen akustischen Instrumenten zu spielen. Sobald es aber lauter wird, stößt man an natürliche Grenzen und benötigt die Unterstützung eines Verstärkers. Hier bietet Fender mit seiner Rumble Combo Serie eine ganze Reihe von idealen Partnern für den FA-450CE an. Vom Einstieg mit 15 Watt bis hin zum Topmodell mit imposanten 500 Watt Leistung kann man ganz nach seinen individuellen Bedürfnissen wählen, je nachdem, ob man mit einem Gitarristen zu Hause jammt oder eine größere Bühne beschallen möchte. Für den sicheren Stand ist ein passender Ständer ratsam. Wer den Fender FA-450CE häufiger transportiert, sollte auch eine entsprechende Tasche oder einen Koffer in Betracht ziehen. Hierfür lohnt es sich, in unsere Bundle-Angebote zu schauen.

14 Kundenbewertungen

4.8 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Features

Sound

Verarbeitung

13 Rezensionen

L
Mega Teil
Lukispucki14 30.04.2022
Es ist ein Mega Akustikbass, er ist einwandfrei verarbeitet und ist auch sehr gut zu spielen. Würde ich jedem empfehlen
Verarbeitung
Features
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
EInfach Klasse
Mauraxe 16.07.2019
Hält, was es verspricht.
Der Klang ist einmalig !
Verarbeitung
Features
Sound
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
DE
Tip Top Bass
David Eiffel 14.12.2021
Y'a pas photo, après quelques essais d'autres basses acoustiques.. c'est la meilleure.
D'ordinaire Fender ne casse pas la baraque sur ce segment.
Ben là oui.

Déjà elle est très belle, c'est un bon point.
Lutherie parfaite. Vernis super.
Manche très bien, direct au sortir du carton.

Je redoute l'ouverture des cartons Fender.. c'est devenu le loto.. et bien on a du bon pas cher et du pas bon très cher. pas dans la gamme US, mais en Mex: Si !
Et bien là : Non !
Tout va bien, jusqu'aux cordes que j'avais prévu de changer illico.. ben pas la peine. Pas trop de brillance.
Branchement direct dans la table de Mix, sans fioriture.
Pas besoin de jongler avec les potards de la table ..c'est homogène, avec une belle présence.
On peut pas attaquer, mais le fingertsyle est super. Un peu de pick pour les morceaux avec attaque, en maîtrisant le jeu, ça sert très bien..

Alors on va pas s'enflammer trop non plus.. elle a ses limites.
Manque de justesse dès la douzième frette.
C'est pour jouer en bout de manche essentiellement.. faire ronronner la rythmique en less is more.. On parle Basse.. on parle pas Bass Hero qui ferait quoi avec une electro acoustique ?
Pas la peine d'hésiter.. foncez
Verarbeitung
Features
Sound
11
2
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate es
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
S
Cumple su función
SrPalomitez 26.12.2019
Para su precio cumple su función. Funciona bien el afinador, y enchufado también suena muy bien. Muy satisfecho. Lo único que flojea es que al llegar trasteaba en los trastes más altos del mástil.
Para ensayar sin preocuparse de montar todo el setup o para tocar en casa de un amigo o un parque es perfecto.
Verarbeitung
Features
Sound
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden