• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Harley Benton Custom Line ResoKing BK

E-Gitarre

  • Bluegrass Serie
  • Korpus: Linde, mit Bindings
  • Hals: Ahorn, eingeleimt,
  • C-Halsprofil
  • Griffbrett: Roseacer
  • DOT Einlagen
  • 21 Bünde
  • Mensur: 648 mm
  • Sattelbreite: 43 mm
  • Double-Action Trussrod
  • Tonabnehmer: 1 Mini Humbucker und 1 Piezo-Tonabnehmer
  • 2 Volume- und 1 Tonregler
  • Resonatorsteg
  • Hardware: Chrom
  • DieCast Mechaniken
  • Saitenstärke ab Werk: .010 - .046
  • Gewicht: ca. 3,7 kg
  • Farbe: Schwarz Hochglanz
  • passender Koffer: Art. 131827 (nicht im Lieferumfang enthalten)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • A-Tuning
  • A-Tuning Pickup
  • E-Tuning
  • E-Tuning Amp
  • G-Tuning
  • G-Tuning Pickup

Weitere Infos

Farbe Schwarz
Korpus Pappel
Hals Ahorn
Griffbrett Roseacer
Bünde 21
Mensur 648 mm
Tonabnehmerbestückung H
Tremolo Nein
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Harley Benton Custom Line ResoKing BK + GHS RB1600 + dAndrea 200 Glass Slide + Dunlop 221 +
7 Weitere

Kunden, die sich für Harley Benton Custom Line ResoKing BK interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

Harley Benton Custom Line ResoKing BK 78% kauften genau dieses Produkt
Harley Benton Custom Line ResoKing BK
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
199 € In den Warenkorb
Harley Benton Custom Line N-150CE BK 6% kauften Harley Benton Custom Line N-150CE BK 179 €
Gretsch G9220 Bobtail Roundneck 5% kauften Gretsch G9220 Bobtail Roundneck 590 €
Harley Benton Custom Line CLR-ResoElectric 3% kauften Harley Benton Custom Line CLR-ResoElectric 498 €
Gretsch G9200 Boxcar Roundneck 1% kauften Gretsch G9200 Boxcar Roundneck 436 €
Unsere beliebtesten Resonator Gitarren
88 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
66 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

ResoKing oder nicht King das ist hier die Frage

Peter Studio, 25.07.2016
Die ResoKing von Harley Benton habe ich mir aus lauter Neugier, ob auch etwas ResoKing über die PU's eingefangen wir, gekauft.

Die Aufnahme von Resonator Gitarren im Studio gestaltet sich immer sehr aufwändig, da der typische Resonator Klang eigentlich nur via Mikrofon einzufangen ist. Beim Aufnehmen eines solchen Tracks träume ich deshalb immer wieder von der Abnahme via PU obwohl ich in meinem Innersten überzeugt bin, das dies nicht wirklich funktionieren kann.

Aber träumen darf man immer und deshalb habe ich die ResoKing gekauft um zu schauen ob Harley Benton das "Ei des Kolumbus" gefunden hat.

Verarbeitung
Keine Fehler waren erkennbar. Alle Schrauben und sonstigen Mechanischen Teile i.o. Kein nicht gewolltes Geschäpper und keine losen Teile. Alles in Allem für diese Preisklasse tip top und vom reinen Aussehen her ein richtiger Hingucker.

Mechanik
Das Stimmen der ResoKing gestaltet sich doch schwieriger als erwartet. Die Mechaniken wären soweit noch in Ordnung, aber der "Saitenniederhalter" ist durchaus eine sehr gewagte Konstruktion. Diese doch recht ungewöhnliche "mechanische Ergänzung" bewirkt bei den Seiten eine ruckartige Bewegung beim Stimmen und so trifft man den richtigen Ton meistens erst nach mehrmaligen "über*" oder "unterschiessen" des Zieltones. Des weiteren fühlt sich der Saitenniederhalter so ab Seitenstärke 12 oder mehr nicht mehr so richtig zuständig für die ihm zugewiesene Arbeit und verabschiedet sich aus der Halterung.

Elektrik
Soweit in Ordnung. Ich von meiner Seite muss jedoch jedes mal wieder die Logik, welches Poti wofür zuständig ist neu erarbeiten (das ist aber sicher nur mein Problem da ich im aller Innersten der unverbesserliche 4 Poti Typ bin).

Sound
Unverstärkt kommt doch recht ResoKing Sound zum Vorschein (11-er Satz oder wer es wagt einen 12-er aufziehen). Man muss sich aber schon im klaren sein, dass es sich hier um eine slimline Ausführung handelt und der schöne, volle Klang mit einem entsprechenden Blechanteil sich schon nicht voll entfalten kann.
Der Piezo PU bringt doch etwas ResoKing mit. Der Sound ist aber für meinen Geschmack recht spitz und "speziell". Deshalb auch schwierig in ein Song einzubetten.
Der Mini Humbucker bringt eigentlich wie erwartet keinen ResoKing rüber.
Beide gemischt sind natürlich tausende Sounds möglich.
Meinen Traum darf ich weiter träumen, die Mikrofone werden im Studio leider auch weiter gebraucht.

Fazit
Vom Design her eine schöne Gitarre die auf der Bühne sicher auch für einen Hingucker (nicht unbedingt Hinhörer) sorgt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Solide

26.04.2016
Präambel:

Eine objektive Bewertung einer Gitarre dieser Preisklasse fällt äußerst schwer, da man bei fast jedem Kritikpunkt geneigt ist zu sagen: "Na ja, das ist nicht optimal, aber bei dem Preis?".
Ich will dennoch versuchen eine unabhängige Einschätzung abzuliefern:

Erster Eindruck/Out of the Box (Gitarren-Karton im Thomann Versandkarton mit Luftpolstern):

Harley Benton Quality-Check und Thomann Qualitäts-Kontroll-Sticker liegen bei.

Lack sieht ganz gut aus, mindestens (!) zwei Schichten (Schwarz und Hochglanz), ist aber nicht wahnsinnig hart, neigt zu Kratzern. Binding sieht hübsch aus, hat ganz geringe kosmetische Fehler.

Der Riegel der Resonatorabdeckung über der Bridge ist leicht konkav eingedrückt, berührt aber nicht die Saiten, lässt sich von Hand (mit erheblichem Kraftaufwand, das Teil ist stabil!) etwas nach außen beulen.

Poti-Knöpfe sind nicht alle bis auf das Deckenniveau verschraubt, was leicht behoben werden kann.

Die Abdeckung der Potis auf der Rückseite scheint von Hand mit der Laubsäge gearbeitet zu sein und die Aussparung ist zwar offensichtlich mit Abschirmfarbe behandelt, ansonsten aber stark verunreinigt.

Die Magnete des Mini-Humbucker liegen nicht 100%ig unter den Saiten. Eine Korrektur ist ohne Holzkitt und mehreren Schleifvorgängen nicht möglich (evtl. aber auch nicht nötig).

Saitenlage/Saitenstärke sind m.E. optimal: Kein Rasseln, kein Scheppern, gute Lage und Spannung für sowohl Strumming, Fingerpicking und Slide. Frets sind gut versäubert.
Saiten-Niederhalter kann evtl. sogar ein wenig gelockert werden, wenn weniger Saitenspannung gewünscht ist.
Oktav- und Bundreinheit sind für alle Saiten gegeben. (Die "Spider" des Resonators ist nicht unter 90º eingebaut, so dass die Bridge ebenfalls eine leichte Schräglage erhält und somit die individuellen Saitenlängen in etwa einer Konzertgitarre entsprechen).
Der Hals liegt mittig und ist sowohl flach, als auch gerade.
Mechaniken sind bei meinem Modell homogen eingestellt. Die Gängigkeit ist im mittleren Bereich anzusiedeln. (Für mein Dafürhalten: Top).

Sound:

Unverstärkt klingt sie eindeutig schon gewaltig nach Dobro, hat selbstverständlich bei nur 5,00 cm Korpustiefe weniger Bass zu bieten, als z.B. eine Regal oder auch nur eine Hohner, mit persönlich gefällt dieser Sound aber sehr. Das Schalloch oben im Korpus ist leider nur Zierde, da kommt so gut wie nix raus.
Der Druck nach vorne ist auch schon erstaunlich gut, was man aber als selbst Spielender gar nicht richtig hört. Deshalb: An den Amp ran:

Und hier wird sie dann echt erstaunlich, die kleine, flache, schwarze:
Mit dem Piezo under der Bridge und em Mini-Humbucker am Hals lassen sich alle erdenklichen Resonator-Sounds simulieren. Von der ultra-metallischen Ansprache einer Full-Steel-Body bis zu einem weichen Holzigen Sound, der schon Richtung Lap-Steel, oder Hawaaiian gehen.
Clean, verzerrt, mit oder ohne zusätzliche Effekte (ein wenig Delay oder Chorus bzw. Tremolo bieten sich an), das Teil ist unschlagbar vielseitig. Selbst Gypsy-Jazz-Stimmung kann aufkommen, wenn gewünscht.
Man muss allerdings aufpassen, dass man sich bei zu viel Piezo-Beimischung kein Feedback einfängt. Und hier gibt's leider auch wieder ein kleines Bisschen Kritik:
Die Potis (Je einer für Level/Tone für Bucker und Piezo und einer für die Mischung aus beiden) sprechen in keiner Weise linear an (letztlich passiert alles im letzten Fünftel) und der Bucker für sich allein ist ein wenig dumpf also nicht wirklich solo zu verwenden. Trotzdem findet man mit dem richtigen Gehör leicht die Richtige Einstellung für dem gewünschten Sound.

Fazit:

Das Gerät hat ganz klar gewisse Mängel auf der kosmetischen Ebene und in der Sorgfalt der Verarbeitung, der Nutzbarkeit v.a. als Einsteigergitarre für Resonator-/Slide-Neulinge tun diese aber keinen Abbruch.

Ich gebe gerne ehrlich zu, eine teurere hätte ich mir eh nicht zugelegt und bin eher positiv, denn negativ überrascht.
Insbesondere im Sound ist sie m.E. (wegen ihrer Vielseitigkeit) vielen anderen Dobros (ohne Tonabnehmersystem) überlegen.

Oder mit anderen Worten: "Das ist sicher nicht alles ganz optimal, aber bei dem Preis?"

Also von mir eine 3.5.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 185 € verfügbar
199 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade Roland SH-01A gray Arturia KeyLab Essential 61 Toontrack Superior Drummer 3 Alto TS 208 Stairville RevueLED 120 COB RGB WW DMX Digitech SDRUM Strummable Drums Boss Katana Mini Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele Varytec LED Theater Spot 100 3000K Darkglass Alpha Omicron Bass Distortion Arturia KeyLab Essential 49
(5)
Für Sie empfohlen
Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade

Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade (ESD), virtuelles Drum-Production-Studio; Upgrade von Toontrack Superior Drummer 2 auf Superior Drummer 3; aufwändig produzierte Drumsoftware, basierend auf akribisch aufgenommenen Samples hochwertiger Drums; aufgenommen in 11.1 Surround von George Massenburg in den Galaxy Studios; über...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Roland SH-01A gray

Roland SH-01A gray, Sound des Roland SH-101 Synthesizer durch ACB Technologie; Unison, Chord und 4 stimmige Polyphonie erweitern die Möglichkeiten des Originals; Eingebauter Sequenzer mit 64 Patterns; Arpeggiator mit 3 Playback Modes, Note Hold, 3-Wege Transpose Schalter; CV/Gate Ausgang; Vielseitige...

Zum Produkt
399 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab Essential 61

Arturia KeyLab Essential 61; USB Midi-Keyboard mit 61 anschlagdynamischen Tasten; 8 anschlagdynamische Pads mit Aftertouch; ein klickbarer Encoder; 9 Drehregler; 9 Fader; 13 Taster; Transportsektion mit 4 Funktionstasten; LCD-Display; Pitchbend- und Modulation-Rad; Chord Play Modus; Mackie/HUI Control kompatibel; Anschlüsse: USB,...

Zum Produkt
249 €
(1)
Für Sie empfohlen
Toontrack Superior Drummer 3

Toontrack Superior Drummer 3 (ESD), virtuelles Drum-Production-Studio; aufwändig produzierte Drumsoftware, basierend auf akribisch aufgenommenen Samples hochwertiger Drums; aufgenommen in 11.1 Surround von George Massenburg in den Galaxy Studios; über 230 GB natürliche Drumsamples ohne Effekte; 6 Drumkits von Ayotte, Gretsch,...

Zum Produkt
329 €
Für Sie empfohlen
Alto TS 208

Alto TS 208, aktiver 8" / 2" Fullrange Lautsprecher, 550 Watt RMS, Class D Endstufe, Bi - Amp, Frequenzgang 62 - 20.000 Hz, 120 dB SPL, Abstrahlwinkel 90° x 60°, 36 mm Boxenflansch, M10 Flugpunkte, 2 Kanal Mixer mit XLR...

Zum Produkt
269 €
Für Sie empfohlen
Stairville RevueLED 120 COB RGB WW DMX

Stairville RevueLED 120 COB RGB WW DMX, LED-Spot farbiger COB-LED, Sehr gleichmäßige Beleuchtung für Künstler, Aussteller, Messestände und vieles andere. Die RevueLED-120 ist ideal um Lampen der 500 - 650 W Klasse zu ersetzten. Mit dem Flügeltor können Kunden das...

Zum Produkt
289 €
(1)
Für Sie empfohlen
Digitech SDRUM Strummable Drums

Digitech SDRUM Strummable Drums, Drum Computer im Stompbox Format, kreiert Drum Rhythmen basierend auf Scatches und Strums über die gedämpften Saiten, 5 Drumkit Sounds in Studioqualität, 12 verschiedene Hats/Rides Styles, speichert bis zu 36 verschiedene Songs, jeweils 3 Song-Teile programmierbar,...

Zum Produkt
219 €
(2)
Für Sie empfohlen
Boss Katana Mini

Boss Katana Mini, Modeling Combo Verstärker für E-Gitarre, 3 Basis Verstärkertypen wählbar (BROWN / CRUNCH / CLEAN), Analog multi-stage Gain-Schaltung mit 3-Band analog EQ, Kanäle: 1, Leistung: 7 Watt, Bestückung: 1 x 4" Lautsprecher, Gehäuse Konstruktion: geschlossen, Regler: (Mono): Gain...

Zum Produkt
98 €
Für Sie empfohlen
Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele

Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele, Sopran Korpusgröße, 348 mm Mensur, Gesamtlänge 533 mm, Fichte Decke, Mahagoni Zargen und Boden, Mahagoni Hals, 12 Neusilber Bünde, Schwarznuss Griffbrett, Schwarznuss Brücke, chrom-farbene, übersetzte Mechaniken, Aquila Super Nylgut Saiten, seidenmatte Oberfläche, inkl. Sopran Tasche...

Zum Produkt
79 €
Für Sie empfohlen
Varytec LED Theater Spot 100 3000K

Varytec LED Theater Spot 100 3000K, LED Theaterscheinwerfer mit Fresnel-Linse und 3000K Farbtemperatur, ersetzt konventionelle Stufenlinsen-Scheinwerfer der 500 - 650 W Klasse, einstellbarer Abstrahlwinkel durch manuellen Zoom, sehr leiser temperaturgeregelter Lüfter für geräuscharmen Betrieb, Technische Daten: Lichtquelle: 100 W COB...

Zum Produkt
329 €
Für Sie empfohlen
Darkglass Alpha Omicron Bass Distortion

Darkglass Alpha Omicron Distortion, Effektpedal, bietet die zermalmenden Verzerrung und die Flexibilität des Alpha-Omega aber in einem kleineren, erschwinglicheren Format, mit den beiden Verzerrern bietet es die gleichen harmonisch reiche, vielfältige Klänge, wie sein großer Bruder zu einem Bruchteil der...

Zum Produkt
269 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab Essential 49

Arturia KeyLab Essential 49; USB Midi-Keyboard mit 49 anschlagdynamischen Tasten; 8 anschlagdynamische Pads mit Aftertouch; ein klickbarer Encoder; 9 Drehregler; 9 Fader; 13 Taster; Transportsektion mit 4 Funktionstasten; LCD-Display; Pitchbend- und Modulation-Rad; Chord Play Modus; Mackie/HUI Control kompatibel; Anschlüsse: USB,...

Zum Produkt
199 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.