Göldo Stegeinlage

Stegeinlage

  • für Konzertgitarre
  • ungebleichter, argentinischer Rindsknochen
  • der spezielle Fettgehalt sorgt für elfenbeinähnliche Anmutung und brillanten Ton
  • angenehm zu bearbeiten und zu polieren
  • Maße: 105 x 12 x 3,3 mm

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Göldo Bridge Inlay
50% kauften genau dieses Produkt
Göldo Bridge Inlay
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
8 € In den Warenkorb
Graph Tech Saddle for Class. Guitar Low
12% kauften Graph Tech Saddle for Class. Guitar Low 10,50 €
Allparts Compensated Bone Saddle
8% kauften Allparts Compensated Bone Saddle 6 €
Graph Tech PQ-9280-C0 Acoustic Saddle
6% kauften Graph Tech PQ-9280-C0 Acoustic Saddle 10,50 €
Allparts Fully Compensated Saddle
6% kauften Allparts Fully Compensated Saddle 5 €
Unsere beliebtesten sonstige Stege und diverses Zubehör
131 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Stegeinlage für Konzertgitarre
Herr Krause, 01.04.2014
Dieser Knochenrohling ist für eine Konzertgitarren-Stegeinlage oder bis zu zwei Fender-Sättel geeignet.

In den letzten Jahren habe ich zahlreiche Western- und Stromgitarren mit individuellen Sätteln (und bei den Westerngitarren auch Stegeinlagen) aus Knochenrohlingen ausgestattet und bin mit dem Material hochzufrieden. Wirklich hochzufrieden. Es lässt sich sehr gut sägen, feilen, schleifen und polieren, ist knochenhart und verleiht der Gitarre etwas mehr Sustain und mehr Stimmstabilität im Vergleich zu Plastik. Die optischen Vorzüge haben gewiss auch ihren Reiz. Grundsätzlich ist der Austausch von Plastikkomponenten gegen Knochen bei jeder auch noch so einfachen Gitarre empfehlenswert.

Alles, was Du für die Bearbeitung einer Knochen-Stegeinlage brauchst, ist eine Feinstaubmaske, eine kleine Säge, eine Schleifmaschine (alternativ einen guten Schleifaufsatz fürn Akkuschrauber, aber mit einer Kombi-Trocken-Nass-Schleifmaschine bzw. einem Doppelschleifer geht es wesentlich schneller und viel einfacher), außerdem brauchst Du etwas Geduld und Gefühl. Zuerst markierst Du mit einem Bleistift auf dem Rohling, wieviel Material runter muss. Der Rohling lässt sich übrigens am besten sägen, wenn Du ihn in einen Schraubstock spannst. Freihändig macht das keinen Spaß. Wenn Du ihn auf die richtige Länge und ggf. Höhe zugesägt hast, beginnt das Schleifen an allen Seiten. Bedenke, dass die Oberseite (die später Kontakt zu den Saiten hat), spitz-rund geschliffen werden sollte. Eine Mensurkompensation in der Stegeinlage ist bei Konzertgitarren in der Regel nicht erforderlich, das lässt sich notfalls aber auch nachträglich erledigen. Schleife immer nur eine sehr kleine Schicht ab, bis die Einlage passt. Es kann leicht passieren, dass man versehentlich zuviel abschleift, und dann ist der Rohling für die Tonne.

Tipp: Stegeinlagen herstellen kann fast jeder, das Anfertigen von Sätteln überlasse man als Laie besser dem versierten Fachmann, zumal dieser über die gebotene Erfahrung und die unverzichtbaren (sauteuren) Sattelfeilen verfügt. Es kann aber auch für Laien lohnenswert sein, sich die hohe Kunst des Sättelbauens anzueignen. Sooo schwer ist's nicht.

Momentan bereite ich eine erhaltenswerte Konzertgitarre aus den 80ern auf. Das Teil ist in einem ordentlichen Zustand, hat aber keinen Sattel und auch keine Stegeinlage mehr, also bestellt ich aufgrund meiner guten Erfahrungen mit dem Material entsprechende Knochenrohlinge.

Diese Stegeinlage hier ist etwas dicker als in der Produktbeschreibung angegeben, und leider auch etwas ungleichmäßig. Statt 3,3 mm (was exakt gepasst hätte), sind es zwischen 3,45 und 3,56 mm - dies erfordert einen zusätzlichen Arbeitsschritt, ist aber nicht weiter tragisch... nur etwas nervig.... und führt zu einem Punkt Abzug in der Verarbeitung.
Das Längen- und Höhenformat ist mit konstanten 105,00 mm x 12,12 mm in Ordnung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Bridge oder Sattel: paßt beides!
20.08.2014
Eine sauber gefeilte, spielfrei eingesetzte Stegeinlage bei Akustik-Gitarren ist ebenso eine essentielle Klangverbesserung, wie ein gut eingepaßter, korrekt gekerbter Knochensattel.

Letzteres ist durch die passende Breite dieses Knochen-Rohlings bei Fender-artigen Gitarren und Bässen durchaus möglich. Wenn's nicht ganz paßt, kann man auf einem planen Schleifblock die Dicke noch etwas reduzieren.
Bei den "Cheapos", die ich bis dato nachgerüstet habe, hat es immer funktioniert; zumal deren Sattelfräsung meist gerade und nicht im Griffbrett-Radius ausgeführt sind (dann wird's tatsächlich schwieriger).

Das Material läßt sich prima bearbeiten: feilen, schleifen, polieren - alles geht wunderbar. Mir kommt es so vor, als sei dieser "Natur-Knochen" weniger spröde als gebleichter. Irgendwie "flutscht" es mehr. Außerdem sieht das vergilbte Material vintage-mäßiger aus - für den, der darauf steht...

Eine entsprechende Vorrichtung zum Einspannen und plane Feilen sollten fürs Bearbeiten Voraussetzung sein. Auch ein Sattel-Feilen-Satz ist nicht ganz verkehrt.
Und: lieber langsam und gründlich, als husch-pfusch! Sonst ist das Ergebnis unbefriedigend; und dafür kann der Knochen am aller wenigsten :-)

Also, klare Empfehlung und ein Aufruf an alle Tuner, mal selbst Hand anzulegen! Es zahlt sich aus!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Sehr gut
Dirk4095, 03.12.2015
An einer gebraucht gekauften Ibanez-Westerngitarre war das Bridgeinlay aus Plastik beschädigt, Abplatzer und Risse. Die Saiten schnarrten deshalb. Durch Hinweise und Videos im Web diesen Rohling bestellt. Verarbeitung war relativ einfach. Auf länge Sägen, mit Maschine auf grobe Form schleifen und dann viel Handarbeit mit Feilen und Schleifpapieren. Aber das Ergebnis hat sich gelohnt! Sieht super aus und klingt auch noch viel besser. Bestelle gerade noch einen Rohling, weil ich so ein Teil auch bei meinem Ovation-Nachbau austauschen will. Etwas Handwerkliches Geschick sollte man aber haben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Meine 1. Wahl
hoefner, 01.05.2018
Ich bin sehr zufrieden damit! Ich lege es anfangs meist noch kurz in die Sonne mit einem Haushaltspapier, da der Knochen noch sehr "schwitzt". Danach ist er ready zum bearbeiten.
Achtung: Beim Schleifen stinkt es bestialisch - also eher auf dem Balkon machen als in der guten Stube ;)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
8 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

(3)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus ioStation 24c

Presonus ioStation 24c; Audio Interface und Controller; 2x2 USB 2.0 (USB C) Recording-Interface mit 24-Bit / 192 kHz; 2x Mic/Line/Instrument XLR Combo-Eingangsbuchsen; 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch; Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke; +48V Phantomspeisung zuschaltbar; 60dB Gain; berührungsempfindlicher 100...

(4)
Kürzlich besucht
AKG K-371-BT

AKG K-371-BT Bluetooth Kopfhörer - Bluetooth 5.0, bis zu 40 Std. Betriebszeit ohne Kabel, 50 mm Treiber, einseitige Kabelführung, geschlossen, ohrumschließend, faltbar, ovale Kunstlederpolster, Impedanz 32 Ohm, Empfindlichkeit 114 dB SPL/V @ 1 kHz, Übertragungsbereich 5 - 40000 Hz, inkl....

(1)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

Kürzlich besucht
Saramonic Blink 500 B4

Saramonic Blink 500 B4; sehr kompaktes 2,4 GHz Zwei-Kanal drahtloses Mikrofonsystem mit 2 Sendern und Lavalier, Broadcast-Qualität für Apple iPhone und iPad; sehr leichter, batterieloser, Apple Lightning MFI zertifizierter Empfänger; der Anstecksender hat ein eingebautes Mikrofon oder kann mit dem...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus Quantum 2626

Presonus Quantum 2626; Thunderbolt 3 Audio-Interface; 192 Sampling-Rate, 24-Bit Auflösung; 8x Mikrofonverstärker mit bis zu 60dB Gain; 2x Combo-Eingangsbuchsen (Mic/Instrument) und 6x Mic/Line-Eingänge; 8x 6,35 mm TRS-Line-Ausgänge, galvanisch gekoppelt; 2x 6,5 mm TRS-Klinkenbuchsen für die Main-Ausgänge; 2x ADAT-Optical- sowie S/PDIF-,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.