Fischer Amps FA 666

13

In Ear Hörer

  • 3-Wege (2x Bass, 2x Mid, 2x High)
  • dynamisch
  • definierte räumliche Klangsignatur
  • definierte und natürliche Basswiedergabe
  • universelle Passform und ergonomische Gehäuseform
  • Impedanz @ 100 Hz: 25 Ohm
  • Impedanz @ 1 kHz: 28 Ohm
  • Impedanz @ 10 kHz: 21 Ohm
  • Empfindlichkeit @ 0,1 V: bei 100 Hz 117 dB, bei 1 kHz 116 dB, bei 10 kHz 116 dB
  • knickfestes Anschlusskabel mit 800 N Zugbelastung
  • geeignet als professioneller In Ear Hörer für Bühne und Studio im Pro-Audio Bereich
  • abnehmbares 140 cm Kabel mit gewinkeltem goldenen Miniklinkenstecker
  • Gehäusefarbe: Schwarz
  • inkl. Transporttasche mit Reißverschluss, 4 Paar Silikontips in den Größen S/M/L und doppelamellig, 3 Paar Schaumstofftips in den Größen S/M/L und Reinigungswerkzeug
  • hergestellt in Deutschland
Erhältlich seit November 2021
Artikelnummer 530350
Verkaufseinheit 1 Stück
Anzahl Wege 3
Kabel abnehmbar Ja
Ambience Nein
Farbe schwarz
Bassbetont Nein
Mittenbetont Nein
HiFi Nein
Allround Ja
Verwendung Allround
Anzahl Treiber 6
Kabellänge 140
Impedanz 21 Ohm
Empfindlichkeit 117 dB
Otoplastik Einsatz Möglich Fischer II
Mehr anzeigen
679 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 2-3 Wochen lieferbar
In 2-3 Wochen lieferbar

Dieses Produkt trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

13 Kundenbewertungen

4.9 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Außengeräuschisolierung

Sound

Tragekomfort

Verarbeitung

9 Rezensionen

p|
Wechsel von "Angepasst" zu "Universell" | Offenbarung pur
pez | Country Rock 13.04.2022
Ausgangslage:
Ich bin Sänger & Gitarrist (A- und E-Gitarre) und komme von angepassten Custom Made Cosmic Ears CE6P (3 Wege 6 Treiber). Da der "Fit" nach 5 Jahren nicht mehr der Beste war wurde es Zeit für eine Entscheidung: Angepasst vs. Universell ...

Da es mich schlichtweg ärgert, dass Custom Made Hörer nach einer gewissen Zeit einfach nicht mehr richtig sitzen habe ich mich für die FA 666 entschieden (trotz Endorsement Möglichkeit bei Cosmic Ears). Ich hatte Jahre zuvor schlimme Erfahrungen mit den Shure 215 und 315 gemacht, auch was den Sitz im Ohr angeht – daher hat mich das schon etwas Überwindung gekostet. Ich habe mich trotzdem für Universal-Fit-Hörer Entschieden. Was soll ich sagen?

+ Extrem guter Sitz im Ohr (auch bei Lachen o.ä. Gesichtsverränkungen dichten die Hörer extrem gut ab). Das ist für mich neben dem Sound einfach der mit Abstand wichtigste Punkt bei IEMs. Headbangen, Rumhüpfen etc. alles kein Problem.

+ Wow. Was für ein differenzierter und feiner Klang. Hier geht es nicht um Hi-Fi. Hier geht es um die bestmögliche Unterstützung für mich auf der Bühne. 10/10 wirklich! Ich nutze die Doppel-Lamelligen (schreibt man das so?) Tips – einfach geil.

+ Lieferumfang, Qualität, Verarbeitung. Was soll ich sagen: Made in Germany.

– nichts.

Fazit:
Ich bin selbst ein alter "100 Reviews-Leser, dann erst" Käufer. Aber ohne Spaß: FA 666 Kaufen, glücklich sein, keine Gedanken mehr um's IEM machen. Fischer Amps – very good Job!
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräuschisolierung
14
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Dm
Bester Hörer der Preisklasse
Dani mit Kaffee 07.11.2022
Kurzer Hintergrund zu mir:
Ich bin Tontechniker und arbeite hauptsächlich als FOH und Monitor Mischer.

Ich habe mir diese Hörer sowie ein anderes Paar in der Preisklasse bestellt zum Direktvergleich.
Allerdings habe ich den anderen Hörer nach 10 Minuten direkt wieder eingepackt und zurückgeschickt.
Denn:

+ Der Hörer sitz einfach verdammt gut. Ich habe mit jeglichen Grimassen und rumhüpfen versucht, die Dinger Locker zu bekommen - keine Chance! Mit den "Memory?" Tips dichten die Dinger sogar bei gröbster Gesichtsakrobatik noch perfekt ab.

+ Sound: Super ausgeglichen, evtl. eine minimale Smiley-Kurve drin. Aber sie kommen von der Balance sehr nah an meine DT-770 Pro ran. Habe jetzt 2 Multitracks mit den Dingern gemischt: 1x Indie-Folk, 1x Melo-Death Metal. Beides mal unterstützen mich die Hörer zuverlässig beim kritischen hören und es viel mir leicht einen definiterten In-Ear sound mit den Dingern zu mischen.

+ Verarbeitung: Die Hörer fühlen sich sehr gut an, keine scharfen Kanten o.ä. Nur beim Stecker hätte ich mir eine stabilere Lösung gewünscht, deshalb einen Punkt Abzug. Allerdings ist das jetzt nur mein erster Eindruck.

Fazit:
Klare Empfehlung, es gibt meiner Meinung nach in dem Preisbereich keinen besseren.
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräuschisolierung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Super
Maneu12 12.07.2023
glasklarer neutraler Klang, sitzen super im Ohr, für mich besser als angepasste. Auch bei schwitzen und springen keine Probleme.
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräuschisolierung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

k
Sehr guter Allrounder
klaffenb 25.08.2023
Ich hatte bisher einen StageDiver 3 als InEar Hörer und war mit dem Sound recht zufrieden. Einziges Manko für mich war der Druck auf die Ohren nach längerem Tragen. Habe ich kleinere Gummistöpsel verwendet, wurde der Sound dünner. Daher wollte ich einen anderen Kopfhörer probieren und bestellte mir im ungefähr gleichen Preissegment die Fischer Amps. Ich nutze die Kopfhörer hauptsächlich live als Monitor.
Der Wechsel hat sich in puncto Passform, Tragekomfort und Höhenauflösung wirklich gelohnt. Ein absolut transparentes Klangbild, wo man in den Höhen und oberen Mitten feinste Nuancen wahrnimmt.
Das einzige, womit ich nicht so richtig glücklich bin, und wo die StageDiver besser waren, das ist der Basssound. Ich habe am Pult eigene Monitorwege für den Sender (Shure PSM 300) und habe versucht, mit parametrischer EQs noch Verbesserungen zu erzielen, aber der Erfolg hält sich in Grenzen.
Da ich kein Bassist bin, kann ich damit leben, und deshalb behalte ich ihn auch. Insgesamt hat sich der Wechsel gelohnt.
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräuschisolierung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden