Evans 14" Hydraulic Blue Snare

133

14" Hydraulic Blue Coated Snare Fell

  • aufgeraute Oberfläche
  • echte Ölfüllung
  • doppellagig Ölgefüllt
  • klassischer Sound
  • kurz und dumpf im Ton
  • keine unerwünschte Obertöne
  • Live - Studio - Rock
  • Farbe: Blau
Erhältlich seit Dezember 2007
Artikelnummer 202655
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Blau
Felltyp Doppellagig
Finish Aufgerauht / Coated
Dämpfungsring Nein
Dot Nein
21,70 €
28,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 19.08. und Samstag, 20.08.
1
M
Liebe <3
Maik501 17.07.2018
Wow! Könnt ihr euch an früher erinnern, an diesen einen Sommer wo alles gepasst hat? Wetter, Laune, Freunde, Hobbies.. .. alles? Und dann diese aufregende Sommerromanze, von der man anfangs noch keine Ahnung hatte , sie auf einmal auf den Plan trat, und einem das Hirn ausgesetzt hat? Richtig!

Eines schönen Tages, ich war lange auf der Suche nach einem tollen neuen Fell für meine Holzsnare (Pearl), stolperte ich in den Weiten des w-w-w über ein Youtube Video, in dem der tolle Kerl seine neuen Evans vorstellte. Neue Evans? Ich bin dabei!
Habe ich lange Remo benutzt, bin ich irgendwann auf Evans umgestiegen. Überwiegend nutze ich die G2 Serie, da ich auf härtere Gangarten stehe und stabile, tolle Felle brauche. Und obwohl ich die 'Musik' in den Fellen immer schon toll fand, so war ich auch immer darauf bedacht meine Toms und Snares zu dämpfen. Mit Ringen? Nein - meistens mit Gewebeband. Trick 17 halt.
Aber das war halt "Nur" ein Notbehelf. Gab es keine Felle, die das von sich aus mitbrachten? Ohne Dämpfungsring?
JA! Hier waren sie!

Blau? Ich mag nicht so gerne Colortone Felle, aber hier war etwas anders. Das sah man von Anfang an. Tja und das Video klärte mich dahingehend auf. Ölgefüllte Felle, doppellagig, robust, ästhetisch und.. von Evans. Das alles vereinen die Hydraulic Felle, plus die natürliche Dämpfung der Obertöne und - ja auch das - des Klanges. Ich persönlich finde das nicht so drastisch wie einige das schreiben, ABER man muss sich bewusst sein, dass man überwiegend einen trockenen auf-den-Punkt Sound hat, und keinen 80er Knalleffekt mehr. Zudem sind die Dinger hier super leicht zu stimmen und für die Studioarbeit hervorragend.
Schnell hab ich mein komplettes Set in blau gehüllt und bin durch die Bank weg begeistert. Mal sehen wie lange sie halten, bis dahin aber klare Kaufempfehlung.


ACHTUNG nochmal: Natürlich bekommt man hochwertige Evans Felle mit allen Schikanen, ABER der Sound ist für den Einzelnen gewöhnungsbedürftig. Im Endeffekt hat man diesen trockenen 70er Funk Sound, ich finde aber mit dem Richtigen Snareteppich und der richtigen Stimmlage dennoch einen vollen und tollen Sound.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Coole Farbe, trockener Sound
Pascal626 26.06.2013
Hatte das Fell nach 4 Arbeitstagen erhalten (War Lieferung in die Schweiz). Es hatte zwei weisse Farbtupfer (Durchmesser je ca. 1mm) auf dem Fell, nach dem Abkratzen war die Beschichtung weg, stört jedoch nicht, es ist kaum Sichtbar.

Ich habe es wirklich sehr hoch hinaufgestimmt. In einer grossen Halle sehr klar und definiert hörbar, im Proberaum wirklich sehr trocken, ist aber mal was anderes als immer Powerstroke's. Trotz der Tockrenheit "tötet" das Fell den Snare Sound nicht ganz ab (Wie bereits in anderen Bewertungen erwähnt).

Ghost Notes und Flams müssen sehr präzise gespielt werden, damit es sauber klingt (=> Tricksen mit losen Snare Saiten nicht mehr möglich)

Mit einer LED Beleuchtung im Snare Kessel kommt es optimal zur Geltung an meinem Schlagzeugwagen. Klare Kaufempfehlung, wenn es mindestens die nächste Fasnacht inklusive Proben ab September durchhält :-D
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Echte Alternative auf der Snare
Anonym 21.01.2016
Als Rockdrummer spiele ich eine alte Tama Stahl Snare. Nach 30 Jahren Remo Pinstripe war es Zeit für einen Wechsel. Ein Freund empfahl mir Evans. Auf die Hydraulic Blue stieß ich über die prägnante Farbe. Die Passgenauigkeit, Verpackung und Qualität ist wirklich erhaben. Der Sound ist dumpf, mit kurzen Sustain und genügend Attack. Genau nach meinem Geschmack. Klare Kaufempfehlung! Übrigens bin ich auch mit den G2 Clear auf den Toms und dem E-Mad auf der Bassdrum sehr zufrieden. Meine Toms haben mehr Tiefen und Durchsetzungsvermögen bekommen und meine Bassdrum ist dreckig tief und knackig.
Keep on rockin?
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

s
leider schnell gerissen
schrödingersdog 17.09.2021
auf den toms super, auf der snare nicht so meins
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden