ESI Xjam

7

USB-C Pad Controller

  • 16 anschlagsdynamische und druckempfindliche RGB-LED-Pads
  • polyphoner Aftertouch
  • frei programmierbare Pads (Pitch, Aftertouch, Note On/Off, Program Change, MMC)
  • 6 Endlos-Encoder
  • programmierbarer Fußschalter
  • 48 Scene-Speicherplätze
  • MIDI Clock
  • Note Repeat-Funktion
  • einstellbarer Swing
  • 3/8" Gewinde für Stativmontage
  • kostenloser Software-Editor

Anschlüsse:

  • MIDI-Ausgang (3,5 mm Klinke)
  • Footswitch-Eingang (3,5 mm Klinke)
  • USB-C-Buchse
  • Stromversorgung via USB (bus powered)
  • Abmessungen (B x H x T): 200 x 26 x 135mm
  • Gewicht: 383 g
  • inkl. Kabel USB-C auf USB-A und Softwarepaket als Download (Cubasis LE, Wavelab LE und Bitwig Studio 8-Track)
Erhältlich seit Juni 2022
Artikelnummer 546425
Verkaufseinheit 1 Stück
USB Ja
Bluetooth Nein
5-Pol DIN MIDI Nein
Ethernet Nein
Pads 16
Display Nein
Drehcontroller 6
Fader 0
Zugriegel Nein
Erweiterung Nein
139 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 1.06. und Montag, 3.06.
1

Flexibler MIDI-Controller

Das ESI Xjam ist ein Controller zum Einspielen von Samples und Rhythmen. Mit ihm können MIDI-Daten umfangreich an jede DAW und an externe Hardware geschickt werden. Er bietet 16 anschlagdynamische Pads mit polyphonem Aftertouch, deren Ränder zwecks optischem Feedback in RGB-Farben leuchten können. Zudem können seine sechs Endlos-Encoder neben MIDI-CC-Befehlen auch Pitch-Informationen, MIDI Program Change Messages und Aftertouch-Daten senden. Diese Einstellungen können über den EDIT-Modus direkt am ESI Xjam vorgenommen werden. Mit diesen Möglichkeiten wird ein vielseitiger MIDI-Controller für Live- und Studio-Anwendungen in einem schlanken Design geboten.

USB-C Pad Controller

Volle Kontrolle

Rechts befindet sich die 4x4 Matrix an Pads. Diese bieten visuelles Feedback und leuchten beim Anschlag in RGB-Farben je nachdem wie stark man sie gespielt hat. Unter den sechs Endlos-Encodern kann mit CTRL Bank zwischen drei Bänken geschaltet werden, sodass mit ihnen bis zu 18 Parameter gesteuert werden können. Mit der Taste PAD Bank kann zwischen drei Bänken an Pads geschaltet werden, sodass hier beispielsweise bis zu 48 Samples eingespielt werden können. Die Taste EDIT ermöglicht das Festlegen der Parameter der Encoder und Pads. Für die Encoder können MIDI-CC-, Pitch-, Program- und Aftertouch gesendet werden, während für die Pads Noten, MIDI-CC, Program- und MMC-Daten ausgewählt werden können. Die Rückseite des ESI Xjam ist mit einer USB-Buchse für die Stromversorgung und Datenübertragung an die DAW, einem MIDI-Ausgang auf TRS-Klinke, sowie auch einem Fußschalter ausgestattet.

USB-C Pad Controller, Detail

Leicht zu bedienen und roadtauglich

Das ESI Xjam richtet sich an alle DJs, Künstler der elektronischen Musik, sowie auch Sounddesigner, die eine effektive, zuverlässige und leicht zu bedienende Lösung zum Senden von MIDI-Daten an ihre externe Hardware senden wollen. Des Weiteren kann über einen optional erhältlichen Fußschalter Sustain gesteuert werden. Er kann auf der Rückseite angeschlossen werden. Das robuste Aluminiumgehäuse sorgt für eine langfristige Verwendung, womit sich das ESI Xjam vor allem bei der Verwendung für Live-Auftritte on-the-road bewährt. Zudem bietet dieser Controller ein schickes, schlankes Design, mit dem er in jedem professionellen Studio eine gute Figur macht.

USB-C Pad Controller, ESI XjamESI Xjam

Über ESI

ESI Audiotechnik GmbH ist ein international tätiges deutsches Unternehmen mit Sitz in Leonberg bei Stuttgart. Das Portfolio des 2006 aus RIDI Multimedia hervorgegangenen Herstellers enthält unter anderem preiswerte Audio- und MIDI-Interfaces, Studiomonitore, Kopfhörer, Mikrofone und weiteres Recording-Equipment, das sich primär auf den Einsteigerbereich konzentriert und sich gleichzeitig durch einen hohen Qualitätsanspruch auszeichnet. Produkte werden in Zusammenarbeit mit aktiven Musikern, DJs und Produzenten entwickelt, bieten praxisnahe Ausstattung und setzen sich oftmals mit kleinen, praktischen Zusatzfunktionen von der Masse ab. ESI hat den Bereich des Homerecordings über Jahrzehnte hinweg mitgeprägt - unter anderem mit den Audiointerfaces aus der MAYA-Serie.

Inklusive Software für übersichtliches Editing

Möchte man die globalen Parameter des ESI Xjam bearbeiten, so drückt man die Taste SETUP. Daneben befindet sich die REPEAT-Taste, mit der ein Retrigger eingerichtet werden kann. Hier können die Modi Temporary und Static eingestellt werden. Auf der Website des Herstellers kann eine kostenlose Editor-Software heruntergeladen, mit der die zu sendenden MIDI-Daten der Encoder und Pads des ESI Xjams zugewiesen werden können – und das kann nicht nur über einen PC oder Mac geschehen, sondern auch über ein iPad. Anfänger der Musikproduktion werden sich über die DAWs Bitwig Studio 8-Track und Cubasis LE im Lieferumfang freuen, mit denen komplette Songs arrangiert werden können. Außerdem wird mit Wavelab LE von Steinberg ein Editor geboten, über den unter anderem MIDI-Daten flexibel bearbeitet werden können.

7 Kundenbewertungen

4.4 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Verarbeitung

6 Rezensionen

D
Starker Pad-Controller mit top Haptik und einfacher Bedienung
Dr.Ummer 09.03.2023
Habe mir den Xjam gekauft, um Zuhause ein paar Beats zu zu erstellen und einfach etwas Spaß zu haben. Direkt mit Garageband losgelegt (funktioniert wohl aber auch mit jedem anderen DAW) und eine Menge Spaß gehabt.

Im Vergleich zu anderen Produkten hat das Xjam eine richtig gute Sensibilität/Anschlagdynamik und reagiert genau so, wie ich mir das wünsche. Dazu scheint das ganze Gerät sehr hochwertig verarbeitet zu sein und fühlt sich auch entsprechend an.

Vermutlich habe ich erst einen Bruchteil aller möglichen Funktionen und Features benutzt und trotzdem bin ich schon rundum zufrieden.

Absolute Empfehlung!
Bedienung
Features
Verarbeitung
7
0
Bewertung melden

Bewertung melden

N
Bin zufrieden
NicknameDennisistbereitsvergeben 23.08.2022
Ich nutze das Gerät um mir beim Songwriting das Grundgerüst des Songs zu erstellen. Drums, Basslines usw.. Das funktioniert hervorragend und es fühlt sich auch gut an auf diesen Pads zu spielen. Das Gerät ist kompakt und die Pads somit klein, aber mir ist das recht. Links der Apollo, in der Mitte Macbook und rechts der Xjam. Das perfekte Gerät für meinen Einsatszweck. 149€ erscheinen mir mit Blick auf die Alternativen in Ordnung.
Bedienung
Features
Verarbeitung
4
1
Bewertung melden

Bewertung melden

n
Sehr gut verarbeitet
norbert-roetzer@t-online.de 15.01.2023
klein, stabil, schöne Pads, wenn man so etwas noch zusätzlich braucht, sehr schön zu einem echt fairen Preis für diese Qualität finde ich.
Bedienung
Features
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Guter Controller
SteveMastering 03.03.2023
Die Bedienung muß man erst mal lernen. Die Pads sind sehr gut. Das Gehäuse ist aus solidem Aluminium. Die Software zum Einstellen läuft auf mobilen Devices und dank M1/M2 auch auf dem Mac. Passt genau zu den CME XKey Keyboards.
Bedienung
Features
Verarbeitung
3
1
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube