DiMarzio DP207 BK F-Spaced Humbucker

Tonabnehmer

  • für E-Gitarre
  • für Bridge Position
  • F-Spaced
  • Humbucker
  • High Output
  • speziell - aber nicht nur - für tief gestimmte Gitarren
  • Farbe: Schwarz
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Metal Bridge
  • Rock Bridge
  • RnR Middle

Weitere Infos

Aktiv Nein
Verdrahtung 4-adrig
Output High
Kappe Nein
Farbe Schwarz
Position Bridge
26 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Sound
  • Verarbeitung
14 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Dimarzio D Sonic
Felix522, 11.12.2009
Nachfolgend ein Review zum Dimarzio D-Sonic Humbucker. Eigentlich ist es relativ schwer einen Erfahrungsbericht über einen Tonabnehmer zu schreiben, allerdings muss ich bei diesem eine Ausnahme machen, da er im Klang einfach unschlagbar ist.

Zunächst möchte ich die Verarbeitung ansprechen. Dimarzio ist ein bekannter Hersteller von Tonabnehmern, sie wissen also genau, was man zum Einbau braucht und sie wissen, wie empfindlich Tonabnehmer (gegen Stöße) sind. Deswegen kommt dieser Dimarzio wie auch alle anderen gut geschützt in einer Plastik Box, inklusive Federn zum späteren Einbau, Schrauben und einer Verkabelungsanleitung (falls das nicht die gewünschte Verkabelung ist, kann man auch sehr gut auf der Dimarzio oÄ Seiten nachlesen, wie man den PU verkabeln muss, damit man zur gewünschten Schaltung kommt). Anbei ist auch noch, und das finde ich sehr lobenswert, ein Stückchen Schaumstoff.... Warum Schaumstoff ? Ganz einfach: Befindet sich unter dem PU in der Gitarrenfräsung ein Freiraum zwischen PU und Korpus, können störende Geräusche oder wackeln den Sound bzw. die Stabilität beeinflussen. Bringt man allerdings den Schaumstoff unter den PU an, sodass er quasi zwischen Korpus und PU klemmt, so sitzt der PU bombenfest in der Gitarre und kann ohne Bedenken genutzt werden.

Nun zum wichtigsten: Dem Sound. Sound ist immer etwas schwer zu beschreiben, da subjektiv, allerdings kann mann über den Vintage Blues einfach Tatsachen aufzählen, die ihn von der Konkurrenz (und ich hatte schon einige) abheben lassen.

Zum Clean Sound. Trotz der Tatsache, dass der Humbucker eher für die härteren Sachen bestimmt ist, und deshalb mehr output (= mehr verzerrung) besitzt, ist er auch im Cleanen bereich unheimlich gut aufgehoben: Die tiefen saiten werden perfekt wiedergegeben, ohne mulmigen oder dumpfen Schleier, das gleiche gilt für Crunch oder Lead sound. Die Wiedergabe der tiefen saiten bleibt durchsichtig und wird eben nicht schwammig. Verzerrung tritt im Clean bereich etwas auf (sehr gering) auf, Clean bleibt also nahezu Clean. Die hohen saiten, und das verwundert, kommen auf keinen fall zu höhenlastig rüber. Warum verwundert (mich) das ? Die tiefen saiten werden nicht zu bassig bzw. sehr klar wiedergegeben, die befürchtung liegt also nahe, dass die hohen saiten zu "scharf" klingen. Tun sie aber nicht, und genau dieses Gesamtpacket von klaren "Basswiedergabe" und klaren aber nicht scharfen höhen macht den Vintage blues zum perfekt ausgewogenen Humbucker. Das kenne ich von keinem anderen.

Nun zum Sahnestück---> Der Lead Tone. Der Tonabnehmer wird nicht umsonst von dem DreamTheater Gitarristen John Petrucci benutzt. Der Sound ist einfach unglaublich "sahnig" und sustainreich, sodass man neben Powerchords oÄ vor Allem Soli schön kräftig und singend zum Besten geben kann. Es hört sich einfach alles so unglaublich ausgefeilt und perfekt abgestimmt an. Und obwohl der Output sehr hoch ist, kann man noch offene Akkorde spielen und man hört jeden ton. Außerdem kann man den D-Sonic auch mit etwas outputschwächeren PUs (ich habe SD Vintage Blues) am Hals komibinieren, ohne einen großen Volumeunterschied zu hören.

Vom Hersteller wird übrigens angegeben, dass es einen Unterschied macht, wo die Klinge sitzt (zur bridge oder zum neck). Dazu kann ich leider nichts sagen bzw meinen Gitarrenmechanicher zitieren, der mir sagt, dass die klinge zum neck wärmer und mittenreicher klingt (super für Lead sound ohne Drop) als andersrum (besser für drop anscheinend, dazu kann ich aber wie gesagt nichts sagen)
Noch ganz kurz zum Split sound. Auch der haut einfach nur um, perfekter Strat sound, vor allem in den Zwischenpositionen, aber auch die Bridge alleine überzeugt (bin selbst stratbesitzer, weiß also wie das klingen muss).

Hoffe der Bericht hilft für die Wahl --> Perfekter Humbucker, vor Allem für Leadgitarre.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Das volle Brett!
Jonas071, 11.12.2009
Im DiMarzio D-Sonic vereinen sich die Soundansprüche eines in jeder Hinsicht perfektionistischen Gitarrenvirtuosen mit der Erfahrung einer der ältestens und beliebtesten Pickuphersteller weltweit. Das Ergebnis ist ein unglaublich satter und vielseitiger Humbucker, dessen außergewöhnlicher Sound sich insbesondere bei starker Verzerrung und tief gestimmter Gitarre bemerkbar macht!
Wo andere Pickups nur noch wummern oder matschen, bleibt der D-Sonic äußerst transparent und aggressiv, ohne dabei von seinem fetten Klang einzubüßen.

Da der Tonabnehmer nicht - wie bei Humbuckern in der Regel der Fall - aus zwei identischen, sondern aus verschiedenen Spulen zusammengesetzt ist, gewinnt man durch eine umgekehrte Einbaurichtung (Klinge Richtung Hals) einen etwas weicheren und schwammigeren Sound. Auch gesplittet macht der Tonabnehmer einen guten Eindruck. Wer allerdings eher auf softe oder bluesige Klänge steht, sollte lieber zu einen anderen Pickup greifen, dafür bietet DiMarzio deutlich geeignetere Produkte an.

Die Verarbeitung ist gewohnt hochwertig, der Tonabnehmer ist relativ rückkopplungs- und mikrofonie- und brummarm - DiMarzio eben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Pickups für E-Gitarren
Pickups für E-Gitarren
Sind Sie auch der Meinung Ihrer E-Gitarre könnten neue Pickups guttun?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Modal Argon8

Modal Argon8; Wavetable Synthesizer; 8-stimmig Polyphon; 37-Tasten Keyboard anschlagdynamisch (FATAR TP9/S) mit Aftertouch; 120 Wavetables aufgeteilt in 24 Bänken von 5 morphbaren Wellenform Sets; 28 statische Wavetable Prozessoren; 32 Wavetable Oszillatoren, 4 pro Stimme mit 8 Typen wie z.B. Phase...

(1)
Kürzlich besucht
Rode VideoMic NTG

Rode VideoMic NTG; Kondensator-Richtmikrofon zur Kameramontage; Supernierencharakteristik mit hoher Richtwirkung nach vorne; Frequenzgang: 35 Hz – 20 kHz (±3 dB); hohe Empfindlichkeit: 50 mV, Grenzschalldruckpegel: 120 dB; Vordämpfung schaltbar (-20 dB); Peak-LED; Hochpassfilter; Auto-On/Off-Funktion schaltbar (Plugin-Power an der Kamera vorausgesetzt);...

(1)
Kürzlich besucht
Soundbrenner Core

Soundbrenner Core, 4-in-1 Smart Music Tool im Uhrenformat; 4 Funktionen: Uhr, vibrierendes Silent Metronom, magnetisches Stimmgerät & Dezibelmessgerät; Sie haben Ihre Tools immer dabei, egal ob Sie zu Hause üben, im Studio aufnehmen oder sogar auf der Bühne auftreten; Synchronisation...

Kürzlich besucht
Varytec Colors SonicStrobe

Varytec Colors SonicStrobe; LED Stroboskop mit Ambiance-Effekt; über 200 SMD 5730 LEDs sorgen für helle und dynamische Strobe- und Blinder-Effekte; zusätzlich sorgen über 140 SMD5050 RGB LEDs für farbliche Akzente im Hintergrund; spezielle Oberfläche der Reflektoren sorgt für einzigartige Optik;...

Kürzlich besucht
Varytec Colors StarBar 12

Varytec Colors Bar 12; LED Bar mit 12x warm-weißer Beam-LED und 12 RGB-Segmenten; ideal als Eye-Catcher auf Bühnen und in Diskotheken; leichte, robuste Bauweise; dezentes, graues Soft-Frost Cover; Technische Daten: Lichtquelle: 12x 3 Watt WW LED + 72x 5050 SMD...

(1)
Kürzlich besucht
Epiphone Les Paul Custom Ebony

Epiphone Les Paul Custom Ebony; Epiphone’s Inspired by Gibson Collection; E-Gitarre; Korpus Mahagoni; Korpus Binding 5-fach; Hals Mahagoni, SlimTaper; Griffbrett Ebenholz; Sattelbreite 43mm (1,693"); Mensur 629mm (24,75"); 22 Bünde; Pearloid Block Griffbretteinlagen; Tonabnehmer 1x ProBucker 2 (Hals) und 1x ProBucker...

Kürzlich besucht
NEO Instruments micro Vent 122

NEO Instruments micro Vent 122; Nachbildung des Rotoreffekts eines Leslie 122; ideal für Gitarren-, Orgel- und Keyboardsignale; Zwei wählbare Geschwindigkeiten (Speed1 continous, Speed2 Slow/Stop/Fast); Variable Abstandsregelung zwischen Mikrofon and Rotor; True Bypass; 6.3mm Klinke Ein- und Ausgang; Abmessungen: 113x 65x...

Kürzlich besucht
Rockboard Pedalboard w.Gig Bag DUO 2.2

Rockboard Pedalboard with Gig Bag DUO 2.2; Pedalboard für Effektgeräte; für ca. 5 bis 9 Effektpedale (je nach Größe); verwindungssteife und leichte Aluminium-Konstruktion; Slot Design für einfache Pedal-Montage; beidseitige Montagebohrungen für RockBoard LED Light (nicht im Lieferumfang enthalten); hergestellt aus...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton TUBE5 Celestion

Harley Benton TUBE5 Celestion Combo; Röhren Combo Verstärker für E-Gitarre; robustes Metallgehäuse; Kanäle: 1; Leistung: 5 Watt; Vorstufenröhren: 1x ECC83/12AX7; Endstufenröhren: 1x 6V6GT; Bestückung: 8" Celestion Super Lautsprecher; Regler: Volume, Tone; Schalter: Power - Attenuator 5W/1W; Anschlüsse: Instrument Input (6,3...

Kürzlich besucht
Walrus Audio MAKO D1

Walrus Audio MAKO D1; Effektpedal; Digitales Stereo Delay Pedal; Für Live- und Studioanwendungen; Stereoeingang und Stereoausgang; 5 Delay-Programme: Digital, Mod, Vintage, Dual, Reverse; "Digital": transparentes Delay z.B. für Rhythmusgitarre; "Mod": zufällige Tonhöhenmodulation des Echos für unkonventionelle Sounds; "Vintage": inspiriert von...

Kürzlich besucht
Quilter Phantom Block Pre Amp/Cab Sim

Quilter Phantom Block Pre Amp/Cab Sim; Pre Amp & DI für E-Gitarre; der hochohmige Eingang erzielt den optimalen Klang mit passiven Standard-Tonabnehmern, der Gain reicht von Clean bis Overdrive, ein Tone Regler mit breitem Spektrum deckt die beliebtesten Sounds ab...

Kürzlich besucht
Epiphone Les Paul Custom Alpine White

Epiphone Les Paul Custom Alpine White; Epiphone’s Inspired by Gibson Collection; E-Gitarre; Korpus Mahagoni; Korpus Binding 5-fach; Hals Mahagoni, SlimTaper; Griffbrett Ebenholz; Sattelbreite 43mm (1,693"); Mensur 629mm (24,75"); 22 Bünde; Pearloid Block Griffbretteinlagen; Tonabnehmer 1x ProBucker 2 (Hals) und 1x...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.