Digitech Trio+ Band Creator

Begleitband und Looper im Stompboxformat

  • generiert Bass- und Schlagzeug-Begleitung basierend auf dem eigenen Gitarrenspiel
  • integrierter Looper - kann auch unabhängig von der Begleitungsfunktion genutzt werden
  • 12 Musik-Genres mit je 12 wählbaren Song-Stilistiken
  • bis zu 12 Songs mit 5 verschiedene Songabschnitte einspielen, speichern und jederzeit wieder aufrufen
  • Umschalten von Songabschnitten und Styles per Fuß via optionalem DigiTech FS3X
  • Metallgehäuse
  • eingebaute Gitarreneffekte
  • FX-Loop zum Einschleifen externer Effektpedale
  • True Bypass
  • Eingänge: 6,3 mm Monoklinken für Instrument, FX-Return und Stereoklinke für Fußschalter
  • Ausgänge: 6,3 mm Monoklinken für Amp, Mischpult und FX-Send sowie 3,5 mm Kopfhörer-Ausgang mit Lautstärkeregler
  • Mini USB Anschluss
  • Abmessungen (L x B x H): 137 x 107 x 63 mm
  • Gewicht: 660 g
  • inkl. MicroSD Karte und 9 V DC-Netzteil

Hinweis: kein Batteriebetrieb möglich!

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Digitech Trio+ Band Creator
62% kauften genau dieses Produkt
Digitech Trio+ Band Creator
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
173 € In den Warenkorb
Digitech JamMan Stereo
9% kauften Digitech JamMan Stereo 126 €
tc electronic Ditto Looper
4% kauften tc electronic Ditto Looper 76 €
Boss RC-3 Loop Station
3% kauften Boss RC-3 Loop Station 119 €
Boss RC-30 Dual Track Looper
3% kauften Boss RC-30 Dual Track Looper 177 €
Unsere beliebtesten Looper
637 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Genau das, was ich erwartet hatte
ToMu_2675, 05.10.2020
Mein Profil: ambitionierter Hobbymusiker (Gitarre) mit musikalischer Ausbildung
Einsatz: im heimischen Bereich, um meine Gitarre mit Drums und Bass sowie Loops zu bereichern

Zur Funktionalität: hier gibts super Youtube Videos auf Deutsch, welche die Einbindung und die Nutzung ausführlich erklären. Auf dieser Basis war die Lernkurve relativ leicht und der Zeitaufwand überschaubar Die Integration ins heimische "Setup" gelang problemlos.

Was habe ich gesucht: definitv keinen Drumcomputer, sondern eher eine intuitiv schnell integrierbare Rhytmuslösung, die mir nicht stundenlanges arrangieren abverlangt und an die ich nicht den Anpsruch habe einen kreativen Schlagzeuger zu ersetzen. Eher was solides, was mir mein Hobby bereichert. Und das erfüllt das Teil m.E. voll und ganz. Ich verstehe ehrlich gesagt die Vergleiche mit dem Beatbuddy überhaupt nicht - hier liegt ein ganz anderes Konzept zu Grunde. Der Aufwand, einen Drumcomputer (wie z.B. Roland oder Beatbuddy) einzurichten, ist mir zu hoch.

Natürlich muss man den Umgang ein wenig üben. Und jedes Gerät hat irgendwo seine technsichen Grenzen (wenn es bezahlbar bleiben soll).

Ich habe das Gerät zwischen Akustikgitarre und Amp geschaltet und kann zudem die Rhytmusspur (Drum, Bass) separat von der Gitarrenspur vom Trio+ in jeweils einen Instrumenteneingang des Amps führen. Die Pegel können getrennt geregelt werden.

Die Handhabung (immerhin ja ein Fußpedal) sowie den Klang empfinde ich als gelungen - nichts wird irgendwie abgewertet, der Sound von Drum & Bass klingt "natürlich" und die Verarbeitung ist tadellos. Die Schalter lassen sich gut betätigen und der Kasten vermittelt einen wertigen Eindruck.
Für mich übrigens auch ein schönes Feature: der Kopfhörerausgang, der dann automatisch die anderen Lineouts stilllegt. Eben fürs Üben super durchdacht.

Ob das jetzt was für Profimusiker ist, kann ich nicht sagen.

Um sein Hobby zu bereichern, zu üben oder Ideen für die Band festzuhalten ohne sich stundenlang auf das arrangieren von irgendwelchen Bass oder Drumlinien fokussieren zu müssen finde ich das hier ein gelungenes Produkt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Danke!
01.12.2016
Dank an die Firma Digitech, Dank an die Thomänner für dieses tolle Teil.

Als dilettantischer Gitarrist, der nach 25 Jahren Klampfenpause vor einem halben Jahr wieder zum Instrument gefunden hat erfüllt sich mit dem Trio ein Spassmacher der Sonderklasse.

Nachdem ich überflüssige Stunden damit verbracht habe in Garageband und ständig knarzendem Ipad die alten Stücke der 80er Kellercombo in der ich mitgewirkt habe wieder zu beleben ist die Welt nach dem Erwerb dieser Wunderkiste um vieles einfacher und besser geworden.

Dauerte es Anno 1989 noch ein ganzes Wochende inclusive einer Stange Kippen und diversem Alkohol um einen Song in lausiger Qualität auf einer Tascam 4 Spur Maschine zu verewigen macht der übergewichtige Familienvater das jetzt entspannt nach der Tagesschau auf der Bettkante vorm Fernseher.

Fazit: Robust, Innovativ, motivierend, klanglich knackig und der ultamitive Beweis, dass früher nicht alles besser war. Das einizige was zur Perfektion fehlt sind die bekloppten Jungs von früher und ein An/Aus Schalter, aber dafür kann ich nun wirklich nix abziehen
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Genial zum Üben!
Slowly89, 06.10.2020
Ich habe mir den Trio+ vor ein paar Monaten gekauft, um beim Improvisieren etwas voranzukommen und bin bisher sehr begeistert.

Obwohl ich bisher keine Erfahrung mit Loopern hatte, konnte ich anhand der Kurzanleitung innerhalb weniger Minuten alle wesentlichen Funktionen bedienen. Alles läuft über die Knöpfe und Fußschalter und man muss nicht auf winzigen Bildschirmen durch Menüs navigieren. Die Verarbeitung ist - soweit ich das zum jetzigen Zeitpunkt beurteilen kann - auch top.

Die Vorzüge des Trio+ gegenüber anderen vergleichbaren Geräten ist für mich auf jeden Fall die Begleitsektion. Unter den angebotenen Stilen findet sich eigentlich immer ein passendes Drumpattern und der Sound macht echt Spaß. Lediglich wenn man, wie ich, viel im Blues unterwegs ist, ist es manchmal etwas schwierig den Bass richtig anzulernen.

Wer das Ding auf ein Board schrauben will, sollte beachten, dass jede Stromversorgung mit den benötigten 800 mA überfordert sein dürfte.

Fazit: Für mich die beste Investition seit langem.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Gute Idee, aber...
Peter-W., 28.01.2019
Der Trio+ mit Looper ist eine nette kleine Kiste, die aber im Live-Einsatz viele Wünsche offen lässt. Zum Jammen zuhause ist das Ding prima geeignet, solange man Zeit hat und es nicht aufs Handling unter Bühnenbedingungen ankommt. Der Sound von Bass und Drums ist durchaus brauchbar und die Backings klingen durchweg sehr glaubwürdig und lebendig. 5 verschiedene Pattern reichen auch in den meisten Fällen, um einen Song mit allen Teilen abzubilden, solange es sich um Standard Songstrukturen handelt.

Die Bedienung des Trio+ ist stark verbesserungswürdig. Der Drehknopf zur Songauswahl neigt zu Sprüngen, der Tempoknopf kann leicht ungewollt verdreht werden, Es fehlt ein Safe-Modus, um einmal eingespielte Songs vor versehentlichen Änderungen zu schützen. Es ist geradezu anachronistisch, dass die programmierten Songs nur auf einer SD-Karte gespeichert werden können und dort auch nur jeweils 12 Songs, egal, wie groß die Karte ist. Dies ist wohl dem Design geschuldet, das über den Songwahlknopf eben nur max 12 Songs anbietet.

Da man die Firmware über einen USB-Anschluss updaten kann, stellt sich die Frage, warum man darüber nicht zumindest die internen 12 Songs auf einen PC, Tablet etc, sichern und zurückschreiben kann? Das würde das fitzelige Handling mit der Mini-SD-Karte unnötig machen. Ein Riesenvorteil, wenn es auf der Bühne mal schnell zu gehen muss.

Wenigstens gibt es eine kostenlose Managing-Software, mit der man seine Song-Bibliothek verwalten kann. Die ist stabil und simpel zu bedienen. Es fehlen allerdings wesentliche Feature, z.B. die Möglichkeit, das Arrangement der Songs bequem hier zu erledigen. Stattdessen muss das am Gerät selbst durch drücken der Pattern-Tasten erledigt werden, was weder intuitiv noch sicher ist.

Sobald Pattern aus einer ungeraden Anzahl von Takten bestehen, wechseln sie gern mal den Drumrhythmus, was das Teil für solche Songs praktisch unbraucbar macht. Songs können nur jeweils von Anfang an gestartet und nicht pausiert werden, spontane a capella Breaks sind ausgeschlossen.

Ungerade Taktarten wie 5/4 werden nicht bedient und die 3/4 Pattern sind oft ziemlich statisch. Gelungen sind vor allem die Latin-, Folk-, Blues- und Swing-Pattern. Bei den anderen ist das Drumset oft etwas unausgewogen, wen es zu den eigentlich energiereicheren Chorus-Parts mit Beckeneinsatz kommt, wird der Sound plötzlich leiser?

Mein Fazit: schönes Spielzeug für zuhause, ideal zum Jammen oder schnellen Austtesten von Songideen mit einfcaher Struktur. Für den professionellen Live-Einsatz muss Digitech das Teil defininiv nochmal komplett überarbeiten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
173 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator

DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger Vorverstärker mit 3 klassischen Voicings: AC-Brit (British Class A 2x12" Combo), American (American Blackface Combo) & MS Brit (British Stack); Null Watt Stereo Endstufe: eine...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13

Native Instruments Komplete 13; Plugin-Sammlung bestehend aus über 65 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 24 Expansions; über 35.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Super 8, Electric Sunburst, Butch Vig Drums, Cuba, Massive X, Kontakt 6, Session Strings 2, Absynth 5,...

(1)
Kürzlich besucht
Shure BLX24/SM58BK S8

Shure BLX24/SM58BK S8, exklusiv bei Thomann erhältliche Sonderedition, SM Vocal Serie, UHF Wireless-System mit SM58 Handsender, bis zu 7 Systeme simultan, Pilotton, Mikroprozessor-gesteuertes Antennen-Diversity, Quick-Scan Funktion zum finden freier Frequenzen, dynamische SM58 Mikrofonkapsel, 50 - 15.000 Hz, Niere, Kunststoff-Empfänger, integrierte...

Kürzlich besucht
Swissonic Webcam 2 Full-HD AF

Swissonic Webcam 2 Full-HD AF; USB Business-Webcam mit Auto-Focus für Videokonferenzen und Video-Streaming; integriertes Stereo-Mikrofon; Plug & Play ohne Einrichtung; kompatibel mit Mac OS und Windows; multifunktionelle Halterung für stehenden Betrieb oder einfache Montage am Bildschirm; Sichtfeld: 60°; 1080p Full-HD...

Kürzlich besucht
Behringer 182 Sequencer

Behringer 182 Sequencer; Eurorack Modul; Analog-Sequenzer; zwei Kanäle mit je 8 Schritten; Kanäle in Serie schaltbar für 16 Schritte; Schrittzahl zwischen 1-8 Schritten einstellbar; Start/Stop Taster; Regler für Tempo, Gate-Zeit und Delay (Portamento); CV-Ausgang pro Kanal, Gate-Ausgang, Tempo-CV-Eingang, Trigger-Eingang &...

Kürzlich besucht
M-Audio Keystation 88 MK3

M-Audio Keystation 88 MK3; USB-MIDI Controller; 88 anschlagsdynamische, halbgewichtete Tasten in Standardgröße; Transport- und Pfeiltasten zur DAW-Steuerung; Lautstärke-Fader; Pitch- und Modulationsrad; Oktavwahltaster; MIDI-Verbindung über USB und 5-Pol MIDI-Buchse; kompatibel mit iOS-Geräten über Apple USB to Camera Adapter (separat erhältlich);...

(2)
Kürzlich besucht
Boss Pocket GT Guitar Multi-FX

Boss Pocket GT Gitarre Multi-FX, E-Gitarre Multi-Effekte, leicht und kompakt. YouTube ist die beliebteste Musiklernquelle für Gitarristen. Mit Pocket GT ist die Arbeit mit den Inhalten der Plattform einfacher und produktiver als je zuvor. Die Pocket GT-Hardware bietet die Sound-Engine...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13 Ult. CE Update 12

Native Instruments Komplete 13 Ultimate Collectors Edition Update von Ultimate Collectors Edition 12; Plugin-Sammlung bestehend aus über 120 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 73 Expansions; über 115.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Arkhis, Cremona Quartett, Symphony Serie Collection, Stradivari Violin,...

Kürzlich besucht
tc electronic Brickwall HD-DT

tc electronic Brickwall HD-DT; Limiter-Plugin mit USB Hardware-Controller; transparenter Limiter für klassische Mastering-Anwednungen; Intersample-Peak-Limiter sorgt für saubere und kalkulierbare Ergebnisse durch Vermeidung von Audio-Clipping am DA-Wandler; ergänzender Loudness-Limiter ermöglicht einfache Bearbeitung für Streaming-Dienste; inhaltlich zugeschnittene Limiter-Profile sorgen für maximale klangliche...

Kürzlich besucht
Zoom V3

Zoom V3; Vocal Processor; 16 kreative Effekte zur Stimmbearbeitung wie z.B. Harmony, Vocoder, Robot, Telephone, Beat Box oder Talk Box; wählbare Tonart für die Effekte Harmony, Talk Box, Vocoder und Pitch Correct; bis zu 5 Effekte gleichzeitig nutzbar; zusätzliche Effekte:...

(1)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design UltraStudio Monitor 3G

Blackmagic Design UltraStudio Monitor 3G; Videoausgabegerät für 3G-SDI- und HDMI-Playback über mit Thunderbolt 3 ausgerüstete Laptops oder Desktopcomputers; unterstützt professionelles SDI- und HDMI-Monitoring in 10-Bit-Broadcastqualität von Material aus gebräuchlichen Schnittsoftwares wie DaVinci Resolve, Final Cut Pro X, Media Composer und...

Kürzlich besucht
Wampler Belle Overdrive

Wampler Belle Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre; Der Belle-Schaltkreis basiert auf einem in Nashville bevorzugten Overdrive-Pedal, und Brian Wamplers besondere Version bietet alles, was man erwarten würde: von einem warmen Clean-Boost bei niedrigen Gain-Pegeln bis hin zu transparentem Overdrive/Medium Distortion bei...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.