dbx Driverack 260 Digitales Lautsprechermanagement

Digitales Lautsprecher Management System

Mit dem Drive Rack 260 stellt dbx ein neues Lautsprecher Management System für Live-und Installations-Anwendungen vor. Es vereint alle wichtigen Funktionen, die für ein optimales Lautsprechermanagement im Beschallungs Bereich notwendig sind.

  • Auto-EQ zur automatischen Speaker / Raum Abstimmung
  • Separater Mikrofoneingang mit Phantomspeisung für Messmikrofon und Pink-Noise-Generator zur Raumeinmessung
  • Realtime Analyzer
  • Bis 2,7 Sek konfigurierbares Delay
  • Stereo Grafik oder Parametrischer Eingangs-Equalizer, 4 Band Parametrischer Ausgangs-EQ, klassische dbx-Kompression, Frequenzweiche, Feedback Eliminator, Peak Stop Limiter und 120A-Subharmonic Synthesizer zur Signalbearbeitung
  • Phase und Polarität am Ausgang einstellbar und Auto Gain Control
  • 24-Bit-DA und 24-Bit Type IV AD-Wandler ermöglichen 110 dB Dynamik
  • Grafische Benutzeroberfläche oder GUI für ein schnelles und sicheres Editieren der Parameter
  • 2 XLR Ein- und 6 XLR Ausgänge
  • Bauart: 19”, 1HE

Weitere Infos

2-Wege Stereo Ja
3-Wege Stereo Ja
Digital Ja
Delay Ja
EQ Ja

Bundle-Angebot 1

Sie sparen 25,20 €
819 €
22 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Bedienung
Features
Sound
Einwandfreier Lautsprechercontroller
Alexander M, 16.10.2009
Vor gut 2 Jahren haben wir uns entschlossen unser bis dato aktives Driverack PA gegen ein dBX Driverack 260 auszutauschen, da uns zwar das Handling passte, aber eine einerseits fehlende Muteschaltung beim ausschalten fehlte und die Limitereinstellungen für unsere Einsatzzwecke nicht auslangten.

Zum Gerät selbst:
Die Bedienbarkeit ist sehr einfach gestalltet und bietet allein schon von der Haptik der Bedienelemte ein feines Gefühl bei arbeiten. Die Systemtechnische Grundkonfiguration wird mittels eines Wizzards erstellt, wobei hier das Routing nicht frei erstellbar ist, aber alle typischen Optionen sind auswählbar (zB. 2x6, 2x5, 2x4, etc.). Danach lassen sich für jeden Ausgangskanal die Filter, paramterischen EQs, Delays und Limiter frei setzen. Wobei hier die Einstellmöglichkeiten so ziemlich alles abdecken was das Herz begehrt.

Wir haben uns für diverse Lautsprecherkonfigurationen die passenden Setups erstellt und auf einen der 30 Presets gespeichert.

Bei den Veranstalltungen wird zur optimalen Raumanpassung die eingebaute Einmessfunktion verwendet. Grundlegend funktioniert dies nicht schlecht, nur muss danach noch etwas bei den Bässen rausgenomme werden und auch bei den Höhen einen Zug weniger.

Für Livegeschichten ist die bewährte dBx Feedbackunterdrückung nicht schlecht, doch hat auch Nachteile, da ein Feedback bei zB einer Sängerin nicht nur bei der Stimme einhalt gebietet, sonder das ganze System bei dieser Frequenz runterzieht.

Alles in allem ein sehr gelungener Controller, der bis dato keine Ausfälle hat und auch im Preis äußerst fair ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Bedienung
Features
Sound
Für das Geld OK.
Skylightsound, 24.02.2018
DIe Auswahl an wirklich guten Systemcontrollern wird bekanntlich immer geringer. Der 260 ist das günstigste Gerät, mit dem ein wirklich vernünftiges Speaker-Management möglich wird und das gleichzeitig noch annehmbar klingt. Billigere Geräte (z.B. das Drive Rack PA) klingen auch nicht schlechter, bieten aber kein brauchbares Delay; für meine Begriffe ist es eine Unverschämtheit, die Kunden so auf die teuren Alternativen zu zwingen! Zur Sache:
Bei uns wird der 260 für ein 3-Wege Stereo-System eingesetzt (Hi-Mid und Sub vorne, Hi-Mid Delay-Line hinten) und arbeitet einwandfrei.
Die Verarbeitung läßt seit Umstellung auf China-Fertigung etwas zu wünschen übrig: Die Masterpegel-LED?s klappern munter in ihrer Fassung hin und her; nicht schön, aber auch kein Weltuntergang. Früher hätte es sowas allerdings bei dbx nicht gegeben!
Der Klang ist wie gesagt OK, wird aber im Vergleich zu BSS oder Klark Teknik immer hinterher hinken. Zwar klar und rauscharm, es fehlt aber etwas Dynamik; die Wiedergabe wirkt im Vergleich zu wirklichen Spitzengeräten wie dem Klark DN 9848 etwas eingeengt.
Die Bedienung ist etwas umständlich, das Display enttäuscht mit sehr kleinen und grobpixeligen Anzeigen. Ist wohl ein Erbe der Digitaltechnik aus den 90ern, hätte man allerdings inzwischen mal überarbeiten können.
Fazit: Im Hinblick auf Preis/Leistung kann man wohl nicht viel mehr erwarten; der 260 überzeugt zwar, begeistert aber nicht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Bedienung
Features
Sound
Die "Eierlegende-Woll-Milch-Sau"
Ulrich P., 05.10.2009
Der DNX 260 ist ein sehr schönes Hilfsmittel, das mir die Soundcheckzeit sehr verkürzt, und vereinfacht.
Anfangs bin ich über die Serielle - Schnittstelle "gestolpert" wer hat so was am Laptop? Mit der entsprechenden PCMCIA Karte (Preis ca. 20?) macht das Ding echt Laune!

Da wir viel mit Leihanlagen, bzw. örtlich fest verbauten Anlagen arbeiten, haben wir nun endlich einen "Nullpunkt", von dem aus wir die Kleinigkeiten, die immer fehlen werden (bei automatischen Systemen) in relativ kurzer Zeit herausarbeiten können.

Leider ist die Gebrauchsanleitung eher als Inhaltsverzeichnis zu bewerten, und das noch auf Englisch? aber wer sich ein wenig auskennt, sich mal 2 Stunden Zeit nimmt, hat den DBX 260 im Griff.

Ulrich Pflugrad
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Bedienung
Features
Sound
Rauschgenerator...
Dirk148, 01.11.2011
...ausgepackt, angestöpselt und es rauscht... eingepackt und zurück. Ich muss allerdings dazu sagen, die Lautsprecher, die ich einsetzte, machen ca 100db/W, sind also sehr empfindlich. Ich hatte mehr erwartet. Dann kann ich auch Behringer nehmen, die weniger kosten und von der Bedingung und der Funktionalität viel bieten. Also, die Suche nach einem rauscharmen Speaker Management System geht weiter.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 19.06. und Montag, 21.06.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

1
(1)
Kürzlich besucht
Line6 HX Stomp XL

Line 6 HX Stomp XL; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; Außergewöhnliche Klangqualität mit 123 dB Dynamikbereich, verfügt über denselben SHARC DSP-Chip und HX-Modelle wie der Helix, acht kapazitive Touch-Fußschalter mit farbkodierten LED-Ringen, mehr als 300 HX, Legacy-Verstärker, Lautsprecher und -Effekte, Unterstützt Impulsantworten…

Kürzlich besucht
XAOC Devices Moskwa II

XAOC Devices Moskawa II; Eurorack Modul; 8-Step Rotosequencer; 8 Steps, je mit Regler für CV-Wert und An/Aus-Taster; pro Step Sonderfunktionen wie Portamento, Portamento-Variation, Gate/Trigger-Variation; bis zu 8 Gate/Trigger-Pattern programmierbar pro Step; interner Slew Limiter; interne Clock (12-2400 BPM); einstellbare Division…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1RD

Casio CT-S1RD Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
Zhiyun WEEBILL-S Gimbal

Zhiyun WEEBILL-S Gimbal; Drei-Achsen-Gimbal für DSLR- und spiegellose Systemkameras; einfache und sichere Handhabung durch neue Algorithmen und stärkere Motoren auch bei schnellen Bewegungen; kompakte Abmessungen machen den Gimbal zum perfekten Begleiter bei Reportage- und Action-Aufnahmen; ergonomisch gestalteter Griff und Sling-Modus;…

Kürzlich besucht
Blue Microphones Snowball iCE USB Black

Blue Microphones Snowball iCE USB Black; Plug 'n Play USB-Mikrofon für Musikaufnahmen und Podcasting; USB Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; ideal für Gesangs- und Musikaufnahmen sowie Podcasts; Frequenzgang: 40 Hz - 18 kHz; Samplerate: 44,1 kHz; Auflösung: 16-Bit; inkl. USB Kabel und…

Kürzlich besucht
Behringer MIC300 Tube Ultragain

Behringer MIC300 Tube Ultragain; 1-Kanal Röhrenvorverstärker für Mikrofon und Instrument; hand-selektierte 12AX7 Röhre; integrierter Limiter; 20dB Pad; Phasenumkehrschalter; +48V Phantomspeisung; Gain- und Ausgangsvolume-Regler; LED Meter; Anschlüsse: Mikrofon-Eingang XLR, Instrument-Eingang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Line-Ausgang XLR und 6.3 mm Klinke symmetrisch;…

2
(2)
Kürzlich besucht
Quilter Superblock US

Quilter Superblock US, Transistor Pedalboard Verstärker für E-Gitarre; Drei klassische US-Verstärker Voicings: 60 Tweed, 62 Blonde & 65 Black; vergleichbare Leistung wie ein 25-Watt-Röhrenverstärker, mit dem mitgelieferten PS-24 Netzteil oder 1-Watt Low-Power Modus mit einem herkömmlichen 9-V-Netzteil; zwei Cab Sims…

Kürzlich besucht
Mojotone T Standard Solderless Harness

Mojotone T Standard Solderless Harness; Z4T3W730; Lötfreies vorverdrahtetes Elektronik Austausch Set für T-Style E-Gitarre; Die hochwertigen Komponenten bieten eine erhebliche Verbesserung gegenüber der Standardelektronik; Lötfreier Steckdrahtverbinder für schnelle Installation und einfachen Tonabnehmerwechsel; Die Treble Bleed Schaltung verhindert Höhenverluste beim zudrehen…

3
(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

Kürzlich besucht
XAOC Devices Ostankino II

XAOC Devices Ostankino II; Eurorack Modul; Expander für Moskwa II Sequenzer (Artikel 521036); erweitert Moskwa II um CV-Eingänge für Random Play, Slew, Probability, Transpose, Range, Clock Rate, First Step, Last Step; Ausgang des internen Clock-Signales; separater Gate-Ausgang für jeden der…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1WE

Casio CT-S1WE Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.