DBX DriveRack 260 Bundle

DBX Driverack 260 Bundle bestehend aus:

DBX Driverack 260 Digitales Lautsprecher Management System

  • Ausstattung wie DRIVE RACK PA (# 155975) jedoch zusätzlich:
  • Muting-Option (keine Ein-Ausschaltgeräusche)
  • RS232 mit Driveware-Software zur Fernsteuerung aller Funktionen
  • updatefähig
  • Input und Output-Routing völlig frei konfigurierbar
  • bis 2.7 Sekunden konfigurierbares Delay
  • Output Namenvergebung möglich
  • Zone-Controller erhältlich (via RJ-45 Schnittstelle)
  • Feedback Eliminator 2x 12 Filter
  • 2 virtuelle Inserts mit versch. Effekten (z. B. subharmonic synthesizer)
  • RTA immer lauffähig im Display und Driveware
  • 110 dB Dynamik

the t.bone MM-1

  • Das MM-1 ist ein omnidirektionales Messmikrofon mit einer 1/4” großen, polarisierten Kondensator-Kapsel
  • Charakteristik: Kugel
  • Frequenzgang:: 20 Hz bis 18 KHz
  • Ausgangsimpedanz: 200 Ohm
  • Max SPL: 132 dB
  • SNR: kleiner 70 dB
  • Phantomspannung: +9V to +52V
  • inkl. Halterung

Cordial CAM9BK Professionelles Mikrofonkabel

  • 9m
  • original Neutrik XLR-Stecker
  • schwarz
  • inkl. Thomann Klettband-Kabelbinder
  • Sonderserie zum 50-jährigen Thomann-Jubiläum

Weitere Infos

Anzahl der Frequenzbänder 30
Anzahl der Kanäle 2
Digital Ja
6 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
6 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Verarbeitung
Bedienung
Features
Sound

Einwandfreier Lautsprechercontroller

Alexander M, 16.10.2009
Vor gut 2 Jahren haben wir uns entschlossen unser bis dato aktives Driverack PA gegen ein dBX Driverack 260 auszutauschen, da uns zwar das Handling passte, aber eine einerseits fehlende Muteschaltung beim ausschalten fehlte und die Limitereinstellungen für unsere Einsatzzwecke nicht auslangten.

Zum Gerät selbst:
Die Bedienbarkeit ist sehr einfach gestalltet und bietet allein schon von der Haptik der Bedienelemte ein feines Gefühl bei arbeiten. Die Systemtechnische Grundkonfiguration wird mittels eines Wizzards erstellt, wobei hier das Routing nicht frei erstellbar ist, aber alle typischen Optionen sind auswählbar (zB. 2x6, 2x5, 2x4, etc.). Danach lassen sich für jeden Ausgangskanal die Filter, paramterischen EQs, Delays und Limiter frei setzen. Wobei hier die Einstellmöglichkeiten so ziemlich alles abdecken was das Herz begehrt.

Wir haben uns für diverse Lautsprecherkonfigurationen die passenden Setups erstellt und auf einen der 30 Presets gespeichert.

Bei den Veranstalltungen wird zur optimalen Raumanpassung die eingebaute Einmessfunktion verwendet. Grundlegend funktioniert dies nicht schlecht, nur muss danach noch etwas bei den Bässen rausgenomme werden und auch bei den Höhen einen Zug weniger.

Für Livegeschichten ist die bewährte dBx Feedbackunterdrückung nicht schlecht, doch hat auch Nachteile, da ein Feedback bei zB einer Sängerin nicht nur bei der Stimme einhalt gebietet, sonder das ganze System bei dieser Frequenz runterzieht.

Alles in allem ein sehr gelungener Controller, der bis dato keine Ausfälle hat und auch im Preis äußerst fair ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Bedienung
Features
Sound

Das DBX Driverack

TheLion, 29.09.2012
Wir haben uns bei der Frequenzweiche fuer unsere PA fuer das Driverack entschieden, weil es gut bedienbar sein sollte, sich selbst einmessen koennen sollte und fuer tiefe subwoofer erweiterbar bleiben sollte.

Im Endeffekt erfüllt es seinen Zweck mehr als gut, es laeuft stabil und am Gerät lassen sich die Presets komfortabel wechseln.
Zur wirklich guten Bedienung jedoch kann und will man es mit einem Computer verbinden.
Heutzutage kommt es da etwas altbacken daher, dass das Driverack lediglich ueber einen seriellen Anschluss verfuegt, allerdings ist es mit USB-Convertern moeglich, auch mit modernen Notebooks das Driverack zu konfigurieren. Vorsichtig sollte man hier jedoch mit Windows Vista aufwärts sein, da schon grundlegende Kenntnisse in der Windows-Rechteverwaltung erforderlich sind.
Ansonsten kann man dann am Computer sogar fast-echtzeit Lautstärke und EQ anzeigen lassen und Presets neu erstellen.
Es gibt fuer viele Verstaerkertypen Presets, leider auch hier nicht fuer viele neuere Modelle, jedoch hat das in unserem Vergleichstest keine allzu grosse Rolle gespielt.
Klar ausspielen kann das Gerät sich jedoch an einem Verstärker mindestens mittlerer Preisklasse.
Man muss sich bewusst sein, dass es sich intern um ein digitales Gerät handelt - allerdings sehr sauber umgesetzt

Alles in allem benutzen wir es seid über 2 Jahren und es hat uns nie im Stich gelassen. TOP Produkt - wie nicht anders von DBX zu erwarten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Auf Anfrage
Auf Anfrage

Zu diesem Artikel ist entweder die Liefersituation derzeit unklar oder unser Lieferant kann uns keinen Liefertermin nennen. Bitte setzen Sie sich mit unserem Team in Verbindung, um weitere Informationen über die Verfügbarkeit zu erhalten.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Equalizer
Equalizer
Equalizer sind aus dem Bereich der Klanggestaltung nicht mehr wegzudenken. Doch worauf muss man beim Kauf achten?
Online-Ratgeber
Equalizer
Equalizer
Equalizer sind aus dem Bereich der Klang­ge­stal­tung nicht mehr wegzudenken. Doch worauf muss man beim Kauf achten?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Arturia DrumBrute Impact Daslight Light Rider Wifi DMX Interface Gator iMac 27" Tote Bag Arturia KeyLab MkII 61 Black Korg D1 Aston Microphones Swift Audient iD44 EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card Cameo Studio PAR DTW IK Multimedia UNO Synth Presonus Studio 1810
(1)
Für Sie empfohlen
Arturia DrumBrute Impact

Arturia DrumBrute Impact; Analoger Drumcomputer; 10 Klänge: Kick, Snare 1, Snare 2, Tom Hi, Tom Low, Cowbell, Cymbal, C losed Hat, Open Hat und FM; 64 Patterns mit jeweils bis zu 6 4 Steps; Akzentsetzung sowie zuschaltbare Color-Klangfärbung pro Instrument...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Daslight Light Rider Wifi DMX Interface

Daslight Light Rider Wifi DMX Interface, Tabletbasierte DMX Steuerung, intuitives Bedienkonzept ermöglicht einen schnellen Einstieg in alle Funktionen und vereinfacht die Verwendung, kostenfreie App "Light Rider" für iOS, Android und Amazon Fire Tablet, perfekt für DJs dank Beat-Synchronisation via Ableton...

Zum Produkt
279 €
Für Sie empfohlen
Gator iMac 27" Tote Bag

Gator iMac 27" Tote Bag, Nylontasche passend für 27" Apple iMac, wasserabweisend, guter Halt und Schutz durch verstellbare Schaumstoffblöcke und Hartpaneelverstärkung in der Frontklappe, faltbarer Sonnen- und Staubschutz, Doppelter Reißverschluss, inkl. innenliegender Kabeltasche und äußere Zubehörtasche für Tastatur, Maus, SD-Karten,...

Zum Produkt
139 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab MkII 61 Black

Arturia KeyLab MkII 61 Black; USB Midi-Keyboard mit 61 anschlagdynamischen Tasten und Aftertouch; 16 farbig beleuchteten Performance-Pads; 9 Fader; 9 Drehregler; LCD-Display; Kategorienfunktion; Pitch- und Modulation-Rad; Chord- und Transpose-Funktion; Transport-Taster; Anschlüsse: 5 Expression Control Eingänge; 4x CV Ausgang, 1x CV...

Zum Produkt
499 €
Für Sie empfohlen
Korg D1

Korg D1 Digital Piano; 88 Tasten gewichtetet RH3-Tastatur (Real Weighted Hammer Action 3); 5 Anschlagdynamikkurven; Stereo PCM Klangerzeugung; 120-stimmig polyphon; 30 Klänge; 30 Demo-Songs; Key-Off Simulation; Dämpferresonanz; 3 Effekte; Metronom; Anschlüsse: 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke (L/R), Stereo Kopfhörerausgang 6.3...

Zum Produkt
575 €
Für Sie empfohlen
Aston Microphones Swift

Aston Microphones Swift; Universelle Mikrofonspinne ohne Gum mibänder; für Mikrofone mit einem Durchmesser von 40 bis 60 mm; zwei Schnellspannfedern; Aufhängungssystem aus Aluminiu m, glasfasergefülltem Nylon und medizinischem Latex ("ShockS tar"-Technologie); Abmessungen: 145 x 60 x 170 mm (BxHxT); G...

Zum Produkt
55 €
(1)
Für Sie empfohlen
Audient iD44

Audient iD44, 20-in, 24-out Desktop-Audio-Interface; Komplett aus Metall gefertigtes Desktopgehäuse; Bedienknöpfe aus massivem, handgefrästem Aluminium; 4 x Class-A Audient Konsolen-Mikrofonvorverstärker Mikrofonvorverstärker; 60 dB Gain; AD/DA-Wandler der Spitzenklasse; 2 x ADAT Ein- und Ausgänge für digitale Erweiterung; 24 bit; 44,1 -...

Zum Produkt
569 €
Für Sie empfohlen
EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black

EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black; Akustikelement; Material: Absorberkern aus 100% Polyester mit Textilbezug; sehr robust; nicht reizend oder allergieauslösend; geruchsfrei; guter Wirkungsgrad im mittleren und hohen Frequenzbereich; Wand und Deckenmontage mit Flexi-System (klettverschlusskompatibel) möglich; Brandschutznorm Kernmaterial: EN13501-1:2007+A1:2009 [B...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card

Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card; Erweiterungskarte für Apollo Rack Interfaces; zwei Thunderbolt 3 Ports und 15 W Busleistung für alle nachgeschalteten Thunderbolt 3 Peripheriegeräte; bis zu 40 Gbit/s; Systemvoraussetzungen: macOS Sierra/High Sierra oder Windows 10 mit Fall Creators Update...

Zum Produkt
499 €
Für Sie empfohlen
Cameo Studio PAR DTW

Cameo Studio PAR DTW, Weißlicht LED Par mit variabler Farbtemperatur und Dim-To-Warm Funktion, professioneller LED Par für den Einsatz auf Theater- und Schauspiel-Bühnen oder zur Objektbeleuchtung, Dim-To-Warm Funktion sorgt im niedrigen Helligkeitsbereich für eine dunkel-orange Lichtfarbe durch die Hinzunahme von...

Zum Produkt
329 €
(5)
Für Sie empfohlen
IK Multimedia UNO Synth

IK Multimedia UNO Synth; analoger Synthesizer; monophoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; klassischer Aufbau mit 2 VCOs und Rauschgenerator, Multimodefilter, Verstärker, 2 Hüllkurven und LFO; VCOs mit Wellenformen Dreieck, Sägezahn und Rechteck mit variabler Pulsbreite; Multimodefilter mit 12 dB/Okt....

Zum Produkt
229 €
(1)
Für Sie empfohlen
Presonus Studio 1810

Presonus Studio 1810; 18x8 USB 2.0 Audio-Interface; 24 Bit/192 kHz; 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line/Inst (XLR/Klinke); 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line (XLR/Klinke); 4 XMAX Class-A-Mikrofonvorverstärker, 48-V-Phantomspeisung; 4 symmetrische Line-Eingänge auf der Rückseite (TRS-Klinke, 6,35 mm); optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kHz, 4-Kanal/96 kHz); integrierter...

Zum Produkt
399 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.