Cordial CRI 3 PR

182

Instrumenten Kabel

  • Road Line High End Instr.-Kabel CGK Road 75 Meterware
  • mit Klinke und Winkelklinke
  • Metallstecker mit Goldkontakten
  • Länge: 3 Meter
  • Farbe: Schwarz
Erhältlich seit Mai 2009
Artikelnummer 227270
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Schwarz
Länge 3,00 m
Von Stecker Klinke 6,3mm TS male
Auf Stecker Klinke 6,3mm TS male gewinkelt
33,50 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 13.08. und Dienstag, 16.08.
1
M
Ich glaube an garnichts mehr....
Marc3753 30.09.2015
Was habe ich mich nicht die letzte Zeit durch das Internet gegoogelt, geyoutubed, geforumd, gewasweissichnichtalles. Alles umsonst! Es geht um Sound von bzw durch verschiedene Kabel. Ich möchte es halbwegs kurz halten:
Es scheiden sich die Geister und die Leute, ob Kabel am Sound etwas ändert. Meine klare Antwort: JA! Aber nicht so wie alle beschreiben. Man findet einen halbwegs einigenden Konsens, dass je niederohmiger und je geringer die Kapazität des Kabels, desto weniger Höhenklau. Echt jetzt? Ich habe hier zu meiner E-Gitarre drei Kabel: Ein Sommer the Spirit XXL 4,5 Meter, ein Cordial CIK 122 3 Meter, und das obige Cordial CRi PR in 3 Metern, allesamt mit Neutriksteckern. Das Sommer hat fast die gleichen Werte wie das CRI PR, und sie klingen doch deutlich hörbar unterschiedlich! Das Sommer ist schriller, das CRI dafür bißchen professioneller im Klang, ausserdem habe ich weniger Einstreuung von Stromleitungen. Dagegen klingt das CIK 122 nahezu EXAKT wie das Sommer!!! Wohlgemerkt bei viel höherer Impedanz und viel höherer Kapazität (auf Herstellerseiten nachzulesen). Wie kann das sein? Keine Ahnung....
Getestet habe ich durch die DAW, und sowohl meine Ohren, als auch der Spektrometer zeigen: Unterschiede zwischen 1-2 khz. Also Leute, vergesst Preise, vergesst Theorie, und vergesst teuer=besser. Es gibt den klanglichen Unterschied, aber der ist subjektiv und nicht zuletzt Instrumentenabhängig. Jetzt spiele ich mit 500kOhm Potis, vielleicht wäre mir das CRI mit 250 kOhms wieder zu mumpfig...

Sound: Geschmackssache, ausprobieren.

Aber definitiv ist es ein festes Kabel, das weitaus weniger störrisch ist als das Sommer the Spirit XXL. Und die schicken grünen Neutrikstecker, die eine spezielle Beschichtung angeblich haben und besser schirmen.... Wie es aussieht, hilft es bei mir. Machen sich gut mit grüner statt schwarzer Tülle :)
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Spitzenqualität in allen Bereichen
SickGod 23.05.2017
Nachdem ich lange Zeit zwei bis drei Instrumentenkabel pro Jahr aufgrund von Kabelbrüchen oder defekten Steckern in den Müll geschmissen habe, entschloss ich mich, zur Abwechslung etwas mehr Geld auf den Tisch zu legen. Und siehe da, der alte Spruch "Wer billig kauft, kauft zwei Mal" bewahrheitete sich.

Seit mehreren Jahren nutze ich fast täglich meine Cordialkabel (6m, 3m und zwei 0,15 Patch) für Proben, Aufnehmen und Live und es gab nicht eine Störung, keinen Bruch, keine Verformung, keine Risse, nichts ist abgesplittert, alles sitzt fest. Das Kabel hat mir bisher jede meiner (natürlich unbeabsichtigten) Misshandlungen verziehen.

Selbst wenn eines der Kabel in nächster Zeit kaputt gehen würde, ich würde mir das gleiche noch einmal kaufen.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Keinerlei Nebengeräusche
Tenrec 18.05.2020
Ich habe mittlerweile viele verschiedene Kabel hier liegen und benutze dieses seit einigen Monaten fast ausschließlich in meiner Kette. Überwiegend nehme ich damit Sprachaufnahmen auf, aber auch mal zwischendurch eine Ständchen mit der Gitarre. Im Vergleich zu mitgelieferten und vor allem günstigeren Kabeln ist vor allem in der Verarbeitung ein deutlicher Unterschied zu sehen. Der Preis muss sich nicht immer aufdie Qualität der Aufnahmen auswirken, da muss man einfach ausprobieren, denn es hängt auch von den verwendeten Geräten ab.
In meinem Fall bin ich super zufrieden und habe das Gefühl, dass ich mir in den nächsten Monaten/Jahren keine neuen Kabel zulegen werden muss.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

WG
Top Kabel
Walter G. 18.01.2013
Im Vergleich zu meinen alten Kabeln, die zum Teil mikrofonisch sind, lohnt sich der etwas gehobene Preis, vor allem, wenn man mit Recording etwas rauscharmes braucht. Edles grün am Stecker, der dickere Kabel-Querschnitt macht es etwas unflexibler beim "Handling", aber das nehme ich gerne in Kauf, weil es mir wie gesagt um die Sound-Qualität geht.
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden