Cordial CSI 6 PP Silent Klinkenkabel 6m

324

Hochwertiges Gitarrenkabel

  • Länge: 6 m
  • 6,3 mm Silent Klinke male < -> 6,3 mm Klinke male Kabel
  • Neutrik Stecker mit Goldkontakten
  • Masseabschaltung durch neu entwickelten Neutrik Stecker für "knackfreies" Einstecken
  • Wellenwiderstand (Kapazität): 76 pF/m
Erhältlich seit Juni 2006
Artikelnummer 193898
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Schwarz
Länge 6,00 m
Von Stecker Klinke 6,3mm TS male
Auf Stecker Klinke 6,3mm TS male
39 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 13.08. und Dienstag, 16.08.
1

Ein wahrer Verkaufsschlager

Ein einfaches, schlichtes Design, eine hochwertige Übertragung und eine hohe Flexibilität machen Cordials CSI-175-Intrumentenkabel aus. Neben einem schwarzen, robusten Mantel aus PVC verfügen die CSI-175-Kabel über einen besonders großen Leiterquerschnitt für eine hohe Leitfähigkeit. Dank hervorragenden Kapazitäts- und Widerstandswerten und außerdem umschlossen von einer effektiven Schirmung, gewährleisten die CSI-175-Instrumentenkabel eine glasklare, verlustfreie Signalübertragung, die bereits unzählige User überzeugt hat. Unterschiedliche Steckerkonstruktionen der Top-Marke Neutrik runden das Angebot ab.

Instrumentenkabel auf CGK-175-Basis

Das Instrumentenkabel CSI 6 PP-175 Silent basiert auf der hochwertigen Meterware CGK 175, die durch ihren großen Leiterquerschnitt von 0,75mm² (AWG 19) überzeugt. Der Leiterquerschnitt ergibt sich aus 42 feinen, hochreinen Kupferlitzen (Ø0,15mm) in koaxialer Aderanordnung. Die Kapazität (Leiter/Leiter) liegt bei 88pF/m, der Leiterwiderstand bei 25.5Ohm/km. Für eine störungsfreie und ungetrübte Signalübertragung wird eine doppelte Schirmung, bestehend aus einem Geflecht aus blanken Cu-Drähten auf leitendem Kunststoff, eingesetzt. Außerdem ist das CSI 6 PP-175 Silent mit zwei geraden Neutrik-Klinkensteckern ausgestattet, von denen einer als silentPlug ausgeführt ist. Beide Stecker verfügen über Goldkontakte zum Schutz vor Korrosion.

Qualität ohne Kompromisse

Instrumentenkabel ist nicht gleich Instrumentenkabel: Das ist eine Tatsache, um die man einfach nicht herumkommt. Neben der Länge gibt es Unterschiede in der Leitfähigkeit, der Qualität der Schirmung, der Strapazierfähigkeit sowie den Steckern. Instrumentalisten, deren Wahl auf das CSI 6 PP-175 Silent gefallen ist, sind dahingehend jedenfalls auf der sicheren Seite: Mit einem extra großen Leiterquerschnitt, einer effektiven Schirmung und ausgestattet mit zuverlässigen High-End-Neutrik-Steckern, ist eine hochwertige Signalübertragung garantiert. Der schwarze, robuste PVC-Mantel bietet außerdem ein erstklassiges Handling.

Über Cordial

Cordial ist eine Fachfirma mit Stammsitz in Deutschland, die immer wieder ihre hohe Kompetenz im Bereich der Kabel unter Beweis stellt. Egal, ob es um vorgefertigte Instrumentenkabel, DMX-Kabel für Lichtanlagen, Multicores für die PA oder Meterware für individuelle Studios geht: Cordial hat es im Angebot und stellt an sich selbst hohe Ansprüche, um die hohe Qualität und Zuverlässigkeit ihrer Produkte gewährleisten zu können. Dabei bieten sie mit den Serien "Elements", „Essentials“, „Select“ und „Peak“ ihre Kabel in unterschiedlichen Preis- und Ausstattungsklassen an, die so auch alle Anforderungen erfüllen können. Eine weitere Reihe sind die „Ceon“-Kabel, die speziell auf die Anforderungen des DJ-Bereichs ausgelegt sind und sich durch kräftige Farben abheben.

An E-Instrumenten der Hit

Seien es E-Gitarren oder E-Bässe, das Instrumentenkabel CSI 6 PP-175 Silent von Cordial überträgt die Signale von einem E-Instrument kommend in höchster Qualität und frei von elektromagnetischen Störungen zum entsprechenden Gegenstück wie einem Verstärker oder Pedal. Die Neutrik-Klinkenstecker mit ihrer bewährten Zugentlastung sorgen außerdem im Ernstfall dafür, dass die mechanischen Schwachstellen – die Lötverbindungen – nicht zum Ausfall des Instruments führen, womit der durchaus vorkommende Tritt auf das Kabel also verziehen wird. Trotz dieser Robustheit bietet es anwendungsgerecht eine außerordentliche Flexibilität für eine gute Performance des Instrumentalisten. Auf diese Weise steht einem ausfallsicheren Auftritt und einer langen Haltbarkeit nichts entgegen.

Im Detail erklärt

TK
Für mich die besten Kabel !
Thomann Kunde 23.01.2018
Hab mittlerweile schon 3 Stück von dieser Sorte und sie funktionieren seit Jahren ohne Probleme. Preis-Leistung ist wirklich in Ordnung. Ganz großer Vorteil für mich, dass die Cordial Kabel trotz Ihrer Robustheit ziemlich flexibel sind. Das kann man von Marken wie z. B. Monster Cable nicht behaupten. Diese verdrehen sich oft ineinander und man hat immer schlaufen auf der Bühne, da diese Kabel sehr steif sind. Gute Kabel müssen nicht immer teuer sein. Wer etwas aufpasst und nicht gerade mit einem Panzer darauf rumfährt, kann an diesen Kabeln auch sehr lange Freude haben. Die Silent Stecker sind natürlich ziemlich praktisch. Keine schimpfenden Tontechniker mehr, wenn beim abstecken des Instrumentes, ein nettes Pop-Geräusch durch die Boxen tönt.
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

m
Besser als ich erwartet hätte
mathiasbx 25.05.2020
Ich habe mir dieses Kabel vor allem fürs Recording gekauft und kann daher die Bühnentauglichkeit nur bedingt bewerten, da ich über 30 Jahre Bühnenerfahrung habe und da so einige Kabel kommen und gehen gesehen habe.

Das Kabel ist sauber verarbeitet, wirkt sehr stabil und ist trotzdem angenehm flexibel. Die Silent Funktion ist super. Sie funktioniert sowohl bei meiner Ibanez, wie auch bei meiner Fender und Gibson. Ebenso an meiner Westerngitarre.
Ich konnte hier bisher keine Probleme feststellen.

Ja, das Kabel ist sicherlich deutlich teurer, als ein einfach gestricktes für nen 10er. Aus meiner Sicht aber jeden Cent wert.

Daher gibt es von mir eine klare Kaufempfehlung. Wer was für die Bühne sucht sollte trotzdem auch ruhig noch einmal die anderen Bewertungen durchlesen.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

b
Must-Have
blackie1973 31.01.2020
Auch wenn ich lange gezögert habe, knapp 40€ für ein Kabel auszugeben - es war diese Investition wert. Der Silentstecker ist insbesondere für Gitarristen und Bassisten, die häufig ihre Instrumente tauschen, ein Traum - Kategorie: "man wusste nicht, dass man es braucht, aber wenn man es hat, will man es nicht mehr hergeben und kann nicht mehr ohne leben". Vorher habe ich immer über einen Tuner den Signalweg muten oder den Amp auf Standby schalten müssen, jetzt einfach ausstecken und nächste Gitarre einstecken, vollkommen ohne Störgeräusche - vorrausgesetzt die Buchsen der Gitarren sind noch in Ordnung ;) musste dann feststellen, das die Buchse meiner Mex Strat getauscht wird.

Das Kabel selbst ist schön dick, somit verspreche ich mir auch eine lange Haltbarkeit.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

TB
Silent plug - man hört wirklich nichts!!!
Thorsten Bluesharp 04.01.2017
Ich bin Gitarrist und mit verschiedenen Bands so jedes 2. Wochenende live unterwegs. Ich habe das silent plug Kabel zuerst bei einem Bandkollegen gesehen und war begeistert: Man kann das Kabel wirklich selbst bei einem voll aufgedrehten Amp jederzeit aus der Instrumentenbuchse seiner Gitarre (bzw. E-Bass) ziehen, ohne das ein Geräusch entsteht. Das Kabel erfüllt so den Zweck eines Stand by-Schalters. Super praktisch, vor allem, wenn man live öfters mal die Gitarre mitten im Gig wechselt.

Zwei Mankos gibt es leider dennoch:
1.) Auf Grund der Lage der Klinkelnbuchse an meiner Ovation-Akustikgitarre funktioniert die Stand by-Funktion bei dieser Gitarre leider nicht (bei anderen A-Gitarren schon). Sehr schade, liegt aber an der Lage der Buchse und nicht am Kabel.
2.) Da sich das Kabel etwas starr verhält ist es nicht immer unbedingt leicht auf zu rollen. Liegt vielleicht auch an dem, der es aufrollt ...?
Verarbeitung
3
1
Bewertung melden

Bewertung melden